Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Symbolbild. Unbekannte sind vermutlich am Wochenende in einen Wohnwagen bei Füssen eingebrochen und haben dessen Schränke durchwühlt.
 3.100×

Hinweise
4.000 Euro Sachschaden: Unbekannte brechen in Wohnwagen bei Füssen ein

Unbekannte haben vermutlich am vergangenen Wochenende in einen Wohnwagen eingebrochen, der bei Füssen-Niederried abgestellt war. Wie die Polizei mitteilt, wurden vier Scheiben mit einem Geißfuß, einem Werkzeug zum Ausziehen von Nägeln, eingeschlagen. Anschließend durchwühlten die Täter alle Schränke im Wohnwagen. Wertgegenstände aus dem Wohnwagen sollen laut Polizeiangaben nicht entwendet worden sein. Allerdings wurde der Kugelkopf und die Anhängerkupplung demontiert und gestohlen. Der...

  • Füssen
  • 10.07.19
Symbolbild
 808×

Diebestour
Vier Jahre Haft: Landgericht Kempten verurteilt rumänischen Einbrecher nach Einbruch in Füssener Parfümerie

Sie trafen sich in Offenburg, besorgten Einbruchswerkzeug in Bonn und suchten im gesamten süddeutschen Raum nach geeigneten Objekten, wo Beute zu machen ist: Drei Mitglieder einer vermutlich 16-köpfigen rumänischen Einbrecherbande drangen in der Nacht zum 9. Februar 2017 in eine Parfümerie in Füssen ein und entwendeten Kosmetika, Körperpflegemittel und Textilien im Einkaufswert von knapp 90.000 Euro sowie 1.269 Euro Bargeld. Der Verkaufswert der Beute dürfte bei 150.000 Euro liegen. Am...

  • Kempten
  • 24.04.19
 586×

Gericht
Ostallgäuer (30) bekommt wegen Einbruchsserie zehn Monate auf Bewährung

Die Richterin des Amtsgerichts Kaufbeuren verhängte die höchst mögliche Bewährungsstrafe. Fünf Jahre lang darf sich der 30-jährige Angeklagte, der sich wegen einer Einbruchsserie im Ostallgäu verantworten musste, nichts mehr zu Schulden kommen lassen. Er ist Vater von zwei Kindern und teilt sich das Sorgerecht mit seiner Ex-Frau, zudem hat er einen sicheren Arbeitsplatz als Kellner. Wegen dieser positiven Sozialprognose schrammte er nur knapp an einer Gefängnisstrafe vorbei. Das Urteil ist...

  • Füssen
  • 13.04.19
Symbolbild. Die Zahl von Wohnungseinbrüchen im Füssener Land zurückgegangen.
 512×

Polizei
Trotz Höchststand an Straftaten: Sicherheitslage im Füssener Land ist gut

Einen neuen Höchststand bei den Straftaten im südlichen Ostallgäu vermeldet die Polizei: Im vergangenen Jahr wurden fast 2.400 kriminelle Delikte registriert, 2017 waren es 2.121. Die Gefahr, selbst Opfer einer Straftat zu werden, ist im Füssener Land trotzdem nicht gestiegen. Denn der starke Anstieg ist auf einen Urheberrechts-Verstoß in Pfronten zurückzuführen, der alleine mit 320 Fällen zu Buche schlägt. Deutlich zurückgegangen sind dagegen schwere Verbrechen, wie Wohnungseinbrüche: 2016...

  • Füssen
  • 27.03.19
Symbolbild
 3.176×

Zeugenaufruf
Unbekannte Frau stiehlt Geldbörse aus Wohnhaus in Pfronten

Eine bislang unbekannte Frau hat am Dienstagvormittag eine Geldbörse aus einem Wohnhaus in Pfronten gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau den versteckten Zweitschlüssel in der Nähe des Hauses gefunden und war so nach drinnen gelangt.  Die Bewohnerin des Hauses sah die bislang Unbekannte beim verlassen des Hauses. Die Unbekannte ist ca. 45 Jahre alt, etwa 160 Zentimeter groß, hat lange schwarze Haare, südosteuropäisches Aussehen und trug eine schwarze Jacke. Der Schaden wird auf...

