Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Rundschau
Betrüger geben sich am Telefon immer häufiger als Polizeibeamte aus und fordern Schmuck oder Bargeld von Ihren Opfern.

Betrug
Immer mehr Fälle von falschen Polizisten am Telefon im Allgäu

Die Fälle im Allgäu häufen sich: Dreiste Betrüger geben sich am Telefon als Polizeibeamte aus, dabei lassen sie die Rufnummer örtlicher Polizeidienststellen oder die 110 mit einer Ortsvorwahl im Telefondisplay erscheinen. Letztlich wollen die Unbekannten nur eines: Bargeld, Schmuck oder andere Wertgegenstände bei ihren Opfern abholen. Bei einer Informationsveranstaltung des Kuratoriums Sicheres Allgäu in Lindenberg informierte Werner Strößner, Präsident des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West,...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 14.11.18
  • 639× gelesen
Anzeige
Lokales
Einbruch

Veranstaltung
Einbrüche und falsche Polizeibeamte - Infoabend in Lindenberg

Gemeinsam mit dem "Kuratorium Sicheres Allgäu e.V." veranstaltet die Polizei am Montag, 12. November 2018 einen Informationsabend zu den Themen Wohnungseinbrüche und falsche Polizeibeamte. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Löwensaal. Neben Fachvorträgen ist auch eine Podiumsdiskussion geplant. Moderiert wird die Diskussionsrunde vom Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung, Uli Hagemeier. Bereits ab 17.30 Uhr ist eine thematische Ausstellung geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 08.11.18
  • 139× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Versuchter Einbruch in Bad Wörishofener Mehrfamilienhaus

Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochabend gegen 17:45 Uhr versucht, in ein Bad Wörishofener Mehrfamilienhaus einzubrechen. Mit einem Werkzeug wollte der Unbekannte ein Fenster im Erdgeschoss des Hauses im Heuweg aufhebeln. Wie die Polizei mitteilt, konnte eine aufmerksame Nachbarin den unbekannten Mann stören, der daraufhin zu Fuß flüchtete. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.  Die Polizei bittet Zeugen, die den Mann beobachten konnten, sich unter 08247/96800 zu melden. Der...

  • Memmingen und Region
  • 08.11.18
  • 355× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kriminalität
25 Einbrüche in 18 Tagen: Polizei in Voralberg nimmt Mann (25) fest

Die Polizei in Vorarlberg hat eine Einbruchsserie geklärt. Ein 25-jähriger Syrer soll innerhalb von nicht einmal drei Wochen 25 Einbrüche in Häuser und Wohnungen im Raum Bregenz/Dornbirn begangen haben. In den vergangenen Wochen trieb die Polizei einen sehr hohen Aufwand, um den Einbrecher zu fassen. Der Täter schlug erstmals am 19. Oktober zu. Seitdem suchte der zunächst Unbekannte weitere 24 Häuser und Wohnungen in Bregenz, Dornbirn und Lauterach heim. In der Regel brach er die Wohnungs-...

  • Lindau und Region
  • 08.11.18
  • 212× gelesen
Polizei

Kriminalität
Einbrüche in Wiggensbach: Polizei sucht Zeugen

Wie erst jetzt bekannt wurde, konnten Unbekannte am Donnerstagabend (Allerheiligen) die Balkontüre eines Einfamilienhauses im Steinbühlweg aufhebeln. Eine größere Topfpflanze und Möbelstücke hinter der Tür haben verhindert, dass die Täter weiter in das Haus eindringen konnten. Sie verließen den Tatort ohne Beute. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Der zweite Einbruch soll sich in der Zeit vom 2. November ab etwa 18:00 Uhr, bis 3. November gegen 16:00 Uhr ereignet haben....

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.11.18
  • 1.099× gelesen
Reportage
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast

Podcast
Herbstzeit – Einbruchszeit: Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller (56), Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Sehen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.11.18
  • 844× gelesen
Polizei
Opferstockaufbrüche in Oberstdorf beschäftigen die Polizei

Unbekannte brechen Opferstöcke in Oberstdorf auf

Gleich zweimal schlugen ein oder mehrere unbekannte Täter am 31. Oktober 2018 zu. Tagsüber wurden zwei Opferstöcke im Schutzbereich der Polizei Oberstdorf aufgebrochen und Münzgeld in noch unbekannter Höhe entwendet. Bei der Kapelle in Reichenbach, St. Jakobus, verwendeten die Täter vermutlich eine vor Ort gefundene Spitzhacke zum Aufhebeln des Opferstocks. Bei der Lorettokapelle, St. Josef wurde der Opferstock durch unbekanntes Werkzeug aufgebrochen. Die Täter konnten unerkannt entkommen....

