Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Feuerwehr (Symbolbild)
 1.359×

Informationsabend
Freiwillige Feuerwehr Lindenberg (Buchloe) bleibt wohl weiter bestehen

Nach einem Informationsabend der Freiwilligen Feuerwehr Lindenberg wollen zwischen 15 und 20 Personen einen Aufnahmeantrag für den aktiven Feuerwehrdienst stellen. Laut Allgäuer Zeitung dürfte damit der Weiterbestand der Freiwilligen Feuerwehr Lindenberg gesichert sein. Etwa 40 Besucher waren zu der Informations-Veranstaltung am Freitagabend, 24.01, gekommen. Damit die Feuerwehr Lindenberg weiter bestehen bleibt, muss die Anzahl der Einsatzfähigen Feuerwehrleuten auf ein Minimum von 27...

  • Buchloe
  • 27.01.20
 9.843×

Engagement
Freiwillige Feuerwehr von Lindenberg (Buchloe) kämpft ums Überleben: Infoveranstaltung am Freitagabend

Alarm bei der Freiwillige Feuerwehr des Buchloer Stadtteils Lindenberg: Es fehlt etwa die Hälfte an Personal. Auf ihrer Internetseite beklagt die Lindenberger Feuerwehr, dass "zu wenig Bürgerinnen und Bürger, die sich in 'Ihrer' Feuerwehr engagieren". Laut Feuerwehrgesetz müssten demnach für die Feuerwehr Lindenberg mindestens 27 Personen einsatzbereit sein. Aktuell leisten jedoch nur zehn Erwachsene und fünf Jugendliche Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr von Lindenberg. Damit sei die...

  • Buchloe
  • 16.01.20
Die Buchloer Wasserwacht hatte im vergangenen Jahr einiges zu tun.
 360×

Ehrenamt
Buchloer Wasserwacht hatte im Vorjahr deutlich steigende Hilfs- und Rettungseinsätze

Für die Wasserwacht Buchloe gab es vergangenes Jahr viel zu tun. Deshalb hatte die Hilfsorganisation des Bayerischen Roten Kreuzes auch deutlich mehr Einsätze, Hilfsleistungen und Wachstunden als im Jahr davor geleistet. Inklusive der Übungen waren die ehrenamtlichen Retter rund 500 Stunden im Einsatz. „Dabei haben wir über 400 Bürgern auf unterschiedliche Art geholfen“, berichtet Vorsitzender Andreas Baumgartner. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 21.03.19
Furioses Comeback: Thomas Wensauer ist erst 28 Jahre alt, doch seit acht Jahren Platzwart und Zweiter Vorsitzender beim FC Buchloe. Jetzt will er aktiver Fußballer werden.
 663×

Fußball
Rollentausch: Platzwart des FC Buchloe wird aktiver Spieler

Thomas Wensauer ist ein Sonderfall. Denn der Buchloer ist erst seit acht Jahren ehrenamtlich beim FC Buchloe tätig. Allerdings ist der Mechatroniker auch erst 28 Jahre alt – insofern schenkte er seine verlängerte Jugendzeit dem Verein als Zweiter Vorsitzender und vor allem als Platzwart. Dennoch wird Wensauer wohl bald aufhören, denn er plant ein gewagtes Comeback: Er will nämlich seinen Einstand in der zweiten Mannschaft des FCB geben „Ich habe dort schon ausgeholfen und einfach Lust. Ob es...

  • Buchloe
  • 04.09.18
 261×

Ehrenamt
Beim Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb in Buchloe muss der Nachwuchs elf Stationen meistern

Gemeinsam stark, aber trotzdem Gegner – dieses Motto galt beim diesjährigen Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuzes, der in Buchloe stattfand. Angemeldet waren 109 Kinder und Jugendliche, die nicht nur aus der Gennachstadt kamen, sondern auch aus Marktoberdorf, Pforzen und Kaufbeuren angereist waren. Aufgeteilt wurden die Nachwuchs-Retter in vier Altersgruppen, in denen sie jeweils um den Sieg kämpften. Die Jüngsten, die sogenannten Bambini, waren sogar erst 5 Jahre alt. Elf Stationen...

  • Buchloe
  • 24.04.18
 551×   38 Bilder

Auszeichnungen
Neujahrsempfang in Buchloe: Mister Bayern hilft beim Verteilen der Urkunden

44 Sportler und 13 Ehrenamtliche aus Buchloe und Umgebung hat Bürgermeister Josef Schweinberger beim Neujahrsempfang der Stadt in der Aula des Gymnasiums ausgezeichnet. Die Sportler hatten in den Jahren 2015 und 2016 in den unterschiedlichsten Disziplinen zum Teil bei internationalen Wettbewerben beachtliche Platzierungen erreicht. Die Ehrenamtlichen, die gewürdigt wurden, engagieren sich oft schon seit Jahrzehnten mit viel Herzblut in Vereinen und Organisationen. Bei der Übergabe der Urkunden...

