Ehe

Beiträge zum Thema Ehe

Lokales
Symbolbild

Engagement
Ehrenamtliche Scheidungsberaterin sucht Nachfolger im Ostallgäu

Es sind Schicksale wie diese, die Edith Frank auch nach Jahren noch nahe gehen. Eine Bäuerin suchte bei ihr Hilfe. „Sie war nur noch ein Häufchen Elend, denn sie wurde von ihrem Ehemann verdroschen“, erinnert sich Frank. Dieser Fall war einer der schwersten, den die ehrenamtliche Beraterin des Interessensverbands Unterhalt und Familienrecht (ISUV) bislang in ihrer 20-jährigen Tätigkeit erlebt hat. Dabei informierte sie unter anderem über die Rechte bei einer Scheidung. Nun, mit 84 Jahren, sucht...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.19
  • 892× gelesen
Lokales
Symbolbild. 118 Hochzeiten verzeichnete das Standesamt in Marktoberdorf.

Trauung
So viele Paare wie noch nie heirateten in Marktoberdorf

„118 Hochzeiten, so viel wie noch nie“, bilanziert die Leiterin des Marktoberdorfer Standesamts, Inge Hofbauer. Dabei entdecken immer mehr Auswärtige die Stadt als Trauungsort für sich. 37 Paare gaben sich dort das Ja-Wort. Einen großen Anteil hat auch die Werbung, die das Standesamt über die Homepage der Stadt betreibt. „Heiraten Sie dort, wo andere Urlaub machen“, heißt es auf der Internetseite. Wobei sich beides verbinden lässt. Fotos geben einen Vorgeschmack auf das, was die Paare...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.19
  • 571× gelesen
Lokales
Seit einem Jahr wird nun auch die Ehe unter gleichgeschlechtlichen Paaren gesetzlich anerkannt.

Rückblick
Ein Jahr Ehe für Alle: Wie viele gleichgeschlechtliche Trauungen wurden im Allgäu vollzogen?

Am 01.10.2017 trat die Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches in Kraft, welche die Ehe nicht nur für verschieden-, sondern auch für gleichgeschlechtliche (d.h. schwule oder lesbische) Paare vorsieht. Damals wurde die eingetragene Lebenspartnerschaft somit abgeschafft und homosexuellen Paaren ist es nun möglich, eine gesetzlich anerkannte Ehe zu schließen. Ein lesbisches Paar aus dem Allgäu hat uns im Podcast geschildert, was diese Entscheidung für sie bedeutet hat.  Dieser Beschluss ist...

  • Kempten
  • 01.10.18
  • 2.532× gelesen
  •  1
Lokales
Hochzeit im Fünfknopfturm Kaufbeuern.
2 Bilder

Hochzeit
92 Stufen bis zum Ja-Wort - Erste Trauung im Kaufbeurer Fünfknopfturm

Es ist ein bisschen wie bei einer Promihochzeit – nur stehen statt Paparazzi von „Bunte“, „Gala“ und „Die Aktuelle“ Journalisten der Lokalpresse und ein Kamerateam des Bayerischen Rundfunks Spalier, um dabei zu sein, wenn das erste Paar im Fünfknopfturm, hoch über den Dächern Kaufbeurens, in seine gemeinsame Zukunft startet. Doch Blitzlichtgewitter ist an diesem strahlenden Frühsommertag eigentlich nicht nötig. Die Sonne scheint durch die geöffneten Fenster des kleinen Türmerzimmers. Sie...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.18
  • 3.484× gelesen
Lokales

Hochzeit
Erstes Paar in Kempten schließt Ehe für alle

Zwei Menschen, die sich lieben. Zwei Menschen, die für immer zusammenbleiben wollen – und sich deswegen das Ja-Wort geben: Ruth Kulmus (47) und Gabriele Keck (50) haben sich am Montag die Treue geschworen. Und damit als erstes Paar in Kempten die 'Ehe für alle' geschlossen. Ob Frau und Mann, Frau und Frau oder Mann und Mann: Seit Oktober können in Deutschland alle Paare heiraten – egal welchen Geschlechts. Für Kulmus und Keck ein Zeichen, dass sich etwas getan hat in der Gesellschaft....

  • Kempten
  • 02.11.17
  • 372× gelesen
Lokales

Treue
Nirgendwo im Land lassen sich so wenig Paare scheiden wie in Kempten

Manchmal begegnet einem das Glück in Kempten ausgerechnet an der Mülltonne. Dort jedenfalls kommen wir an diesem Morgen rein zufällig mit Helmuth Geiger ins Gespräch. Der 77-Jährige bringt gerade den Unrat nach draußen, während seine Frau im Dachboden die Wäsche aufhängt. Arbeitsteilung, so wie das im besten Fall eben ist im Zusammenleben zwischen Mann und Frau. Vielleicht sind die Geigers ja ein gutes Beispiel für das, was man 'glücklich verheiratet' nennt. Und vielleicht wissen sie ja,...

