Durchsuchung

Beiträge zum Thema Durchsuchung

Polizei
Symbolbild Katze.

Durchsuchung
Polizei rettet 43 Katzen aus Bad Grönenbacher Wohnung

Die Polizei hat Mitte März 43 Katzen aus einer Wohnung in Bad Grönenbach gerettet. Die Tiere befinden sich laut Polizeiangaben nun im Tierheim Memmingen. Hintergrund waren Hinweise aus der Bevölkerung, dass sich in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Bad Grönenbach mehrere gestohlene Katzen befinden sollen. In Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt des Landkreises Unterallgäu durchsuchte die Polizei Memmingen die betroffene Wohnung. Dort fanden sie etwa 70 Katzen, 43 von ihnen wurden...

  • Bad Grönenbach
  • 01.04.20
  • 6.387× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zu Viel Getrunken
Päckchen weggeworfen und geflüchtet: Fluchtversuch in Oberstdorf scheitert

Weil sie betrunken waren, ist der Fluchtversuch zweier Männer (22/25) vor einer Personenkontrolle der Polizei gescheitert. Laut Polizei sollen die beiden Männer am frühen Samstagmorgen versucht haben, vor einer Personenkontrolle zu flüchten. Zuvor warfen sie noch ein Päckchen weg. Bei dem Fluchtversuch fiel der 25-Jährige jedoch wegen der hohen Alkoholisierung zu Boden. Seinen 22-jähriger Freund stellte die Polizei ebenfalls nach "kurzer, taumelnder Flucht." In dem weggeworfenen Päckchen...

  • Oberstdorf
  • 29.02.20
  • 6.697× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Sieben Kilo Marihuana und 60.000 Euro Bargeld in Marktoberdorf sichergestellt: Drei Personen in U-Haft

Die Polizei hat am Samstagabend bei einer Kontrolle im Marktoberdorfer Stadtteil Geisenried mehr als sieben Kilogramm Marihuana und über 60.000 Euro in bar sichergestellt. Drei Personen befinden sich in Untersuchungshaft. Angefangen hatte alles mit einem Anruf einer Anwohnerin, die die Polizei über Cannabis-Geruch in einem Haus informierte. Die Beamten überprüften daraufhin einen 29-jährigen Mann, der gerade das Grundstück verließ. Bei der Kontrolle des Mannes fanden die Beamten schließlich...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.20
  • 8.583× gelesen
Polizei
Bei den Durchsuchungen wurde unter anderem Marihuana sichergestellt.
2 Bilder

Anzeige
Kripo durchsucht Wohnungen in Kempten: Marihuana, Ecstasy und Schlagring sichergestellt

Die Kriminalpolizei Kempten hat am Mittwochmorgen die Wohnungen von drei Männern im Stadtgebiet durchsucht. Unterstützt wurden die Beamten durch die Operativen Ergänzungsdienste (OED) Kempten. Dabei fanden sie rund 85 Gramm Marihuana, sieben Ecstasy-Tabletten und einen verbotenen Schlagring, so die Polizei in einer Mitteilung. Die drei Tatverdächtigen im Alter von 25, 26 und 28 Jahren werden nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und Waffengesetz angezeigt. Nach den...

  • Kempten
  • 29.01.20
  • 2.287× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Betreuter Rentner
Im Nachtkästchen: Polizei stellt geladenen Revolver in Oberstdorf sicher

Die Polizei hat eine geladene Schusswaffe eines zu betreuenden 86-jährigen Rentners sichergestellt. Laut Polizei hatte der 86-Jährige keine waffenrechtliche Erlaubnis für die Waffe und die Munition. Ein ambulanter Pfleger hatte die Polizei Oberstdorf auf den Fall aufmerksam gemacht. Daraufhin durchsuchte die Polizei die Wohnung des Rentners. Ein Durchsuchungs-Beschluss lag vor. Die Polizei fand den geladenen Revolver zugriffsbereit im Nachtkästchen des schlafenden 86-Jährigen.

