Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Ein 21-Jähriger musste sich wegen mehreren Einbrüchen vor dem Jugendschöffengericht Kaufbeuren verantworten (Symbolbild).
 2.319×  3

Jugendstrafrecht
Serieneinbrecher (21) in Kaufbeuren verurteilt

Das Kaufbeurer Jugendschöffengericht hat einen 21-jährigen Serieneinbrecher zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Der Mann musste sich wegen fünf Diebstählen in einem besonders schweren Fall sowie drei Einbruchsversuchen verantworten.  Wie die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe berichtet, hat der Mann in und um Pfronten ein Hotel, eine Bäckerei, eine Tankstelle und das Heimathaus für seine Einbrüche heimgesucht. Die Taten fanden zwischen November 2019 und Februar 2020 statt....

  • Kaufbeuren
  • 10.07.20
Einbruch (Symbolbild)
 1.818×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Heimenkircher Gaststätte ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Gaststätte in Heimenkirch eingebrochen. Laut Polizei entwendeten sie Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Täter sollen in der Zeit von 00:30 Uhr bis 4:00 Uhr ein Fenster eingeschlagen haben, über das sie dann in das Restaurant in der Lindauer Straße kamen. Die Polizei Lindenberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben, sollen sich unter der Telefonnummer 08381/92010 an die...

  • Heimenkirch
  • 03.07.20
Symbolbild
 1.407×  1

Ermittlungen
Einbruch in Lebensmittelmarkt in Biessenhofen: DNA-Spur führt zu Tatverdächtigem

In der Nacht zum 7. Februar 2020 wurde in ein Lebensmittelmarkt in Biessenhofen eingebrochen. Der zunächst unbekannte Täter brach die Haupteingangstür des Ladengeschäfts auf und verschaffte sich dann Zutritt in die dort befindliche Bäckerei, wo er die Tageseinnahmen in Höhe von ca. 840 Euro entwenden konnte. Ferner entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Zwar haben noch in der Nacht Anwohner Hinweise auf drei verdächtige Personen der Polizei gemeldet, eine daraufhin eingeleitete...

  • Biessenhofen
  • 29.06.20
Symbolbild.
 2.035×  1

Zeugenaufruf
Einbruch in Optiker- und Hörgerätegeschäft in Oberstaufen: 25.000 Euro Schaden

Unbekannte sind zwischen Sonntag- und Montagmorgen in ein Optiker- und Hörgerätegeschäft in Oberstaufen eingebrochen. Nach Angaben der Polizei zerschlugen die Täter das Schaufenster des Geschäfts in der Lindauer Straße und verschafften sich so Zugang zum Verkaufsraum. Die Diebe klauten eine Vielzahl von hochwertigen Markenbrillen, Brillenfassungen und Hörgeräten. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 15.000,- Euro und der Entwendungsschaden mehrere zehntausend Euro. Die Kripo Kempten...

  • Oberstaufen
  • 22.06.20
Die Polizei fasste den 34-jährigen Einbrecher (Symbolbild).
 3.975×

Wohnungseinbruch
Diebe erbeuten Schmuck und Uhren für mehrere zehntausend Euro in Kempten-Leubas

Im Stadtteil Leubas, Am Frickenland, brachen bisher unbekannte Täter am 17.06.2020, in der Zeit von 13:20 bis 17:15 Uhr, in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter versuchten zunächst erfolglos die Terrassentüre aufzuhebeln und schlugen im Anschluss ein Glaselement einer Kellertüre auf der Gartenseite ein und verschafften sich so Zugang. Die Wohn- und Schlafräume wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Erbeutet wurden zwei Rolex Uhren sowie mehrere hochwertige Schmuckstücke und mehrere...

