Drohne

Beiträge zum Thema Drohne

Drohne (Symbolbild)
 695×

Drohnen
Warum das Memminger THW Flugdrohnen einsetzt

Seit zwei Jahren besitzt das Das Technische Hilfswerk (THW) Memmingen zwei Drohnen. Laut Allgäuer Zeitung unterstützen die Drohnen den THW bei seinen Einsätzen. Die Geräte besitzen eine Wärmekamera, was sie unter anderem bei der Suche nach Vermissten und der Aufklärung von Glutnester, bei einem Brand, nützlich macht. Um die Drohnen im Ernstfall überhaupt steuern zu dürfen, müssen die Einsatzkräfte eine spezielle Ausbildung machen. Neben einer Theorieprüfung stehen auch regelmäßig...

  • Memmingen
  • 12.11.19
Wo bin ich? Folge 42
 1.226×   Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 42

Dieses Mal steigt unsere Drohne an einem alten Burgfried im Unterallgäu auf. Seit 1714 steht an dieser Stelle eine Kapelle, zuvor die Burg eines Rittergeschlechts. Von dieser Anhöhe aus bekommt man einen guten Blick auf eine Gemeinde die für einen großen Kirchenbau und einen berühmten Pfarrer bekannt ist.

  • Memmingen
  • 22.06.18
Wo bin ich? Folge 41
 862×   Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 41

In dieser Folge geht es für unsere Kameradrohne an einem bekannten Allgäuer Fluss in die Höhe. Hier wurde vor einigen Jahren eine aufwändige Fischtreppe gebaut. Bekannt aber ist dieser Bereich für eine der letzten Fähren über diesen Fluss.

  • Memmingen
  • 15.06.18
 25×

Workshop
Infotag über Drohnen für Memminger Hilfskräfte

Schlagzeilen über Drohnen und deren negative Aspekte prägen inzwischen die Nachrichten – kaum Platz also für Vorteile? Sind Multikopter tatsächlich eine gefährliche Spielerei unserer Zeit? Das Gegenteil sollte ein Workshop der Firma Voltmaster in Verbindung mit der Firma Globe Flight aufzeigen, an dem das Technische Hilfswerk Memmingen, die Benninger Feuerwehr, der Katastrophenschutz Memmingen und die Firma Wagner Haus- und Umwelttechnik teilnahmen. Ein Spezialist der Firma Globe Flight, die...

  • Memmingen
  • 06.04.17
 68×

Flughafen
Luftverkehrsgesetz mit Drohne in Memmingen gebrochen

Am Freitag, 18.11.2016 wurde in den frühen Vormittagsstunden ein sogenannter 'Quadrocopter' festgestellt, welcher in circa 30 Meter Höhe in unmittelbarer Höhe des Flughafens aufstieg. Gesteuert wurde das Fluggerät von einem 35-Jährigen, welcher die Umgebung filmen wollte. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Ordnungswidrigkeit nach dem Luftverkehrsgesetz, da in einem Umkreis von 1,5 Kilometer zum Flughafen der Betrieb einer sogenannten Drohne ohne Genehmigung grundsätzlich nicht möglich...

  • Memmingen
  • 21.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