Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Lokales

Prävention
Erweitertes Führungszeugnis für Ehrenamtliche stellt Schutz der Kinder in den Fokus

Sexueller Missbrauch bei Kindern und Jugendlichen ist ein allgegenwärtiges Thema. Um Übergriffen vorzubeugen, wurde das Sozialgesetzbuch erweitert: Viele Ehrenamtliche, die bei ihrer Tätigkeit Kontakt zum Nachwuchs haben, müssen ihrem Verein jetzt ein so genanntes 'Erweitertes Führungszeugnis' vorlegen. Dadurch soll ausgeschlossen werden, dass einschlägig Vorbestrafte in der Kinder- und Jugendarbeit mitwirken. Vielerorts macht sich aufgrund des bürokratischen Aufwands bereits Unmut breit. 'Es...

  • Kempten
  • 12.08.14
  • 6× gelesen
Sport

Sport
Vereine in Kempten und Oberallgäu werden für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Zum zweiten Mal nach 2012 werde die 'Sterne des Sports' im Oberallgäu und in Kempten an Vereine vergeben, die sich besonders im Breitensport engagieren. Die Größe eines Sportvereins spielt keine Rolle. Wichtig ist lediglich, dass mit der Bewerbung eines der folgenden Themenfelder abgedeckt wird: Unterstützung des Nachwuchses, Seniorensport, Ehrenamtsförderung , Integration, Umweltschutz, Leistungsmotivation und Prävention. Bewerbungen sind bis spätestens 15. Juli 2014 an die Raiffeisenbank...

  • Kempten
  • 04.07.14
  • 14× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Kaufbeurer Feuerwehr beschäftigt ausschließlich Ehrenamtliche Helfer

Wenn Flammen aus einem Wohnhaus schlagen oder Unfallopfer in ihren Autowracks eingeklemmt sind, darf Christian Martin keine Zeit verlieren. Als Feuerwehrmann in Kaufbeuren ist er stets rufbereit - Tag und Nacht. Dass er einen Teil seiner Freizeit in den Dienst der Allgemeinheit stellt, muss er mit sich, seiner Familie und den Freunden ausmachen. Dass er bis zu 20 Mal im Jahr während der Arbeit ausrückt, mit seinem Chef. Es ist nicht selbstverständlich, dass Mitarbeiter am Schreibtisch oder an...

  • Kempten
  • 13.05.14
  • 15× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Engagementpreis 2014 - Ehrenamtliche im Allgäu gesucht

CSU Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke ruft zur Teilnahme beim Deutschen Engagementpreis 2014 auf. Ab jetzt können engagierte Menschen und Organisationen für den Preis vorgeschlagen werden. Rund 23 Millionen Menschen seien in Deutschland ehrenamtlich engagiert. Sie alle seien Vorbilder für das gesellschaftliche Miteinander, so Stracke. Der Engagementpreis wird in vier Kategorien vergeben. Der Schwerpunkt liegt dabei im Engagement für ein Miteinander der Generationen. Der Preis ist mit...

  • Kempten
  • 07.05.14
  • 2× gelesen
Lokales
5 Bilder

Voting
26-Jährige aus Oy will Bayerische Bierkönigin werden: Online-Voting gestartet

Andrea Lechleiter will die 5. Bayerische Bierkönigin des Brauerbunds werden. Die 26-Jährige Oyerin ist die einzige Allgäuerin unter den sieben jungen Frauen aus ganz Bayern, die im Finale um das Ehrenamt stehen. Für die angehende Gymnasiallehrerin fällt die Entscheidung am 3. Juni in der alten Kongresshalle in München. Aber schon vorher können ihre Fans bei einem Online-Voting ab dem 5. Mai mitmachen: Die Wählerstimmen im Internet zählen ein Drittel bei der Entscheidung. Ein weiteres Drittel...

  • Kempten
  • 05.05.14
  • 16× gelesen
Lokales

Umwelt
Hobby-Müllmann Xaver Zeller aus Wildpoldsried sammelt ehrenamtlich Abfälle an Straßenrändern

Jetzt, im Frühling, ist für den Hobby-Müllmann Xaver Zeller aus dem Oberallgäuer Wildpoldsried Hochsaison. Denn im vergangenen Winter sind Massen an Müll in den Straßengräben gelandet: Rentner Zeller sammelt verschiedene Trinkflaschen aus Glas und Plastik, Papiermüll aller Art, Autoteile - vom abgerissenen Rückspiegel bis Spoiler-Teil. Und immer wieder Fast-Food-Verpackungen, die einfach aus dem Auto geworfen wurden. Pro 500 Meter sammelt Zeller im Schnitt eine mittelgroße Plastiktüte...

