Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Friedrich Achberger, Ilse Bendick, Margarita Kleber und Armin Weiss wurden alle für 50 Jahre ausgezeichnet
 885×   2 Bilder

Ehrenamt
56 Mitglieder der Blaulichtorganisationen im Landkreis Lindau erhalten Auszeichnung für langjährigen Einsatz

Lindauer Landrat Elmar Stegmann hat bei einem Empfang 56 Mitglieder der Blaulichtorganisationen  ausgezeichnet. Er bedankte sich für ihren "langjährigen und großartigen Einsatz" im Landkreis Lindau. Das geht aus einer Pressemitteilung des Lindauer Landratsamtes hervor.  Demnach zeichnete Stegmann 49 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren, drei Mitglieder des Technischen Hilfswerks und vier Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes aus. Dieses Jahr wurde darüber hinaus zum ersten Mal...

  • Lindau
  • 17.02.20
Seit über drei Jahrzehnten sind Marie-Luise und ihr Ehemann Franz Bischoffberger für Kinder und Familien in Lindenberg da. Auf Basis einer Hausaufgabenbetreuung bauten sie ein umfangreiches Angebot auf.
 466×

Auszeichnung
Unterstützung des Kinderschutzbundes in Lindenberg: Silberdistel für besonderes Engagement verliehen

Geduldig beobachtet Marie-Luise Bischoffberger, wie das blonde Mädchen die Fäden ihres Webteppichs verknotet. Dann hilft sie mit sicheren Handgriffen, das Prachtstück zu vollenden, während 200 Buben und Mädchen in der „Spielestadt“ für ordentlich Lärm sorgen. Mit Kindern zu werkeln ist für die 72-Jährige Freude und Routine zugleich. Seit es das Ferienprogramm des Kinderschutzbunds Lindenberg gibt, ist sie dabei – in diesem Jahr zum letzten Mal. 35 Jahre lang haben Marie-Luise Bischoffberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.19
Die 24-jährige Madita Lang aus Marktoberdorf wurde mit der Silberdistel ausgezeichnet.
 908×

Ehrenamt
Marktoberdorferin erhält Silberdistel für besonderes Engagement bei der Wasserwacht

Die Marktoberdorferin Madita Lang ist mit der Silberdistel unserer Zeitung ausgezeichnet worden. Die 24-Jährige engagiert sich seit 16 Jahren in vielen Funktionen bei der Wasserwacht: Sie ist Jugendleiterin in Marktoberdorf und Mitglied einer Ostallgäuer Schnelleinsatzgruppe, die landkreisweit bei Notfällen im Wasser alarmiert wird. Zudem macht sie im Sommer Wachdienste an den Seen, ist als Ausbilderin tätig und seit knapp zwei Jahren stellvertretende Vorsitzende im Landesvorstand der...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.19
Bei der Übergabe des Ehrenzeichens des Bayerischen Ministerpräsidenten (von links): Pfarrer Dominik Zitzler, Dekan Andreas Straub, Pater Christoph Lentz, die Geehrte Annemarie Leis, ihre Schwester Petra Leis, Landrat Hans-Joachim Weirather, der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Mindelheim Thomas Schnabel und Bürgermeister Dr. Stephan Winter.
 403×

Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten
Annemarie Leis engagiert sich mit Herz, Fantasie und Einsatzfreunde

Unterallgäu (ex). „Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.“ Nehme man dieses Zitat von Adolph Kolping wörtlich, so müssten das Herz und der Mut von Annemarie Leis wohl riesengroß sein. Mit dieser Schlussfolgerung überreichte Landrat Hans-Joachim Weirather der Mindelheimerin das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. Leis betonte daraufhin, sie könne diese Auszeichnung nur stellvertretend für viele Mitstreiter annehmen. „Ihre Bescheidenheit...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 22.01.19
 72×

Auszeichnung
Unterallgäuer Landrat übergibt Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten

'Menschen wie Sie sind Grundpfeiler unserer Gesellschaft.' Dieses Fazit zog Landrat Hans-Joachim Weirather, als er Susanne Herz aus Buxheim, Konrad Kleiner und Dr. Herrmann Landherr, beide aus Mindelheim, das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten verlieh. Susanne Herz arbeitet seit 1996 im Vorstand der Lebenshilfe Memmingen-Unterallgäu mit und ist seit Dezember 2001 stellvertretende Vorsitzende des Vereins. Landrat Weirather stellte besonders ihren Einsatz für das Café Klatschmohn heraus...

