Ehe

Beiträge zum Thema Ehe

Jennifer Grey und Clark Gregg gemeinsam auf dem roten Teppich
3.402×

Nach 19 Jahren Ehe
"Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey lässt nun sich scheiden

Die US-Schauspielerin Jennifer Grey und ihr Ehemann Clark Gregg haben sich getrennt. Sie lassen sich nach 19 Ehejahren scheiden. Jennifer Grey (60) und ihr Schauspielkollege Clark Gregg (58) führen keine Beziehung mehr. Nach 19 Jahren lassen sie sich nun scheiden, verkündete Grey auf Instagramm. Grey ist vor allem durch "Dirty Dancing" (1987) bekannt geworden und in dem Kult-Tanzfilm an der Seite von Patrick Swayze (1952-2009) zu sehen.  "Nach 19 gemeinsamen Jahren haben wir uns im Januar...

  • Kempten
  • 04.07.20
Seit einem Jahr wird nun auch die Ehe unter gleichgeschlechtlichen Paaren gesetzlich anerkannt.
2.584× 1

Rückblick
Ein Jahr Ehe für Alle: Wie viele gleichgeschlechtliche Trauungen wurden im Allgäu vollzogen?

Am 01.10.2017 trat die Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches in Kraft, welche die Ehe nicht nur für verschieden-, sondern auch für gleichgeschlechtliche (d.h. schwule oder lesbische) Paare vorsieht. Damals wurde die eingetragene Lebenspartnerschaft somit abgeschafft und homosexuellen Paaren ist es nun möglich, eine gesetzlich anerkannte Ehe zu schließen. Ein lesbisches Paar aus dem Allgäu hat uns im Podcast geschildert, was diese Entscheidung für sie bedeutet hat.  Dieser Beschluss ist nun...

  • Kempten
  • 01.10.18
596×

Hochzeit
Erstes Paar in Kempten schließt Ehe für alle

Zwei Menschen, die sich lieben. Zwei Menschen, die für immer zusammenbleiben wollen – und sich deswegen das Ja-Wort geben: Ruth Kulmus (47) und Gabriele Keck (50) haben sich am Montag die Treue geschworen. Und damit als erstes Paar in Kempten die 'Ehe für alle' geschlossen. Ob Frau und Mann, Frau und Frau oder Mann und Mann: Seit Oktober können in Deutschland alle Paare heiraten – egal welchen Geschlechts. Für Kulmus und Keck ein Zeichen, dass sich etwas getan hat in der Gesellschaft....

  • Kempten
  • 02.11.17
153×

Treue
Nirgendwo im Land lassen sich so wenig Paare scheiden wie in Kempten

Manchmal begegnet einem das Glück in Kempten ausgerechnet an der Mülltonne. Dort jedenfalls kommen wir an diesem Morgen rein zufällig mit Helmuth Geiger ins Gespräch. Der 77-Jährige bringt gerade den Unrat nach draußen, während seine Frau im Dachboden die Wäsche aufhängt. Arbeitsteilung, so wie das im besten Fall eben ist im Zusammenleben zwischen Mann und Frau. Vielleicht sind die Geigers ja ein gutes Beispiel für das, was man 'glücklich verheiratet' nennt. Und vielleicht wissen sie ja,...

  • Kempten
  • 27.10.17
500×

Statistik
Scheidungsraten in Kempten am niedrigsten

Eine Statistik zeigt: In Kempten halten die Ehen am besten. Die Kemptener sind die mit der niedrigsten Scheidungsrate in der Republik. Scheidungsquote: Sensationell niedrige 0,09. Auf 347 Eheschließungen kommen 32 Scheidungen – der niedrigste Wert in Deutschland. Ist aber irgendwie ja keine Überraschung, wenn man schon beinahe in Italien wohnt. Strahlende Sonne fast das ganze Jahr, Blick auf die nahen Allgäuer Berge, farbenprächtige Kirchen. Kein Wunder, wenn man sich da des Lebens freut....