  • Kempten
  • 17.06.20
Die Tatverdächtigen sollen in wechselnder Besetzung ein
Dutzend Einbrüche und versuchter Einbrüche, mehrere Aufbrüche von Zigarettenautomaten, die Sachbeschädigung einer Forsthütte und von rund zehn Hochständen sowie einen Autodiebstahl und die unbefugte Ingebrauchnahme eines
Traktors und Pkw begangen haben. (Symbolbild).
 992×

Zeugenaufruf
Einbruch in Marktoberdorfer Musikschule: Dieb verschmäht Musikinstrumente

In der Nacht von Montag, 15.06.2020, auf Dienstag, 16.06.2020, drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in die Räume der Musikschule in der Johannes-Haag-Straße in Kaufbeuren ein. Nachdem der Täter ein Fenster zu einem Unterrichtsraum aufhebelte, stieg er über dieses Fenster ein und suchte anschließend in den verschiedenen Räumen augenscheinlich nur nach Bargeld, da hochwertige Musikinstrumente (glücklicherweise) unberührt blieben. Bei dem versuchten Einbruchdiebstahl entstand...

  • Marktoberdorf
  • 17.06.20
Der 37-Jährige hat zwei Akkuschrauber aus dem Betriebsraum des Freibads gestohlen (Symbolbild).
 1.878×

Diebstahl
Mann (37) klaut Akkuschrauber aus Fischinger Schwimmbad

Am frühen Samstagmorgen ist ein 37-Jähriger in den Betriebsraum des Freibads Fischen eingebrochen und hat dort zwei hochwertige Akkuschrauber im Wert von rund 500 Euro gestohlen. Dabei drückte er die Zugangstüre ein, so die Polizei in einer Mitteilung.  Die Polizei Sonthofen war anschließend am Tatort. Bei der Befragung eines Untermieters, der in unmittelbarer Nähe ein Zimmer bewohnt, fiel einem Beamten ein teures Ladegerät auf. Bei der weiteren freiwilligen Absuche außerdem die zwei...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 16.06.20
Symbolbild Einbruch
 2.545×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Kaufbeurer Grundschule ein

Vergangenes Wochenende, Freitag, 12.06.2020, bis Montag, 15.06.2020, drangen unbekannte Täter in die Grundschule in der Barbarossastraße in Kaufbeuren ein. Nachdem die Täter mehrere Fenster gewaltsam öffneten, stiegen sie über diese in das Gebäude ein. Dort suchten sie in verschiedenen Räumen gezielt nach Bargeld. Zu diesem Zweck brachen sie verschlossene Schreibtischtürchen auf und entwendeten aus den Schreibtischen Bargeld in Höhe von etwa 100 Euro. Bei diesem Einbruch entstand ein...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.20
Unbekannte sind in Markt Rettenbach in einen Landhandel-Markt eingebrochen und haben dort einen massiven Tresor gestohlen (Symbolbild).
 1.348×

Tresor im Wald gefunden
Unbekannte brechen in Landhandel-Markt in Rettenbach ein

In Markt Rettenbach sind zwischen Samstag, 13.06.2020 ab 15 Uhr und Montag, 15.06.2020 um 07:45 Uhr Unbekannte in einen Landhandel-Markt am Fuggerring eingebrochen. Aus dem dortigen Kassenbereich haben sie einen massiven Stahltresor gestohlen, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach hatten Forstarbeiter den komplett zerstörten Tresor am Montagmorgen südwestlich von Frechenrieden, im Bereich Heuwald, aufgefunden. Sie meldeten ihn der Polizei.  Die Polizei geht davon aus,...

  • Markt Rettenbach
  • 15.06.20
Die Polizei fasste den 34-jährigen Einbrecher (Symbolbild).
 7.101×  2

Einbruch
Bewohner in Memmingen hören Einbrecher: Polizei fasst Täter (34)

Am frühen Sonntagmorgen ist ein 34-Jähriger in ein Memminger Einfamilienhaus eingebrochen. Die Polizei konnte den Täter noch vor Ort festnehmen.  Der 34-Jährige drang gewaltsam in das Einfamilienhaus im Wasserwerkweg in Memmingen ein. Er durchsuchte das gesamte Wohnhaus. Das hörten die Bewohner, die sich im Schlafzimmer befanden. Sie verständigten sofort die Polizei.  Beamte der Polizei Memmingen konnten den 34-Jährigen noch am Tatort vorläufig festnehmen. Bei der Festnahme fanden sie...

