Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

154×

Heimatreporter-Beitrag
Zehntausendste Besucherin in dieser Theatersaison

Am Sonntag, 11. November 2018 war es soweit. Als Kathrin Peischer aus Oberbeuren mit ihren Kindern zur Vorstellung des Theaters im Turm „Eine Woche voller Samstage“ kam, wurde ihr die erfreuliche Mitteilung gemacht, dass sie die zehntausendste Person ist, die in der diesjährigen Theatersaison, das Kaufbeurer Stadttheater besucht. Vor der Vorstellung gratulierte ihr Theater im Turm-Vorstand Karl Köberle (unterstützt von Lisa Becker) zu diesem Jubiläum. Frau Peischer freute sich über die Ehrung...

  • Kaufbeuren
  • 14.11.18
488×

Kultur
Sonthofen zeichnet Künstler Franz Meier aus

Franz Meier ist neuer Träger der Goldenen Ehrennadel der Stadt Sonthofen. Der Künstler und frühere Kunsterzieher erhielt die seltene Auszeichnung auf einstimmigen Beschluss des Stadtrates, weil er sich um Sonthofen und das Gemeinwohl besonders verdient gemacht habe. 'Franz Meier hat das kulturelle Profil der Stadt Sonthofen maßgeblich mitgeprägt', betonte Bürgermeister Christian Wilhelm in seiner Laudatio. Viele Oberallgäuer haben den 1933 in Kempten geborenen Franz Meier selbst als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.17
91×

Preisverleihung
Die Stadt Lindenberg ehrt Josef Fink (70) mit dem Kulturpreis

Er ist bekannt als Anhänger des FC Lindenberg und Förderer des Deutschen Hutmuseums, vor allem aber tragen die Bücher seines Verlages den Namen Lindenberg in die Welt hinaus. Verleger Josef Fink hat am Freitagabend den Lindenberger Kulturpreis erhalten. 'Ich bin hier geboren und zur Schule gegangen. Es ist etwas Berührendes, die Ehrung entgegennehmen zu können', sagte der 70-Jährige bei der Preisverleihung anlässlich der Eröffnung der Westallgäuer Kunstausstellung. Mit fünf festen Mitarbeitern...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.10.17
79×

Auszeichnung
Humedica-Chef aus Kaufbeuren in Afrika geehrt

Das westafrikanische Land Benin hat den Gründer und Geschäftsführer der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica mit dem Verdienstorden für humanitäre Hilfe ausgezeichnet. Die international tätige Organisation ist seit 2009 in Benin aktiv und bildet dort unter anderem medizinisches Personal aus. 'Ich freue mich sehr über den Orden, den ich stellvertretend für all unsere Spender entgegennehmen möchte. Schließlich sind sie es, die unsere weltweiten Hilfsmaßnahmen wie die in Benin überhaupt...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.17
114×

Ehrung
Männerchor Liederkranz erhält Kulturpreis der Stadt Marktoberdorf

Mit der Genovefa-Brenner-Medaille, ihrem Kulturpreis, hat die Stadt Marktoberdorf den Männerchor Liederkranz ausgezeichnet. Damit wird die mehr als 100 Jahre lange Pflege der Chormusik gewürdigt. Riesig habe er sich gefreut, als er davon erfahren hatte, dass der Liederkranz ausgezeichnet wird, sagte Vorsitzender Josef Schrägle. Dies sei Auszeichnung und Ansporn zugleich: Auszeichnung für die vielen Auftritte, bei denen der Liederkranz allein oder mit anderen Chören traditionelles Liedgut...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.16
60×

Musik
Oberallgäuer Komponist bekommt Gerhard-Maasz-Preis verliehen und will mit dem Preisgeld Flüchtlingskindern helfen

