Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Ein 21-Jähriger musste sich wegen mehreren Einbrüchen vor dem Jugendschöffengericht Kaufbeuren verantworten (Symbolbild).
 2.502×  3

Jugendstrafrecht
Serieneinbrecher (21) in Kaufbeuren verurteilt

Das Kaufbeurer Jugendschöffengericht hat einen 21-jährigen Serieneinbrecher zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Der Mann musste sich wegen fünf Diebstählen in einem besonders schweren Fall sowie drei Einbruchsversuchen verantworten.  Wie die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe berichtet, hat der Mann in und um Pfronten ein Hotel, eine Bäckerei, eine Tankstelle und das Heimathaus für seine Einbrüche heimgesucht. Die Taten fanden zwischen November 2019 und Februar 2020 statt....

  • Kaufbeuren
  • 10.07.20
Symbolbild Einbruch
 2.575×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Kaufbeurer Grundschule ein

Vergangenes Wochenende, Freitag, 12.06.2020, bis Montag, 15.06.2020, drangen unbekannte Täter in die Grundschule in der Barbarossastraße in Kaufbeuren ein. Nachdem die Täter mehrere Fenster gewaltsam öffneten, stiegen sie über diese in das Gebäude ein. Dort suchten sie in verschiedenen Räumen gezielt nach Bargeld. Zu diesem Zweck brachen sie verschlossene Schreibtischtürchen auf und entwendeten aus den Schreibtischen Bargeld in Höhe von etwa 100 Euro. Bei diesem Einbruch entstand ein...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.20
Symbolbild
 3.169×  1

Verbrechen
Einbruch in Marktoberdorfer Mehrfamilienhaus

Zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag gelang es einem Einbrecher ein Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus aufzubrechen und verschaffte sich so unbefugt Zugang. Die Besitzerin verhielt sich vorbildlich, betrat ihr Abteil nicht und informierte die Polizei. Es stellte sich heraus, dass keine Sachen entwendet worden waren. Der Schaden an der Holztür wird auf ca. 100 Euro geschätzt. Bei einem weiteren Einbruch im gleichen Anwesen hatte der Täter versucht, in eine Wohnung zu gelangen....

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.276×

Festnahme
Polizei Kaufbeuren klärt Einbruch- und Diebstahlserie

Wie bereits Mitte März berichtet, kam es in Kaufbeuren zu Pkw-Aufbrüchen, vorwiegend im städtischen Parkhaus und am Parkplatz Berliner Platz. Anhand der Spurenlage und durch die Ermittlungsarbeit der Polizei Kaufbeuren, konnte ein einschlägig vorbestrafter 48-jähriger Kaufbeurer als Tatverdächtiger ermittelt werden. Es besteht der dringende Tatverdacht, dass dieser für zwei Pkw-Aufbrüche verantwortlich ist. Bei dem Mann konnte die Polizei zwei Smartphones sicherstellen, die er offenbar Ende...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.20
Polizei (Symbolbild)
 3.159×

Urlaubsvertretung
Katzenversorgung mit Hindernissen: "Einbruchsversuch" in Kaufbeuren stellt sich als Fehlalarm heraus

Wenige Tage nach der Rückkehr aus dem Urlaub stellte der Eigentümer eines Reihenhauses in Kaufbeuren Hebelspuren an der Haustüre fest und verständigte die Polizei. Zum Glück war es den Tätern nicht gelungen, ins Anwesen zu gelangen. Nachdem der Vorfall polizeilich aufgenommen wurde, meldete sich der Hauseigentümer einen Tag später bei der Kriminalpolizei Kaufbeuren und gab an, dass kein Einbruchversuch vorliegt. Eine Freundin seiner Tochter hatte sich während der Abwesenheit der Familie...

  • Kaufbeuren
  • 30.08.19
Einbruch (Symbolbild)
 5.172×

Zeugenaufruf
Safe ausgeräumt: Einbruch über Pfingsten in Einfamilienhaus in Kaufbeuren

Es ist der Albtraum schlechthin: Man kommt aus dem Urlaub und entdeckt, dass Einbrecher im Haus waren. Unbekannte sind über Pfingsten in ein Einfamilienhaus in Kaufbeuren-Neugablonz eingebrochen, während die Bewohner im Urlaub waren. Sie brachen den Safe mit einer Spitzhacke auf und erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von einigen Tausend Euro. Wie die Täter ins Haus gelangt sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht dagegen, wie sie geflüchtet sind: Mit einem im Haus...