  • Oberstdorf
  • 28.01.20
  • 4.576× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl
Mit "speziell präparierter Tasche": Mann (35) stiehlt mehrfach in Kemptener Bekleidungsgeschäft

Ein 35-Jähriger hat mehrmals Waren aus einem Bekleidungsgeschäft aus Kempten gestohlen. Bereits vor einigen Tagen soll der Kemptener Waren im Wert von mehreren hundert Euro geklaut haben. Derselbe Mann betrat am Freitag, 24. Januar, erneut dasselbe Geschäft, wo ihn eine Angestellte wiedererkannte. Sie verständigte sofort die Polizei, welche den Mann noch im Laden vorfanden. Dabei fanden die Beamten eine speziell präparierte Tasche, worin der 35-Jährige sein Diebesgut offenbar besonders...

  • Kempten
  • 26.01.20
  • 5.231× gelesen
Lokales
Am Donnerstag wurde ein Milchviehbetrieb in Dietmannsried durchsucht.

Ermittlung
Verstöße gegen das Tierschutzgesetz: Kripo durchsucht Bauernhof in Dietmannsried

Staatsanwaltschaft, Kriminalpolizei und Veterinäre des Landratsamtes Oberallgäu haben am Donnerstag einen Milchviehbetrieb in einem Ortsteil von Dietmannsried durchsucht. Der Landwirt steht im Verdacht, gegen das Tierschutzgesetz verstoßen zu haben. Am Donnerstag wurden deshalb der landwirtschaftliche Betrieb, die Wohnräume der Betriebsinhaber sowie der Angestellten durchsucht. Vor Ort waren zwei Staatsanwältinnen der Staatsanwaltschaft Kempten, 26 Polizeibeamte und Amtstierärzte des...

  • Dietmannsried
  • 24.01.20
  • 8.347× gelesen
  •  4
Lokales
Archivbild: Der Plesser Bürgermeister Anton Keller.

Justiz
Nach Waffenfund im November 2018: Plesser Bürgermeister muss Geldstrafe zahlen

Wegen Verstößen gegen das Waffenrecht muss der Plesser Bürgermeister Anton Keller eine Geldstrafe zahlen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hat das Amtsgericht Memmingen einen entsprechenden Strafbefehl gegen Keller erlassen. Die Höhe der Geldstrafe ist nicht bekannt. Sie soll nach Angaben der AZ aber unter der Grenze liegen, ab der sie im Führungszeugnis des Bürgermeisters auftauchen würde. Weil seine Einkünfte vor Gericht falsch geschätzt worden waren, hat Keller Einspruch gegen die Höhe...

  • Pleß
  • 21.01.20
  • 1.841× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Wohnungsdurchsuchungen
Rauschgift-Razzia im Westallgäu: Polizei findet Drogen und Falschgeld

Am frühen Freitagmorgen hat die Polizei im Westallgäu zeitgleich mehrere Wohnungen nach Drogen durchsucht. Zuvor waren umfangreiche Ermittlungen im Rauschgift-Milieu im Gange. Wie die Polizei mitteilt, liefen die Wohnungsdurchsuchungen aufgrund des Überraschungseffekts ohne nennenswerten Widerstand ab. Sicherstellen konnten die Beamten laut Polizeibericht "neben zahlreichen Beweismitteln für die anhängigen Strafverfahren auch eine Vielzahl verschiedener Drogen", neben Marihuana auch kleinere...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.20
  • 6.904× gelesen
Polizei
Bei einer Drogenrazzia im Unterallgäu nahm die Polizei insgesamt vier Personen vorläufig fest.

