Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Herzogin Meghan im Jahr 2019
651×

Was wollte der Eindringling?
Fremder betritt unerlaubt Gelände von Meghan und Harry

An Weihnachten soll ein Mann sich mehrfach Zugang zum Anwesen von Prinz Harry und Herzogin Meghan verschafft haben. Es ist unklar, was der Eindringling genau wollte. Ein Mann soll sich laut US Promiportal "TMZ" zum Anwesen von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) im kalifornischen Montecito unerlaubt Zugang verschafft haben. Die "TMZ" berichtet das und nimmt Bezug auf Polizeiquellen. Letztes Jahr war das Paar in die USA umgezogen.  Was wollte der Mann?Nachdem der Mann am 24. Dezember beim...

  • 14.03.21
Polizei (Symbolbild)
936×

Geschäfte betroffen
Einbruch-Serie in Leutkirch: Täter scheitert an Fenstern und Türen

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht in mehrere Geschäfte in der Isnyer Straße in Leutkirch einzubrechen. Nach Angaben der Polizei benutzte der Täter dafür ein Werkzeug, scheiterte aber jeweils bei dem Versuch in das jeweilige Gebäude zu gelangen. Eventuell Zusammenhang mit einer VerhaftungDie Polizei Isny hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft derzeit, ob die Taten im Zusammenhang mit einem am Mittwochmorgen verhafteten 41-jährigen Einbrecher...

  • Leutkirch
  • 12.03.21
Ein 41-Jähriger ist in ein Tagungshaus in Leutkirch eingebrochen. (Symbolbild)
1.422× 2

Diebesgut im Auto
Polizei ertappt Einbrecher in Leutkirch auf frischer Tat

Nach mehreren Einbrüchen im Zuständigkeitsgebiet des Polizeireviers Leutkirch seit Oktober 2020 hat die Polizei am Mittwochmorgen einen 41-jährigen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Gegen 4 Uhr schlug die Alarmanlage in einem Tagungshaus in der Bischof-Sproll-Straße Alarm. Laut Polizei konnte eine Streife den Mann von außen im Gebäude sehen. Als sich die Beamten näherten, floh der 41-jährige Rumäne zu Fuß. Zwei Polizisten verfolgten ihn und konnten ihn festnehmen. ...

  • Leutkirch
  • 12.03.21
Ein 15-jähriger Junge ist am Mittwoch in einen Kindergarten in Bad Hindelang eingebrochen und wurde nun festgenommen (Symbolbild)
2.811× 1

Täter hat sich persönlich entschuldigt
Jugendlicher (15) festgenommen nach Einbruch in Bad Hindelanger Kindergarten

Nach einem Einbruch in einen Kindergarten in Bad Hindelang am Mittwochmorgen, wurde nur ein 15-jähriger Jugendlicher festgenommen. Der 15-Jährige leugnete die Tat zu Beginn noch, am Ende gab er es aber den Einbruch aber zu. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Jugendliche das Geld bereits für Internetspiele ausgegeben.  Persönliche Entschuldigung des Täters Der Junge entschuldige sich nach der Festnahme persönlich bei der Kindergartenleitung und versprach, den Schaden durch Arbeit in der...

  • Bad Hindelang
  • 05.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.933× 1

Taschenlampe hat ihn verraten
Memminger Kripo schnappt nächsten Serien-Einbrecher (42)

Vergangene Woche erst hat die Memminger Kriminalpolizei zwei Einbrecher und Brandstifter (17 und 19) überführt. Jetzt die nächste Festnahme: Die Kripo konnte einen Serieneinbrecher verhaften. Der Mann soll den Ermittlungen zufolge für mindestens 10 Automatenaufbrüche, Einbrüche in Sportgaststätten, Geschäfte und einer Schule in den letzten zwei Monaten im Stadtgebiet Memmingen verantwortlich sein. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 42-jährigen Italiener, der erst seit Ende letzten...

  • Memmingen
  • 08.02.21
Polizei (Symbolbild)
3.040× 1

Verbrechen
Baumgärtle: Nonne stellt Einbrecher

Eine Ordensschwester hat am Donnerstagabend einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Nach Angaben der Polizei hatte sich der 49-jährige Täter unbemerkt Zutritt zum Kloster in Baumgärtle verschafft und anschließend mehrere Räume durchsucht. In einem der Zimmer entwendete er dann einen mittleren dreistelligen Betrag. Ein Pater hielt den Täter dann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest.

