Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Lokales

Ehrenzeichen-träumer
Ehrenzeichen für Marianne Träumer aus Sontheim

Marianne Träumer aus Sontheim engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich. Gewürdigt wurde ihr Einsatz jetzt mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt. Landrat Hans-Joachim Weirather händigte der 64-Jährigen die Auszeichnung in einer Feierstunde im Unterallgäuer Landratsamt aus. "Über viele Jahre haben Sie sich unermüdlich für das Gemeinwohl engagiert", sagte Weirather. Er dankte der Sontheimerin für den "viel Freizeit raubenden...

  • Kempten
  • 28.06.12
  • 20× gelesen
Lokales

Zuschüsse
Dienst bei der Immenstädter Feuerwehr soll attraktiver werden

Mittel für Kameradschaftspflege und Aufwandsausgleich 'Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich.' Dieser Satz und das Bild eines Feuerwehrmelders sollen die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf eine Werbekampagne des Landes-Feuerwehrverbands lenken. Denn vielen Wehren geht der Nachwuchs aus. Auch die Freiwilligen Feuerwehren in Immenstadt werben um neue aktive Mitglieder, vor allem die Stützpunktfeuerwehr in der Stadt. 'In Dörfern ist das Problem nicht ganz so groß, weil meist alle in den...

  • Kempten
  • 19.06.12
  • 10× gelesen
Lokales

Dreifaltigkeitskapelle
Hans Krißmayr stellt Büchlein über die Dreifaltigkeitskapelle in Kempten vor

Jahrelang geforscht Für Hans Krißmayr ist der Kapellenhügel in Steufzgen so etwas wie ein kleiner heiliger Berg. Der ehemalige Kirchenpfleger von St. Anton stellte nach jahrelangen Recherchen rechtzeitig zum Dreifaltigkeitsfest am Sonntag um 12 Uhr einen Führer für die Dreifaltigkeitskapelle vor. Die Geschichte der Kapelle reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Ihre heutige Form erhielt sie unter Fürstabt Anselm Reichlin von Meldegg, der um 1735/40 das Langhaus anbauen ließ. 'Schon beim Öffnen...

  • Kempten
  • 02.06.12
  • 98× gelesen
Lokales

Feuerwehren
Arbeitszeitregelung bei ehrenamtlicher Arbeit - Landrat Kaiser spricht sich gegen Überlegungen der EU aus

'Wehret den Anfängen' 'Wehret den Anfängen', lautete der Kommentar von Landrat Gebhard Kaiser zu den Überlegungen der EU, das Ehrenamt in die Arbeitszeitregelungen mit aufzunehmen. Auf der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Oberallgäu in Sonthofen sagte Kaiser, es müsse eine Selbstverständlichkeit sein, die ehrenamtliche Tätigkeit außen vor zu lassen. Er bedankte sich ausdrücklich für das 'große ehrenamtliche Engagement' der Feuerwehren. Kreisbrandrat Michael Seger, Oberster Feuerwehrler...

  • Kempten
  • 11.05.12
  • 7× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Feuerwehren erteilen klare Absage an umstrittene Überlegungen der EU zur Arbeitszeitregelung

'Wehret den Anfängen', lautete der Kommentar von Landrat Gebhard Kaiser zu den Überlegungen der EU, das Ehrenamt in die Arbeitszeitregelungen mit aufzunehmen. Auf der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Oberallgäu in Sonthofen sagte Kaiser, es müsse eine Selbstverständlichkeit sein, die ehrenamtliche Tätigkeit außen vor zu lassen. Er bedankte sich ausdrücklich für das 'große ehrenamtliche Engagement' der Feuerwehren. Kreisbrandrat Michael Seger, Oberster Feuerwehrler in Kreis und...

  • Kempten
  • 10.05.12
  • 0× gelesen
Lokales

Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica lädt 500 ehrenamtliche Unterstützer ein

Hilfsorganisation lädt rund Nicht mit Geld, dafür aber mit vielen Worten des Dankes bei einer kleinen Feier würdigte die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica das Engagement von rund 500 ehrenamtlichen Unterstützern aus der Region. Immerhin 150 hatten den Weg nach Neugablonz gefunden. <img data-cms_id="832499" data-cms_otag="IMG" data-fcms-id="IMG832499"...

