Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Ein Unbekannter wollte in einen Supermarkt einbrechen. (Symbolbild)
1.131×

Unbekannter wollte in Supermarkt in Oberreitnau einbrechen
Bewohner schlägt Einbrecher in die Flucht

In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein Unbekannter in ein Lebensmittelgeschäft einzubrechen. Ein Hausbewohner bemerkte das und schlug ihn in die Flucht. Wie die Polizei berichtet, traf der Bewohner auf den Täter, der bereits zur Hälfte durch ein Fenster des Geschäfts gestiegen war. Der Bewohner zog den Mann zurück und verhinderte so, dass er in den Laden kam. Dabei wurde der Bewohner leicht verletzt. Der Einbrecher flüchtete. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Polizei...

  • Lindau
  • 13.10.21
Polizei (Symbolbild)
4.257×

Zeugenaufruf
Einbruch in Schmuckgeschäft in Wangen: Täter auf der Flucht

Am Mittwochabend kam es in Wangen zu einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft. Dem Täter gelang die Flucht, die Polizei bittet um Hinweise.  Einbruch am frühen AbendEin Einbrecher hatte am Mittwochabend die Fensterscheibe eines Schmuckgeschäfts in der Schmiedstraße in Wangen eingeworfen. Daraufhin wurde ein Mitarbeiter alarmiert, der anschließend am Tatort eintraf und den Täter womöglich überraschte. Als der Angestellte die Polizei rufen wollte, nutzte der Einbrecher den Moment und ergriff die...

  • Wangen
  • 07.10.21
In Wangen wurde am Mittwoch mehrfach eingebrochen. (Symbolbild)
4.230×

Polizei nimmt Hinweise entgegen
Mehrere Einbrüche in Wangen: Bewohner überrascht Dieb

In Wangen haben sich am Mittwoch mehrere Einbrüche ereignet. Wie die Polizei berichtet, hebelte ein Unbekannter zwischen Mitternacht und 8 Uhr das Fenster einer Gaststätte in der Straße "Am Saumarkt" auf und gelangte so in den Schankraum. Dort brach er eine Schublade auf und klaute einen Bediengeldbeutel mit Bargeld. Zwischen 7:30 Uhr und 13:30 Uhr öffnete ein Einbrecher ein gekipptes Fenster und gelangte so in die Garage eines Mehrfamilienhauses in der Langen Gasse. Er wurde offensichtlich...

  • Wangen
  • 23.09.21
Trickbetrüger haben sich bei Anrufen im Lindauer Stadtgebiet als falsche Polizisten ausgegeben.(Symbolbild)
655× 1

Vorsicht vor Betrug
Falsche Polizeibeamte rufen Lindauer an und warnen vor Einbrüchen

Am Wochenende haben mehrere falsche Polizeibeamte im Lindauer Stadtgebiet angerufen. Die Anrufer erzählten laut Polizei die nicht ganz unbekannte Geschichte, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und mit einem Einbruch bei den Angerufenen zu rechnen ist. Wahlweise fand auch ein angeblicher Raubüberfall bei Nachbarn statt. Teils fragten die falschen Beamten auch nach Geld oder anwesenden Bewohnern. Falsche Polizisten kommen mit dem Trick nicht durch Dabei gaben die Anrufer sich als...

  • Lindau
  • 20.09.21
Ein Betrunkener hatte die Nacht in einer fremden Gartenhütte verbracht. (Symbolbild)
1.911×

Garage als Toilette verwendet
Betrunkener (39) bricht in fremden Gartenschuppen ein und übernachtet dort

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist in Friedrichshafen ein 39-jähriger Mann in einen fremden Geräteschuppen eingebrochen um dort die Nacht zu verbringen. Ein Alkoholtest am nächsten Morgen ergab immer noch knapp 1,5 Promille.  In der Garage "große Notdurft" verrichtet Er hatte laut Polizei die Glasscheibe einer Hauseingangstüre in der Ehlersstraße eingeschlagen und anschließend im dortigen Gartenschuppen seinen Rausch ausgeschlafen. Außerdem muss der Betrunkene auch in die Garage...

  • Friedrichshafen
  • 26.05.21
Polizei (Symbolbild)
985×

Polizei bittet um Hinweise
Kißlegg: Unbekannter steigt in Einfamilienhaus ein

Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwoch zwischen 11.15 und 13.45 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Leutkircher Straße in Waltershofen eingebrochen. Der Einbrecher öffnete ein gekipptes Fenster neben der Haustür gewaltsam und gelangte so in das Objekt. Im Obergeschoss durchwühlte der Unbekannte mehrere Schränke und entwendete Bargeld und Schmuck. Personen, denen im fraglichen Zeitraum etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Vogt unter Tel. 07529/97156-0...