  • Kempten
  • 27.10.17
  • 122× gelesen
Lokales

Statistik
Scheidungsraten in Kempten am niedrigsten

Eine Statistik zeigt: In Kempten halten die Ehen am besten. Die Kemptener sind die mit der niedrigsten Scheidungsrate in der Republik. Scheidungsquote: Sensationell niedrige 0,09. Auf 347 Eheschließungen kommen 32 Scheidungen – der niedrigste Wert in Deutschland. Ist aber irgendwie ja keine Überraschung, wenn man schon beinahe in Italien wohnt. Strahlende Sonne fast das ganze Jahr, Blick auf die nahen Allgäuer Berge, farbenprächtige Kirchen. Kein Wunder, wenn man sich da des Lebens...

  • Kempten
  • 19.10.17
  • 355× gelesen
Lokales

Glaube
Christliche Werte: Podiumsdiskussion in Schwangau

Behandle deinen Nächsten wie du selbst behandelt werden willst. Diese 'goldene Regel' aus der Bibel umzusetzen, sei noch nie einfach gewesen und heute schwieriger denn je. Darüber waren sich die Teilnehmer der dreistündigen Podiumsdiskussion 'Christliche Werte – Auftrag und Chance für Europa' in Schwangau einig. Der Saal war voll, die Mehrzahl des Publikums ab 60 aufwärts. Die wenigen Jüngeren wollten Trigema-Chef Wolfgang Grupp erleben, den sie schon aus TV-Talkshows kannten. Sie wurden nicht...

  • Füssen
  • 14.07.17
  • 21× gelesen
Lokales

Gesellschaft
Mama hoch 2: Leben in einer Regenbogenfamilie

Am Freitag, den 30. Juni hat der Bundestag mit großer Mehrheit die Ehe für alle beschlossen, eine Woche später gab dann auch der Bundesrat grünes Licht. Mit dieser Entscheidung sind homosexuelle und heterosexuelle Paare also gleichberechtigt. Das heißt konkret: Auch schwule und lesbische Paare können standesamtlich heiraten und Kinder adoptieren. Wie die Entscheidung des Bundestages bei homosexuellen Paaren angekommen ist, darüber haben wir mit Karin Eckardt (53) und Gudrun Epple (51)...

  • Kempten
  • 07.07.17
  • 526× gelesen
Lokales

Bundestagsbeschluss
Ostallgäuer CSU gegen die Ehe für alle

Die 'Ehe für alle' stand im Mittelpunkt der Ostallgäuer CSU-Kreisvertreterversammlung in Leuterschach. 'Liebe Freunde, ich habe dem Gesetzesentwurf zur Ehe für alle nicht zugestimmt': Mit jener Aussage, die viel Applaus auslöste, traf Stephan Stracke offenbar den Nerv der dort versammelten 150 CSU-Mitglieder aus dem Ostallgäu sowie aus Kaufbeuren. Zwar bemühte sich der Bundestagsabgeordnete, der direkt von der Debatte in Berlin angereist war, zunächst um staatstragende Töne, berichtete etwa...

  • Marktoberdorf
  • 02.07.17
  • 21× gelesen
Lokales

Gleichberechtigung
Ehe für alle: Was das für ein Paar aus dem Westallgäu bedeutet

Für Dietmar Kaiser ändert sich nichts – 'im Prinzip jedenfalls', sagt er. Schon seit Jahren lebt er gemeinsam mit Daniel Mears offen als Paar in Weiler. Im November waren sie auf dem Standesamt, um ihre Verbindung als Lebenspartnerschaft eintragen zu lassen. 'Für unsere Freunde und Familien ist er seither mein Mann', sagt Kaiser mit Blick auf Daniel Mears. 'Wie ich diese Beziehung nenne, ist nicht so wichtig. Wichtig ist, was ich damit verbinde.' Und das hänge nicht davon ab, ob der Gesetzgeber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.07.17
  • 113× gelesen
Polizei

Ehestreit
Versuchtes Tötungsdelikt in Kempten

Am Nachmittag des 03 Juni 2017 kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zwischen zwei russischstämmigen Eheleuten zu einer Streitigkeit. Im Verlauf dieser zunächst verbalen Auseinandersetzung unter erheblichem Alkoholeinfluss, zerschlug die 36-jährige Ehefrau eine Glasflasche und stach diese ihrem 39-jährigen Ehemann in die linke Halsseite. Das Opfer musste mit Schnittverletzungen medizinisch behandelt werden, konnte aber am gleichen Tag das Krankenhaus wieder verlassen. Die...