  • Kaufbeuren
  • 13.06.19
Einbruch (Symbolfoto)
 583×

Gericht
Einbruchsserie: 30-Jähriger schrammt in Kaufbeuren nur knapp an einer Freiheitsstrafe vorbei

Die Richterin des Amtsgerichts Kaufbeuren verhängte die höchst mögliche Bewährungsstrafe, die es gibt. Fünf Jahre bekam der 30-jährige Angeklagte, der sich wegen einer Einbruchsserie im nördlichen Ostallgäu verantworten musste. Er ist Vater von zwei Kindern und teilt sich das Sorgerecht mit seiner Ex-Frau, zudem hat er einen sicheren Arbeitsplatz als Kellner. Wegen dieser positiven Sozialprognose schrammte er nur knapp an einer Gefängnisstrafe vorbei. Das Urteil ist rechtskräftig. Mehr...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.19
Symbolbild
 1.138×

Diebstahl
Einbruch in Kaufbeurer Sonnenstudio: DNA-Spur führt zu Verdächtigem

Ein bislang Unbekannter ist im August 2018 in ein Kaufbeurer Sonnenstudio eingebrochen. Durch eine DNA-Spur konnte jetzt ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Der Täter hebelte laut Polizei einen Münzgeldautomaten von der Wand und erbeutete rund 1.000 Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von ca 1.800 Euro. Eine damals gesicherte DNA-Spur führte jetzt zu einem 34-jährigen Mann aus Memmingen. Der Tatverdächtige sitzt derzeit wegen eines anderen Einbruchdiebstahls in Untersuchungshaft....

  • Kaufbeuren
  • 04.01.19
Im Verfahren gab es Anhaltspunkte, dass den Angeklagten derartige Delikte nicht fremd sind.
 901×

Gerichtsurteil
Freiheitsstrafe nach Einbruchsversuch in Kaufbeurer Supermarkt

Ein 32-jähriger Familienvater aus Schongau wollte nach eigenen Angaben seine Spielschulden kompensieren und entschloss sich im Februar 2017 zu einem Einbruch in einem Kaufbeurer Supermarkt. Gemeinsam mit seinem Schwager (34) und einer weiteren Person versuchte er damals, ins Gebäude zu kommen. Die maskierten Männer gingen mit einem Schraubenzieher und einem Pflasterstein zu Werke und machten bei ihren erfolglosen Aufbruch-Versuchen einen derartigen Radau, dass eine Anwohnerin aufmerksam wurde...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.18
Symbolbild.
 417×

Ramponieren
Unbekannter Täter beschädigt Reisebus in Kaufbeuren

In dem Zeitraum von Samstag 08.12.2018, 10:15 Uhr bis Montag 10.12.2018, 07:10 Uhr, wurde ein Reisebus mutwillig beschädigt. Der Reisebus befand sich auf Privatgelände in der Äußeren Buchleuthenstraße. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich unerlaubten Zutritt zu dem Fahrzeug. Dabei wurde das Türschloss beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro. Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Tel.: 08341/9330 zu...

  • Kaufbeuren
  • 14.12.18
Polizei klärt Einbrüche in Kaufbeuren auf.
 1.274×  1

Ermittlung
Einbruch in Pizzeria und Kindergarten in Kaufbeuren geklärt - DNA-Spur führt zum Täter (45)

Aufgrund eines DNA-Treffers konnten nun zwei Einbruchdiebstähle in Kaufbeuren geklärt werden, welche im Juli dieses Jahres begangen worden sind. Eine Blutspur führte die Kriminalpolizei zu einem polizeilich bekannten 45-jährigen Mann. In einem Fall schlug der Täter zunächst die Fensterfront einer Gaststätte ein und hebelte anschließend die Eingangstüre auf, wobei er sich verletzte. In der Gaststätte wurden mehrere Küchenmesser im Wert von einigen hundert Euro entwendet, der Sachschaden...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.18
 1.063×

Ermittlungen
Kaufbeurer Polizei klärt Einbrüche in Kioskbetriebe auf

Die Polizei in Kaufbeuren hat eine Einbruchserie in drei verschiedene Kioskbetriebe aufklären können. Seit Mai dieses Jahres fanden insgesamt elf Einbrüche in unterschiedliche Verkaufsbuden auf dem Sportgelände des Berliner Platzes statt. In den meisten Fällen entwendeten die Täter Zigaretten, Getränke und Bargeld.  Am vergangenen Freitag konnten die Beamten jetzt die Täter bei einem erneuten Einbruch überraschen. Ein 17-jähriger Einbrecher wurde verhaftet, zwei weiteren gelang die Flucht....