  • Oberstdorf und Region
  • 05.11.18
  • 829× gelesen
Polizei

Einfamilienhaus
Unbekannte stehlen Bargeld und Wertgegenstände aus Einfamilienhaus in Rudertatshofen

Unbekannte Täter sind zwischen dem 1. und dem 4. November in ein Einfamilienhaus in Ruderatshofen eingebrochen und haben Schmuck, Uhren und Bargeld entwendet. Aus dem Keller des Hauses wurden laut Polizei außerdem elektronische Geräte wie Beamer oder Laptops gestohlen.  In der Nacht von Sonntag, 4. November auf Montag 5. November sind die Täter laut Informationen der Polizei offenbar noch einmal zurück gekehrt und haben Computer-Monitore zerstört, in dem sie sie auf den Boden warfen. Die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 05.11.18
  • 1.904× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen Schmuck und Bargeld im Wert von rund 4.000 Euro bei Einbruch in Roßhaupten

Unbekannte sind am Freitagnachmittag in eine Wohnung in Roßhaupten eingebrochen und haben Schmuck und Bargeld im Wert von etwa 3.500 bis 4.000 Euro gestohlen. Der oder die Täter drangen laut Polizei vermutlich über die Tür zum Schlafzimmer in die Wohnung ein, nachdem sie es erfolglos an der Terassentür versucht hatten. Zeugen, die am Freitag zwischen 16 und 20 Uhr im Schäfflerweg und der Umgebung in Roßhaupten auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 08362/91230 bei...

  • Füssen und Region
  • 03.11.18
  • 2.664× gelesen
Polizei
Ein oder mehrere Täter sind in ein Türkheimer Einfamilienhaus eingebrochen und haben einen Sachschaden von rund 10.000 Euro verursacht.

Einbruch
Unbekannte steigen in Türkheimer Einfamilienhaus ein

Am Mittwoch, dem 31.10.18 wurde in der Zeit zw. 13.00 und ca. 23.30 h in ein Einfamilienhaus in der Alpenstraße eingebrochen. Mehrere Fenster wurden versucht aufzuhebeln und schließlich gelang dies bei einem Kellerfenster. Aus dem Haus wurde der Inhalt eines Sparschweines, ca. 500 Euro entwendet. Die Schäden an den Fenstern beträgt geschätzt ca. 10.000 Euro. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 erbeten.

  • Mindelheim und Region
  • 02.11.18
  • 199× gelesen
Polizei
Einbruch in zwei Gastronomiebetriebe in Babenhausen - die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Zeugenaufruf
Nach Einbrüchen in Babenhausen: Polizei bittet Bevölkerung um Hinweise

Ein oder mehrere unbekannte Täter sind im Oktober in zwei Gaststätten in Babenhausen eingebrochen. Laut der Polizei verschafften sich die Täter am 21. Oktober Zugang in eine Gaststätte in der Fabrikstraße und brachen dort Spielautomaten auf. Der Einbruch erfolgte zwischen 1:30 Uhr und 2 Uhr nachts.  Am 23. Oktober gegen 3 Uhr stiegen die Unbekannten dann in einen Imbiss in der Ulmer Straße ein. Auch dort entwendeten sie aus den Spielautomaten Bargeld. Hinweise zu den Verbrechen bitte an die...

  • Memmingen und Region
  • 30.10.18
  • 237× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Diebstahl
Übernachtungsgast entwendet Auto in höhe von 20.000 Euro in Sonthofen

Ein Übernachtungsgast eines Restaurants in der Grüntenstraße hat am Montag früh die verschlossene Türe zum Büro des Betriebes aufgebrochen. Mit einem Generalschlüssel durchsuchte er weitere Räumlichkeiten. Danach stieg er über ein offenes Fenster in den Hofraum und verschwand mit einem dort abgestellten Auto. Den Schlüssel dazu hatte er sich offensichtlich bei seiner Suche nach Diebesgut angeeignet. Die hinterlassene Mitschuld und der Sachschaden liegen bei ca. 300 Euro. Der Wert des...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 30.10.18
  • 890× gelesen
Sonderthemen Anzeige

