Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Freuten sich mit Margareta Böckh über den feierlichen Anlass (von links): Staatsminister Dr. Hans Reichhart, Bürgerbeauftragter Klaus Holetschek und Oberbürgermeister Manfred Schilder.
432×

Mit viel Herzblut und Tatkraft
Zweite Memminger Bürgermeisterin Margareta Böckh bekommt Bundesverdienstkreuz am Bande ausgehändigt

Memmingen (ex). Der Bayerische Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Dr. Hans Reichhart, händigte der Zweiten Bürgermeisterin Margareta Böckh bei einer Feierstunde im Memminger Rathaus das Bundesverdienstkreuz am Bande aus. „Seit über zwei Jahrzehnten setzen Sie sich in besonderer Weise und mit viel Herzblut für Ihre Mitmenschen ein. All dieses haben Sie mit viel Tatkraft und Engagement umgesetzt und dabei häufig persönliche Wünsche und Belange hintenangestellt. Es freut mich daher sehr,...

  • Memmingen
  • 21.05.19
Bei der Übergabe des Ehrenzeichens des Bayerischen Ministerpräsidenten (von links): Pfarrer Dominik Zitzler, Dekan Andreas Straub, Pater Christoph Lentz, die Geehrte Annemarie Leis, ihre Schwester Petra Leis, Landrat Hans-Joachim Weirather, der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Mindelheim Thomas Schnabel und Bürgermeister Dr. Stephan Winter.
480×

Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten
Annemarie Leis engagiert sich mit Herz, Fantasie und Einsatzfreunde

Unterallgäu (ex). „Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.“ Nehme man dieses Zitat von Adolph Kolping wörtlich, so müssten das Herz und der Mut von Annemarie Leis wohl riesengroß sein. Mit dieser Schlussfolgerung überreichte Landrat Hans-Joachim Weirather der Mindelheimerin das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. Leis betonte daraufhin, sie könne diese Auszeichnung nur stellvertretend für viele Mitstreiter annehmen. „Ihre Bescheidenheit zeichnet Sie...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 22.01.19
98×

Auszeichnung
Unterallgäuer Landrat übergibt Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten

'Menschen wie Sie sind Grundpfeiler unserer Gesellschaft.' Dieses Fazit zog Landrat Hans-Joachim Weirather, als er Susanne Herz aus Buxheim, Konrad Kleiner und Dr. Herrmann Landherr, beide aus Mindelheim, das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten verlieh. Susanne Herz arbeitet seit 1996 im Vorstand der Lebenshilfe Memmingen-Unterallgäu mit und ist seit Dezember 2001 stellvertretende Vorsitzende des Vereins. Landrat Weirather stellte besonders ihren Einsatz für das Café Klatschmohn heraus –...

  • Memmingen
  • 13.02.18
22×

Ehrung
Die Buchloer Helfer des Bayerischen Roten Kreuz haben mehr als 10.000 Einsatzstunden in 2016

Mehr als 10.000 Einsatzstunden und über 700 Helfereinsätze – das ist die stolze Bilanz der BRK-Bereitschaft Buchloe im zu Ende gehenden Jahr 2016. Auf diese beeindruckenden Zahlen durfte Bereitschaftsleiter Robert Brunner verweisen, als er bei der Weihnachtsfeier die Mitglieder der Bereitschaft Buchloe begrüßte. Bei der Veranstaltung standen auch jede Menge Ehrungen an, die Kreisbereitschaftsleiter Peter Pohl durchführte, der selbst im Oktober mit dem Bundesverdienstkreuz für sein großes...

  • Buchloe
  • 14.12.16
84×

Weihnachtsfeier
Ehrungen: Silberner Schwan geht an vier Schwangauerinnen

Viele Großprojekte, die die 'kleine Schwangauer Verwaltung' manchmal an ihre Grenzen brachte, habe man 2015 abgeschlossen oder vorbereitet, sagte Bürgermeister Stefan Rinke bei der Weihnachtsfeier der Gemeinde im Hotel Steiger. Ohne die gute Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat sei dies jedoch nicht möglich gewesen. Als Motivation für andere, aber vor allem als Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement, verlieh der Rathauschef den silbernen Schwan an vier Frauen: Ilona Richter, Traudl Keller...