  • Kempten
  • 06.06.17
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Religion
Kaufbeurer Ehepaar über eine glückliche Ehe, die aus katholischer Sicht wild ist

Ökumenische Trauungen sind heute eine Selbstverständlichkeit. Doch noch in den 1970er Jahren gab es Pfarrer, die sich dagegen sträubten. Und so musste sich manch ein Paar entscheiden, ob es evangelisch oder katholisch heiratet. So auch die Kaufbeurer Ursula und Ernst Schönhaar. Sie verliebten sich in einer Zeit, in der die Ökumene noch in den Kinderschuhen steckte und erlebten deshalb einige Vorbehalte. Bis heute ist Ursula Schönhaar katholisch geblieben – auch wenn sie sich...

  • Kaufbeuren
  • 21.04.17
  • 29× gelesen
Lokales

Ehe
Füssener Standesamt fährt neuen Rekord bei den Hochzeiten ein

250 Hochzeiten und fünf Lebenspartnerschaften hat das Standesamt Füssen im vergangenen Jahr registriert - ein neuer Rekord für die 1876 gegründete Behörde. Beileibe nicht nur Allgäuer geben sich in Füssen das Ja-Wort. Die Kundschaft kommt aus allen Teilen der Welt eigens nach Füssen angereist: zum Beispiel aus Irland. Mit einer 30-köpfigen Gesellschaft kam ein irisches Paar nach Füssen, um hier zu heiraten. Aber auch aus Brasilien, der Ukraine, Ungarn und Australien stammten unter anderem...

  • Füssen
  • 11.01.17
  • 19× gelesen
Lokales

Ehe
Diamantene Hochzeit: Das Ehepaar Hörberg aus Oberostendorf blickt auf 60 erfüllte Jahre zurück

Ihre eigene grüne Oase haben sich Anneliese und Paul Hörberg geschaffen. Nicht weit vom Haus der Eheleute entfernt befindet sich ihr Schrebergarten. Dort bauen sie eifrig Gemüse an, unterhalten sich mit den benachbarten Hobbygärtnern über dies und jenes oder genießen sonnige Stunden zu Zweit. 'Wenn ich bloß raus kann an die frische Luft. Da geht´s mir einfach besser', sagt Anneliese Hörberg. Aber nicht nur die abwechslungsreiche Gartenarbeit hat das Paar in ihrer nun schon 60 Jahre...

  • Buchloe
  • 22.03.16
  • 52× gelesen
Lokales

Kabarett
Barbara Weinzierl bringt in Oberstdorf schräge Typen auf die Bühne

Frau von Sattleben jammert über ihren Reichtum und Hubert treibt seine Ehe dank Qualitätssicherung in den Ruin. Eine bunte Schar schräger Typen bringt Barbara Weinzierl in ihrem Kabarett am Freitag, 15. Januar, um 20 Uhr im Oberstdorfer Kurfilmtheater auf die Bühne. Das Programm heißt: 'Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung! Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 12.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den...

  • Oberstdorf
  • 11.01.16
  • 42× gelesen
Lokales

Ehejubiläum
Seit 60 Jahren ein Ehepaar: Eisenere Hochzeit in Stötten

Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit feierten Fritz und Herta Droßmann bei guter Gesundheit in Stötten. Die Glückwünsche und Geschenke der Gemeinde und des Bayerischen Ministerpräsidenten überbrachte Bürgermeister Ralf Grube. Von Bundespräsident Joachim Gauck war ebenfalls ein Schreiben eingetroffen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 14.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.15
  • 29× gelesen
Lokales

Eifersucht
Schlägerei zwischen Frauen beschäftigt Kaufbeurer Schöffengericht

Es war ein Eifersuchtsdrama auf offener Straße: Eine 50-jährige Frau aus dem Raum Füssen soll im März die Lebensgefährtin ihres Noch-Ehemannes verprügelt und ihr büschelweise Haare ausgerissen haben. Anschließend soll sie in ihr Auto gestiegen sein und die 52-Jährige auf die Motorhaube genommen haben. Vor dem Kaufbeurer Schöffengericht bestritt sie jetzt die Vorwürfe und schilderte ihre Kontrahentin als die eigentliche Angreiferin, die ihr zuletzt den Weg versperrt habe und aufs Auto...

