DSL

Beiträge zum Thema DSL

Lengenwang
Lengenwang ist nun schnell im Internet unterwegs

Schnelles Internet ist im Ostallgäu auf dem Vormarsch und nun auch in Lengenwang angekommen. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung hat Bürgermeister Josef Keller mitgeteilt, dass der Breitbandausbau abgeschlossen ist. Einen DSL-Anschluss müssen sich die Lengenwanger Bürger jedoch selbst vom jeweiligen Anbieter einrichten lassen. Informationen dazu liegen laut Keller in der Gemeindeverwaltung und in Geschäften aus. Nicht angeschlossen sind die zum Rückholzer Vorwahlbereich zählenden Weiler...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.12
101×

Internet
Paracelsus-Klinik in Scheidegg versorgt 200 Zimmer mit schnellem Internet

Das LTE-Netz wächst weiter - Vier weitere Standorte bis Ende März Das LTE-Netz im Westallgäu wächst. Bis Ende März sollen vier weitere Standorte in Betrieb gehen. Dann ist das Westallgäu über die Funktechnik flächendeckend mit schnellem Internet versorgt. Angeschlossen ans Netz ist seit wenigen Monaten die Paracelsus-Klinik in Scheidegg. 200 Patientenzimmer haben über LTE Zugang zum schnellen Internet. Verwaltungsdirektor Matthias H. Schindler spricht von einer 'idealen Lösung'. Seit Ende 2010...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.12
23×

Obermaiselstein
Allgäu-DSL: Obermaiselstein will bei Standortwahl mitsprechen

Die Gemeinde Obermaiselstein will einen Vertrag mit dem Breitband-Internet-Anbieter Allgäu-DSL abschließen – unter einer Bedingung: Die Gemeinde möchte ein Mitspracherecht bei der Standortwahl der Funkmasten haben. Denn dieser Punkt sorgte bei der Vorstellung des Projekts für ein wenig Unmut. Die Befürchtung: man könne so einen Funkmasten einfach vor die Nase gesetzt bekommen.

  • Oberstdorf
  • 18.01.12
16×

DSL
ÖDP will erneute Ausschreibung für schnelles Internet in Memmingen

Die ÖDP-Stadtratsfraktion hat den Antrag an Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger gestellt, die Versorgung der Ortsteile mit schnellem Internet neu auszuschreiben. Der Anfang November gefasste Stadtratsbeschluss sei aufgrund falscher Informationen durch die Stadtverwaltung zustande gekommen, argumentieren die Ökodemokraten. Wie berichtet, hatten die Kommunalpolitiker entschieden, dass die Ortsteile schnelles Internet per Funk bekommen sollen. Den Stadträten sei von der Verwaltung 'hoffentlich...

  • Kempten
  • 21.12.11

Stracke stellt in Memmingen Entschädigung für Funkstörungen in Aussicht

Wer zwischen dem 1. Januar 2006 und dem 31. Dezember 2009 ein Funkmikrophon angeschafft hat, kann jetzt beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) in Eschborn einen Entschädigungsantrag stellen. Darauf hat nun Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke (CSU) hingewiesen. Der Grund: Der Bund habe im Rahmen der Umsetzung seiner Breitbandstrategie Frequenzen im Bereich 790 bis 862 Megahertz versteigert. Diese Frequenzen würden auch von drahtlosen Mikrophonen und anderer...

  • Kempten
  • 13.12.11
49×

Breitband
Kraftisried stimmt für Glasfaser - Rat lehnt Funklösung ab

Gewässerkonzept vorgestellt Beim angestrebten Ausbau mit Breitband-Internet hat sich der Gemeinderat Kraftisried jetzt einstimmig für ein Angebot der Telekom entschieden. Diese will Kraftisried mit Glasfaserkabel an die schnelle Datenautobahn anbinden. Eine Versorgung mittels Funk lehnten die Gemeinderäte ebenfalls einstimmig ab – da die Bürger bereits genug Bestrahlung ausgesetzt seien. 'Nur für Ortskern samt Umkreis' Wie Bürgermeisterin Jutta Breitenmoser berichtete, wurde durch eine...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.11
157×

Startschuss
Breitbandausbau in Lauben abgeschlossen

Schnelles Internet für Lauben Mit einem Knopfdruck hat Laubens Bürgermeister Thomas Klein zusammen mit einigen Gemeinderäten und dem Geschäftsführer der Firma Smart-DSL, Hubert Heinle, den schnellen Internetzugang für die Gemeinde symbolisch freigeschaltet. Nun seien Bandbreiten von drei bis 50 Megabit pro Sekunde möglich. Die derzeitige Verbindungsgeschwindigkeit werde damit um ein Vielfaches erhöht. Nach einer langen und teilweise schwierigen Planungsphase wurde Anfang Oktober schließlich mit...