  • Füssen
  • 20.12.15
54×

Rückblick
Marktoberdorfer BRK-Bereitschaftsleiter Dietmar Fichtl blickt auf ruhiges Jahr 2014 zurück

Auf ein eher ruhiges Jahr blickte der Leiter der BRK-Bereitschaft Marktoberdorf, Dietmar Fichtl, bei der Weihnachtsfeier zurückblicken. Zum Glück nur zu zwei großen Einsätzen sei die Schnelleingreifgruppe (SEG) der Bereitschaft gerufen worden: zu den Bränden im BKH Kaufbeuren und im Krankenhaus Füssen. Fichtl erinnerte an die Festwochenübung in Kempten und an die große Grenztunnelübung in Füssen, an denen sich die SEG beteiligt hat. Einen ersten gemeinsamen Einsatz aller Ostallgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 29.12.14
109×

Auszeichnung
Marktoberdorfer Landrätin Maria Rita Zinnecker ehrt Kommunalpolitiker und Ehrenamtliche

Viele Frauen und Männer hatte Landrätin Maria Rita Zinnecker im großen Sitzungssaal im Landratsamt in Marktoberdorf zu ehren. So erhielten 36 Kommunalpolitiker die Kommunale Ehrenurkunde und zwei die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Außerdem wurden ehrenamtliche BRK-Angehörige der Wasserwacht und Bereitschaften im Landkreis Ostallgäu sowie Mitglieder des Technischen Hilfswerkes mit Auszeichnungen des Freistaates Bayern geehrt. Landrätin Maria Rita Zinnecker sagte eingangs des...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.14
15×

Ehrung
Ein Herz für die Helfer im Allgäu - Drogeriemarktkette vergibt Preis für ehrenamtliches Engagement

'Helferherzen': So heißt eine Aktion der dm-Drogeriemarktkette. Damit zeichnet das Unternehmen, das bundesweit 1.500 Filialen betreibt (im Allgäu neun), Menschen und Organisationen aus, die ein besonderes bürgerschaftliches Engagement zeigen. Die Preisverleihung für das Allgäu fand in der dm-Filiale im Kemptener 'Forum Allgäu' statt. 'Wir wollen mit dieser Aktion die Kunden auf jene Menschen aufmerksam machen, die Verantwortung für unsere Gesellschaft übernehmen', sagte Ulrich Brenner,...

  • Kempten
  • 18.09.14
20×

Veranstaltung
200 Besucher beim Tag des Ehrenamtes im Sport in Aitrach

Auch mit dem Abstand von einigen Tagen wird noch vom WM-Triumph der deutschen Fußballer geredet. So auch beim Tag des Ehrenamtes im Sport: Zu dieser Veranstaltung des Bezirks Schwaben versammelten sich über 200 Besucher in der Halle des TSV Aichach. Knapp 60 von ihnen wurden zu Ehrungen auf die Bühne gebeten. 'Ihr seid die wahren Weltmeister', erklärte Jürgen Reichert, der Bezirkstagspräsident. Man müsste sich mal die Mühe machen und in einer ruhigen Stunde die Jahre addieren, in denen die...

  • Marktoberdorf
  • 25.07.14
32×

Breitensport
Große Sportlerehrung im Unterallgäu

Große Sportlerehrung war im Unterallgäu: 166 Athleten, dazu 42 Mannschaften und sechs Ehrenamtliche wurden im Mindelheimer 'Forum' für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet. Sie zählen zur Elite im Unterallgäuer Breitensport. Das zeigen die strengen Auswahlkriterien, die der Kreisvorsitzende des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV), Uli Theophiel, erläuterte. Stargast war Verena Bentele, die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung. Landrat Hans-Joachim Weirather hieß die...

  • Mindelheim
  • 26.03.14
36×

Ehrung
IHK Schwaben ehrt 35 Prüfer aus der Region für ihr langjähriges Engagement

1.259 Jahre Einsatz für das Ehrenamt Das duale System der Berufsausbildung in Deutschland ist ein Erfolgsmodell! Das zeigen die erneut gestiegenen Zahlen an neuen Ausbildungsverträgen in ganz Schwaben im vergangenen Jahr. Die Kombination aus praxisorientierter Ausbildung in den Unternehmen und dem Unterricht an den Berufsschulen stellt eine hervorragende Basis für eine berufliche Karriere dar – das wissen sowohl die Ausbildungsbetriebe, die in ihre Zukunft investieren, als auch die Azubis. Ein...

  • Kempten
  • 30.11.12
451×

Bewährung
Ehrenamtliche Bewährungshelfer in Memmingen geehrt

Bei der Memminger Justiz gibt es derzeit zehn ehrenamtliche Bewährungshelfer, fünf Männer, aber auch fünf Frauen. 'Unsere Ehrenamtlichen unterstützen die von ihnen Betreuten bei vielen alltäglichen Dingen', erklärt Jörg Zettler. Er ist einer von fünf hauptamtlichen Bewährungshelfern in Memmingen. "Unsere ehrenamtlichen Kollegen haben Erfahrungen in Bereichen, in denen sie uns überlegen sind. Und das nutzen wir auch.' Zettler betont: Die Arbeit der Hauptamtlichen werde durch die Unterstützung...