Der Oberallgäuer Komponist und Musikpädagoge Wolfram Buchenberg hat einen hochdotierten Preis erhalten: Bei der Messe 'chor.com' in Dortmund verlieh ihm die Gema-Stiftung den Gerhard-Maasz-Preis, verbunden mit einem Betrag von 12.000 Euro. Behalten will der in München sowie im Dörfchen Engelpolz (Gemeinde Rettenberg) lebende Buchenberg das Geld allerdings nicht. Er wird mit den 12.000 Euro sowohl Flüchtlingskinder im Oberallgäu als auch einheimische Kinder musikalisch fördern. Mehr über das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.15
81×

Ehrung
Pfrontener Heimatdichter Willy Hörmann erhält Spinnar-Abzeichen

Die höchste Auszeichnung für einen Pfrontner Heimatdichter hat der 'Versles-Mächlar' Willy Hörmann erhalten. Die Vorsitzende des Heimatvereins, Lore Hörmann, überreichte ihm im Heimathaus Pfronten das 'Spinnar-Abzeichen'. Der 1934 in Steinach im Haus Barthles geborene Willy Hörmann arbeitete als Elekrotechniker und erfreute mit seinem Talent als Gelegenheitsdichter zunächst die Kollegen. Daraus wurde später mehr. Mehr über die Laufbahn des Mundart-Dichters und die Verleihung des Abzeichens,...

  • Füssen
  • 14.09.15
30×

Auszeichnung
Neugablonzer erhält Kulturpreis der Sudentendeutschen Landsmannschaft

Mit dem Kulturpreis der Sudetendeutschen Landsmannschaft wurde der Neugablonzer Willi Lang anlässlich des Sudetendeutschen Tages in Augsburg ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses statt. Mehr dazu lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.06.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kaufbeuren
  • 01.06.15
151×

Wettbewerb
Endress und Hauser Wetzer aus Nesselwang von Great Place to work geehrt

Als Nadja Graf ihre Mutter pflegte, gab es keine Konflikte mit ihrem Arbeitgeber, der Firma Endress und Hauser Wetzer in Nesselwang. Innerhalb des Teams konnte die Managerin für Marketing-Kommunikation absprechen, wann sie zur Arbeit erscheint. 'Da war ich froh: Ich konnte die Pflege aufrecht erhalten', sagt Graf. Das Unternehmen hat seit rund 20 Jahren Gleitzeit ohne Kernzeit für alle Mitarbeiter. Mitarbeiter können dies zu egal welchem Anlass verwenden, sagt Personalchef Frank Walle: zum...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.03.15
141× 27 Bilder

Auszeichnung
Kuratorium Sicheres Allgäu ehrt Zivilcourage

Das Kuratorium Sicheres Allgäu hat im Autohaus Allgäu Menschen ausgezeichnet, die Zivilcourage gezeigt haben. Ein besonderer Gast war der bayerische Innenminister Joachim Herrmann, für den die Ehrung eigens um mehrere Monate verschoben wurde. Dieser betonte: 'Es kann nicht an jeder Straßenecke ein Polizist stehen.' Um so wichtiger sei es, dass es Menschen gebe, die im Ernstfall den Mut haben, einzugreifen. 'Und selbst wenn man nicht dazwischen geht - gerade weil das auch nicht immer schlau ist...

  • Kempten
  • 29.01.15
362×

Auszeichnung
Kunstpreis Pfronten: Manfred Küchle zum dritten Mal geehrt

'Fast schon ein wenig peinlich' ist es Manfred Küchle nach eigenen Worten, schon wieder mit dem Pfrontener Kunstpreis ausgezeichnet worden zu sein. Schließlich erhielt ihn der Maler, Grafiker und Karikaturist aus Dietmannsried bereits zum dritten Mal. Diesmal wurde er für seine Bilder 'Schneefall geordnet' und 'Kleines Nachtregenstück' geehrt. Lesern der Allgäuer Zeitung ist Küchle durch seine Karikaturen bekannt, unter anderem mit der Figur 'Balthes', die regelmäßig das Geschehen im Allgäu...