  • Kempten
  • 25.11.11
31× 2 Bilder

Internet
Breitband kommt voran - In Lengenwang ist jetzt Strom dran

Erledigt sind die Tiefbauarbeiten zur Lengenwanger Breitbandversorgung in der Langstraße und für die Multifunktionsgehäuse. Das hat Bürgermeister Josef Keller in der Lengenwanger Gemeinderatssitzung mitgeteilt. Die Telekom habe die Glasfasermontage bis auf eine Spleißstelle abgeschlossen. Am 15. November wurde mit der Kupfermontage begonnen. Größere Probleme gebe es noch mit den Stromanschlüssen. Das Elektrizitätswerk Reutte habe an einem Standort den Anschluss bereits hergestellt. Für die...

  • Marktoberdorf
  • 17.11.11
26×

Gemeinderat
Breitbandausbau jetzt auch in Wald

Telekom Ende März fertig Die Telekom hat mit der Verlegung eines Glasfaserkabels nach Wald begonnen, verkündete Bürgermeister Josef Ampßler freudestrahlend in der Gemeinderatssitzung. Von Albisried kommend wird es entlang der Kreisstraße OAL 24 bis zur Abzweigung Richtung Hofen verlegt, dann entlang der Gemeindeverbindungsstraße bis nach Hofen. Von der Einfahrt in die OAL 23 wird ein Strang Richtung Wimberg bis zur Zufahrt nach Wimberg-Barnstein geführt und einer nach Wald bis zum südlichen...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.11
22×

Internet
Burgberg surft jetzt schneller im Netz

Der Ausbau des Burgberger Breitbandnetzes dauerte zwar etwas länger als geplant, seit Dienstag können Nutzer aber schneller im Internet surfen. Vorausgesetzt sie haben den neuen DSL-Anschluss bereits gebucht und dieser wurde freigeschaltet. Die vorhandenen Anschlüsse werden nämlich nicht automatisch auf die neue Technik umgestellt, erklärt Burgbergs Geschäftsstellenleiter Ludwig Wegscheider. Internetnutzer müssten die Telekom beziehungsweise ihren Anbieter beauftragen, die Bandbreite zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.11
17×

Internet
Stadtrat beschließt: Schnelles Internet per Funk

Der Memminger Stadtrat hat sich erneut für eine Funklösung zur Verbesserung der Breitbandversorgung ausgesprochen. Auf diese Weise sollen die Stadtteile Steinheim, Volkratshofen, Fertho-fen, Eisenburg und Dickenreishausen nun schnelle Internetverbindungen bekommen. Gegen den entsprechenden Vertrag mit der Firma Allgäu DSL zum Ausbau des Breitbandnetzes sprachen sich lediglich die Stadträte der Grünen, der ÖDP, der FDP und Christiane Wilhelm vom Christlichen Rathausblock (CRB) aus. Wie...

  • Kempten
  • 04.11.11
43×

Breitband
Schnelles Internet per Richtfunk in Ofterschwang

Gemeinderat favorisiert Angebot der Firma Allgäu-DSL aus Wertach Per Richtfunk soll schnelles Internet in Ofterschwang Einzug halten. Dafür sprach sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung aus - wie in Obermaiselstein und Bolsterlang. Noch vor einem Jahr wollten die Gemeinderäte kein Geld für einen Breitband-Ausbau investieren. Da man damals eine kabelgebundene Lösung favorisierte, wollte man – wie in Obermaiselstein und Bolsterlang - den Neubau der Kreisstraße OA 9 zwischen Fischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.11
16×

Stadtteile
Verwaltung und Experten diskutieren über schnelles Internet in Memmingen

Breitbandinitiative - Auf der Suche nach dem besten Weg Funk oder Glasfaser? Auf welchem Weg das schnelle Internet in die Memminger Stadtteile kommen soll, darüber gingen jetzt auch bei einem Informationsabend in Volkratshofen die Meinungen auseinander. Sprachen sich etliche Besucher für die Glasfaserlösung als Technik der Zukunft aus, forderten andere Funk und vor allem eine zeitnahe Versorgung mit schnellem Internet. Auf dem Podium warb man für eine Funklösung. 'Wir möchten Sie überzeugen,...

  • Kempten
  • 15.10.11
23×

Breitband
Schnelleres Internet in und um Westendorf

Verwaltungsgemeinschaft schließt Vertrag mit Allgäu DSL Lange Wartezeiten beim Surfen durch das Internet gehören bei den Bürgern der fünf Mitglieder der Verwaltungsgemeinschaft Westendorf bald der Vergangenheit an. Am Dienstag wurden die Verträge zur Breitbanderschließung mit der Firma Allgäu DSL unterzeichnet. Das Unternehmen mit Sitz in Wertach stellt Breitband-Internet mithilfe moderner Funktechnologie zur Verfügung. Bisher mussten sich die Bürger mit vergleichsweise langsamen...

  • Kaufbeuren
  • 13.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