  • Kempten
  • 05.04.14
  • 37× gelesen
Lokales

Einsatz
Über 1.000 Preise für Engagierte

Das Unternehmen dm will ehrenamtliches Engagement mit Sozialinitiative würdigen Der dm-Drogerie-Markt startet mit 'Helfer Herzen – Der dm-Preis für Engagement' bereits seine dritte Sozialinitiative. Menschen, die sich ehrenamtlich einsetzen, werden dabei mit mehr als 1.000 regionalen und nationalen Preisen für ihr Engagement gewürdigt. Das Unternehmen stellt dafür mehr als eine Million Euro Preisgeld zur Verfügung. Gemeinsam mit dem UNESCO-Kommission soll auf ehrenamtliches Engagement in...

  • Kempten
  • 13.03.14
  • 10× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Ostallgäuer Frauentelefon braucht Unterstützung

Neue Mitarbeiterinnen nötig. Infotermine im Februar Bis zu 400 Frauen wenden sich mit ihren Sorgen und Nöten alljährlich an das Frauentelefon. Seit 1992 treffen sie am anderen Ende der Leitung auf kompetente Ansprechpartnerinnen, die sich durch 'aktives Zuhören' ganz auf die Situation der jeweiligen Anruferin einstellen. Um das Angebot weiterhin in vollem Umfang aufrechterhalten zu können, sucht das Frauentelefon nun dringend weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Interessierte Frauen werden...

  • Kempten
  • 16.01.14
  • 8× gelesen
Lokales

Politik
Willi Buchenberg über die harte Überzeugungsarbeit bei der Nominierung von Gemeinderatskandidaten

'Nein danke', 'Keine Zeit', 'Zu viel zu tun im Beruf': Wenn die Parteien und die politischen Gruppierungen auf der Suche nach potenziellen Kandidaten für die Gemeinderatswahl anfragen, bekommen sie oft Absagen. Das geht quer durch alle Parteien und viel Überzeugungsarbeit ist nötig, um die Kandidatenlisten mit Bewerbern zu füllen. Willi Buchenberg, der 30 Jahre lang im Gemeinderat Buchenberg war, kennt den Grund dafür, warum sich die Parteien so schwertun: Das Ehrenamt ist zeitaufwändig...

  • Kempten
  • 10.01.14
  • 13× gelesen
Lokales

Politik
Freie Wähler beraten über Hochwasserschutz im Allgäu

Mit dem Hochwasserschutz im allgemeinen und im Allgäu im Speziellen haben sich die Freien Wähler bei ihrer Klausurtagung in Regensburg befasst. Die Allgäuer Landtagsabgeordnete Ulrike Müller hat dabei auf Problemzonen hingewiesen. Neben dem Hochwasserschutz war das Ehrenamt großes Thema bei der Klausurtagung der Freien Wähler.

  • Kempten
  • 10.01.14
  • 76× gelesen
Lokales

Engagement
Johanniter im Allgäu feiern Internationalen Tag des Ehrenamtes

Mit dem heutigen Internationalen Tag des Ehrenamtes soll das freiwillige Engagement gefördert werden. Auch die Arbeit der Johanniter Unfallhilfe wäre ohne die Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Helfer nicht denkbar. Allein bei den Johannitern im Allgäu engagieren sich rund 300 Männer und Frauen für das Gemeinwohl  in ihrer Freizeit und ohne Bezahlung. Der Internationale Tag des Ehrenamts wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er den Tag des...

  • Kempten
  • 05.12.13
  • 3× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Sicherheitswacht in Kaufbeuren sucht Laienhelfer

Sie sind da, wenn Bürger Hilfe suchen: die freiwilligen Helfer, die sich seit 2004 für die Sicherheitswacht in Kaufbeuren engagieren. Die Polizei sucht derzeit nach weiteren geeigneten Bewerbern. 'Der Einsatz der Ehrenamtlichen hat sich absolut bewährt', sagt Polizeibeamter Joachim Peitz, der die Streifen in der Stadt koordiniert. Er betont, dass sich die Sicherheitslage nicht verschlechtert habe. Um das Sicherheitsgefühl der Bürger aber weiter zu steigern, setze die Kaufbeurer Polizei weiter...