  • Breitenbrunn
  • 15.01.21
In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte versucht, in einen Kaufbeurer Drogeriemarkt einzubrechen. (Symbolbild)
2.242×

Zeugen gesucht
Unbekannte versuchen, in Kaufbeurer Drogeriemarkt einzubrechen

Ein bislang unbekannter Täter versuchte, am Samstag, dem 05.12.2020 gegen 04:30 Uhr in einen Drogeriemarkt in der Schmiedgasse einzubrechen. Der oder die Unbekannten versuchten, eine zweiflüglige elektrische Glasschiebetüre gewaltsam zu öffnen. Dabei löste allerdings der Einbruchalarm aus. Der unbekannten Täterschaft ist es nicht gelungen, in den Markt zu gelangen. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Kripo Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/933-0...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.20
Die Polizei konnte einen Einbrecher in Memmingen festnehmen. (Symbolbild)
2.839×

Kripo ermittelt
Nach mehreren Einbrüchen und Bränden in Memmingen: Polizei fasst Tatverdächtigen

Seit Anfang Oktober gab es auffällig viele Einbrüche im Stadtgebiet Memmingen und mehreren Ortsteilen. Jetzt hat die Polizei einen 19-Jährigen ermittelt, der als Teil einer Gruppe für die Einbrüche verantwortlich sein könnte. Nach Angaben der Polizei waren die Täter anfangs in einen Kindergarten und mehrere Schulen eingebrochen. Danach drangen sie in einen Kiosk, ein Sportheim und in eine Tankstelle ein. Durch einen Spurenabgleich der verschiedenen Tatorte ordnen die Beamten der Gruppe...

  • Memmingen
  • 04.12.20
Ein unbekannter Täter ist in ein Wangener Haus eingebrochen. Die Hausbewohner haben während der Tat geschlafen. (Symbolbild)
5.395× 2

Verbrechen
Während Bewohner schlafen: Einbrecher durchsucht Haus in Isny

Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht auf Donnerstag ein Haus in der Schwanensiedlung in Isny eingestiegen und hat die Räume nach Beute durchsucht. Während des Einbruchs hatten die Bewohner des Hauses geschlafen.  Nach Angaben der Polizei war der Einbrecher über ein Kellerfenster in das Haus gelangt und hatte dann in mehreren Räumen die Schränke durchwühlt. Ob der unbekannte Täter dabei etwas entwendet hat, ist nach aktuellem Stand noch unklar. Mögliche Zeugen des Einbruchs sollen sich...

  • Wangen
  • 27.11.20
Symbolbild
1.742×

Zeugenaufruf
Einbruch in zwei Einfamilienhäuser in Lamerdingen

Am Freitagmorgen, den 30.10.2020 im Zeitraum von 08:15 bis 12:00 Uhr gelangte ein bislang unbekannter Täter gewaltsam über ein aufgehebeltes Fenster im Erdgeschoss in die dortigen Wohnräume eines Einfamilienhauses. Der gesamte Wohnbereich wurde durch den unbekannten Täter durchsucht. Nach aktuellem Kenntnisstand kam es zu keinem Entwendungsschaden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro am Fenster. In ein weiteres Einfamilienhaus in wurde im Zeitraum von 07:30 bis 10:30 Uhr...

  • Lamerdingen
  • 30.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.717×

Zeugenaufruf
Einbruch in Memminger Lindenschule: Hoher Sachschaden

In der Zeit von Mittwoch 21.10.2020, 17:45 Uhr, bis Donnerstag 22.10.2020, 06:50 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter gewaltsam in die Lindenschule, Maserstraße ein. Innerhalb des Gebäudes hebelten sie schließlich mehrere Türen auf und durchwühlten das gesamte Sekretariat. Dort entwendeten sie einen Möbeltresor, in welchem sich jedoch weder Geld noch Wertgegenstände befanden und flüchteten unerkannt. Der Sachschaden den die Täter dabei hinterließen wird aktuell mit nicht weniger als 9000 Euro...