  • Kißlegg
  • 14.05.21
Polizei (Symbolbild)
962×

Geschäfte betroffen
Einbruch-Serie in Leutkirch: Täter scheitert an Fenstern und Türen

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht in mehrere Geschäfte in der Isnyer Straße in Leutkirch einzubrechen. Nach Angaben der Polizei benutzte der Täter dafür ein Werkzeug, scheiterte aber jeweils bei dem Versuch in das jeweilige Gebäude zu gelangen. Eventuell Zusammenhang mit einer VerhaftungDie Polizei Isny hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft derzeit, ob die Taten im Zusammenhang mit einem am Mittwochmorgen verhafteten 41-jährigen Einbrecher...

  • Leutkirch
  • 12.03.21
Ein 41-Jähriger ist in ein Tagungshaus in Leutkirch eingebrochen. (Symbolbild)
1.449× 2

Diebesgut im Auto
Polizei ertappt Einbrecher in Leutkirch auf frischer Tat

Nach mehreren Einbrüchen im Zuständigkeitsgebiet des Polizeireviers Leutkirch seit Oktober 2020 hat die Polizei am Mittwochmorgen einen 41-jährigen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Gegen 4 Uhr schlug die Alarmanlage in einem Tagungshaus in der Bischof-Sproll-Straße Alarm. Laut Polizei konnte eine Streife den Mann von außen im Gebäude sehen. Als sich die Beamten näherten, floh der 41-jährige Rumäne zu Fuß. Zwei Polizisten verfolgten ihn und konnten ihn festnehmen. ...

  • Leutkirch
  • 12.03.21
Polizei (Symbolbild)
2.641×

Seltsamer "Einbruch" in Friedrichshafen
Mann (36) schläft in fremdem Keller ein und rastet bei der Polizei aus

Ungebetener Besuch in einem Wohnhaus in Friedrichshafen: Ein Mann war am Dienstagabend in das Wohnhaus eingedrungen und ist über eine Garage in den Keller gelangt. Dort hat er sich schlafen gelegt. Auf dem Weg ins Revier ausgerastetAls die Polizei den Mann weckte, reagierte er laut Polizeibericht "zunehmend aggressiv, wurde unkooperativ und konnte sich nicht ausweisen." Die Beamten haben ihn daraufhin auf das Polizeirevier gebracht. Auf dem Weg dorthin rastete der Mann dann völlig aus, wehrte...

  • Friedrichshafen
  • 20.01.21
Die Polizei hat die Einbruchsserie in Bregenz und Dornbirn aufgeklärt (Symbolbild).
1.803×

Einbruchsserie aufgeklärt
Polizei fasst Einbruch-Bande bei Bregenz

Beamten der Polizeiinspektion Bregenz ist es in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt gelungen, drei jungen Männern im Alter von 18-19 Jahren eine Serie von Einbruchsdiebstählen nachzuweisen. Die Beschuldigten verübten im Zeitraum von September 2020 bis November 2020 vorwiegend im Bezirk Bregenz, aber auch im Bezirk Dornbirn 20 Einbruchsdiebstähle in Geschäftsobjekte und erbeuteten dabei Bargeld und Waren im Wert von ca. 4.000 Euro. Die verursachten Sachschäden belaufen sich auf ca. 20.000...

  • Lindau
  • 19.01.21
Ein unbekannter Täter ist in ein Wangener Haus eingebrochen. Die Hausbewohner haben während der Tat geschlafen. (Symbolbild)
5.443× 2

Verbrechen
Während Bewohner schlafen: Einbrecher durchsucht Haus in Isny

Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht auf Donnerstag ein Haus in der Schwanensiedlung in Isny eingestiegen und hat die Räume nach Beute durchsucht. Während des Einbruchs hatten die Bewohner des Hauses geschlafen.  Nach Angaben der Polizei war der Einbrecher über ein Kellerfenster in das Haus gelangt und hatte dann in mehreren Räumen die Schränke durchwühlt. Ob der unbekannte Täter dabei etwas entwendet hat, ist nach aktuellem Stand noch unklar. Mögliche Zeugen des Einbruchs sollen sich...

  • Wangen
  • 27.11.20
Symbolbild
3.346×

Drei Einbrüche in einer Nacht
Einbruchserie in Isny - Polizei sucht Zeugen

Drei Einbrüche in der Nacht zum Donnerstag gehen vermutlich auf das Konto ein und desselben Täters, der in der Leutkircher Straße, im Rotenbacher Weg und im Pfannenstiel unterwegs war und mehrere hundert Euro Bargeld erbeutete. Während der Unbekannte in der Leutkircher Straße und im Rotenbacher Weg jeweils in ein Firmengebäude einstieg, nachdem er ein Fenster aufgehebelt hatte, gelangte er im Pfannenstiel auf bislang unbekannte Weise ebenfalls in ein Firmengebäude. Personen, die in der...