  • Memmingen
  • 13.02.18
 144×

Engagement
Stadt Füssen zeichnet Erika Henne mit dem Ehrenzeichen aus

Über viele Jahre hinweg hat sich Erika Henne beim FC Füssen engagiert, war von 1992 bis 2017 Schatzmeisterin und leitete zudem drei Jahre lang als Vorsitzende die Geschicke des Fußballclubs. Dieses Engagement würdigte die Stadt Füssen nun: Bürgermeister Paul Iacob überreichte das Ehrenzeichen der Stadt am Donnerstagabend beim traditionellen Neujahrsessen des Stadtrates im Festspielhaus. Was Erika Henne zu ihrer Auszeichnung sagt und wie der Rückblick von Festspielhaus-Inhaber Manfred Rietzler...

  • Füssen
  • 02.02.18
 552×   38 Bilder

Auszeichnungen
Neujahrsempfang in Buchloe: Mister Bayern hilft beim Verteilen der Urkunden

44 Sportler und 13 Ehrenamtliche aus Buchloe und Umgebung hat Bürgermeister Josef Schweinberger beim Neujahrsempfang der Stadt in der Aula des Gymnasiums ausgezeichnet. Die Sportler hatten in den Jahren 2015 und 2016 in den unterschiedlichsten Disziplinen zum Teil bei internationalen Wettbewerben beachtliche Platzierungen erreicht. Die Ehrenamtlichen, die gewürdigt wurden, engagieren sich oft schon seit Jahrzehnten mit viel Herzblut in Vereinen und Organisationen. Bei der Übergabe der Urkunden...

  • Buchloe
  • 21.01.18
 374×

Ehrenamt
Gemeinde Schwangau zeichnet verdiente Mitbürger aus

Verdiente Bürger, die im Hintergrund wirken und nicht im gleißenden Rampenlicht stehen, hat die Gemeinde Schwangau geehrt: An Christine Schmied, Johann Plötz und Albert Sepp überreichte Stefan Rinke am Montagabend den Silbernen Schwan. Ihr Engagement sei 'für die Gemeinschaft wichtig und verdient unser aller Anerkennung', betonte der Bürgermeister. Der Silberne Schwan 'soll nicht nur ein Dankeschön für die Träger sein, sondern auch Motivation für alle, die Menschen helfen und in Ehrenämtern...

  • Füssen
  • 19.12.17
 76×

Auszeichnung
Erkheim verleiht Heimatpreis an Anton Kößler

Als achter Preisträger hat Anton Kößler von der Marktgemeinde Erkheim bei einer öffentlichen Feierstunde den Heimatpreis erhalten. Mit der Auszeichnung 'würdigt der Markt Erkheim sein Wirken um den Erhalt des Nikolausbrauchtums und sein Engagement im sozialen und kulturellen Bereich', heißt es auf der Urkunde. Kößler könne auf ein langes und umfangreiches Wirken zurückblicken, sagte Annemarie Engel, Referentin für Heimatpflege, in ihrer Laudatio. Mit dem Preis werden Personen ausgezeichnet,...

  • Mindelheim
  • 15.11.17
 30×

Auszeichnung
Staatsmedaille für Bad Grönenbacher

Die Staatsmedaille hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner jetzt an sechs Personen in Schwaben verliehen. Mit dabei: Franz Dorn aus Bad Grönenbach im Unterallgäu. Er erhielt die Auszeichnung von Präsident Johann Huber vom Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben. Mit der Medaille werden Dorns ehrenamtliche Verdienste um die Ländliche Entwicklung in Bayern gewürdigt. Dorn übernahm von 2003 bis 2016 die Funktion des Wegbaumeisters im Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Bad Grönenbach. 'Sie...

  • Altusried
  • 23.08.17
 32×

Ehrenamt
Kaufbeurer (70) wird vom Bayerischen Fußballverband für sein vielseitiges Engagement ausgezeichnet

Gestern Suchtprävention mit Schülerinnen, heute Besprechung mit Kooperationspartnern und Jugendtraining, morgen Notartermin und Vorstandssitzung. Der Kalender von Heinz Burzer ist voll. Der 70-Jährige ist vielseitig engagiert, im Kaufbeurer Sportgeschehen ebenso wie sozialpolitisch. 'Das Höchste für einen Rentner ist es ja eigentlich, nichts zu tun', sagt Burzer lachend. Doch zum Zurücklehnen fühle er sich noch zu fit. Jetzt wurde er vom Bayerischen Fußballverband mit dem Ehrenamtspreis 2016...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.16
 178×

Engagement
Ute Philipp-Zwerger aus Nesselwang ist Familienbegleiterin

Oft macht Ute Philipp-Zwerger Märchen wie das vom Wolf und den sieben Geißlein zum Teil ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Wenn sie Kindern vorliest, kommen da schon mal besondere Fragen auf: Was passiert mit dem Wolf, nachdem er mit dem Bauch voller Steine in den Brunnen stürzt und ertrinkt? Als Familienbegleiterin findet die Nesselwangerin darauf Antworten. Sie widmet sich schwer kranken Kindern, bevor deren Leben zu Ende geht, und unterstützt die Eltern und Geschwister auch in der Zeit danach....