  • Buchloe
  • 21.01.18
 227×

Ehrenamt
Rumänienhilfe aus Buchloe: Der langjährige Organisator Anton Geldhauser (80) hört nach fast 30 Jahren auf

Er hat die Mengen nicht gezählt, die die Buchloer über fast 30 Jahre hinweg an Hilfsgütern für die Rumänienhilfe gespendet haben. Jetzt endet die langjährige Erfolgsgeschichte seines ehrenamtlichen Engagements: Organisator Anton Geldhauser hört auf. 'Wenn die Kraft nachlässt, bekommt man Probleme. Es zwickt halt immer wieder', sagt der mittlerweile 80-Jährige. Weil er auch unter seinen Mitstreitern keinen Nachfolger finden konnte, ist mit dem aktuellen Transport Schluss mit der Rumänienhilfe...

  • Buchloe
  • 14.11.17
 22×

Rückblick
Ehrenamtlich engagierte Mitbürger aus Buchloe erinnern sich an das Frohe Fest an früheren Tagen

Weihnachten war früher viel schöner. Der pure Kommerz stand nicht im Vordergrund. Es herrschte weniger Hektik und vor allem: Es gab Schnee – viel und immer. Klirrende Kälte begleitete die Kirchgänger beim Weg zur Christmette. War das wirklich so? Die Buchloer Zeitung wollte es genauer wissen und fragte bei ehrenamtlich engagierten Menschen nach. Können Sie sich noch an Ihr schönstes Weihnachtserlebnis oder Weihnachtsgeschenk erinnern? War es der erste Schnee? War es eine verbrannte Gans? Der...

  • Buchloe
  • 23.12.16
 21×

Ehrung
Die Buchloer Helfer des Bayerischen Roten Kreuz haben mehr als 10.000 Einsatzstunden in 2016

Mehr als 10.000 Einsatzstunden und über 700 Helfereinsätze – das ist die stolze Bilanz der BRK-Bereitschaft Buchloe im zu Ende gehenden Jahr 2016. Auf diese beeindruckenden Zahlen durfte Bereitschaftsleiter Robert Brunner verweisen, als er bei der Weihnachtsfeier die Mitglieder der Bereitschaft Buchloe begrüßte. Bei der Veranstaltung standen auch jede Menge Ehrungen an, die Kreisbereitschaftsleiter Peter Pohl durchführte, der selbst im Oktober mit dem Bundesverdienstkreuz für sein großes...

  • Buchloe
  • 14.12.16
 130×

Ehrenamt
Buchloer Tafel feiert zehnjähriges Bestehen

'Den Menschen das Leben leichter machen' Die Kunden der Buchloer Tafel grüßen sich freundlich. Die meisten kennen sich. Zwölf ältere Leute warten an diesem Nachmittag geduldig im Vorraum. Ein Mann sitzt auf seinem Rollator, die Frauen sind in der Mehrheit. Eine von ihnen ist Jutta. Die 60-jährige Buchloerin strickt und wartet seit zwei Stunden darauf, dass die ehrenamtlichen Mitarbeiter die Türen öffnen und sie einkaufen kann. Morgen, Donnerstag, feiert die soziale Einrichtung ihr...

  • Buchloe
  • 15.11.16
 25×

Bauarbeiten
Ehrenamtliche Helfer opfern seit zwei Jahren viel Zeit für den Umbau des Sportheims des SV Igling

Es waren vor allem die Zahlen, die bei der Mitgliederversammlung des SV Igling beeindruckten. So haben die ehrenamtlichen Helfer bislang beim Umbau des Sportheims über 13.000 Stunden gearbeitet. Nur so könne eine solche Maßnahme auch von einem Verein mit aktuell 1.063 Mitgliedern gestemmt werden, sagte Vorsitzender Magnus Höfler. Die Arbeiten am Sportheim hätten Zeit und Nerven gekostet, wie Höfler in seinem Bericht sagte. Seit zwei Jahren sei ein harter Kern von im Schnitt zehn Personen aus...

  • Buchloe
  • 23.06.16
 19×

Fortschritt
Bei der überwiegenden Zahl der anerkannten Asylbewerber klappt die Integration in Buchloe

Seit 2013 helfen Ehrenamtliche in Buchloe und der Umgebung Asylbewerbern. 'Das ist eine sehr effiziente Arbeit. Bei der Unterstützung der Flüchtlinge gibt es viele Fortschritte und nur einzelne Rückschritte', berichtet Edith Bier vom Leitungsgremium des Freundeskreises Asyl. So bekamen Asylbewerber Unterstützung, damit sie anerkannt wurden, eigene Wohnungen beziehen, eine Arbeit oder Ausbildung anfangen konnten, ihre Kinder in Schulen oder Kindertagesstätten schicken können. Mehr über das...