  • Füssen
  • 11.10.14
35×

Preisverleihung
Allgäu Azubi Award 2014 - Mal eine Nacht im Adlon

Zum vierten Mal wurden von der Kooperation der 80 'Allgäu Top & Land Hotels' im Juli Reise-Gutscheine im Wert von 10.000 € an die besten Auszubildenden in Gastronomie und Hotellerie vergeben. Die Preisverleihung fand wieder im charmanten Ambiente des TopHotels 'Die Mittelburg' in Oy-Mittelberg statt. Mal eine Nacht im Berliner Nobel-Hotel Adlon? Oder zwei Tage in einer Traumherberge im Salz-burger Land? Oder doch lieber der Citytrip ins Hamburger Designhotel?  Diese Wünsche können sich...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.07.14
103×

Würdigung
Füssen will Kultur- und Kunstpreis an Kunstsammler Carlo Alberto Carutti vergeben

Nach über einem Jahrzehnt will die Stadt Füssen ihren Kultur- und Kunstpreis erneut vergeben. 'Ohne Carlo Alberto Carutti würde es unsere Kulturpartnerschaft mit Cremona nicht geben.' Für Füssens Bürgermeister Paul Iacob ist diese Partnerschaft nicht zuletzt den Bemühungen des 91-jährigen Kunstsammlers aus Mailand zu verdanken. Carutti soll deshalb den Kultur- und Kunstpreis erhalten. Am Dienstag entscheidet der Stadtrat im Rathaus ab 17 Uhr darüber. Damit der Norditaliener tatsächlich den...

  • Füssen
  • 23.06.14
102×

Ausbildung
IHK ehrt 102 Auszubildende in der bigBOX

'Ein Büro-Job wär’ nichts für mich', sagte Verena Crämer aus Günzach (Ostallgäu) auf der Auszeichnungsfeier der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die erfolgreichsten Allgäuer Auszubildenden in der Kemptener Big Box. Dort war sie mit einem Prüfungsergebnis von 98,4 von 100 möglichen Punkten 'die Allerbeste der Besten', wie es Moderator Manfred Schilder, Geschäftsführer der IHK im Allgäu, formulierte. Insgesamt erhielten 102 junge Frauen und Männer an diesem Abend, den die Band 'Twice'...

  • Kempten
  • 10.04.14
670×

Ehrung
Zweite Sold Out-Schelle der bigBOX Allgäu für Losamol nach ausverkauftem Haus in Kempten

Zusammen mit der pianistixx Live Band füllte die Allgäuer Mundart Band die kultBOX bis auf den letzten Platz. Nach ihrem ausverkauften Konzert im vergangenen Jahr freuten sich die Jungs von Losamol nun bereits zum zweiten Mal über den Sold Out Award der bigBOX Allgäu. Gemeinsam mit der pianistixx Live Band standen sie am vergangenen Samstag auf der Bühne in der kultBOX. Die beiden Vorbands 'BigEazie' und 'Flixx´n´Hooch' heizten dem Publikum ebenfalls ein. Losamol begann mit einer...

  • Kempten
  • 10.02.14
35×

Wirtschaft
Kemptener Unternehmen Feneberg mit Gründerpreis geehrt

Seit Jahren schon setzt sich das Kemptener Unternehmen Feneberg für die Region und für gute Lebensmittel ein. Das wurde nun gewürdigt. Die Firma bekam bei der Verleihung des Bayerischen Gründerpreises einen Sonderpreis. Damit ehrt die Jury nach eigenen Angaben den langjährigen und nachhaltigen Einsatz des Unternehmens für die Region. Der Gründerpreis wird auf Initiative der Sparkassen, des Nachrichtenmagazins Stern, des ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen) und des Autobauers Porsche verliehen....

  • Kempten
  • 29.05.13
226×

Ausbildung
Ehrung der besten Allgäuer Auszubildenden in der Kemptener bigBOX

Vertrauen in sich selbst und andere setzen Eine Bundesbeste, vier Landesbeste und drei junge Männer, die gleich zwei Lehrberufe mit Bravour geschafft haben: Das waren die Aushängeschilder der diesjährigen Auszeichnungsfeier der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben für die rund 100 besten Absolventen aus dem Allgäu. Die Ehrung der erfolgreichen jungen Frauen und Männer fand in der Kemptener bigBOX Allgäu statt, wozu auch viele Angehörige gekommen waren. Zehn Allgäuer Unternehmen haben es...