  • Kempten
  • 02.05.12
  • 10× gelesen
Lokales

Arbeitszeitrichtline
Ehrenamt contra EU: Wie die geplante Arbeitszeitrichtlinie Retter auf die Palme bringt

Das Ehrenamt prägt unsere Gesellschaft - doch die freiwillig geleistete Arbeit könnte problematisch werden. Was ursprünglich für gleiche Wettbewerbsbedingungen auf dem Europäischen Markt hätte sorgen sollen, entpuppt sich nun als Bombe, die vor allem das Ehrenamt in Deutschland auf die Barrikaden bringt. Die geplante Arbeitszeitrichtlinie der EU-Kommission will die Wochenarbeitszeit auf maximal 48 Stunden festsetzen und rechnet dabei die ehrenamtlich geleistete Arbeit mit ein.

  • Kempten
  • 01.05.12
  • 12× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Wechsel bei Bühler Jagdgenossen

Stefan Bentele löst Peter Geiger ab Bei den Bühler Jagdgenossen gab es einen Wechsel im Vorstand: Nachdem die langjährigen Vorstandsmitglieder Peter Geiger (Vorsitzender), Magnus Weber (stellvertretender Vorsitzender) und Franz Haberstock (Schriftführer) für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung standen, hat die Versammlung die Vorstandschaft neu aufgestellt. Die Ämter sind nun folgendermaßen belegt: Jagdvorstand ist Stefan Bentele, sein Stellvertreter Josef Seestaller. Neuer Schriftführer...

  • Kempten
  • 11.04.12
  • 140× gelesen
Sport
2 Bilder

Schützengau
Ostallgäuer Landrat lobt ehrenamtliche Arbeit im Schützengau

7400 Mitglieder in 67 Vereinen Nahezu 7400 Mitglieder in 67 Schützenvereinen: Die Bilanz, die Erster Gauschützenmeister Richard Sirch bei der Gau-Generalversammlung des Sportschützengaus Kaufbeuren-Marktoberdorf vorlegte, konnte sich sehen lassen. Diesmal war der Schützenverein Schloßbergler Bertoldshofen dafür Gastgeber. Deren Schützenmeister Herbert Kelz bekannte, Gauschießen und Schützenfest des vergangenen Jahres in Bertoldshofen hätten ihn persönlich geprägt. Gerne denke er daran zurück....

  • Kempten
  • 04.04.12
  • 47× gelesen
Lokales
2 Bilder

Ehrenamt
Wahl der Hutkönigin in Lindenberg: zwei Bewerberinnen

Stadt verlängert die Frist um zwei Wochen Eine neue Deutsche Hutkönigin wird am 6. Mai in Lindenberg gewählt. Zwei Frauen bewerben sich derzeit um dieses Amt. Doch noch bis zum 13. April können weitere Interessentinnen ihre Bewerbungsunterlagen bei der Stadt Lindenberg einreichen. Die Stadt hat die Bewerbungsfrist verlängert. 'Es sind zwei gute Bewerbungen', verrät Kathrin Felle, Leiterin des Lindenberger Kultur- und Gästeamtes. Was eine gute Bewerbung ausmacht? 'Man kann daraus die...

  • Kempten
  • 24.03.12
  • 18× gelesen
Lokales

Versammlung
Feuerwehr Kempten klagt: Immer weniger Ehrenamtliche bei Einsätzen

Betriebe stellen kaum noch Mitarbeiter frei 'Es wird immer schwieriger, genügend ehrenamtliche Feuerwehrleute zu finden'. Dies beklagte einmal mehr der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kempten, Andreas Hofer in Kempten. Bei der Jahreshauptversammlung im Kornhaus führte er jedoch Gründe dafür an, die sich in der letzten Zeit verstärkt herauskristallisiert hätten. So würde man beispielsweise die Feuerwehren für Dienste nutzen, die nicht unbedingt in den Bereich eines Notfalls einzuordnen...

  • Kempten
  • 06.03.12
  • 267× gelesen
Lokales

Frauenhaus
Hilfe in der Not - Frauenhaus Kaufbeuren sucht ehrenamtliche Helfer

Ehrenamtliche gesucht In Kaufbeuren gibt es seit 1995 ein Frauenhaus, das Frauen mit ihren Kindern aus dem gesamten Ostallgäu eine sichere Zufluchtsstätte bietet. Mit der Rufbereitschaft ist es jederzeit erreichbar. Es stehen 30 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Weitere Helferinnen werden gesucht. Alle, die sich dort ehrenamtlich betätigen wollen, können sich an das Frauenhaus, Telefon (0 83 41) 16 616, wenden. Fördermitglied werden will, besucht einfach den Internetauftritt...