  • Buchloe
  • 31.03.16
 29×

Soziales
Rotkreuz-Bereitschaft in Buchloe: Mehr als 10.000 Stunden ehrenamtlich im Einsatz – auch für Flüchtlinge

Zum Jahresabschluss hat die Bereitschaft Buchloe des Bayerischen Roten Kreuzes auf ein erfolgreiches, aber auch in manchen Dingen herausforderndes Jahr 2015 zurückgeblickt. Denn besonders durch die Betreuung von Flüchtlingen waren die Rotkreuz-Helfer stark gefordert. Mehr als 10.000 Einsatzstunden, so Bereitschaftsleiter Robert Brunner, erbrachten die Mitglieder insgesamt ehrenamtlich. 'Wir können stolz auf uns sein und wir wissen, dass man auch im Roten Kreuz stolz auf uns ist', so die...

  • Buchloe
  • 17.12.15
 57×

Flüchtlinge
Helferkreis Asyl verteilt die Last in Buchloe auf mehrere Schultern

Spezialisieren um zu Entlasten: Aufgeteilt in verschiedene Gruppen soll die Arbeit der Helfer beim Freundeskreis Asyl nun weniger belastend für die einzelnen Ehrenamtlichen werden. Damit das klappt, brauchen die Helfer aber noch mehr Unterstützung. Aus diesem Grund organisierte der Freundeskreis Asyl ein erstes Helfertreffen und warb dort für die ehrenamtliche Arbeit mit Asylbewerbern in Buchloe, zu dem ungefähr 40 Interessierte Buchloer erschienen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 15.12.15
 27×

Engagement
Bürgermeister lobt den Einsatz für Flüchtlinge in Beckstetten

Viele ehrenamtliche Helfer im Dorf In Beckstetten leben laut Bürgermeister Franz Hauck derzeit 313 Bürger. Der Bürgermeister würdigte bei der diesjährigen Bürgerversammlung das große freiwillige Engagement in den gut funktionierenden Vereinen rund um das Kriegerdenkmal oder beim Mähen der öffentlichen Grünflächen. Auch auf das Thema Asyl ging Hauck ein. In Beckstetten haben sich seiner Ansicht nach die inzwischen 22 Personen gut eingelebt, der Asylkreis habe viele Mitglieder und die...

  • Buchloe
  • 09.12.15
 57×

Versammlung
Flüchtlingssituation stellt BRK-Bereitschaft auch in Buchloe vor Herausforderungen

Robert Brunner zu neuem Leiter gewählt. Alois Kappacher bleibt Stellvertreter Die Rot-Kreuz-Bereitschaft Buchloe hat einen neuen Bereitschaftsleiter: Einstimmig wurde der 37-jährige Robert Brunner aus Buchloe zum Nachfolger von Manfred Nieser gewählt. Nieser war aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl angetreten. Brunner führt die Bereitschaft zusammen mit dem bisherigen Stellvertreter Alois Kappacher. In seiner ersten Ansprache als neuer Bereitschaftsleiter in Buchloe hat Brunner...

  • Buchloe
  • 17.11.15
 22×

Projekt
Schnupperkurs fürs Ehrenamt: Ostallgäuer Schwungrad wird weiterfinanziert

Ehrenamtlich tätig sein ohne Vereinsmitgliedschaft und Verpflichtungen: Das kann man seit drei Jahren beim Projekt 'Schwungrad'. Der Ehrenamtsausschuss genehmigte einstimmig die weitere Finanzierung. 20.000 Euro lässt sich der Landkreis das Projekt pro Jahr kosten. Etwa 150 Jugendliche erreicht das Schwungrad pro Jahr. Wer 30 Stunden ehrenamtlich arbeitet, bekommt bei einer Feier ein Zertifikat verliehen. Neben dem Belohnungs-Effekt sei so ein Schwungrad-Zertifikat ein großes Plus in einer...

  • Buchloe
  • 28.09.15
 17×

Ehrenamt
Grüner Dienst des Buchloer Krankenhauses sucht weitere Helfer

Zeit ist ein wertvolles Gut. Das ganze Jahr über 'verschenken' die ehrenamtlichen Mitarbeiter des 'Grünen Dienstes' Zeit – einfach so: Sie besuchen die Patienten im Buchloer Krankenhaus St. Josef, sprechen mit ihnen, erledigen kleine Botengänge oder hören einfach nur zu. Nun suchen die ehrenamtlichen Helfer nach weiteren Unterstützern. 'Wir sind so etwas wie Handlanger der Schwestern, kümmern uns um Patienten, wenn die Schwestern keine Zeit mehr haben', erzählt Hannelore Gerlich. Dies kann ein...