  • Kempten
  • 02.05.13
330×

Liederkranz
Langjähriger Vorsitzender des Liederkrank Marktoberdorf Josef Schrägle geehrt

Josef Schrägle gewürdigt Einen großen Bahnhof gab es bei der Weihnachtsfeier des Männerchores Liederkranz Marktoberdorf. Der stellvertretende Präsident des Chorverbandes Bayrisch Schwaben, Jürgen Schwarz, und der Vorsitzende des Sängerkreises Ostallgäu, Pfarrer Günther Rehle, gaben Josef Schrägle die Ehre. Vor 50 Jahren trat Schrägle in den Liederkranz ein und seit 25 Jahren leitet er nun die Geschicke des Chores. Ebenfalls für 25 Jahre Treue zum Chor erhielt Georg Brenner die silberne...

  • Marktoberdorf
  • 31.12.12
401×

Steca
Steca in Memmingen ehrt langjährige Mitarbeiter

Die Mitarbeiter der Steca Elektronik GmbH in Memmingen blickten bei der Weihnachtsfeier in der Stadthalle auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2012 zurück. Das Unternehmen entwickelt und produziert kundenspezifische elektronische Geräte sowie Produkte der Marke Steca für die Bereiche Solarelektronik und Batterie-Ladesysteme. Im Mittelpunkt der Feier standen 22 langjährige Angestellte des Familienunternehmens: Die Geschäftsführer Dietmar, Michael und Peter Voigtsberger ehrten 13 Mitarbeiter, die...

  • Kempten
  • 24.12.12
32×

Auszeichnung
Hohe Ehrung für Marktoberdorfer Unternehmen

Rösle 'Marke des Jahrhunderts' Eine hohe Auszeichnung erhielt das Marktoberdorfer Familienunternehmen Rösle. Bei einer festlichen Gala mit über 300 Repräsentanten namhafter deutscher Unternehmer im Hotel Adlon in Berlin wurde Rösle als 'Marke des Jahrhunderts' gekührt. Damit zählt das Familienunternehmen aus Marktoberdorf zu den führenden Marken Deutschlands, die von einer hochkarätig besetzten Jury ausgewählt wurden. Die Gewinnerliste liest sich wie das 'Who is Who' der deutschen Wirtschaft:...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.12
40×

Verdi
Langjährige Gewerkschafter bei Kaufbeuren gewürdigt

Von Benzinpreisen und treuen Mitgliedern Die Verdi-Ortsverbände Ostallgäu und Kaufbeuren haben ihre Mitglieder für 25, 40, 50, 55, 60 und 65 Jahre in der Gewerkschaft geehrt. Bevor die Jubilare mit Urkunde, Ehrennadel und einem kleinen Präsent ausgezeichnet wurden, erinnerte Heidi Kurschus, Vorsitzende des Ortsvereines Ostallgäu, an die Situation und politischen Ereignissen in den Jahren, als diese Menschen der Gewerkschaft beitraten. So lag der Preis für Normalbenzin vor 25 Jahren bei 0,99 DM...

  • Kempten
  • 10.12.12
191×

Reisacher
Autohaus Reisacher Memmingen ehrt Mitarbeiter

Im Rahmen der Jahresfeier des Autohauses Reisacher hat Chef Peter Reisacher mehrere langjährige Mitarbeiter geehrt. Darunter Anton Engel vom Reisacher-Standort Ulm. Er ist seit 45 Jahren im Autohaus beschäftigt. Wolfgang Schölzel vom Reisacher-Standort Landsberg seit 40 Jahren, Robert Bentele vom Reisacher-Standort Ulm seit 35 Jahren und Hermann Haller vom Standort Memmingen seit 25 Jahren. Reisacher bedankte sich mit den Worten: 'Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihren Einsatz. Ich bin stolz,...

  • Kempten
  • 06.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