  • Kempten
  • 01.03.12
  • 664× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Wer will Hutkönigin werden? - Neue Hoheit wird Anfang Mai beim Huttag in Lindenberg gewählt

Ende März ist Bewerbungsschluss beim Gästeamt Lindenberg bekommt heuer eine neue Hutkönigin. Die Stadt ist derzeit auf der Suche nach Frauen, die Nachfolgerin von Anna Benedicta Walser in dem Ehrenamt werden wollen. Bewerbungsschluss ist der 30. März. Nach vier Lindenberger Hutköniginnen ist Anna Benedicta Walser 2010 zur ersten 'Deutschen Hutkönigin' gewählt worden. Ihre Amtszeit endet beim 13. Huttag am 6. Mai. Dort wird auch ihre Nachfolgerin bestimmt. Nach einer Vorauswahl, eventuell mit...

  • Kempten
  • 28.02.12
  • 17× gelesen
Lokales

Lindenberg
Lindenberg sucht nach Deutscher Hutkönigin

Die Gemeinde Lindenberg sucht zur Zeit wieder neue Deutsche Hutkönigin. Zu den Aufgaben des Ehrenamts gehören unteren anderem Auftritte bei regionalen Festen und Veranstaltungen an der Seite des Lindenberger Bürgermeisters, sowie Besuche von Messen und sozialen Einrichtungen. Interessierte Bewerberinnen für die Krone der Deutschen Hutkönigin sollten zwischen 25 und 50 Jahre alt sein, gerne Hüte tragen, zeitlich flexibel und kontaktfreudig sein. Bewerbungen mit einem Foto mit Hut können noch...

  • Kempten
  • 20.02.12
  • 11× gelesen
Lokales

Allgäu
Aufruf zur Bewerbung für den Deutschen Bürgerpreis

Der Allgäuer CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke ruft die Allgäuer Bürger, Gruppen, Vereine und Unternehmen auf, sich für den Deutschen Bürgerpreis zu bewerben. Dieser ist bundesweit der größte Ehrenamtspreis. Der Wettbewerb widmet sich in diesem Jahr ganz dem Thema 'Jugendförderung'. Das Schwerpunktthema lautet 'Projekt Zukunft: Engagiert für junge Leute'. Dabei werden Ehrenamtliche ausgezeichnet, die sich für junge Menschen ab 14 Jahren engagieren, ihnen Orientierung bieten und neue...

  • Kempten
  • 16.02.12
  • 6× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Führungswechsel beim Peru-Hilfswerk in Kaufbeuren

Wilhelm Hertlein wird zum Ehrenpräsidenten ernannt An der Spitze des Kaufbeurer Fördervereins für das Peru-Hilfswerk 'Santa Rosa de Lima' gab es einen Wechsel: Der langjährige Präsident und Begründer des Vereins, Wilhelm Hertlein, trat mit 88 Jahren zurück – und wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. Er und seine in Peru lebende Tochter Irmtraut hatten das Peru-Hilfswerk 1998 gegründet. Seitdem wurden zehn Großcontainer mit jeweils knapp 20 Tonnen Hilfsgütern in das Andenland verschifft und...

  • Kempten
  • 08.02.12
  • 70× gelesen
Lokales

Bewährung
Ehrenamtliche Bewährungshelfer in Memmingen geehrt

Bei der Memminger Justiz gibt es derzeit zehn ehrenamtliche Bewährungshelfer, fünf Männer, aber auch fünf Frauen. 'Unsere Ehrenamtlichen unterstützen die von ihnen Betreuten bei vielen alltäglichen Dingen', erklärt Jörg Zettler. Er ist einer von fünf hauptamtlichen Bewährungshelfern in Memmingen. "Unsere ehrenamtlichen Kollegen haben Erfahrungen in Bereichen, in denen sie uns überlegen sind. Und das nutzen wir auch.' Zettler betont: Die Arbeit der Hauptamtlichen werde durch die...

  • Kempten
  • 01.02.12
  • 205× gelesen
Lokales

Unterstützung
Aktivsenioren Memmingen: Ehrenamtliche helfen Existenzgründern und Schülern

Anstatt Däumchen zu drehen Kaugummi raus, Baseballkappe runter, Hände aus den Hosentaschen und freundlich 'Guten Tag' sagen – so in etwa lautet die Ansage von Kurt Opfermann, wenn der 73-Jährige mit Schülern Bewerbungsgespräche übt. Opfermann und Kollege Gerhard Kletwig arbeiten für die Aktivsenioren in Bayern – und zwar ehrenamtlich. Beide sind schon lange im Ruhestand. Zur Ruhe kommen wollen der Augsburger (Opfermann) und der Memminger (Kletwig) aber nicht: 'Würde ich nur daheim...

