EHEC

Beiträge zum Thema EHEC

Ehec
In Füssen setzen Köche auf Waren aus der Region oder Tiefkühlkost

Im Zweifel greifen sie zur Dose Der heimtückische Krankheitserreger EHEC ist weiter in aller Munde - wenngleich es jetzt Entwarnung für Tomaten und Gurken gibt. So mancher Verbraucher war zuletzt verunsichert und hatte frische Salate vom Speiseplan gestrichen. Auch in Restaurants, Kindergärten oder dem Füssener Krankenhaus verfolgte man die aktuelle Entwicklung aufmerksam. Auf Gemüse verzichtet wurde jedoch fast nirgendwo. Gastronomen, Hotellerie und öffentliche Einrichtungen setzen in der...

  • Füssen
  • 11.06.11
18×

Allgäu
EHEC verändert Essgewohnheiten der Allgäuer

Die EHEC-Epidemie verändert auch die Essgewohnheiten der Bürger im Allgäu. Nach einer aktuellen Umfrage des deutschen Gaststättenverbandes wird in Restaurants weniger Salat und frisches Gemüse gegessen. Ein Trend den Allgäuer Gastronomen bestätigen können. So auch Rüdiger Preschl, Gastronom und Vorsitzender des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands vom Kreis Kempten. Derzeit ist die Quelle des Erregers noch nicht gefunden. Gewarnt wird weiterhin vor Salat, rohem Gemüse und...

  • Kempten
  • 08.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