  • Oy-Mittelberg
  • 23.09.16
 327×

Silberdistel im September
Bürger schuften für ihr Freibad: Einrichtung in Osterzell stand vor dem Aus

In mehr als 3000 Arbeitsstunden packte der ganze Ort mit an, um die Schwimmbecken zu erhalten Paul rückt seine Schwimmbrille zurecht. Mit seinen Fingern hält er sich vorsichtshalber die Nase zu. Dann nimmt er Anlauf und springt lachend ins Wasser. Reger Betrieb herrscht an diesem Sommertag im Schwimmbad in Osterzell im Ostallgäu. <%IMG id='1605832' title='Freibad Osterzell'%> Vor drei Jahren stand es eigentlich schon vor dem Aus. Die Technik war nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Und...

  • Osterzell
  • 08.09.16
 133×

Ehrenamt
Allgäuer Zeitung zeichnet Pfrontener Verein für Nachbarschaftshilfe aus

Die Allgäuer Zeitung hat den Pfrontener Verein für Nachbarschaftliche Unterstützung und Zeitvorsorge NUZ mit der 'Silberdistel' geehrt. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Zeitung Engagement und persönlichen Einsatz für eine gute Sache. Stellvertretender Redaktionsleiter Markus Raffler nutzte den dienstäglichen Hoigarte im Seniorentreff Saltenanne, den NUZ in Pfronten-Steinach betreibt, um die Auszeichnung an NUZ-Vorsitzende Veronika Rist-Grundner und Koordinatorin Hanna Huber zu...

  • Füssen
  • 31.05.16
 66×

Kriminalität
Auszeichnung für Jakob und Karin Wagner: Das Paar hilft seit elf Jahren im Kemptener Gefängnis

Jakob Wagner ist 72, seine Frau Karin 68, seit elf Jahren gehen sie gemeinsam ins Gefängnis. Die Uhr lesen, Wochentage benennen, Zahlen, Farben erkennen, sich mit dem Namen vorstellen – das bringt Jakob Wagner Gefangenen mit Tafel und Farbkreide bei. Karin kümmert sich um den Bibelkreis und schreibt Briefe. An die, denen niemand schreibt. 300 Männer verbüßen in Kempten in der Reinhartser Straße ihre Strafen. Jakob und Karin Wagner haben vielen geholfen. Bayerns Justizministerium hat sie dafür...

  • Obergünzburg
  • 14.12.15
 129×   43 Bilder

Auszeichnung
59 Freiwillige Helfer aus schwäbischen Vereinen beim Ehrenamtstag in Kempten ausgezeichnet

Sie arbeiten sonst still im Hintergrund, rückten beim Ehrenamtstag aber ins Rampenlicht: 59 ehrenamtlich Tätige aus den Sportvereinen Schwabens wurden zu einem Festakt ins Kemptener Kornhaus geladen und erhielten neben einem mehrgängigen Menü, unterhaltsamen Showelementen und einer Urkunde auch jede Menge Lob von den Festrednern. Allen voran Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert und DOSB-Präsident Alfons Hörmann stellten Zuverlässigkeit, Erfahrung und langjährige Treue als unentbehrliche...

  • Kempten
  • 20.07.15
 188×

Ehrenamt
Kemptener Konditormeister Hannes Wegscheider nimmt seit vielen Jahren die Gesellen-Prüfung ab

Menschen wie er erhalten am Sonntag in Füssen von der Handwerkskammer eine besondere Auszeichnung Hannes Wegscheider muss erst mal nachrechnen: Wie lange ist er schon für die Handwerkskammer Schwaben ehrenamtlich tätig? '28 Jahre sind es inzwischen', sagt der Konditormeister nach einer kurzen Pause und wundert sich selber ein bisschen über diese lange Zeit. Der 49-Jährige ist Chef des Residenz-Cafés in Kempten. Früher, als es noch eine Konditoren-Innung Schwaben gab, bekleidete er das Amt des...

  • Kempten
  • 02.07.15
 29×

Engagement
Für großen Bürgersinn mit dem Ehrenzeichen der Stadt Füssen ausgezeichnet

'Des hätt’s nicht gebraucht.' Franz Stoffl ist nicht einer, der viel Aufhebens um sich macht. Allerdings half ihm das jetzt nicht: Bürgermeister Paul Iacob überreichte dem 73-jährigen Hopfener am Donnerstagabend das Ehrenzeichen der Stadt Füssen. Denn Stoffl kümmert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich um den Hopfener Friedhof und reinigt auch den Rundweg am Hopfensee. Als 'Bürgersinn in einem ganz großen Maß' würde der Rathaus-Chef dieses selbstlose Engagement. Richtig angefangen hat dieses...