  • Füssen
  • 21.02.19
Polizeiauto (Symbolbild)
 837×

Diebstahl
Unbekannte brechen in Wohnhaus in Roßhaupten ein und klauen Schmuck

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus im Ortsteil Langenwald in Roßhaupten. Der unbekannte Täter kletterte auf den Balkon des Hauses und trat dort vermutlich mit seinem Fuß die Balkontüre ein. Über die Balkontüre gelangte er in die Ferienwohnung des Anwesens und in das Wohnhaus der Geschädigten. Das Haus wurde durchsucht und aus dem Wohnzimmerschrank wurde Schmuck im mittleren vierstelligen Bereich entwendet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Füssen unter der...

  • Füssen
  • 06.06.18
 98×

Diebstahl
Recherche der Bundespolizei in Füssen deckt Einbrecherpaar in Österreich auf

Bundespolizisten hatten am 22. Dezember ein ungarisches Pärchen kontrolliert, das eine größere Menge Bargeld, diverse Werkzeuge und eine Clownsmaske im Fahrzeug mit sich führte. Durch die Nachforschungen der Bundespolizei konnten die österreichischen Polizisten bei einer Anzeigeaufnahme eine Verbindung herstellen. Bundespolizisten fanden vergangene Woche in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bei der Überprüfung eines BMW mit ungarischer Zulassung im Handschuhfach knapp über 400.- Euro...

  • Füssen
  • 29.12.17
 56×

Aktion
Appell der Polizei an Füssener Bürger: Bei verdächtigen Beobachtungen schnell einen Notruf absetzen

Die Haustüre aufgebrochen, die Wohnung verwüstet, Schränke und Kommoden durchwühlt, das ganze Hab und Gut bis auf die Unterwäsche auf dem Boden verstreut. Was wie der Anfang eines TV-Tatorts am Sonntag klingt, ist für viele Menschen bittere Realität geworden. Und für die Geschädigten ein harter Schlag. Polizeibeamtin Daniela Husseneder weiß, was Wohnungseinbrüche bei den Betroffenen auslösen können: 'Im schlimmsten Fall sprechen wir von psychischen Problemen. Die Opfer fühlen sich in der...

  • Füssen
  • 07.11.17
 109×

Warnung
Nächtliche Anrufe mit Einbruchsmeldungen in Füssen sorgen für Verwirrung und Angst

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag riefen unbekannte Personen, die sich als Polizisten ausgaben, einige Personen im Bereich Füssen an und erzählten den meist älteren Damen, dass zwei Einbrecher festgenommen worden wären und diese einen Zettel mit dem Namen der jeweils angerufenen Person bei sich gehabt hätten. Deshalb wären alle diese Personen beinahe Opfer dieser Einbrecherbande geworden. Je nach Gesprächsverlauf und -dauer wurden mal mehr oder weniger 'alternative Fakten' genannt. Die...

  • Füssen
  • 19.05.17
 31×

Unbekannte Täter brechen in Bienenhaus in Pfronten ein

Unbekannte Täter sind in der Zeit von Freitag bis Dienstag in ein Bienenhaus im Schießstandweg in Kreuzegg eingebrochen. Sie haben mehrere Feuerzeuge, Kugelschreiber und ein Handbeil entwendet. Bei den Tätern könnte es sich um Jugendliche gehandelt haben. Der Schaden beträgt ca. 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.

  • Füssen
  • 17.05.17
 21×

Verbrechen
Unbekannte brechen in Halblecher Autowerkstatt ein

In der Nacht vom 19.04.2017 auf den 20.04.2017 wurde in eine Kfz-Werkstatt in Buching/Halblech eingebrochen. Der bislang unbekannte Täter drang gewaltsam durch ein Fenster in die Werkstatträume ein. Hier durchsuchte er sodann den Büro- und Empfangsbereich, wo er die Kasse plünderte und das darin enthaltende Kleingeld in der Werkstatt verteilte. Der Täter konnte nur einen unbedeutenden Bargeldbetrag erbeuten, nahm zudem aber noch einen schweren Möbeltresor aus der Firma mit. In dem Tresor wurden...

  • Füssen
  • 22.04.17
 19×

DNA
Einbruchdiebstahl in Pfronten nach über fünf Jahren aufgeklärt

Manchmal dauert es sehr lange, bis ein Einbruchdiebstahl aufgeklärt werden kann, so auch im vorliegenden Fall. Im Januar 2012 brach ein unbekannter Täter in eine Gaststätte in Pfronten-Weißbach ein und richtete dabei einen Schaden von über 500 Euro an. Damals verletzte sich der Täter beim Einschlagen der Glasscheibe an der Eingangstüre. Am Tatort konnte eine kleine Blutspur gesichert werden. Jetzt, nach über fünf Jahren, gab es in der DNA Datenbank beim Landeskriminalamt München eine...

