Edeka

Beiträge zum Thema Edeka

1.086×

Rückkehr
Lebensmittelkonzern Edeka kehrt nach Marktoberdorf zurück

Nun also doch: Edeka will in Marktoberdorf-Nord wieder einen Lebensmittelmarkt eröffnen. Was viele Bewohner in dem Stadtteil erhofft und um was sie ebenso wie Stadt und Stadtrat gekämpft hatten, soll wahr werden. 'Edeka und der neue Eigentümer des Grundstücks sind davon überzeugt, dass dies ein guter Standort ist', sagte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell in der Sitzung des Stadtrats. Der hat einstimmig das Aufstellen eines Vorhaben bezogenen Bebauungsplan beschlossen. Denn das Unternehmen will...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.17
246×

Unterthingau
Bernhard Dolp gewinnt Bürgermeisterwahl in Unterthingau

Bernhard Dolp hat die Bürgermeisterwahl in Unterthingau gewonnen. Der 53-jährige erhielt über 65 Prozent der Stimmen. Der bisherige Amtsinhaber, Wolfgang Schramm, schied zum 31. Januar vorzeitig durch einen Rücktritt aus dem Amt. Gleichzeitig wurde bekannt, dass die Abstimmung zum Bau oder Nichtbau eines Supermarktes in Unterthingau am kommenden Sonntag stattfindet. Gegner des geplanten EDEKA-Supermarkts befürchten, dass durch den Neubau bestehende Geschäfte existentiell gefährdet werden.

  • Marktoberdorf
  • 16.04.13

Supermarkt
Ja zum Ortskern: Widerstand gegen neuen Supermarkt in Unterthingau wächst

Die Allgäuer und ihre Supermärkte - anscheinend ein beliebtes Streitthema. In Altusried wurde der Streit schlussendlich mit einem Bürgerentscheid beigelegt. Hier wird es keinen neuen Supermarkt im Ortskern geben. Auch in Unterthingau erhebt sich Widerstand gegen ein ähnliches Bauvorhaben. Hier soll der neue Markt jedoch an den Ortsrand. Nun befürchten viele Anwohner ein Aussterben der kleineren Läden in der Ortsmitte.

  • Marktoberdorf
  • 30.11.12
26×

Marktrat
Jetzt vielleicht doch ein größerer Supermarkt in Unterthingau

Edeka stellt mögliche Planung vor Ein Vertreter der Handelskette Edeka stellte dem Marktrat Unterthingau jüngst Überlegungen vor, am Ortseingang aus Richtung Geisenried nun doch einen Supermarkt anzusiedeln. 1100 Quadratmeter Verkaufsfläche mit entsprechenden Parkplätzen sollen danach an der Ecke Marktoberdorfer Straße/Seelenbergweg entstehen. Etwa 30 Voll- und Teilzeitkräfte, so stellt Edeka in Aussicht, sollen in diesem Markt beschäftigt sein. Es bestehe Bereitschaft, die Fachkräfte aus dem...

  • Marktoberdorf
  • 27.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