  • Füssen
  • 23.01.15
 45×

Silberdistel
Ingrid Menzel aus Marktoberdorf erhält Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Der Herbst ist vorbei, die letzten Silberdisteln längst verblüht. Ein besonderes Exemplar aber ziert seit gestern das Wohnzimmer von Ingrid Menzel: die Silberdistel der Allgäuer Zeitung. Diese handgefertigte Arbeit eines Silberschmieds bekam sie für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement verliehen. Denn seit 36 Jahren ist sie in Marktoberdorf Schulweghelferin. Es sei ein Preis für diejenigen, die mit wenigen Worten und vielen Taten andere unterstützen, stellte Markus Raffler als...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.14
 16×

Auszeichnung
Ehrenamtstag des Bayerischen Fußball-Verbandes im Mindelheimer Forum

Organisation von Jubiläen, Durchführung von Altpapiersammlungen, Bewirtung im Sportheim, Reinigung der Trikots oder diverse Hausmeistertätigkeiten - all das ist nur ein Bruchteil dessen, was viele freiwillige Helfer in den Vereinen jeden Tag leisten. Posten wie Abteilungsleiter, Platzwart, Trainer, Vorstand oder Pressereferent gehören ebenfalls zum Repertoire der vielen Ehrenamtlichen und gerade im Jugendbereich ist der tägliche Einsatz unentbehrlich. Um genau dieses große und vielseitige...

  • Mindelheim
  • 03.12.14
 56×

Auszeichnung
Marktoberdorfer Landrätin Maria Rita Zinnecker ehrt Kommunalpolitiker und Ehrenamtliche

Viele Frauen und Männer hatte Landrätin Maria Rita Zinnecker im großen Sitzungssaal im Landratsamt in Marktoberdorf zu ehren. So erhielten 36 Kommunalpolitiker die Kommunale Ehrenurkunde und zwei die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Außerdem wurden ehrenamtliche BRK-Angehörige der Wasserwacht und Bereitschaften im Landkreis Ostallgäu sowie Mitglieder des Technischen Hilfswerkes mit Auszeichnungen des Freistaates Bayern geehrt. Landrätin Maria Rita Zinnecker sagte eingangs des...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.14
 57×

Auszeichnung
Xaver Wiedemann vom SV Eggenthal erhält Ehrenamtspreis des Bayerischen Fußball-Verbandes

Es gibt beim SV Eggenthal (Ostallgäu) kaum eine Funktion, die Xaver Wiedemann noch nicht ausgeübt hat. Ich war zum Beispiel noch nie Vorsitzender, meint der 55-Jährige lachend. Seit fast 40 Jahren ist er ehrenamtlich für den Verein tätig. Vom Abteilungsleiter über die Betreuung von Sponsoren bis zum Hausmeister des Sportheims. Jetzt erhält Wiedemann für sein riesiges Engagement den Ehrenamtspreis des Bayerischen Fußball-Verbands. Eine Jury hatte zuvor aus 288 Vorschlägen 24 Kreissieger...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.14
 10×

Ehrung
Ein Herz für die Helfer im Allgäu - Drogeriemarktkette vergibt Preis für ehrenamtliches Engagement

'Helferherzen': So heißt eine Aktion der dm-Drogeriemarktkette. Damit zeichnet das Unternehmen, das bundesweit 1.500 Filialen betreibt (im Allgäu neun), Menschen und Organisationen aus, die ein besonderes bürgerschaftliches Engagement zeigen. Die Preisverleihung für das Allgäu fand in der dm-Filiale im Kemptener 'Forum Allgäu' statt. 'Wir wollen mit dieser Aktion die Kunden auf jene Menschen aufmerksam machen, die Verantwortung für unsere Gesellschaft übernehmen', sagte Ulrich Brenner,...

  • Kempten
  • 18.09.14
 31×

Würdigung
Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnet zwei Allgäuerinnen für langjähriges Ehrenamt aus

Die beiden Frauen wurden für ihre langjährigen Tätigkeiten im Ehrenamt gewürdigt. Ernestine Mayr aus Heimenkirch im Kreis Lindau und Cordula Schneider aus Immenstadt bekamen für ihre jeweiligen Verdienste das 'Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern'. Ernestine Mayr setzt sich seit fast 30 Jahren für Frauen in Not ein, die Immenstädterin Cordula Schneider ist Einsatzleiterin bei der Katholischen Dorfhelferinnen- und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