  • Memmingen
  • 22.10.20
Einbruch (Symbolbild)
2.327× Video

Hochsaison für Einbrecher
Die Polizei gibt Tipps: So sollte man sich bei Einbrüchen verhalten

In den Herbst- und Wintermonaten steigt die Zahl der Einbrüche. Laut Polizei nutzen Kriminelle die früher einbrechende Dunkelheit aus, um sich unerkannt Zugang zu Wohnungen und Häusern zu verschaffen. Häufig wird zwischen 16 und 21 Uhr eingebrochen, meistens freitags oder samstags. Ziel der Einbrecher sind oft Häuser an Hauptverkehrsrouten, von wo aus die Täter schnell flüchten können, oder Siedlungen mit schwer einsehbaren Wohnungen. Doch Einbrecher sind nicht nur im Dunkeln unterwegs. Über...

  • 22.10.20
Unbekannte sind in eine Metallfirma in Sonthofen eingebrochen (Symbolbild).
599×

Zeugenaufruf
Einbruch in Lamerdingen: Täter erbeuten Schreckschussrevolver

Am Samstagabend zwischen 19:00 und 23:30 Uhr brach ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Gennachstraße ein. Nachdem er die Terrassentüre aufgehebelt hatte, wurde im Haus alles durchwühlt. Letztlich wurden einige Schreckschussrevolver gestohlen. Der Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet um Hinweise, wer am Samstagabend bis Mitternacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat. Mitteilungen bitte unter Tel. 08241/9690-0 oder...

  • Lamerdingen
  • 19.10.20
Symbolbild
800×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Memminger Kindergarten ein

In der Nacht von Freitag, 16.10.2020, auf Samstag, 17.10.2020, gelangte eine bisher unbekannte Täterschaft über ein Fenster gewaltsam in den Kindergarten in Amendingen. Die Räumlichkeiten wurden durchwühlt und dabei ein geringer 3-stelliger Geldbetrag entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen (KDD) übernommen. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Fachkommissariat der...

  • Memmingen
  • 18.10.20
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast
3.289×

Podcast
Wie schützt man sich vor einem Einbruch? Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller, Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Urlaubszeit ist...

  • Memmingen
  • 17.10.20
Polizei (Symbolbild).
1.959× 2

Zeugenaufruf
Einbruch in Altusrieder Bekleidungsgeschäft: ca. 2.000 Euro Gesamtschaden

Am 24.10.2020, in der Zeit von 05:00 bis 06:55 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in der Kirchstraße. Der Täter schlug eine Schaufensterscheibe ein und erbeutete aus Kasse und Tresor Bargeld. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro und hält sich mit der Beute in etwa die Waage. Ob ein Diebstahl aus einem schwarzen Pkw Nissan im Zusammenhang mit dem Einbruch steht wird geprüft. Der Pkw war in der Kemptner Straße geparkt. Aus ihm wurden Geldbörse und Schlüssel...

  • Altusried
  • 14.10.20
Einbruch (Symbolbild)
632×

Mit brachialer Gewalt
Unbekannter bricht in Memminger Berufsschule ein

In der Nacht von Samstag, den 10.10. auf Sonntag 11.10.2020, wurde mittels brachialer Gewalt eine Berufsschule im Osten von Memmingen angegangen. Der Täter schlug eine Scheibe im Keller ein und verschaffte sich so Zugang zu den Räumlichkeiten. Hoher Sachschaden, Beute eher geringAuf der Suche nach Wertgegenstände durchkämmte er diverse Büros, welche er teils erheblich verwüstete. Durch den Vandalismus entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Tatbeute ist bis dato...

  • Memmingen
  • 12.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.621×

Festnahme
Einbrecher in Kempten auf frischer Tat ertappt

Nach einer Mitteilung über einen Einbruch in einem Betrieb in Kempten in der Nacht des 03.10.20, konnten durch mehrere Streifen zwei männliche Personen gestellt werden. Während sich eine Person bereits im Gebäude befand, konnte eine weitere im Außenbereich angetroffen werden. Bei näherer Betrachtung konnten an diversen Türen Beschädigungen vorgefunden werden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde bekannt, dass gegen einen der Täter ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorliegt. Die...

  • Kempten
  • 03.10.20
Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte der Täter - die Täter ins Gebäude. (Symbolbild)
1.050×

Aufhebeln der Terassentüre
Einbruch ins Tierheim in Stein – wer hat etwas beobachtet?