  • Kaufbeuren
  • 03.08.18
Symbolbild
 720×

Einbruch
Gefundener Schlüssel am Kiosk im Jordanpark in Kaufbeuren gehört nicht dem Täter

Dank der Bildveröffentlichung über Facebook meldete sich eine 44-jährige Frau bei der Polizei in Kaufbeuren und gab an, dass es sich im ihren Schlüssel handeln würde. Nach einer Befragung stellte sich heraus, dass die Dame ihren Schlüsselbund beim Gassi gehen mit ihrem Hund im Jordanpark verloren hatte. Ein unbekannter ehrlicher Finder hat diesen dann wohl wegen der besseren Sichtbarkeit beim Kiosk abgelegt. Ein Tatzusammenhang ist definitiv auszuschließen und der Schlüssel wurde der Dame...

  • Kaufbeuren
  • 20.07.18
Dieser Schlüssel wurde am Tatort zurückgelassen.
 424×

Zeugenaufruf
Unbekannte versuchen wiederholt in den Kiosk am Jordanpark in Kaufbeuren einzubrechen

Zwischen dem 16.07.2018 und dem 18.07.2018 versuchte ein bislang unbekannter Täter wiederholt den Kiosk am Jordanpark am Berliner Platz aufzubrechen. Bei den Versuchen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Ein Verdächtiger ließ am Tatort einen Schlüsselbund zurück. Da es sich um einen sehr auffälligen Schlüsselbund handelt erhofft sich die Polizei Hinweise auf den möglichen Eigentümer. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Kaufbeuren unter 08341/9330 entgegen.

  • Kaufbeuren
  • 19.07.18
Polizei (Symbolbild)
 528×

Ermittlung
Kaufbeurer Polizei klärt versuchten Wohnungseinbruch und mehrere Diebstähle auf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 3:00 Uhr fiel Eigentümern eines Autos ein Mann auf, der „verdächtig gebückt“ neben deren geparkten Wagen in der Ludwigstraße stand. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellten sie schnell fest, dass der Wagen durchwühlt wurde und verschiedene Gegenstände entwendet worden waren. Der von den Fahrzeugbesitzern festgehaltene Unbekannte war bereits zuvor in einem Nachtclub beim Diebstahl eines Geldbeutels aufgefallen. Die verständigte Polizei stellte...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.18
 426×

Zeugenaufruf
Einbruch in Firmengebäude in Kaufbeuren: 8.000 Euro Sachschaden

In der Zeit vom Donnerstag, 23 Uhr bis Freitag 5 Uhr drangen bislang Unbekannte in das Firmengebäude einer Verkehrsgesellschaft in der Therese-Studer-Straße ein. Um Zugang zum Gebäude zu erlangen hebelten die Täter eine Türe zur Werkstatt auf und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Bargeld. Der angerichtete Sachschaden liegt bei rund 8.000 Euro und übertrifft erheblich den Entwendungsschaden. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht in diesem...

  • Kaufbeuren
  • 23.03.18
 96×

Verbrechen
Einbruch in einen Kaufbeurer Verbrauchermarkt

Am vergangenen Wochenende wurde in einen Verbrauchermarkt in Kaufbeuren in der Mauerstettener Straße eingebrochen. Die Täter überstiegen einen Zaun und entwendeten einige hundert grüne Kunststoff-Klappboxen für Obst. Aufgrund der Menge und Größe der Pfandkisten erfolgte der Abtransport vermutlich mit einem größeren Fahrzeug oder Kombi. Der Entwendungsschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. Am Zaun entstand kein Sachschaden. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.18
 69×

Verbrechen
Unbekannter Täter bricht in Kaufbeurer Wohnhaus ein

Im Zeitraum von Mittwoch, 7. Februar 2018 bis Freitag, 9. Februar 2018 wurde in ein Reihenhaus im Osten von Kaufbeuren eingebrochen. Die Wohnungsinhaber befanden sich auf einer mehrwöchigen Urlaubsreise. Die unbekannten Täter gelangten durch Aufhebeln der Terrassentüre ins Wohnanwesen und durchsuchten das gesamte Haus nach Bargeld und Wertgegenständen. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Bei dem Einbruch wurden Uhren und Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro entwendet....