  • Kempten
  • 01.02.12

Ehrungen
Um Ronsberger Fasching verdient gemacht

Für 11 und 22 Jahre Engagement Mitglieder des Faschingsvereins Ronsberg, die 11 beziehungsweise 22 Jahre für die Fasnachter der Günztalgemeinde aktiv sind, wurden während des Hofballs von Vereinspräsidentin Annemarie Hörl und ihrem Stellvertreter Stefan Vetter für ihre Verdienste geehrt. 'Irre viel' getan Marion Freudling habe 22 Jahre 'irre viel' für den Verein getan, sagte Hörl. So habe sie – unter vielem anderem – nicht nur viele, viele Jahre die Minigarde trainiert, sie habe...

  • Obergünzburg
  • 20.01.12

Ehrungen
Um Ronsberger Fasching verdient gemacht

Für 11 und 22 Jahre Engagement Mitglieder des Faschingsvereins Ronsberg, die 11 beziehungsweise 22 Jahre für die Fasnachter der Günztalgemeinde aktiv sind, wurden während des Hofballs von Vereinspräsidentin Annemarie Hörl und ihrem Stellvertreter Stefan Vetter für ihre Verdienste geehrt. 'Irre viel' getan Marion Freudling habe 22 Jahre 'irre viel' für den Verein getan, sagte Hörl. So habe sie – unter vielem anderem – nicht nur viele, viele Jahre die Minigarde trainiert, sie habe...

  • Obergünzburg
  • 20.01.12
354×

Kolpingfamilie
Ehrungen und Neuaufnahmen beim traditionellen Gedenktag in Kaufbeuren

Verdiente Mitglieder werden ausgezeichnet Im voll besetzten Kolpinghaus feierte die Kolpingfamilie ihren alljährlichen Gedenktag. Zunächst fand ein Gottesdienst in St. Ulrich statt, der von Pfarrer Werner Appelt zelebriert wurde. Anschließend traf man sich im Kolpingsaal zum offiziellen Teil. Vorsitzender Klaus Höpp erzählte unter anderem über das Leben von Adolph Kolping, zudem hielt er Rückschau auf die Wallfahrt nach Rom im Oktober. Danach gedachte die Versammlung gemeinsam mit Präses Adolf...

  • Kempten
  • 14.12.11
35×

Würdigung
Oberbürgermeister Bosse zeichnet zahlreiche Ehrenamtliche aus

Hoher Stellenwert der Jugendarbeit 33 Kaufbeurer wurden im Rathaus für ihr ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit geehrt. Oberbürgermeister Stefan Bosse freute sich, rund 20 Aktive aus Vereinen und Pfarreien begrüßen zu können. «Die Resonanz der Vereine, Vorschläge für Ehrenamtliche zu machen, war wieder sehr hoch», so Bosse. Aus terminlichen Gründen konnten jedoch nicht alle der Ausgewählten an der Ehrung teilnehmen. Die Arbeit mit der Jugend habe in Kaufbeuren einen hohen Stellenwert,...

  • Kempten
  • 09.05.11
25×

Ehrung
Blaichacher Bürgermeister zeichnet zwölf Personen für ihr ehrenamtliches Engagement aus

Der Blaichacher Bürgermeister zeichnet zwölf Personen für ihr Engagement aus - Er wirbt aber auch um Verständnis für unpopuläre Maßnahmen in Zeiten knapper Kassen «Die Ehrenamtlichen sind die Aktivposten im örtlichen Zusammenleben», sagte Bürgermeister Otto Steiger bei einer Feierstunde, bei der zwölf verdiente Bürger für ihr freiwilliges Engagement mit Ehrennadeln in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet wurden. Ihnen gebühre Dank und Anerkennung. «Die Vielfalt der Initiativen und des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.11
42×

Ehrungen
«Segen für die Pfarrei»

Ehrenamtliche Mitarbeiter beim Neujahrsempfang ausgezeichnet Wie wichtig das Engagement Ehrenamtlicher für die Stadt ist, betonten sämtliche Redner beim Neujahrsempfang. Die beiden Gastgeber, Pfarrer Christian Fait und Stadtpfarrer Reinhold Lappat, nutzten denn auch die Gelegenheit, besonders verdiente Buchloer zu ehren. In Abwesenheit zeichnete Fait seine Kirchenpflegerin Gisela Hechtel aus. Sie weilte beim runden Geburtstag ihres Bruders in Nürnberg. Gisela Hechtel kümmert sich mit großer...

  • Buchloe
  • 17.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