Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Der Landkreis Oberallgäu hat seinem früheren Landrat Gebhard Kaiser (Mitte) den Goldenen Ehrenring verliehen. Landrat Anton Klotz steckte ihn seinem Vorgänger an den Finger. Links ist Kaisers Ehefrau Brigitte.
677×

Auszeichnung
Goldener Ehrenring für Oberallgäuer Alt-Landrat Gebhard Kaiser

Einen goldenen Ring an den Finger gesteckt hat Landrat Anton Klotz seinem Vorgänger Gebhard Kaiser. Bevor das jemand falsch deutet gleich vornweg: Der Oberallgäuer Kreistag hat Kaiser den Goldenen Ehrenring verliehen, eine seltene Auszeichnung, die neben ihm nur vier weitere Bürger tragen. Zugleich erhielt er wenige Tage vor seinem 70. Geburtstag auch die Ehrenbezeichnung „Alt-Landrat“. Die Kreisräte würdigten das Engagement bei der Ehrung mit langem Applaus, zu dem sie aufstanden. Mehr über...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.18
Bei der Sportgala in Sonthofen werden die besten Sportler geehrt.
936×

Veranstaltung
Olympia-Helden und Weltmeister: Samstag steigt die Sportgala in Sonthofen

Sie bekommen noch einmal ihre große Bühne. Der rote Teppich für die Persönlichkeiten des Sonthofer Sports ist ausgerollt. Die Kreisstadt wirft sich in Schale für die dritte Sportgala. Am Samstag beginnt der öffentliche Festabend ab 19:30 Uhr im Haus Oberallgäu in Sonthofen. Einlass zur Veranstaltung ist ab 19 Uhr – der Eintritt ist wie gewohnt frei. Und Sonthofen lockt auch heuer mit den großen Namen: Olympia-Medaillensieger von Pyeongchang, Weltrekordhalter, Weltmeister und etliche deutsche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.18
488×

Kultur
Sonthofen zeichnet Künstler Franz Meier aus

Franz Meier ist neuer Träger der Goldenen Ehrennadel der Stadt Sonthofen. Der Künstler und frühere Kunsterzieher erhielt die seltene Auszeichnung auf einstimmigen Beschluss des Stadtrates, weil er sich um Sonthofen und das Gemeinwohl besonders verdient gemacht habe. 'Franz Meier hat das kulturelle Profil der Stadt Sonthofen maßgeblich mitgeprägt', betonte Bürgermeister Christian Wilhelm in seiner Laudatio. Viele Oberallgäuer haben den 1933 in Kempten geborenen Franz Meier selbst als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.17
16×

Besondere Ehre
Große Bühne für Sonthofer Segler Philipp Buhl

Dieser Empfang dürfte reichlich Balsam auf die letzten olympischen Wunden von Rio gewesen sein. Fast zwei Monate nach seinem 14. Rang bei den Olympischen Spielen bereitete der Segelclub Alpsee-Immenstadt Philipp Buhl einen herzlichen Empfang. Angeführt von Landrat Anton Klotz und dem Landtagsabgeordneten Eric Beißwenger trugen Politiker und Sportler den 26-jährigen Segler in einem Laser-Boot sprichwörtlich auf Händen über das Gelände des SCAI bis vor die Tür des Clubhauses. 'Das ist eine Sache,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.10.16
42×

Gala
Sportlerehrung in Sonthofen – Stadt lockt mit prominenten Namen

Sie sammeln Titel, Trophäen und Rekorde – und sie sind Vorbilder und Publikumslieblinge. Am kommenden Donnerstag, 7. April, ehrt die Stadt Sonthofen ihre erfolgreichsten Athleten des Jahres 2015. Dabei laden die Ausrichter 'alle sportinteressierten Zuschauer' ab 18 Uhr zur Zeremonie ins Haus Oberallgäu in Sonthofen. Für den Festabend lockt Sonthofen die Sportgemeinde mit prominenten Namen. So werden unter anderem der deutsche Meister der DEL, Dennis Endras, Formel-3-Fahrer Maximilian Günther...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.16
60×

Musik
Oberallgäuer Komponist bekommt Gerhard-Maasz-Preis verliehen und will mit dem Preisgeld Flüchtlingskindern helfen