  • Kempten
  • 19.11.13
  • 31× gelesen
Lokales

Volkstrauertag
Traditionelles Totengedenken auf dem Memminger Waldfriedhof

Traditionsgemäß fand am Volkstrauertag auf dem Memminger Waldfriedhof gestern ein Totengedenken statt. Auch auf dem jüdischen Friedhof wurde ein Kranz niedergelegt. Diakon Roland Pressl von der katholischen Pfarreiengemeinschaft und Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger erinnerten an den Sinn dieses Tages. 'Wen interessiert der Charakter dieses Tages noch? Wer würde ohne dieses Gedenken etwas vermissen?', fragte Pressl und beantwortete seine Frage mit der Feststellung, dass es als Mahnung sehr...

  • Kempten
  • 18.11.13
  • 19× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Erste Seniorengenossenschaft in Memmingen

Die erste Memminger Seniorengenossenschaft soll im Frühjahr 2014 ihren Betrieb aufnehmen. Das hat Wolfgang Prokesch, der Leiter der Memminger Seniorenfachstelle, jetzt auf Anfrage bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe für Senioren. Die Memminger Genossenschaft soll laut Prokesch eine Vorreiterrolle für einen weiten Umkreis einnehmen. Von einem 'großen Thema für die Zukunft, das wir auf gar keinen Fall verschlafen dürfen', spricht in diesem Zusammenhang...

  • Kempten
  • 13.11.13
  • 14× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Erste Seniorengenossenschaft in Memmingen

Die erste Memminger Seniorengenossenschaft soll im Frühjahr 2014 ihren Betrieb aufnehmen. Das hat Wolfgang Prokesch, der Leiter der Memminger Seniorenfachstelle, jetzt auf Anfrage bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe für Senioren. Die Memminger Genossenschaft soll laut Prokesch eine Vorreiterrolle für einen weiten Umkreis einnehmen. Von einem 'großen Thema für die Zukunft, das wir auf gar keinen Fall verschlafen dürfen', spricht in diesem Zusammenhang...

  • Kempten
  • 13.11.13
  • 66× gelesen
Lokales

Engagement
Stadt Kaufbeuren verleiht Ehrenamtskarten an Bürger

Mit der Ehrenamtskarte würdigt die Stadt den Einsatz der vielen ehrenamtlich engagierten Bürger. Verbunden mit der Karte sind Vergünstigungen bei zahlreichen Einrichtungen im Freistaat Bayern. Am Wochenende wurde die Bayerische Ehrenamtskarte erstmalig an engagierte Bürger ausgegeben. Im Rahmen des Marktplatz der Freiwilligen Agentur 'Knotenpunkt' haben unter anderem Fußballverantwortliche oder Ehrenamtlichtätige im Isergebirgsmuseum diese Vorteilskarte erhalten.

  • Kempten
  • 08.10.13
  • 7× gelesen
Lokales

Vier Unterallgäuer-Frauen verteilen Brillen im Kosovo

Andrea Kirchmayer und ihre Kolleginnen haben eine eigene Hilfsaktion im ehemaligen Jugoslawien auf die Beine gestellt Etwa eine Woche haben sie gebraucht, um zu realisieren, was sie alles erlebt haben: Armut, Herzlichkeit, fremde Kultur, Dankbarkeit. Vier Tage lang waren Kathrin Schütz, Sandra Weckerle, Andrea Kirchmayer und Tanja Hähnel von Kirchmayer Augenoptik im Kosovo, um Sehstärken zu messen und Brillen zu verteilen. Mit rund 2000 Sehhilfen im Gepäck haben sich die Frauen auf den Balkan...

  • Kempten
  • 12.09.13
  • 28× gelesen
Lokales

Soziales
Nachwuchsprobleme im Ehrenamt: Gemeinde-Entwickler für Förderung

Die Dörfer im Unterallgäu verändern sich, der demografische Wandel ist auch in kleineren Gemeinden spürbar. Die Menschen werden immer älter, die Geburtenzahl stagniert und junge Leute zieht es immer öfter in größere Städte. Eine Folge daraus ist laut Thomas Stark, Gemeinde-Entwickler der katholischen Dekanate Memmingen und Mindelheim, dass auch die Zahl derer abnimmt, die sich ehrenamtlich für das Dorfleben engagieren. Dabei sei die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren, durchaus da:...