  • Buchloe
  • 25.06.15
 30×

Engagement
Familienpaten: Buchloer Projekt sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

Der Vorstand des Kinderschutzbundes Buchloe freut sich, seit 1. Januar 2014 das Projekt 'Netzwerk Familienpaten Bayern' zur Unterstützung von Buchloer Familien anbieten zu können. Ziel dabei ist es, Familien bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme durch den Einsatz von ehrenamtlichen Familienpaten unterstützend unter die Arme zu greifen. Die Paten gehen dabei eine begrenzte Zeit (für ein halbes bis zwei Jahre) in eine Familie, um dort ein paar Stunden pro Woche für die Kinder und Eltern als...

  • Buchloe
  • 10.06.15
 16×

Ehrenamt
Kommunalen Seniorenbeauftragen wird im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau gedankt

Wahlen bringen stets Veränderungen mit sich. So auch bei den kommunalen Seniorenbeauftragten im Landkreis Ostallgäu. Sei es, dass sie sich anderen ehrenamtlichen Aufgaben widmen möchten oder jetzt ganz einfach den Ruhestand genießen wollen. Im Auftrag von Landrätin Maria Rita Zinnecker würdigte Alexander Zoller, Seniorenbeauftragter des Landkreises Ostallgäu, bei einer kleinen Feierstunde das Engagement der bisherigen Seniorenbeauftragten und hatte dazu als Dankeschön in das Museum der...

  • Buchloe
  • 06.08.14
 24×

Ferien
Silvia Kraus betreut Ferienkinder bei den Gennachpiraten in Buchloe

'Flöhe hüten ist leichter' In den Ferien ist die Buchloerin Silvia Kraus ehrenamtlich bei der Ferienbetreuung der 'Gennachpiraten' tätig. Die vierfache Mutter findet es toll, dass die Ferienbetreuung in einem lockeren Rahmen abläuft. Die Kinder sollen entscheiden, was sie spielen oder basteln wollen, betont Silvia Kraus. 'Wir als Betreuer geben nur Anregungen.' Eigentlich dürfen die Fünf- bis Zwölfjährigen spielen, auf was sie Lust haben. 'Schließlich sind es ja ihre Ferien', fügt sie...

  • Buchloe
  • 06.09.13
 56×

Ferienbetreuung
Ehrenamtliche Ferienbetreuung in Buchloe und die Probleme

Wenn Ehrenamtliche an Grenzen stoßen Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer zu fördern, ist das Ziel des Vereins 'Gennachpiraten - Ferienbetreuung Buchloe'. Seit dem Jahr 2010 wird eine regelmäßige, altersgerechte und bezahlbare Ferienbetreuung schulpflichtiger Kinder der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe angeboten. Die Allgäuer Zeitung hat sich mit den Vorstandsmitgliedern der Gennachpiraten über die aktuelle Situation unterhalten. Sie haben ja jetzt bereits drei Jahre...

  • Buchloe
  • 08.05.13
 19×

Engagement
Buchloerin wehrt sich gegen Kritik an ehrenamtlichenTafel-Mitarbeitern

Helfen, wenn das soziale Netz versagt Eigentlich, sagt sie, sollte es die Buchloer Tafel und Tafelläden im Allgemeinen gar nicht geben. Und eigentlich auch keine finanziell schwachen Menschen. 'Doch die Realität wirft ein anderes Bild auf', meint Waltraud Kögel. Sie ist neben Hella Mehl die Mitinitiatorin der Buchloer Tafel, die es nun seit 2006 gibt. Kögel weiß, dass es Kritiker des Systems Tafelladen gibt, sie weiß aber auch um ihre Verantwortung den bedürftigen Menschen gegenüber, die jeden...

  • Buchloe
  • 24.04.13
 28×

Rettungsdienst
Das Ehrenamt steht bei der Wasserwacht Buchloe im Fokus

Wasserwacht absolviert über 3.000 Stunden im Rettungsdienst Als überaus rühriger Verein präsentierte sich die Wasserwacht-Ortsgruppe Buchloe bei ihrer Jahresversammlung. Besonders auffallend war dabei die große Anzahl von Jungmitgliedern bis 16 Jahre, die interessiert die Themen und Berichte verfolgten. Auch Vorsitzender Andreas Baumgartner lobte das Engagement der insgesamt 65 Nachwuchsretter. Von 'großen Themen' berichtete Baumgartner, die man angehen müsse. Zum Beispiel zählen hierzu die...

  • Buchloe
  • 18.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