  • Kempten
  • 15.06.20
Die Polizei bemerkte, dass der Türgriff zum Eingang des Kiosks bereits Tage zuvor abgebrochen worden war (Polizei Symbolbild).
 649×

Aufgebrochener Türgriff
Unbekannte brechen in Sonthofer Kiosk ein: Lebensmittel, Getränke und Bargeld gestohlen

Unbekannte sind in der Nacht des zurückliegenden Montag auf Dienstag in einen Imbissstand in der Immenstädter Straße eingebrochen. Nachdem die Täter zunächst erfolglos die Eingangstür aufhebeln wollten, sind sie über ein unverriegeltes Schiebefenster eingestiegen. Zuvor hatten sie den Rollladen nach oben gehievt. Entwendet wurden Lebensmittel, Getränke und Bargeld in einer Gesamthöhe von ca. 100 Euro. Bei der Spurensicherung durch Beamte der Polizei stellten diese fest, dass der Türgriff...

  • Sonthofen
  • 10.06.20
Die Tatverdächtigen sollen in wechselnder Besetzung ein
Dutzend Einbrüche und versuchter Einbrüche, mehrere Aufbrüche von Zigarettenautomaten, die Sachbeschädigung einer Forsthütte und von rund zehn Hochständen sowie einen Autodiebstahl und die unbefugte Ingebrauchnahme eines
Traktors und Pkw begangen haben. (Symbolbild).
 7.574×  1  1

Straftatenserie
Polizei Wangen, Vogt und Tettnang ermitteln sieben Tatverdächtige

Die Polizei hat sieben Tatverdächtige im Bezug auf die Straftatenserie im Bereich Wangen, Achberg, Neukirch und Tettnang ermittelt. Die Jugendlichen sollen von Juni 2019 bis April 2020 in wechselnder Besetzung ein Dutzend Einbrüche und versuchter Einbrüche, mehrere Aufbrüche von Zigarettenautomaten, die Sachbeschädigung einer Forsthütte und von rund zehn Hochständen sowie einen Autodiebstahl und die unbefugte Ingebrauchnahme eines Traktors und Pkw begangen haben. Einige der Tatverdächtigen...

  • Wangen
  • 08.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.804×

Spurensicherung
Nach Einbrüchen 2018 in Memmingen: Polizei hat mutmaßlichen Täter ermittelt

Die Polizei hat nun einen mutmaßlichen Täter zweier Wohnungseinbrüche im November 2018 in Memmingen ermittelt. Damals gesicherte Spuren führten nun zu einem 35-jährigen Mazedonier. "Dem Beschuldigten zuzuordnende Spuren fanden sich nicht nur in Memmingen, sondern auch an anderen Tatorten in ganz Bayern", erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Mittels Untersuchungshaftbefehl wird nun nach dem Mann gefahndet. Die Ermittlungen zu möglichen Mittätern dauern noch an. Die Wohnungseinbrüche...

  • Memmingen
  • 05.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.943×

Diebstahl
Unbekannte brechen Baucontainer in Memmingen auf: Bis zu 100.000 Euro Schaden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben unbekannte Täter vier Baustellencontainer in der Lisztstraße in Memmingen aufgebrochen. Nach Angaben der Polizei klauten die Täter hochwertige Werkzeuge und Messgeräte. Demnach liegt die entstandene Schadenshöhe vermutlich zwischen 80.000 und 100.000 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer Angaben zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich Lisztstraße, Waldfriedhofstrasse machen...