  • Kempten
  • 27.08.13
  • 6× gelesen
Lokales

Soziales
Nachwuchsprobleme im Ehrenamt: Gemeinde-Entwickler für Förderung

Die Dörfer im Unterallgäu verändern sich, der demografische Wandel ist auch in kleineren Gemeinden spürbar. Die Menschen werden immer älter, die Geburtenzahl stagniert und junge Leute zieht es immer öfter in größere Städte. Eine Folge daraus ist laut Thomas Stark, Gemeinde-Entwickler der katholischen Dekanate Memmingen und Mindelheim, dass auch die Zahl derer abnimmt, die sich ehrenamtlich für das Dorfleben engagieren. Dabei sei die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren, durchaus da:...

  • Kempten
  • 27.08.13
  • 9× gelesen
Lokales

Wahlen
Westallgäuer Gemeinden benötigen mehrere hundert ehrenamtliche Wahlhelfer

'Es wird zunehmend schwieriger' Für die Gemeinden bedeuten die Tage Großeinsatz. Mehrere hundert ehrenamtliche Helfer werden am 15. und 22. September, den Tagen von Landtags- und Bundestagswahl, im Westallgäu benötigt. Auch wegen der unmittelbar aufeinander folgenden Tage ist es nicht ganz so einfach, den Bedarf zu decken. 'Es wird zunehmend schwieriger, Wahlhelfer zu finden', so die Beobachtung von Maria Lechermann von der Lindenberger Stadtverwaltung. Die Mitarbeiterin des Ordnungsamtes ist...

  • Kempten
  • 21.08.13
  • 9× gelesen
Lokales

Wahlen
Westallgäuer Gemeinden benötigen mehrere hundert ehrenamtliche Wahlhelfer

'Es wird zunehmend schwieriger' Für die Gemeinden bedeuten die Tage Großeinsatz. Mehrere hundert ehrenamtliche Helfer werden am 15. und 22. September, den Tagen von Landtags- und Bundestagswahl, im Westallgäu benötigt. Auch wegen der unmittelbar aufeinander folgenden Tage ist es nicht ganz so einfach, den Bedarf zu decken. 'Es wird zunehmend schwieriger, Wahlhelfer zu finden', so die Beobachtung von Maria Lechermann von der Lindenberger Stadtverwaltung. Die Mitarbeiterin des Ordnungsamtes ist...

  • Kempten
  • 21.08.13
  • 8× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Bezirk Schwaben würdigt ehrenamtliche Projekte aus dem Oberallgäu und aus Kempten

Auch heuer ehrt der Bezirk wieder ehrenamtliche Projekte. Unter anderem wird der ehrenamtliche Kriseninterventionsdienst Oberallgäu und 'Senior & Junior – Freundeskreis der Generationen' aus der Stadt Kempten ausgzeichnet. Ebenfalls erhält der Lions Club Kempten-Buchenberg einen Urkunde für seinen Einsatz für die Einrichtung Körperbehinderte Allgäu.

  • Kempten
  • 29.07.13
  • 5× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Besuchsdienst für Sterbende und ihre Familien im Westallgäu ist gefordert wie nie

Sieben Ehrenamtliche begleiten Schwerstkranke Vor 20 Jahren hat sich im Westallgäu ein Besuchsdienst für Kranke und Sterbende gegründet. Das Jubiläum nimmt die Gruppe am Freitag zum Anlass für ein Zusammensein und einen Rückblick. In die Zukunft blickt Einsatzleiterin Christl Keller mit Sorge, denn die Zahl der ehrenamtlich Engagierten ist in den letzten Jahren zurückgegangen. Von ehemals 15 Aktiven sind derzeit sieben übrig und das gefährdet bereits die Einsatzfähigkeit der Gruppe. 'Die...

  • Kempten
  • 25.07.13
  • 15× gelesen
Lokales

Suche
Wahlhelfer in Kempten für Wahlen im Herbst gesucht

Die Stadt stellt zwar selbst 800 Personen, braucht aber noch ehrenamtliche Helfer. Die Wahlhelfer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und dürfen nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sein. Die Stadt zahlt auch eine kleine Aufwandsentschädigung. Infos gibt es unter der Behördennummer 115 (Direktwahl in Kempten) oder der E-Mailadresse 115@kempten.de

  • Kempten
  • 22.07.13
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019