  • Kempten
  • 19.10.17
715×

Gesellschaft
Mama hoch 2: Leben in einer Regenbogenfamilie

Am Freitag, den 30. Juni hat der Bundestag mit großer Mehrheit die Ehe für alle beschlossen, eine Woche später gab dann auch der Bundesrat grünes Licht. Mit dieser Entscheidung sind homosexuelle und heterosexuelle Paare also gleichberechtigt. Das heißt konkret: Auch schwule und lesbische Paare können standesamtlich heiraten und Kinder adoptieren. Wie die Entscheidung des Bundestages bei homosexuellen Paaren angekommen ist, darüber haben wir mit Karin Eckardt (53) und Gudrun Epple (51)...

  • Kempten
  • 07.07.17
24×

Ehestreit
Versuchtes Tötungsdelikt in Kempten

Am Nachmittag des 03 Juni 2017 kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zwischen zwei russischstämmigen Eheleuten zu einer Streitigkeit. Im Verlauf dieser zunächst verbalen Auseinandersetzung unter erheblichem Alkoholeinfluss, zerschlug die 36-jährige Ehefrau eine Glasflasche und stach diese ihrem 39-jährigen Ehemann in die linke Halsseite. Das Opfer musste mit Schnittverletzungen medizinisch behandelt werden, konnte aber am gleichen Tag das Krankenhaus wieder verlassen. Die...

  • Kempten
  • 06.06.17
72×

Ehe
Deutschlandweit gibt es in Kempten die wenigsten Scheidungen

Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft gehen in Kempten so wenige Ehen in die Brüche wie sonst nirgends in Deutschland. Warum ist das so? Die Studie, mit der berechnet wurde, in welchen Städten und Landkreisen die meisten Ehen in die Brüche gehen, sieht Kempten - was in dem Fall erfreulich ist - ganz hinten: Auf 10.000 Einwohner kommen gerade einmal acht Scheidungen. Zum Vergleich: Im niedersächsischen Emden gibt es mehr als viermal so viele Scheidungen. Ist Emden denn so...

  • Kempten
  • 17.08.15

Hochzeit
Allgäuer Traumhochzeit

Der Begriff Hochzeit stammt aus dem Mittelhochdeutschen und bezeichnete ursprünglich die hohen kirchlichen Festtage Ostern, Pfingsten und Weihnachten. Erst im 17. Jahrhundert wurde der Begriff für die 'Höchste-Zeit', die Trauung, verwendet. Der Begriff der 'Ehe' stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutete 'Gesetz' - 'Lange Zeit' - 'Ewigkeit'. Die ersten Ringe kamen im Römischen Reich 100 nach Christus auf, waren aus Eisen und ein Heiratsversprechen – also Verlobungsringe. Ab 200 nach...

  • Kempten
  • 11.03.15
68×

Beratung
Ehe und Familie: Kemptener Pastoralreferent gibt seit zwölf Jahren Ratschläge

Wenn Josef Wassermann gefragt wird, was eine gute Ehe oder eine intakte Familie aus macht, muss auch er kurz nachdenken. Obwohl sich der Pastoralreferent seit zwölf Jahren von Amts wegen damit befasst, überlegt er genau, worauf es bei einer guten Ehe und Familie ankommt. Auf die Auszeit beispielsweise für gestresste Familienmitglieder. Auf Freiräume, Toleranz für die Eigenarten des anderen und auf die Pflege von Gemeinsamkeiten bei Paaren. Als Leiter der Ehe- und Familienseelsorge in der...

  • Kempten
  • 30.01.15
261×

Gnadenhochzeit
70-jähriges Ehejubiläum: Heinrich und Irmgard Wintergerst aus Kempten feiern Gnadenhochzeit

'Wir sind noch heute immer füreinander da' 70 Jahre lang verheiratet zu sein, ist im Volksmund eine Gnade, das 70-jährige Ehejubiläum heißt 'Gnadenhochzeit'. Heinrich und Irmgard Wintergerst haben das gestern in Kempten gefeiert. Das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe liege in ihrer 'bedingungslosen Liebe', sagten die Jubilare. 'Wir waren und wir sind noch heute immer füreinander da', meint Heinrich Wintergerst. Das Paar hat sich in schweren Zeiten während des 2. Weltkrieges in Hannover kennen und...

  • Kempten
  • 08.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