  • Memmingen
  • 05.06.20
Das Sicherheitsglas ist durchschlagen, die Uhren liegen im Schaufenster verteilt. So sah es heute Morgen bei einem Juwelier in Sonthofen aus.
 10.864×   Video   13 Bilder

Sicherheitsglas zerschlagen
Einbruch in Sonthofer Juweliergeschäft: Täter erbeuten Uhren

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Unbekannte in ein Juweliergeschäft in Sonthofen eingebrochen. Am Morgen war das Sicherheitsglas durchschlagen und Uhren lagen im Schaufenster verteilt. Als die Polizei eintraf war der Täter aber bereits wieder verschwunden. Kurios an dem Einbruch: Schmuck oder sehr hochwertige Uhren wurden nicht gestohlen. Der oder die Einbrecher interessierten sich wohl für Uhrenmarken der mittleren Preisklasse. Warum sich der oder die Täter genau dieses Model...

  • Sonthofen
  • 05.06.20
Symbolbild
 3.152×  1

Verbrechen
Einbruch in Marktoberdorfer Mehrfamilienhaus

Zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag gelang es einem Einbrecher ein Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus aufzubrechen und verschaffte sich so unbefugt Zugang. Die Besitzerin verhielt sich vorbildlich, betrat ihr Abteil nicht und informierte die Polizei. Es stellte sich heraus, dass keine Sachen entwendet worden waren. Der Schaden an der Holztür wird auf ca. 100 Euro geschätzt. Bei einem weiteren Einbruch im gleichen Anwesen hatte der Täter versucht, in eine Wohnung zu gelangen....

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Festnahme (Symbolbild)
 1.174×  1

Ermittlungserfolg
In Kemptener Wettbüro eingebrochen: Polizei nimmt Verdächtigen (35) fest

Nach dem Einbruch in ein Wettbüro, bei dem zwei Tresore gestohlen und Automaten aufgebrochen wurden, nahm die Kripo nun einen Tatverdächtigen fest. Gegen ihn existierte bereits ein Haftbefehl, weswegen er sich nun im Gefängnis befindet. Begonnen hatten die kriminalpolizeilichen Ermittlungen Anfang Februar 2020, nachdem eine Mitarbeiterin eines Wettbüros „Im Allmey“ den Einbruch bemerkt hatte. Der bislang unbekannte Täter hatte damals ein Fenster aufgehebelt und gelangte so ins Gebäudeinnere....

  • Kempten
  • 02.06.20
Polizei (Symbolbild)
 852×

Zeugenaufruf
Baustellencontainer in Legau aufgebrochen

Im Zeitraum vom 20.05.20 bis 25.05.20 wurden zwei auf einem Parkplatz im Mückental abgestellte Baucontainer aufgebrochen. Der oder die Täter brachen die an den Containern angebrachten Stahlbügelschlösser auf, durchsuchten diese und entwendeten eine Rüttelplatte, sowie Schneidewerkzeug das für die Kabelverlegung eingesetzt wird. Der Entwendungsschaden wird auf circa 3.000 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer Angaben...

  • Legau
  • 26.05.20
Gericht (Symbolbild).
 1.567×  1  2

Urteil
Einbruch vorgetäuscht: Syrer (19) muss Sozialstunden ableisten

Weil er einen Einbruch in seine eigene Wohnung vortäuschte, hat das Jugendgericht einen 19-jährigen Syrer zu 80 Sozialstunden verurteilt. Außerdem wurde er richterlich verwarnt. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Zudem umfasste das Urteil auch ein Verstoß gegen das Gewaltschutzgesetz. Denn der 19-Jährige hatte seiner Freundin trotz Kontaktverbots eine Textnachricht geschickt. Warum er im September 2019 seine Wohnung verwüstete und angab Opfer eines Einbruchs geworden zu sein, konnte...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.20
Einbruch (Symbolbild)
 1.075×