  • Isny
  • 18.09.20
Symbolbild
390×

Terrassentür-Scheibe eingeworfen
Einbruch in eine Wohnung in Lindau: Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagnachmittag, 08.09.2020 gegen 17:15 Uhr, stellte ein Wohnungsinhaber in der Kemptener Straße in Lindau fest, dass bei ihm eingebrochen worden war. Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich mittels Einwerfen einer Terrassentürscheibe Zutritt zur Wohnung. Daraus wurden ein Laptop und ein geringer zweistelliger Bargeldbetrag entwendet. Der Sachschaden an der Türe beträgt allerdings etwa 1.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem 07.09.2020, 16.00 Uhr und dem Entdecken des Einbruchs....

  • Lindau
  • 09.09.20
Symbolbild
3.113×

Zeugenaufruf
Einbrecher steigen in Autohaus in Weißensberg ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum vergangenen Samstag in ein Autohaus in Weißensberg (Landkreis Lindau) eingebrochen. Ein Angestellter hatte am Samstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, festgestellt, dass sich an einer Außentür der Waschhalle Hebelspuren befanden. Ebenfalls in diesem Bereich wurde ein Fenster gewaltsam aufgedrückt. Durch das Fenster sind die Täter vermutlich auch in das Innere des Autohauses gelangt. Nach ersten Ermittlungen wurde jedoch nichts entwendet. Am Tatort sicherten die...

  • Weißensberg
  • 07.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.983×

Falsche Polizeibeamte
Zweifacher Betrug in Lindau: Schaden jeweils im fünfstelligen Bereich

Falsche Polizisten haben zwei Rentnerinnen in Lindau betrogen. Nach Angaben der Polizei entstand dabei jeweils ein Schaden im fünfstelligen Bereich. Wiederholte Anrufe Demnach hatte bereits am letzten Donnerstag, 16.07, hatte eine 81-jährige Frau angezeigt, dass sie auf die Anrufe eines falschen Polizeibeamten hereingefallen war. Der unbekannte Täter hatte über einen Zeitraum von zwei Tagen wiederholt bei der Frau angerufen. Schließlich konnte der Täter die Frau dazu bringen, einen größeren...

  • Lindau
  • 22.07.20
Einbruch (Symbolbild)
1.978×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Heimenkircher Gaststätte ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Gaststätte in Heimenkirch eingebrochen. Laut Polizei entwendeten sie Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Täter sollen in der Zeit von 00:30 Uhr bis 4:00 Uhr ein Fenster eingeschlagen haben, über das sie dann in das Restaurant in der Lindauer Straße kamen. Die Polizei Lindenberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben, sollen sich unter der Telefonnummer 08381/92010 an die...

  • Heimenkirch
  • 03.07.20
Die Tatverdächtigen sollen in wechselnder Besetzung ein
Dutzend Einbrüche und versuchter Einbrüche, mehrere Aufbrüche von Zigarettenautomaten, die Sachbeschädigung einer Forsthütte und von rund zehn Hochständen sowie einen Autodiebstahl und die unbefugte Ingebrauchnahme eines
Traktors und Pkw begangen haben. (Symbolbild).
7.816× 1 1

Straftatenserie
Polizei Wangen, Vogt und Tettnang ermitteln sieben Tatverdächtige

Die Polizei hat sieben Tatverdächtige im Bezug auf die Straftatenserie im Bereich Wangen, Achberg, Neukirch und Tettnang ermittelt. Die Jugendlichen sollen von Juni 2019 bis April 2020 in wechselnder Besetzung ein Dutzend Einbrüche und versuchter Einbrüche, mehrere Aufbrüche von Zigarettenautomaten, die Sachbeschädigung einer Forsthütte und von rund zehn Hochständen sowie einen Autodiebstahl und die unbefugte Ingebrauchnahme eines Traktors und Pkw begangen haben. Einige der Tatverdächtigen...

  • Wangen
  • 08.06.20
Die Anzahl der Straftaten im Dienstbereich Lindau und Lindenberg sind im Jahr 2019 zurückgegangen (von 5.193 auf 4.543). Auch im Gesamtbezirk des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West verzeichnete die Polizei einen Rückgang der Delikte. (Symbolbild)
1.731×

Jahresbericht 2019
Auch in Lindau gehen die Straftaten zurück: "Eine der sichersten Regionen Deutschlands"

Die Anzahl der Straftaten im Dienstbereich Lindau und Lindenberg ist im Jahr 2019 zurückgegangen (von 5.193 auf 4.543). Auch im Gesamtbezirk des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West verzeichnete die Polizei einen Rückgang der Delikte. Dort seien die Fallzahlen im vergangenen Jahr um fast 9 Prozent zurückgegangen, teilt Bernhard Merkel, erster Kriminalhauptkommissar, im Jahresbericht der Polizeikommission Lindau mit. Landkreis Lindau: Eine der sichersten Regionen Deutschlands Gemessen an der...