Kriminalität
Drogenrazzia im Unterallgäu: Polizei nimmt vier Personen vorläufig fest

Die Polizei hat im Rahmen einer Drogenrazzia im Unterallgäu insgesamt vier Personen vorläufig festgenommen. Die Täter erwarten nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und illegalem Drogenhandels. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen durchsuchte die Polizei am Mittwochmorgen, 11.12.2019, die Wohnungen von insgesamt zehn Verdächtigen im Alter zwischen 15 und 26 Jahren. Dabei stellte die Polizei vor allem Haschisch, Marihuana, Amphetamin im zweistelligen...

  • Mindelheim
  • 11.12.19
  • 3.878× gelesen
Polizei
Marihuana (Symbolbild)

Marihuana
Drogenfund in Asylbewerberheim in Buchloe: Polizei nimmt Gambier (19) fest

Die Polizei hat in einem Asylbewerberheim in Buchloe mehrere Drogenfunde gemacht und einen 19-jährigen Mann aus Gambia festgenommen. Mitarbeitern des Landratsamtes Ostallgäu war bei einer Kontrolle am Donnerstag, 28.11, Marihuanageruch aufgefallen. Darum durchsuchte die Polizei die Unterkunft. In einem Rucksack entdeckten die Beamten rund 1,1 kg Marihuana, zwei Ecstasy-Tabletten und eine kleine Menge einer kristallinen Substanz. Außerdem fand die Polizei 26 einzeln verpackte...

  • Buchloe
  • 29.11.19
  • 1.938× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Drogen, Bargeld und Schreckschusswaffe bei Durchsuchung in Kaufbeuren sichergestellt

Beamten der Polizei Kaufbeuren und Kempten haben am Mittwoch, 27. November die Wohnung eines 41-Jährigen in Kaufbeuren durchsucht. Wie die Polizei mitteilt, gingen Hinweise ein, dass der Mann auffällig oft Besuch erhalte und im Besitz von Betäubungsmitteln sein soll. Weil die Beamten aus der Wohnung des Mannes Marihuana-Geruch wahrnahmen, führten sie eine Durchsuchung durch. Dabei fanden sie über 200 Gramm Amphetamin, Bargeld in vierstelliger Höhe und einen ungeladenen...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.19
  • 2.175× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Der 29-jährige Ostallgäuer hatte Drogen im Darknet bestellt.

Staatsanwaltschaft
Kripo Kempten ermittelt: Ostallgäuer (29) hat Drogen im Darknet gekauft

Ein 29-Jähriger aus dem Ostallgäu hat mehrere Päckchen Drogen im Darknet bestellt. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Päckchen sowie weitere Betäubungsmittel bei einer Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmt. Nach Angaben der Polizei fiel Mitarbeitern eines Paketdienstleisters in Neu-Ulm das stark riechende Drogen-Päckchen im Juli dieses Jahres auf. Auf gerichtliche Anordnung öffnete die Polizei das Paket. Darin befanden sich dreihundert Gramm Marihuana. Ein an den gleichen Empfänger...

  • Kempten
  • 25.11.19
  • 3.036× gelesen
Polizei
Cannabisplantage Symbolbild.

Betäubungsmittel
160 Cannabis-Pflanzen entdeckt: Durchsuchungen in Sonthofen führen zu Drogenhändler in Dornbirn

Bereits am Freitagmorgen, 15.11., hat die Polizei in Sonthofen acht Anwesen nach Drogen durchsucht. Mit Unterstützung einer Hundeführerin und des Einsatzzuges aus Kempten wurden letztlich bei drei Tatverdächtigen Personen ca. zehn Gramm Marihuana sichergestellt. Im Rahmen der Anschlussvernehmungen legte einer der Beschuldigten ein umfangreiches Geständnis ab. Dabei belastete der 25-jährige Mann einen in Dornbirn wohnhaften Bekannten. Der habe grenzüberschreitenden Handel mit Rauschgift...