Der Oberallgäuer Komponist und Musikpädagoge Wolfram Buchenberg hat einen hochdotierten Preis erhalten: Bei der Messe 'chor.com' in Dortmund verlieh ihm die Gema-Stiftung den Gerhard-Maasz-Preis, verbunden mit einem Betrag von 12.000 Euro. Behalten will der in München sowie im Dörfchen Engelpolz (Gemeinde Rettenberg) lebende Buchenberg das Geld allerdings nicht. Er wird mit den 12.000 Euro sowohl Flüchtlingskinder im Oberallgäu als auch einheimische Kinder musikalisch fördern. Mehr über das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.15
34×

Ehrungen
Stadt Sonthofen feiert ihre Jubilare

Beim einen Paar haben Volkstanz und das Platteln die Beziehung vertieft, andere lernten sich im Wirtshaus, beim Wandern oder bei der Reparatur eines Fahrrades kennen. Ideenreich, wer sich im Fasching als Arzt verkleidet, um der Angebeteten das Herz abzuhören. Die Wege, den Partner fürs Leben zu finden, sind vielfältig. Davon können auch die vielen Hochzeitsjubilare erzählen. Etwa in Sonthofen, wo die Stadt alle Monat die aktuellen Jubelpaare zur gemeinsamen Kaffeerunde einlädt. Mit dabei sind...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.14
187×

Kaffeestündchen
Die Stadt Sonthofen ehrt ihre Ehe- und Altersjubilare

Beim Segeln das Herz verloren 'Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh’n' – diesen Schlager hat Christine Schwab aus Sonthofen sicher gekannt, als sie vor über 50 Jahren ihren Mann kennenlernte. Bei einer Segelregatta auf dem Niedersonthofener See. Bei der anschließenden Siegesfeier wurde sie Hans Schwab vorgestellt, der Anfang einer langen Beziehung. Jetzt feierte das Paar im Haus Oberallgäu seine goldene Hochzeit bei einem Kaffeestündchen gemeinsam mit weiteren Ehe- und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.13
60×

Sf Johanniter
Ehrungen bei der Johanniter-Unfallhilfe in Immenstadt

Dank für engagierte Helfer Ehrenamtliche Helfer zeichnete die Johanniter-Unfall-Hilfe im Allgäu für besonderes Engagement aus. Christian Hegemann und Rüdiger Buß, Regionalvorstand, betonten, wie wichtig der Einsatz der Helfer sei: Ohne sie wäre eine Aufrechterhaltung der Dienste schwer möglich. Die geleisteten Stunden gerade in Sanitätsdienst, Bevölkerungsschutz, Jugendarbeit und ambulanter Pflege seien mit nichts zu ersetzen. Insgesamt wurden 45 Ehrenamtliche mit Abzeichen in Bronze, Silber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.12.12
141×

Gedenkfeier
Ehrung der Gemeinde Bad Hindelang zum Todestag von Luitpold von Bayern

'D'r Prinzregent kutt!' Dem 100. Todestages des Prinzregenten Luitpold wurde seitens der Gemeinde und des Heimatdienstes Bad Hindelang bei mehreren Feierlichkeiten gedacht. Nach einer Kranzniederlegung an der Gedenktafel in Hinterstein am 12. Dezember, dem Todestag, fand am vergangenen Sonntag ein Gedenkgottesdienst in der St. Antonius Kirche in Hinterstein statt. In Anwesenheit von Prinzessin Hella von Bayern und des Prinzen Wolfgang von Bayern sowie zahlreicher Prominenz aus Politik und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.12
294×

Is Stoineberglar
Ruhiges Jahr bei den Stoineberglarn in Immenstadt

Maria Horst für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt – Vorstand wiedergewählt Vereinsjubiläen und das Vereineschießen – damit ließ Vorsitzender Manfred Regel bei der Generalversammlung des Trachtenvereins 'D’ Stoineberglar' das Jahr Revue passieren. Dabei hob Regel besonders den Besuch beim Patenkind des Vereins, 'Edelweiß' Kempten und den Festabend des Brudervereins 'Älpler' in Immenstadt hervor. Beide Vereine feierten ihr 100-jähriges Bestehen. Überaus erfolgreich seien die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.12
13×

