Durchsuchung

Beiträge zum Thema Durchsuchung

Polizei (Symbolbild).
1.753×

Durchsuchung
Polizei findet Aufzuchtsanlage und ein Kilo Marihuana in Marktoberdorfer Wohnung

Am Dienstagnachmittag wurde beim Vollzug eines Durchsuchungsbeschlusses bei einem 46-Jährigen eine professionell eingerichtete und bis vor kurzem betriebene Rauschgiftaufzuchtanlage aufgefunden. Diese war in einem Kellernebenraum perfekt getarnt. Neben der Anlage wurde auch noch bereits in Plastiktüten verpacktes Marihuana aufgefunden, das ein Gesamtgewicht von knapp einem Kilo hatte. Nun wird gegen den 46-Jährigen wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

  • Marktoberdorf
  • 02.12.20
Symbolbild.
8.942×

Polizei
Sieben Kilo Marihuana und 60.000 Euro Bargeld in Marktoberdorf sichergestellt: Drei Personen in U-Haft

Die Polizei hat am Samstagabend bei einer Kontrolle im Marktoberdorfer Stadtteil Geisenried mehr als sieben Kilogramm Marihuana und über 60.000 Euro in bar sichergestellt. Drei Personen befinden sich in Untersuchungshaft. Angefangen hatte alles mit einem Anruf einer Anwohnerin, die die Polizei über Cannabis-Geruch in einem Haus informierte. Die Beamten überprüften daraufhin einen 29-jährigen Mann, der gerade das Grundstück verließ. Bei der Kontrolle des Mannes fanden die Beamten schließlich...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.20
145×

Wohnungsdurchsuchungen
Mehrere Drogenfunde im Raum Kempten und dem Ostallgäu

Beamte des 'Fachkommissariat Rauschgift' der Kripo Kempten haben bei mehreren Wohnungsdurchsuchungen Betäubungsmittel sichergestellt. In einem Ermittlungsverfahren gegen einen 25 Jahre alten Mann aus Kempten wegen illegalen Handels mit verschiedenen Betäubungsmittel, ergaben sich Hinweise auf weitere Tatverdächtige. Das Amtsgericht Kempten hatte daraufhin Durchsuchungsbeschlüsse erlassen. Am Montag durchsuchte die Polizei insgesamt sechs Wohnungen in Kempten und Buchenberg. Bei den...

  • Marktoberdorf
  • 15.07.16
90×

Drogen
Kripo Kempten stellt eine erhebliche Menge Rauschgift sicher

Die Kripo Kempten stellte in einem Ermittlungsverfahren gegen zwei Männer vergangene Woche knapp 13 Kilogramm Betäubungsmittel sicher. Einer der beiden sitzt nun in Untersuchungshaft. Aufmerksam wurden die Kemptener Ermittler auf die Männer im Alter von 48 und 72 Jahren, weil sie in der Vergangenheit bei einem Lieferanten Ausstattungsgegenstände bestellt hatten, die auf eine umfangreiche Drogenaufzucht hindeuteten. Deshalb wurde durch die Staatsanwaltschaft Kempten ein Durchsuchungsbeschluss...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