  • Sonthofen
  • 18.11.19
  • 1.532× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Drogen-Razzia
Großangelegte Durchsuchungsaktion: Polizei findet größere Mengen Rauschgift im Allgäu

Am Donnerstag, 14.11. hat die Polizei zeitgleich insgesamt zwölf Anwesen im ganzen Allgäu und angrenzenden baden-württembergischen Landkreisen durchsucht. Dabei haben die Beamten nach Angaben der Polizei größere Mengen Rauschgift sichergestellt. Insgesamt fanden die Beamten etwa 340 Gramm Marihuana, 170 Gramm Amphetamin, vier Ecstasy-Tabletten, etwa 65 Gramm Methylamphetamin in Pulverform, einen Elektroschocker und eine Machete. Mehrere Beschuldigte im Alter von 18 bis 57 Jahren wurden...

  • Kempten
  • 14.11.19
  • 9.353× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Durchsuchung
Betäubungsmittel in Leutkircher Flüchtlingsunterkunft gefunden: Verdacht auf Handel

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg ordnete das zuständige Amtsgericht Ravensburg die Durchsuchung der Zimmer von insgesamt fünf Beschuldigten an, die in einer Unterkunft für Asylbewerber und Flüchtlingen in Leutkirch im Allgäu wohnhaft sind. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, über mehrere Monate hinweg Betäubungsmittel, insbesondere Marihuana, an Minderjährige verkauft zu haben. Die Durchsuchungsanordnungen wurden am Montagvormittag durch Kräfte des Polizeireviers Leutkirch mit...

  • Leutkirch
  • 12.11.19
  • 1.906× gelesen
Lokales
Verdacht auf Verstoß gegen Tierschutzgesetz: Erneute Hofdurchsuchung bei Bad Grönenbach.
10 Bilder

Tierskandal
Verdacht auf Tierschutzverstöße: Bei Bad Grönenbach wurde ein weiterer Hof durchsucht

Bei Bad Grönenbach wurde am Freitagvormittag ein weiterer Milchviehbetrieb durchsucht. Im Rahmen von Betriebsbegehungen durch Amtstierärzte des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und der Kreisverwaltungsbehörden wurden auf dem Hof mögliche Verstöße gegen das Tierschutzgesetzt festgestellt. Die Memminger Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen eingeleitet. Insgesamt wurden zwei landwirtschaftliche Anwesen von der Polizei durchsucht, ebenso drei Wohnanwesen...

  • Bad Grönenbach
  • 09.08.19
  • 21.809× gelesen
  •  3
Polizei
Massenweise Schuhe und Bekleidung hat ein Oberallgäuer in verschiedenen Sportgeschäften mitgehen lassen.

Ladendiebstahl
Sonthofen: Polizei ermittelt Seriendieb

Die Polizei hat jetzt einen Oberallgäuer wegen mehrfachen Ladendiebstahls dingfest machen können. Der Mann soll Waren im Wert von mindestens 20.000 Euro gestohlen haben. Laut Polizei konzentrierte sich der Täter auf verschiedene Sportgeschäfte im Großraum Sonthofen. Bei seinen Diebestouren entwendete der Mann vor allem Textilien und Schuhe.  Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Beamten neuwertige Waren im Wert von rund 4.500 Euro. Weiteres Diebesgut hatte er bereits über verschiedene...

  • Sonthofen
  • 17.07.19
  • 3.304× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Ermittlung
Schwarz gekleideter Mann mit Langwaffe in Buchenberg unterwegs

Ein schwarz gekleideter Mann hat eine Langwaffe in der Hand und läuft damit am Sonntagmorgen im Raum Buchenberg/Eschachberg durch die Landschaft: Diese Beobachtung eines Passanten hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Polizisten suchten das Gebiet rund um den Berg Blender großräumig ab und trafen den Mann mit dem Gewehr schließlich in einem Haus in der Nähe an. Der 29-Jährige habe keinen Waffenschein für das Gewehr besessen, teilte die Polizei mit. Bei einer Durchsuchung des Anwesens und eines...