Ehrung
Immenstädter erhält vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Luise-Kiesselbach-Preis 2012

Engagierter Einsatz für behinderte Menschen Hermann Malzer aus Immenstadt ist vom Paritätischen Wohlfahrtsverband mit dem Luise-Kiesselbach-Preis 2012 ausgezeichnet worden. Er ist seit 41 Jahren aktives Mitglied im Vorstand des Vereins für Körperbehinderte Allgäu und hat innerhalb der Elterninitiative in einer schwierigen Anfangsphase Verantwortung übernommen und die Organisation zu einer für das Allgäu und darüber hinaus wegweisenden Einrichtung entwickelt. Seit 1979 ist Malzer Finanzvorstand....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.12
134×

Lama Nydal
Oberhaupt der Buddhisten ehrt Lama Ole Nydahl beim Sommerkurs in Immenstadt

Karmapa Thaye Dorje dankte gestern im Rahmen des internationalen buddhistischen Sommerkurses auf Gut Hochreute Lama Ole Nydahl für den Aufbau der größten buddhistischen Schule Deutschlands. Rund 3000 Buddhisten nahmen an der Feier teil. Karmapa Thaye Dorje ist das Oberhaupt der tibetischen Karma Kagyü Schule, die mit ihrer Lehre des Diamantwegs heute die in Deutschland am meisten verbreitete buddhistische Tradition ist. Der Däne Lama Ole Nydahl verbreitet diese Lehre seit 40 Jahren. Insgesamt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.12
58×

Freundschaft
Sonthofer Toni Haßler in Südtirol für Verdienste geehrt

Entwicklungshelfer für Südtirol Seit Jahrzehnten besteht zwischen Sonthofen und Südtirol eine besondere Freundschaft, die Euregio-Kulturbotschafter Toni Haßler maßgeblich geprägt hat. Bei einer kleinen Feier in Kastelbell wurde dies nun gewürdigt. 1972, vor 40 Jahren, hatte Haßler erste Südtirolfahrten organisiert, unter anderem für den Kreistag, für den Bezirk II Sonthofen des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds sowie für weitere Gruppen vom Kirchenchor St. Michael bis zur Stadtkapelle. Durch seine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.12
241×

50 Jahre Pfarrer
Pfarrer Anton Vogler feiert Goldenes Priesterjubiläum in Ottacker

Zur Ehrung kam auch Weihbischof Josef Grünwald Die Musikkapelle Ottacker spielte und auch die Jugendchorgruppe, die Sulzbergs Pfarrer Maurus Mayer auf dem Klavier begleitete, trug zur eindrucksvollen musikalischen Gestaltung des Festgottesdienstes in Ottacker bei. Anlass war das Goldene Priesterjubiläum von Pfarrer Anton Vogler, das dieser schon vor Wochenfrist in Lenzfried gefeiert hatte. Güte und Menschlichkeit Nach 33 Priesterjahren in Lenzfried strahle Vogler seine 'tiefe Güte und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.12
325×

Neuwahlen
Imberger Feuerwehr ehrt verdiente aktive Helfer

Stefan Hipp löst Georg Seifert als Vorsitzenden ab – Stefan Seifert ist neuer Vize Neuwahlen standen bei der Freiwilligen Feuerwehr Imberg an. Der bisherige Vorsitzende Georg Seifert trat nach zwei Amtsperioden nicht mehr an. Als neuer Vorsitzender wurde Stefan Hipp gewählt. Neuer Stellvertreter ist Stefan Seifert. Florian Scheiber wurde als Kassier im Amt bestätigt. In die Vorstandszeit von Georg Seifert fielen unter anderem die 125-Jahrfeier, die Fertigstellung des Florianstüberls und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.12
90×