Sicherheit
Tag des Einbruchschutzes

Sie kommen gerne, wenn es dunkel ist Niemand will sich das vorstellen: Man kommt nach Hause und nichts ist mehr so, wie es vorher war. Ungeladene Gäste, Einbrecher, waren da und haben großen Schaden hinterlassen. Betroffene wissen, dass dann nicht nur Wertsachen und geliebte Erinnerungsstücke fehlen, sondern vor allem das Gefühl von Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Der Gedanke, dass ein Fremder seine Spuren hinterlassen hat, ist quälend und es dauert meist lange, bis dieses...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.10.18
  • 111× gelesen
Polizei
Einbruchsversuch in Mindelheimer KFZ-Werkstatt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zeugenaufruf
Unbekannte versuchen, in Mindelheimer Autowerkstatt einzubrechen

Am 23.10.2018 wurde der Polizei Mindelheim angezeigt, dass im Zeitraum der letzten zwei Wochen versucht wurde, in eine Kfz-Werkstatt in Mindelheim in der Allgäuer Straße einzubrechen. Der bisher unbekannte Täter hat versucht, ein Fenster aufzuhebeln. Dies gelang jedoch nicht und der Täter war nicht im Gebäude. Der entstandene Schaden wird mit 100 Euro angegeben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Mindelheim zu melden.

  • Mindelheim und Region
  • 24.10.18
  • 563× gelesen
Polizei

Aufgeklärt
Junge Männer (17 und 20) erbeuten bei Einbrüchen in Lindau, Österreich und der Schweiz ca. 17.000 Euro

Nachdem in der Nacht vom 22. auf 23. Juni 2018 zunächst unbekannte in eine Schule in der Schulstraße in Lindau eingebrochen waren, gelang der Lindauer Kriminalpolizei zwischenzeitlich die Ermittlung zweier Täter. Sie hatten damals aufgefundenes Bargeld, eine EC-Karte und einen Laptop mitgenommen. Mit der Karte hoben sie im Nachgang an Geldautomaten Bargeld ab. Die beiden Täter im Alter von 17 und 20 Jahren aus dem österreichischen Bezirk Bregenz waren zum Einbruch mit dem Zug angereist und...

  • Lindau und Region
  • 12.10.18
  • 1.168× gelesen
Polizei

Zivilcourage
Aufmerksamer Nachbar (33) verhindert Einbruch in Buchloer Wohnhaus

Am Samstagabend betraten drei Männer, im Alter von 25 bis 53 Jahren, ein Grundstück Am Hohen Weg in Buchloe. Die drei Männer sahen sich offenbar im Grundstück um und blickten durch die Fenster. Ein wachsamer, 33-jähriger Nachbar, beobachtete das Geschehen von seinem Fenster aus. Er machte sich bemerkbar und verständigte die Polizei. Die drei Täter ergriffen daraufhin die Flucht noch bevor sie sich Zugang zum Wohnhaus verschaffen konnten. Alle drei konnten wenig später von der Polizei...

  • Buchloe und Region
  • 07.10.18
  • 4.896× gelesen
Lokales
Einbruch

Unbekannte brechen in Büro von Busunternehmen in Markt Wald ein

In der Nacht zum Samstag brach eine bisher unbekannte Täterschaft in die Büroräume eines Busunternehmens ein. Nach Aufbrechen der Haupteingangstüre wurden die Büroräume durchsucht. Die Täter hatten es vermutlich nur auf Bargeld abgesehen. Evtl. wurden sie bei der Tatausführung gestört. Der genaue Entwendungsschaden ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden war gering. Zeugen, die in der Nacht Beobachtungen gemacht haben, können diese unter 08247-96800 bei der Polizei Bad Wörishofen...

  • Buchloe und Region
  • 30.09.18
  • 210× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Raiffeisenmarkt in Kirchheim ein

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brach eine Tätergruppe in den Raiffeisenmarkt Kirchheim ein. Nach Einschlagen eines Fensters drangen sie in den Markt ein. Die dortigen Räumlichkeiten wurden allesamt durchsucht. Die Täter entwendeten neben einer geringen Menge Bargeld hauptsächlich Rauchwaren. Außerdem wurde ein schwerer, jedoch ausgemusterter Tresor entwendet und abtransportiert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 800 Euro. Wer hat in der betreffenden Nacht Beobachtungen gemacht?...