  • Kaufbeuren
  • 10.02.18
 68×

Zeugenaufruf
Einbruchdiebstahl in Bad Wörishofen: Täter durchsuchen Wohnhaus nach Wertgegenständen

Am Nachmittag des 06.02.2018 kam es an einem freistehenden Wohnhaus in Bad Wörishofen in der Hermann-Aust-Straße zu einem Einbruch. Bislang unbekannte Täter hebelten im Erdgeschoss ein Fenster auf und durchsuchten anschließend das gesamte Haus nach Geld und Wertgegenständen. Offensichtlich wurden sie dabei vom heimkehrenden Wohnungsinhaber gestört und flüchteten über die Balkontüre im Obergeschoss. Bei dem gewaltsamen Eindringen entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Täter...

  • Kaufbeuren
  • 08.02.18
 79×

Ermittlungen
Knapp 30 Kelleraufbrüche im Stadtgebiet Kaufbeuren beschäftigen die Polizei

Die Polizei Kaufbeuren beschäftigt seit Anfang Dezember eine Serie von knapp 30 Kelleraufbrüchen im Stadtgebiet Kaufbeuren. Der oder die bislang unbekannten Täter konzentrieren sich fast ausschließlich auf Keller in Mehrfamilienhäusern im Stadtgebiet. Die Täter nutzen die Anonymität in den Wohnblöcken, um unerkannt die Keller angehen zu können. Bei der entwendeten Beute handelt es sich überwiegend um teils hochwertige Fahrräder, Fahrradzubehör, Sportartikel und Spirituosen. Die Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.18
 134×

Einbruch-Diebstahl
Zeugenaufruf: Serie von Kelleraufbrüchen in Kaufbeuren

In den letzten Tagen kam es im Stadtgebiet von Kaufbeuren zu zahlreichen Aufbrüchen von Kellerabteilen in Mehrfamilienhäusern. In einem Anwesen in der Peter-Schegg-Straße wurden gleich zwei Abteile aufgebrochen und diverse Gegenstände entwendet. In einem der Abteile wurde dann noch zusätzlich die Wand mit einem Graffiti beschmiert. In der Barbarossastraße wurden ebenfalls zwei Abteile aufgehebelt und zwei hochwertige Fahrräder entwendet. In der Unteren Bleiche erlangten der oder die Täter eine...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.18
 23×

Ermittlungserfolg
Wohnungseinbrüche in Bad Wörishofen: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Am 27.09.2017 zerschlugen Unbekannte ein Fenster in einem Einfamilienhaus in Bad Wörishofen ein und gelangten so in die Wohnung. Nachdem sie das Haus komplett durchwühlt hatten, entwendeten die Unbekannten Schmuck und Bargeld. Der entstandene Sachschaden betrug rund 2.000 Euro. Kurz zuvor war ebenfalls in Einfamilienhaus eingebrochen worden. In beiden Fällen waren die Bewohner nicht zu Hause. Beim ersten Einbruch machten die Unbekannten zwar nur geringe Beute, richteten jedoch beim gewaltsamen...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.17
 108×

Einbruch
Mehrere Einbrüche im Bereich Kaufbeuren und Bad Wörishofen aufgeklärt

Insgesamt konnten im Bereich Bad Wörishofen und Kaufbeuren 20 Einbrüche aufgeklärt werden. Für die Einbrüche werden sieben junge Menschen im Alter von 17 bis 24 verantwortlich gemacht. Ausschlaggebend war ein Vorfall vom 29.09.2017 im Bad Wörishofer Eichwald, bei dem mehrere Personen mit Schusswaffen gesehen wurden. Die Mitteilung löste damals einen großangelegten Polizeieinsatz aus, bei dem neben starken Kräften der PI Bad Wörishofen sowie der umliegenden Dienststellen auch ein...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