E-Bike

Beiträge zum Thema E-Bike

Anlagenführerin Rosali Maurer mit den beiden Werkleitern Jochen Kärcher (Mitte) und Johannes Lauterbach bei der Montage des neuen IPB – eines Bremskraftverstärkers samt Anti-Blockiersystem und Stabilitäts-Programm.
2.375×

Technik
Oberallgäuer Bosch-Werk entwickelt Anti-Blockier-System (ABS) auch für E-Bikes

Das Anti-Blockiersystem (ABS) und das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP) wurden maßgeblich bei Bosch im Oberallgäu mit den beiden Standorten Immenstadt-Seifen und Blaichach entwickelt und ständig modernisiert. Noch nicht lange her ist es, dass Bosch ABS und ESP auch für Motorräder auf den Markt gebracht hat. Und nun der nächste Schritt: Auch für E-Bikes tüfteln die Allgäuer Boschler an einem ABS, das die manchmal sogar tödlichen Stürze über den Fahrradlenker verhindern soll. Unter anderem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.07.18
54×

Unfall
E-Bike-Fahrerin (76) stürzt bei Blaichach: mehrere Verletzungen

Das schöne Wetter am Wochenende hat eine etwa 30-köpfige Radlergruppe für eine Tour durchs südliche Oberallgäu genutzt. Nach einer kurzen Rast an der Iller gegen 14 Uhr nahm der Ausflug für eine 76-jährige Teilnehmerin allerdings eine unglückliche Wendung. Sie musste ihr E-Bike anhalten, konnte sich aber aufgrund der dortigen Steigung nicht richtig abstützen. Deshalb kam sie mitsamt Gefährt zu Fall und zog sich neben Schürfwunden vermutlich auch schwerere Verletzungen im Hüftbereich zu. Sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.17
50×

Trend
Nicht nur im Allgäu: Deutschland im E-Bike-Fieber

Eine Zufallszählung an einem Spätsommertag am Iller-Radweg bei Sonthofen: Von 80 Radlern, die an einem Samstagnachmittag die Oberallgäuer Kreisstadt passieren, sind 34 mit Elektro-Zusatzantrieb unterwegs. E-Bikes boomen – nicht nur, aber vor allem auch im Allgäu. Denn in bergigen Regionen könne der Radfahrer die Vorteile des zusätzlichen Motors an Steigungen besonders gut genießen, sagt David Eisenberger vom Zweirad-Industrieverband. Nach seinen Worten hat die Branche im vergangenen Jahr in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.16
96×

Bergwacht warnt
Überforderte Radler: E-Biker erreichen Gebiete im Oberallgäu, in die sie ohne Hilfsmotor nicht gelangen könnten

Die Polizei zählt mehr Unfälle mit verletzten E-Bikern Radfahren mit Leichtigkeit: Immer mehr Menschen im Oberallgäu satteln von herkömmlichen Fahrrädern auf sogenannte E-Bikes mit Elektroantrieb um - und immer mehr Menschen bauen damit auch einen Unfall. Wie der Pressesprecher des Polizeipräsidiums Süd/West, Sebastian Adam, erklärt, nahm die Zahl der Unfälle mit E-Bikes, bei denen Menschen verletzt wurden, im Oberallgäu kontinuierlich zu: von neun im Jahr 2012 auf 26 im Jahr 2015. Die Zahl...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.08.16
152×

Touren
E-Bike-Boom: Mountainbikes mit Hilfsmotor sind ein Renner im Oberallgäu

Das Geschäft mit E-Bikes boomt, auch wenn sie kein Schnäppchen sind. Renner sind inzwischen Mountainbikes mit elektrischem Hilfsmotor, die es laut Fachhändlern ab etwa 2.500 Euro gibt. Nach oben ist der Preis offen. Gefallen finden an Rädern mit Akku und Motor längst nicht nur Ältere, denen Kraft und Konditionen fehlen, sondern verstärkt auch jüngere Menschen. Die einen wollen beispielsweise mehr Spaß auf dem Berg haben, andere bei Touren bequem den Fahrradanhänger für Kind oder Hund...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.16
55×

Aktion
Josef Klauser aus Blaichach sammelt Geld für radlerfreundlichen Übergang im Lecknertal

Nicht überall lassen sich alle Formen von barrierefreien Durchlässen umsetzen. Mountainbiker wünschen sich mehr Strecken ohne Tragepassage Der 74-Jährige will den Aufstieg zur Scheidwang-Alpe gerade für E-Bike-Fahrer weniger beschwerlich machen. Denn auf dem Weg müssen Mountainbiker ihr Rad über einen Durchgang heben. Ein ganz schöner Kraftakt ist das vor allem für E-Bike-Fahrer. 'Die Elektroräder wiegen knapp 30 Kilo', weiß Klauser. Deshalb will er nun Geld sammeln für ein kleines...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