  • Kempten
  • 30.01.12
  • 33× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Ehrenamtskarte: Ein besonderes Dankeschön an engagierte Helfer

Viele Vergünstigungen für Engagierte auch über die Landkreisgrenze hinaus Um ehrenamtliches Engagement anzuerkennen, setzt der Landkreis künftig auf eine Karte: die bayerische Ehrenamtskarte. In seiner jüngsten Sitzung hat der Ausschuss für Personal und Soziales einhellig beschlossen, das Dankeschön im Kreditkartenformat einzuführen. Der Antrag kann ab sofort beim Landratsamt Unterallgäu gestellt werden. Ab Juni werden die ersten Ehrenamtskarten dann ausgegeben. Wer mindestens 16 Jahre alt ist...

  • Kempten
  • 25.01.12
  • 8× gelesen
Lokales

Jubiläum
20 Köpfe liefern kreative Ideen für den Haldenwanger Kulturkalender

Seit 15 Jahren stellen ehrenamtlich arbeitende Haldenwanger einen 'Kulturkalender' auf die Beine – 'Dorfleben bunter gemacht' Das Lampenfieber zerrte an den Nerven der Künstlerin. Aufgeregt rezitierte sie ihren Bühnentext, während sie in der Garderobe hektisch auf und ab schritt. 'Ich habe ihr eine beruhigende Duftmischung aus Lavendel und Orangenöl verabreicht', erinnert sich lachend Anita Seifert vom Haldenwanger Kulturkreis. Die Aromen wirkten: Der Auftritt vor großem Publikum im...

  • Kempten
  • 20.01.12
  • 24× gelesen
Lokales

Keinert
Trauer um Walter Keinert aus Kempten

Er hat unzählige Stunden lang bei archäologischen Grabungen geholfen, 250 Kilometer Römerstraßen und Dutzende Burgen und Kastelle vermessen und für dieses fast 30-jährige ehrenamtliche Engagement kürzlich die bayerische Denkmalschutzmedaille erhalten: Walter Keinert. Vergangene Woche verstarb der Kemptener plötzlich und unerwartet im Alter von 77 Jahren. Bereits während, aber vor allem nach seiner Laufbahn als diplomierter Bauingenieur und Architekt kümmerte sich Keinert um Bodendenkmäler im...

  • Kempten
  • 18.01.12
  • 26× gelesen
Lokales

Rotes Kreuz
Fast 15 000 Stunden ehrenamtliche Arbeit beim Roten Kreuz

Neujahrsempfang der Kaufbeurer Bereitschaft – 2012 steht ein doppeltes Jubiläum an Die Kaufbeurer Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) hatte gestern zum Jahresempfang in das Rotkreuz-Haus eingeladen. Bereitschaftsleiterin Brigitte Hartmann begrüßte neben einer stattlichen Anzahl von aktiven und ehemaligen Bereitschaftsangehörigen auch einige Ehrengäste mit Oberbürgermeister Stefan Bosse an der Spitze. In ihrem Vortrag blickte sie einmal mehr auf ein ereignis- und erfolgreiches...

  • Kempten
  • 09.01.12
  • 9× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Neue Hutkönigin gesucht

Stadt nimmt ab sofort Bewerbungen an Königliche Hoheiten gibt es viele: Echte adlige mit blauem Blut oder gewählte Häupter wie Weinköniginnen, Milchprinzessinnen oder Käseköniginnen. Doch eine Hutkönigin wie in Lindenberg ist bisher einzigartig in Deutschland. Am Sonntag, 6. Mai wird eine Nachfolgerin von Anna-Benedicta Walser gekürt. Sie Stadt nimmt ab sofort Bewerbungen entgegen. 2002 wurde die 1. Lindenberger Hutkönigin gewählt. Sie hat das Amt jeweils zwei Jahre inne. Neben repräsentativen...

  • Kempten
  • 03.01.12
  • 61× gelesen
Lokales

Jahresbilanz
Ehrenamtliche bei Großeinsätzen

Unterstützungsgruppe hilft im ganzen Ostallgäu Vor allem Brände und Austritt von Gas im Bereich von Mehrfamilienhäusern oder in Wohngebieten waren im abgelaufenen Jahr die Anlässe, zu denen die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung (UG-SanEL) in Kaufbeuren und dem Ostallgäu gerufen wurde. Insgesamt gab es 2011 neun Einsätze, so Werner Seibt, Vorsitzender des örtlichen Kreisverbandes der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Seine Hilfsorganisation stellt zusammen mit dem...

  • Kempten
  • 30.12.11
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019