  • Füssen
  • 20.10.15
  • 24× gelesen
Lokales

Interview
Abt Jeremias aus Mindelheim über die Familiensynode in Rom: Der Papst sieht Änderungsbedarf

Abt Jeremias ist einer von vier Teilnehmern aus Deutschland, die bei der Familiensynode in Rom über den Kurs der Kirche mitentscheiden. Er hofft, dass Chancen wahrgenommen werden Welchen Kurs wird die katholische Kirche künftig einschlagen? Was hat Papst Franziskus mit ihr vor? Die Erwartungen an die Weltbischofssynode, die am 4. Oktober in Rom beginnt, sind riesig. Während sich zahlreiche Katholiken von dem Treffen Reformen erhoffen, fürchten konservative Katholiken um die Reinheit der Lehre....

  • Mindelheim
  • 15.09.15
  • 31× gelesen
Lokales

Ehe
Deutschlandweit gibt es in Kempten die wenigsten Scheidungen

Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft gehen in Kempten so wenige Ehen in die Brüche wie sonst nirgends in Deutschland. Warum ist das so? Die Studie, mit der berechnet wurde, in welchen Städten und Landkreisen die meisten Ehen in die Brüche gehen, sieht Kempten - was in dem Fall erfreulich ist - ganz hinten: Auf 10.000 Einwohner kommen gerade einmal acht Scheidungen. Zum Vergleich: Im niedersächsischen Emden gibt es mehr als viermal so viele Scheidungen. Ist Emden denn so...

  • Kempten
  • 17.08.15
  • 65× gelesen
Polizei

Gewalt
Ehestreit in Bad Hindelang endet tragisch: Frau (78) schwer verletzt

Bei einem Ehestreit am gestrigen Dienstag hat ein 75-jähriger Mann seine drei Jahre ältere Frau schwer verletzt. Die Kripo Kempten ermittelt wegen versuchten Totschlags. Gestern Mittag eskalierte der Streit zwischen dem Ehepaar, bei dem der 75-Jährige seiner Frau vermutlich mit einem größeren gläsernen Kerzenständer auf den Kopf schlug. Die 78-Jährige erlitt hierdurch schwerste Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Sie befindet sich derzeit aber außer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.15
  • 15× gelesen
Lokales

Heirat
Ins Hochzeitsparadies in Weiler-Simmerberg kommen die meisten Paare von außerhalb

Der Mai gilt als Hochzeitsmonat. Im Wonnemonat geben sich nach wie vor viele Paare das Ja-Wort. Wir haben darüber mit Friedhold Schneider gesprochen. Er ist Standesbeamter in Weiler-Simmerberg. Die Marktgemeinde wirbt seit sechs Jahren als Hochzeitsparadies. Wie läuft das Hochzeitsparadies im Mai? Schneider: Gut. Wir hatten gerade am Freitag, 15. Mai, fünf Paare. Das ist wieder so ein besonderes Datum 5.5.2015. Die kamen aber nicht alle aus der Gegend? Schneider: Nein, nur ein Paar kam aus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.05.15
  • 43× gelesen
Lokales

Hochzeit
Allgäuer Traumhochzeit

Der Begriff Hochzeit stammt aus dem Mittelhochdeutschen und bezeichnete ursprünglich die hohen kirchlichen Festtage Ostern, Pfingsten und Weihnachten. Erst im 17. Jahrhundert wurde der Begriff für die 'Höchste-Zeit', die Trauung, verwendet. Der Begriff der 'Ehe' stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutete 'Gesetz' - 'Lange Zeit' - 'Ewigkeit'. Die ersten Ringe kamen im Römischen Reich 100 nach Christus auf, waren aus Eisen und ein Heiratsversprechen – also Verlobungsringe. Ab 200 nach...

  • Kempten
  • 11.03.15
  • 73× gelesen
Lokales

Gericht
Verfahren eingestellt: Mann (49) aus dem Oberallgäu soll Ehefrau und Kinder geschlagen haben

'Er hat mich geschlagen und auch unsere Kinder – ich habe Angst vor ihm.' Es waren schwere Vorwürfe gegen ihren Noch-Ehemann, die eine Syrerin vor dem Amtsgericht Sonthofen schilderte. Zudem soll der 49-jährige Syrer, der im Oberallgäu lebt, zweimal gegen die gerichtlich angeordnete Auflage verstoßen haben, seiner Frau und den Kindern nicht zu nahe zu kommen. 1.800 Euro Geldstrafe sollte er wegen der Übergriffe bezahlen. Doch der Mann legte gegen seinen Strafbefehl Einspruch ein – und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.15
  • 12× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019