  • Füssen
  • 30.03.17
 32×

Hausfriedensbruch
Jugendliche (15 bis 20) brechen in Füssener Kindergarten ein und schütten Getränk aus

Am Sonntagnachmittag kam es in Füssen zu einem Hausfriedensbruch, als sich 3-5 männliche Personen unberechtigterweise Zutritt zu einem Kindergarten im Füssener Westen verschafften. Die 15-20 Jahre alten, männlichen Personen gelangten über den Zaun auf das Gelände des Kindergartens. Sie machten sich an einer Hütte, in der unter anderem Spielzeuge aufbewahrt werden, zu schaffen. Im weiteren Verlauf gelang es den Personen in den Kindergarten zu gelangen. Es wurde nichts entwendet, jedoch...

  • Füssen
  • 14.02.17
 11×

Zeugenaufruf
Hoher Schaden: Geld, Parfüm und Kleidung aus Geschäft in Füssen gestohlen

In der Nacht von Mittwoch, 08.02.17, auf Donnerstag, 09.02.17, wurde in eine Parfümerie in der Füssener Fußgängerzone eingebrochen. Die Täter hebelten die Hauseingangstüre eines Nebengebäudes auf und gelangten über einen Gang an den Hintereingang. Diese Türe brachten die Täter ebenfalls auf. In dem Ladengeschäft wurde eine Bürotür aufgebrochen. Die Täter entwendeten Bargeld und hochwertiges Parfüm, Bekleidungsstücke, Reinigungsartikel. Die Waren müssen von den Tätern in einem...

  • Füssen
  • 09.02.17
 438×

Wasserrettungseinsatz
Viele Seen im Füssener Land sind zwar zugefroren, trotzdem warnt die Wasserwacht

Eissegler bricht ins Eis ein Etliche Ostallgäuer haben sich in den vergangenen Tagen bereits auf die zugefrorenen Seen im Füssener Umland gewagt. Auch wenn niedrige Temperaturen vielerorts bereits eine dicke Eisschicht entstehen ließen, warnt der Vorsitzende der Kreiswasserwacht Ostallgäu, Gary Kögel, davor, die gefrorenen Seen allzu unbedarft zu betreten. Es gebe immer Stellen, an denen man einbrechen kann. Am Montagnachmittag musste das ein 70-jähriger am eigenen Leib erfahren. Er brach mit...

  • Füssen
  • 02.01.17
 29×

Diebstahl
Bekleidung und Schuhe im Wert von über 100.000 Euro entwendet

Unbekannte sind in der Fußgängerzone eingebrochen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen brachen die Täter in der Nacht vom vergangenen Montag auf Dienstag (5. auf 6. Dezember 2016) in ein Bekleidungsgeschäft in der Ritterstraße ein, indem sie gewaltsam die Eingangstüre öffneten. Anschließend räumten sie überwiegend hochwertige Herrenbekleidung nach draußen. Es ist derzeit davon auszugehen, dass das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug, wie beispielsweise einem Kleintransporter,...

  • Füssen
  • 08.12.16
 28×

Zeugenaufruf
Hinweise gesucht: Einbrecher hebeln Terassentür in Schwangau auf

Am Montagmorgen, den 05.12.16, zwischen 02.00 Uhr und 02.40 Uhr haben Unbekannte die Terrassentüre einer Ferienwohnung in Schwangau aufgehebelt und sind so in das Wohnhaus eingedrungen. Im Keller bzw. Treppenhaus wurde ein Schlüsselkasten aufgehebelt, in dem sich die Schlüssel für die Wohnung und das Büro des Hausbesitzers befanden. Die Täter öffneten diese mit Hilfe der Schlüssel und entwendeten dort Bargeld sowie fünf Uhren. Der Sachschaden liegt bei etwa 200 Euro. Wer Hinweise zu dem...