  • Lindau
  • 09.04.20
Symbolbild Einbruch
864×

Einbruch
Unbekannte brechen in Lindauer Kiosk ein

Auf der Lindauer Insel brachen Unbekannte in der Nacht vom 06. auf den 07. April einen Kiosk auf. Mit vorgefundenem Werkzeug wurde der Materialcontainer eines Gastronomiekiosks aufgebrochen, aber lediglich Lebensmittel und Getränke in sehr geringem Wert entwendet. Der dabei verursachte Schachaden dürfte mehr als das Zehnfache ausmachen und im dreistelligen Bereich liegen. Die Täter schafften dann einen vorgefundenen Grill samt Holzkohle zum nahen Seeufer und befeuerten diesen, um die...

  • Lindau
  • 08.04.20
Einbrecher (Symbolbild).
2.070×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Scheidegger Gaststätten ein

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in zwei Gaststätten in Scheidegg eingebrochen. In beiden Fällen wurden Geldspielautomaten angegangen und das darin befindliche Bargeld entwendet. In einer Gaststätte wurde zudem eine Geldbörse entwendet. An beiden Gaststätten entstand erheblicher Sachschaden. Zur Höhe des Diebesguts können bislang keine konkreten Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Die Polizei Lindenberg bittet unter der...

  • Scheidegg
  • 13.02.20
Einbruch (Symbolbild)
3.725×

Zeugenaufruf
Drei Einbruchdiebstähle im Raum Lindau: Täter erbeuten rund 4.000 Euro

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes kam es im Raum Lindau zu drei Einbrüchen durch noch unbekannte Täter. LINDAU: In der Zeit von Freitag, 18:00 Uhr, bis Montag, 05:45 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in das Finanzamt am Paradiesplatz ein, durchwühlten dort Büros und entwendeten Bargeld in Höhe von 600 Euro. Es entstand Sachschaden an Türen und Fenstern, welcher derzeit aber noch nicht beziffert werden kann. ENZISWEILER: In eine Bäckerei beim REWE-Verbrauchermarkt in der...

  • Lindau
  • 03.02.20
Polizei (Symbolbild)
734×

Zeugenaufruf
Einbrecher will in Leutkircher Waffengeschäft - Zeugen gesucht

Nach einem versuchten Einbruch in ein Leutkircher Waffengeschäft suchen die Ermittler Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Zwischen Samstag, 15 Uhr, und Sonntag, 11.10 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter die Schaufensterscheibe des Geschäfts in der Kornhausstraße aufzuschneiden. Das gelang dem Einbrecher nicht, da Sicherheitsglas eingebaut ist. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 700 Euro. Das Polizeirevier Leutkirch bittet um Hinweise (Telefon 07561 8488 0).

  • Leutkirch
  • 20.01.20
Einbruch (Symbolbild)
2.603×

Zeugenaufruf
Wohnungseinbruch in Friedrichshafen: Täter erbeuten Bargeld und Schmuck

In der Eintrachtstraße in Friedrichshafen wurde Mittwochvormittag in eine Wohnung eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter gelangten zwischen 10:30 Uhr und 11:00 Uhr in die Wohnung, indem sie die Wohnungstür, die zwar geschlossen, aber nicht abgeschlossen war, entriegelten. Sie entwendeten eine größere Summe Bargeld, sowie Uhren und Schmuck. Der Gesamtwert des Diebesguts bewegt sich im mittleren vierstelligen Euro-Bereich. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet diese, sich beim...

  • Friedrichshafen
  • 16.01.20
Verhaftung (Symbolbild).
2.038×

Untersuchungshaft
Polizei nimmt Mann (33) nach Straftatenserie bei Tettnang fest

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg befindet sich ein 33-Jähriger zwischenzeitlich in Untersuchungshaft, der in der Nacht zum 9. Dezember 2019 von Beamten des Polizeireviers Friedrichshafen nach einer Straftatenserie vorläufig festgenommen werden konnte. Der mutmaßliche Täter hatte an jenem Wochenende zunächst die Kennzeichen eines in Eriskirch abgestellten Autos abmontiert, war dann nach Friedrichshafen gefahren, wo er nicht nur einen geparkten Pkw aufbrach und daraus ein...

  • Friedrichshafen
  • 16.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