In der vergangenen Nacht brach eine bisher unbekannte Täterschaft in das Tierheim in Stein ein. Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte sie ins Gebäude und durchsuchte die Räume nach Bargeld. Mit aufgefundenen 20 Euro entfernte sich die Täterschaft wieder vom Tatort und nahm außerdem noch eine Geldkassette mit, welche sie sehr wahrscheinlich in der Umgebung des Tierheims weg warfen; sie wurde bislang nicht gefunden. Der Sachschaden beträgt über 500 Euro. Bemerkt wurde die Tat heute Morgen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.20
Symbolbild
386×

Terrassentür-Scheibe eingeworfen
Einbruch in eine Wohnung in Lindau: Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagnachmittag, 08.09.2020 gegen 17:15 Uhr, stellte ein Wohnungsinhaber in der Kemptener Straße in Lindau fest, dass bei ihm eingebrochen worden war. Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich mittels Einwerfen einer Terrassentürscheibe Zutritt zur Wohnung. Daraus wurden ein Laptop und ein geringer zweistelliger Bargeldbetrag entwendet. Der Sachschaden an der Türe beträgt allerdings etwa 1.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem 07.09.2020, 16.00 Uhr und dem Entdecken des Einbruchs....

  • Lindau
  • 09.09.20
334×

Urlaubszeit ist Einbruchszeit

Während wir die Verwandten besuchen oder eine Deutschland-Tour in der Ferienzeit machen nutzen Einbrecher auch bei uns im Allgäu immer wieder die Chance und steigen in unsere Wohnungen ein. Laut Polizeiinspektion Kempten ist das im vergangenen Jahr 27 mal der Fall gewesen. Dieses Jahr scheinen sich die Zahlen bisher ähnlich zu entwickeln. Aus der Erfahrung der Beamten ist aber die "dunkle Jahreszeit" im Allgäu bei Einbrechern noch höher im Kurs als aktuell. Insgesamt sind die Zahlen im Allgäu...

  • Kempten
  • 26.08.20
Symbolbild
3.884×

Verbrechen
Unbekannte brechen in Altusrieder Wohnung ein

Unbekannte nutzten die Urlaubsabwesenheit der Bewohner und hebelten im Schleifweg die Terrassentüre eines Reiheneckhauses auf und durchsuchten die Wohnräume nach Bargeld und Wertgegenständen. Der Tatzeitraum liegt zwischen 09.08.20 und 16.08.20. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld sowie eine Herrenarmbanduhr. Da die Unbekannten alle durchsuchten Versteckmöglichkeiten im Ursprungszustand und nicht wie üblich im durchwühlten Zustand hinterließen, wurde der Einbruch nicht sofort...

  • Altusried
  • 17.08.20
Erfolgloser Einbruchsversuch bei einem Juwelier in Oberstdorf
18.853× Video 9 Bilder

Einbruch mit brachialer Gewalt
Passat crasht in Juweliergeschäft in Oberstdorf

Ein lauter Knall hat am Dienstag um kurz nach 4 Uhr in der Früh die Anwohner des Juweliers Müller in Oberstdorf aufgeschreckt: Ein silberner VW Passat älteren Baujahres ist rückwärts in die Eingangstür gekracht. Unbekannte wollten so mit brachialer Gewalt in das Juweliergeschäft einbrechen und es ausrauben. Nachdem der erste Versuch gescheitert ist, sind die Täter sogar noch ein zweites Mal mit Schwung rückwärts in die Tür gefahren. Einbruch misslungen, Täter geflüchtet Geglückt ist der...

  • Oberstdorf
  • 04.08.20
Ein Parcourläufer (Symbolbild).
2.039×

Polizeieinsatz
Für Einbrecher gehalten: Parcourläufer am Rewe in Füssen unterwegs

Am späten Freitagabend wurde die Polizei Füssen zum Rewe-Markt in Füssen West gerufen. Dort soll eine männliche, maskierte Person über ein fremdes Grundstück gelaufen sein. Bei Eintreffen der Streife stellte sich allerdings heraus, dass es sich bei dem 18-jährigen jungen Mann um keinen Einbrecher handelte, sondern um einen sog. Parkourläufer. Hierbei wird versucht, sich in den Weg stellende Hindernisse durch Kombination verschiedener Bewegungen so effizient wie möglich zu überwinden....

  • Füssen
  • 01.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