  • Memmingen und Region
  • 27.09.18
  • 259× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Einbrecher scheitert an Haustüren mehrerer Einfamilienhäuser in Leutkirch

Gleich in mehrere Einfamilienhäuser versuchte ein unbekannter Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag oder von Montag auf Dienstag vergeblich einzubrechen. Der Unbekannte scheiterte beim Versuch, die stabilen Haustüren an den neueren Einfamilienhäusern im Gallusweg aufzuhebeln. Zeugen, die in den fraglichen Zeiträumen verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben, oder sonst sachdienlich Hinweise geben können, werden gebeten, beim Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0,...

  • Lindau und Region
  • 12.09.18
  • 1.023× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Einbruch ohne Aufbruchspuren in Buchloe

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in einem Lokal in der Bahnhofstraße der dort befindliche Zigarettenautomat aufgebrochen. Da der Automat aber entsprechend gesichert ist, konnte der Täter weder an die Zigaretten noch an das Geld gelangen. Der Schaden am Automat beträgt jedoch 500 Euro. Weiter nahm der Einbrecher eine Geldtasche mit, in der sich ein geringer Trinkgeldbetrag befand. Da am Lokal selbst keine Aufbruchspuren waren, wird vermutet, dass der Täter sich in die Gaststätte...

  • Buchloe und Region
  • 12.09.18
  • 653× gelesen
Polizei
Einbruch (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Firma in Isny ein und erbeuten Bargeld

Bargeld erbeuteten unbekannte Täter, die zwischen Samstag, 12:15 Uhr und Montag, 07:00 Uhr in ein Firmengebäude in der Leutkircher Straße eingebrochen sind. Die Unbekannten hebelten gewaltsam eine Tür zum Gebäude auf und verschafften sich so Zugang. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Isny, Tel. 07562/97655-0, anzurufen. Einbrüchen vorbeugen In diesem...

  • Lindau und Region
  • 11.09.18
  • 327× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Mann (28) bricht betrunken in Immenstädter Hallenbad ein: Verhandlung wird abgebrochen

Über 8.000 Euro Sachschaden, 130 Euro Beute – Das ist die Bilanz eines Einbruchs im April. Ein 28-Jähriger war betrunken in das Immenstädter Hallenbad eingestiegen. Jetzt stand der Oberallgäuer vor Gericht. Angeklagt war er wegen eines besonders schweren Falls von Diebstahl. Verurteilt wurde er nicht, weil der Staatsanwalt und Richterin Brigitte Gramatte-Dresse zur Auffassung gelangten, dass der 28-Jährige einen Pflichtverteidiger braucht – ihm droht aufgrund einer Verurteilung wegen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 04.09.18
  • 2.237× gelesen
Polizei
Einbruchsserie in Bad Hindelang: 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Zeugenaufruf
Einbruchsserie in Bad Hindelang: Einbruchsopfer setzt 1.000 Euro Belohnung aus

Insgesamt acht Einbrüche wurden der Polizei in Sonthofen innerhalb der letzten Woche (27. bis 30. August 2018) gemeldet. Die Unbekannten sind in Gaststätten und Hotels in Bad Hindelang und den Ortsteilen Oberjoch und Unterjoch eingebrochen. Sie haben Bargeld und Wertgegenstände erbeutet und Sachschaden von rund 5.000 Euro verursacht. Eines der Einbruchsopfer hat jetzt 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt für Hinweise, die helfen, die Einbruchsserie aufzuklären. Die Polizei tritt als Vermittler...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 31.08.18
  • 2.497× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Mehrere Einbrüche in Bad Hindelang und Oberjoch

Bereits mehrere Einbrüche erfolgten in dieser Woche in Oberjoch. Jetzt wurden aktuell vier weitere  gemeldet. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen sind alle Taten mit großer Wahrscheinlichkeit einer gleichen Diebesbande zuzuschreiben. Im Bereich Oberjoch wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drei Gastronomiebetriebe heimgesucht. Mit der gleichen Vorgehensweise gelangten die Täter in die Innenräume und suchten überwiegend nach nicht besonders gesicherten Bargeldbeständen. So...

  • Oberstdorf und Region
  • 30.08.18
  • 2.756× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018