  • Füssen
  • 06.12.16
 31×

Ermittlungen
Missglückter Einbruchversuch: Unbekannte entfernen Schließzylinder an Haustür in Schwangau

Als am vergangen Samstagabend ein 47-jähriger Schwangauer nach Hause kam und die Haustür aufsperren wollte, stach er mit dem Schlüssel ins Leere. Ein oder mehrere unbekannte Täter hatten den Schließzylinder aufgebohrt und aus dem Schloss entfernt. Es gelang den/dem Täter/n dennoch nicht ins Haus einzudringen. Die Türe war nach wie vor versperrt, als der Hauseigner zuhause ankam. Abgesehen von der beschädigten Haustüre waren keine Spuren zu finden, welche auf weitere Einbruchversuche an...

  • Füssen
  • 28.11.16
 23×

Zeugenaufruf
Wertgegenstände und Bargeld im Wert von 30.000 Euro bei Wohnungseinbruch in Halblech entwendet

Am frühen Montagabend ereignete sich ein schadensträchtiger Einbruch in ein Wohnhaus am Ortsrand von Halblech. In Abwesenheit der Bewohner hebelten unbekannte Täter die Türe des Wintergartens auf. Anschließend wurde die komplette Wohnung durchwühlt. Es wurde Bargeld, Schmuck, eine Tasche, eine Lederjacke und eine Spielkonsole im Gesamtwert von über 30.000 Euro entwendet. Der Sachschaden an der Türe und am Glas wird derzeit auf 1.000 Euro geschätzt. Die PI Füssen bittet um sachdienliche...

  • Füssen
  • 09.11.16
 18×

Urteil
Einbruchserie im Raum Füssen: Beteiligung eines 25-jährigen Ostallgäuers kann nicht nachgewiesen werden

Ein 25-jähriger Ostallgäuer war bei der Aufklärung einer Einbruchs-Serie ins Visier der Ermittler geraten. Eine Gruppe junger Leute hatte vor etwa zwei Jahren in wechselnder Besetzung im Raum Schongau/Füssen Container und Vereinshütten aufgebrochen, um an Bargeld zu gelangen. Dass der 25-Jährige in einer Novembernacht des Jahres 2014 zumindest zeitweise mit den Tätern unterwegs war, die in einen Kiosk in Lechbruck einbrachen, stand im Strafprozess vor dem Kaufbeurer Amtsgericht auch aufgrund...

  • Füssen
  • 02.11.16
 23×

Polizei
Täter können fliehen: Einbrecher in Schwangau auf frischer Tat ertappt

Am Montag, gegen 2.50 Uhr, fiel einer Zeugin ein Mann auf, der sich im Eingangsbereich eines Lebensmittelmarktes in der Füssener Straße zu schaffen machte. Als sie näher kam, krabbelten zwei weitere männliche Personen durch die aufgebrochene Glasschiebetüre nach außen und gingen zu Fuß Richtung Wohngebiet Mitteldorf. Die alarmierte Polizeistreife konnte die Täter im Ort nicht mehr antreffen. Vermutlich waren die Täter bereits zwei bis drei Stunden vorher ins Objekt eingedrungen. Die Drei...

  • Füssen
  • 16.08.16
 21×

Einbruch
Tresor aus Schwangauer Hotel entwendet: Mehrere Tausend Euro Schaden

Unbekannte Täter hebelten in der Nacht auf Sonntag, in der Zeit zwischen 2.10 Uhr und 3.15 Uhr, eine Terrassentüre eines Hotels am Ehberg auf und verschafften sich so Zugang zum Bürobereich. Dort entwendeten die Täter den Standtresor, den sie mittels Kofferkuli und einer Schubkarre zum Parkplatz transportierten und dort in ein Fahrzeug verluden. Außerdem wurde eine Trinkgeldkasse entwendet. Der angerichtete Sachschaden beträgt circa 3.000 Euro, der Entwendungsschaden liegt ein Vielfaches...

  • Füssen
  • 09.08.16
 35×

Einbruch
Mehrere Tausend Euro aus Füssener Supermarkt geklaut

Unbekannte drangen in der Nacht vom 19. auf den 20.06.16 durch Aufhebeln von der Nebeneingangstüre und einer Innentüre in die Büroräume eines Supermarktes in der Hopfener Straße ein. Dort wurde der Tresor aufgeflext und eine fünfstellige Bargeldsumme hieraus entwendet. Der Sachschaden beträgt mindestens 2.000 Euro.

  • Füssen
  • 20.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