  • Buchenberg
  • 02.07.19
  • 4.797× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Betäubungsmittel
Durchsuchungen in Dietmannsried nach Drogenfund in Wiggensbach

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses durchsuchten am Montag Beamte der Kripo Kempten drei Wohnungen in Dietmannsried, nachdem sie Erkenntnisse erlangten, dass die Betroffenen von einem Wiggensbacher Drogen gekauft haben sollen. Die Beamten fanden insgesamt eine geringe Menge Marihuana und Cannabissamen. Wesentlich mehr fanden sie bei dem Wiggensbacher, gegen den wegen Handel mit Betäubungsmittel ermittelt wird. Der 24-Jährige war neben einer geringen Menge Marihuana im Besitz von rund...

  • Dietmannsried
  • 28.03.19
  • 2.607× gelesen
Polizei
Drogenfund in Bad Wörishofen (Symbolbild)

Wohnungsdurchsuchung
Weiterer Schlag gegen Drogenszene im Raum Bad Wörishofen: Marihuana und Amphetamine sichergestellt

Am Donnerstagvormittag den 24.01.2019 fanden Ermittler der Polizeiinspektion Mindelheim im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in einer Privatwohnung in Bad Wörishofen eine große Menge Rauschgift. Die Durchsuchung wurde mit richterlichem Beschluss durchgeführt. Neben Marihuana im unteren Kilobereich mit einem Marktwert von etwa 10.000 Euro sowie 20 Gramm Amphetamine konnten bei einem 22-Jährigen auch noch mutmaßliche Drogengelder in Höhe von mehreren Hundert Euro beschlagnahmt werden. Der...

  • Mindelheim
  • 20.03.19
  • 3.024× gelesen
  •  1
Lokales
Das Lindauer Rathaus wurde am Dienstag durchsucht - gegen die Stadt besteht der Verdacht der Steuerhinterziehung.

Razzia
Verdacht der Steuerhinterziehung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Stadt Lindau

Es war schon fast eine Großrazzia - mit vier Staatsanwälten und 50 Steuerfahndern soll am Dienstag laut Informationen des Bayerischen Rundfunks in der Lindauer Stadtverwaltung nach Beweismitteln gesucht worden sein. Der Grund: Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung gegen die Stadt Lindau. Laut Informationen des BR werden der frühere und jetzige Kämmerer der Stadt sowie der Oberbürgermeister als gesetzlicher Vertreter verdächtigt. Bei den...

  • Lindau
  • 15.03.19
  • 5.491× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Um nicht erwischt zu werden, aß ein 23-jähriger Kemptener die Restes seines Joints.

Polizei
Beweis vernichtet: Kemptener (23) isst Reste von Joint

Ein 23-jähriger Kemptener hat am Dienstagabend Reste eines Joints aufgegessen. Polizeibeamte ermittelten in einem Mehrfamilienhaus, als sie Marihuanageruch aus der Wohnung des 23-Jährigen wahrnahmen. Gegenüber den Polizeibeamten gab der Mann an, die Reste des konsumierten Joints gegessen zu haben, um nicht erwischt zu werden. Gesundheitliche Folgen hat das für den Kemptener aufgrund der geringen Restmenge nicht. Die Beamten konnten bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung keine weiteren...

  • Kempten
  • 13.02.19
  • 3.957× gelesen
  •  3
Polizei

Ermittlung
Kripo Kempten durchsucht 16 Wohnungen im Raum Ostallgäu: Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am Dienstagmorgen, 29.01.2019, durchsuchte die KPI Kempten mit weiteren Unterstützungseinheiten insgesamt 16 Wohnungen im Landkreis Ostallgäu wegen des Verdachts von Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz. Auch im benachbarten Landkreis Weilheim-Schongau wurden in diesem Rahmen zwei Wohnungen durchsucht. Wegen langwieriger polizeilicher Ermittlungen wurden durch den Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten auf Antrag der Staatsanwaltschaft Beschlüsse für Wohnungsdurchsuchungen bei...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 31.01.19
  • 2.939× gelesen
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020