Rotes Kreuz
Sozialdamen in Sonthofen blicken auf ein arbeitsreiches Jahr zurück

Einsatz für Senioren, Nachbarn und mehr Mit Stolz blicken die Damen der BRK-Sozialbereitschaft Sonthofen auf das vergangene Jahr zurück: Zum einen leisteten sie 2560 ehrenamtliche Stunden. Zum anderen waren die sozialen Aufgaben sehr vielfältig und interessant. Dazu zählen beispielsweise Seniorengymnastik und -tanz, wo die Übungsleiterinnen mit sehr viel Spaß und Freude seniorengerechte Gymnastikelemente vermitteln. Mit bis zu 100 Teilnehmern pro Woche wurde das Angebot sehr gut angenommen, so...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.12
37×

Freiwillig
Feuerwehrler retten 17 Menschen ndash 222 Einsätze

Sonthofer Floriansjünger rücken pro Woche mehr als viermal aus – Dickes Lob für die Helfer und Dank an die Arbeitgeber Was für eine Bilanz: 222 Einsätze leistete die Freiwillige Feuerwehr Sonthofen im vergangenen Jahr – über vier pro Woche. Das ist gegenüber 2010 eine Zunahme um 37 Prozent. Bei Bränden und technischen Hilfen retteten die Ehrenamtlichen 17 Menschen; für zwei kam jede Hilfe zu spät. Viel Lob gab es da bei der Generalversammlung für die Aktiven nicht nur von Kommandant...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.12
185×

Ausgezeichnet
Goldener Ehrenring für Dr. Karl Gogl von der Gesellschaft Freunde der Musik in Sonthofen

'Unschätzbar' für die Kultur engagiert Für sein 'unschätzbares Engagement um das kulturelle Leben ' hat Dr. Karl Gogl den 'Goldenen Ehrenring' der Stadt Sonthofen erhalten. Gogl ist seit 1991 Vorsitzender der Gesellschaft "Freunde der Musik". Beim Ehrenring handelt es sich um die zweithöchste, erst 18-mal vergebene Auszeichnung der Stadt. In seiner Laudatio würdigte Bürgermeister Hubert Buhl vor dem Stadtrat ausführlich das fast lebenslange Engagement des Mediziners, der für seine Verdienste...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.11
96×

Ehrung
Dr. Peter Nowotny und Max Adolf erhalten den Oberallgäuer Kulturpreis 2011

Zwei Autoren mit viel Liebe zur Heimat Zwei ganz unterschiedliche Autoren haben den Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu erhalten: der Kabarettist und Mundartautor Max Adolf aus Sonthofen sowie der Krimi- und Sachbuchautor Dr. Peter Nowotny aus Rettenberg. ´ Besitzt eine engelsgleiche Stimme, kann aber auch Klavier spielen: Julian Schmolke aus Mauerstetten. Foto: Hollrotter Bei Peter Nowotny (75) stellte die Jury besonders dessen Vielseitigkeit heraus. Inhalt und Sprachstil hätten die Jury...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.11
63×

Ehrung
Leistungsstarke Einheit in Sonthofen aufgebaut

Der scheidende THW-Chef Nast-Kolb erhält die höchste Auszeichnung des Verbands Groß sind die Fußstapfen, die Sonthofens THW-Chef Hansjörg Nast-Kolb hinterlässt. Das wurde deutlich bei der Verabschiedung des 57-Jährigen aus seinem Amt, das er 28 Jahre lang inne hatte. Für seine Verdienste erhielt Nast-Kolb das selten vergebene höchste THW-Ehrenzeichen in Gold. Dass sein Nachfolger Robert Denz (35), seit drei Jahren sein Stellvertreter, die Spuren schon ganz gut ausfüllt, ließ sich ebenfalls...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.10.11
112× 2 Bilder

Jubilare
Ehrungen für Sonthofer Hochzeits- und Geburtstagsjubilare

Am Krankenbett, am Telefon oder im Kino kennengelernt Wo sie sich kennengelernt haben? Anni Thoma lacht: «Im Bett». Ehemann Karl erklärt schnell: Er habe seine Schwester im Krankenhaus besucht, und mit auf dem Zimmer lag die Anni. Einige Jahre später heirateten der Lindenberger und die Bregenzerin. Das ist 50 Jahre her. Goldene Hochzeit feierten sie Anfang August und nun ein zweites Mal mit anderen Paaren und Geburtstagskindern auf Einladung der Stadt Sonthofen im Spitalcafé. Dramatisch verlief...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