Hebelspuren
Versuchter Wohnungseinbruch in Rettenbach: Polizei sucht Zeugen

Im Laufe des späten Samstagvormittags, 23.05.2020, wurde der Polizeiinspektion Mindelheim ein versuchter Wohnungseinbruch gemeldet. In dem Ortsteil Eutenhausen wurden bei einem Mehrfamilienhaus an zwei verschiedenen Haustüren Hebelspuren festgestellt. Wann der Einbruchsversuch stattfand, konnte von den Geschädigten nicht genau eingegrenzt werden. Der oder die Täter waren nicht fähig die Türen aufzubrechen, weshalb nichts entwendet wurde. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Einbrecher geben...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 24.05.20
Eminem überraschte einen Eindringling in seinem Zuhause.
 343×

Eminem wurde von einem Einbrecher in seinem Zuhause überrascht

US-Rapper Eminem wurde von einem Einbrecher in seinem Zuhause in Detroit überrascht. Der Eindringling wollte jedoch nichts stehlen. US-Rapper Eminem (47, "Lose Yourself") wurde in den eigenen vier Wänden von einem Einbrecher überrascht. Der Vorfall soll sich laut dem US-Portal "TMZ" bereits Anfang des Monats in einer Wohnanlage in Detroit ereignet haben. Eminem, sein bürgerlicher Name lautet Marshall Bruce Mathers, soll dem Bericht zufolge gegen 4 Uhr morgens von einem ausgelösten Alarm...

  • 01.05.20
Die Anzahl der Straftaten im Dienstbereich Lindau und Lindenberg sind im Jahr 2019 zurückgegangen (von 5.193 auf 4.543). Auch im Gesamtbezirk des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West verzeichnete die Polizei einen Rückgang der Delikte. (Symbolbild)
 1.641×

Jahresbericht 2019
Auch in Lindau gehen die Straftaten zurück: "Eine der sichersten Regionen Deutschlands"

Die Anzahl der Straftaten im Dienstbereich Lindau und Lindenberg ist im Jahr 2019 zurückgegangen (von 5.193 auf 4.543). Auch im Gesamtbezirk des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West verzeichnete die Polizei einen Rückgang der Delikte. Dort seien die Fallzahlen im vergangenen Jahr um fast 9 Prozent zurückgegangen, teilt Bernhard Merkel, erster Kriminalhauptkommissar, im Jahresbericht der Polizeikommission Lindau mit. Landkreis Lindau: Eine der sichersten Regionen Deutschlands Gemessen an...

  • Lindau
  • 09.04.20
Symbolbild Einbruch
 813×

Einbruch
Unbekannte brechen in Lindauer Kiosk ein

Auf der Lindauer Insel brachen Unbekannte in der Nacht vom 06. auf den 07. April einen Kiosk auf. Mit vorgefundenem Werkzeug wurde der Materialcontainer eines Gastronomiekiosks aufgebrochen, aber lediglich Lebensmittel und Getränke in sehr geringem Wert entwendet. Der dabei verursachte Schachaden dürfte mehr als das Zehnfache ausmachen und im dreistelligen Bereich liegen. Die Täter schafften dann einen vorgefundenen Grill samt Holzkohle zum nahen Seeufer und befeuerten diesen, um die...

  • Lindau
  • 08.04.20
Unbekannte sind in ein Lebensmittelgeschäft eingebrochen (Symbolbild).
 6.706×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Marktoberdorfer Lebensmittelgeschäft ein

In der Nacht von Freitag, 20.03.2020, auf Samstag, 21.03.2020, brachen mehrere bislang unbekannte Täter in ein Lebensmittelgeschäft in Marktoberdorf ein. Sie hebelten die Vordertüre auf und entwendeten unter anderem mehrere Schachteln Zigaretten. Ein Tresor wurde ebenfalls angegangen. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Sachschaden sowie der Beuteschaden liegen im vierstelligen Bereich. Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen...

  • Marktoberdorf
  • 22.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020