Drohne

Beiträge zum Thema Drohne

 565×  1   Video

Festwochen-Erinnerungen
Wo bin ich? Folge 3 im Kemptener Stadtpark

+++Update am 09. August 2020+++ Normalerweise ist unser "Wo bin ich?" ja ein Rätsel. Nachdem heuer die Allgäuer Festwoche ausfällt, machen wir's nicht so spannend: Unsere Drohne stieg während der Allgäuer Festwoche 2016 im Kemptener Stadtpark am Morgen nach dem Lichterfest vor dem Messebetrieb, als alles noch ruhig war. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn wir wieder aktuelle Videos auf der Festwoche drehen können. Bis dahin bleibt die Erinnerung. Alle "Wo bin ich?-Folgen von...

  • Kempten
  • 22.09.16
 819×   14 Bilder

Drohnenflug
Video mit Luftaufnahmen in über 2.224 Metern Höhe: der aktuelle Stand der Bauarbeiten am Nebelhorn

Die Bauarbeiten sind im Zeitplan. Bis zum Beginn dieser Wintersaison soll alles fertig sein: ein neues Gipfelrestaurant mit Terrasse und Panoramablick vom 2.224 Meter hohen Nebelhorn sowie ein Steig entlang der Nordwand. Wir haben mit der Drohne den aktuellen Stand der Bauarbeiten in einem Video festgehalten. Männer arbeiten momentan in schwindelerregender Höhe an der Nordwand des Gipfels. "Hinter" dem Gipfelkreuz also. Hier entsteht der sogenannte Nordwandsteig: Ein Panoramaweg,...

  • Oberstdorf
  • 21.09.16
 103×

Drohnenaufnahmen
Dösingen aus ungewohnter Perspektive

Das Summen der Rotoren zaubert ihm sofort ein Lächeln ins Gesicht. Mit viel Fingerspitzengefühl bewegt Christoph Hentschel die kleinen Hebel an seiner Fernsteuerung. Dann hebt sein Multicopter von der Wiese ab. Mit der Kamera, die an dem Fluggerät befestigt ist, gelingen Hentschel besondere Aufnahmen mit ungewohnten Perspektiven. Einige davon sind in einem Kurzfilm über seinen Wohnort Dösingen zu sehen. Warum das Steuern des Fluggerätes nur ein kleiner Teil der Arbeit für den Film war, lesen...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.16
 134×

Anzeige
Fliegende Drohne bringt Ärger in Oberstdorfer Hotel

In einem Oberstdorfer Hotel ließ ein 50-Jähriger Hotelgast am Freitagvormittag eine Drohne steigen und steuerte diese auf einen Balkon zu, auf dem ein weiteres Urlauberpaar saß. Die Personen waren mit den Filmaufnahmen durch den Drohnenbesitzer nicht einverstanden, weshalb sie ihn aufforderten, dies zu unterlassen. Da er dieser Aufforderung nicht nachkam, verständigten diese die Polizei. Da das Einverständnis der gefilmten Personen nicht vorlag, ermittelt nun die Polizei Oberstdorf.

  • Oberstdorf
  • 19.08.16
 20×

Veranstaltung
Flugmanöver vor grandioser Kulisse: Erstes Drone Champions League-Rennen in Reutte von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. August

Das erste offizielle Hochgeschwindigkeitsrennen der gerade aus der Taufe gehobenen 'Drone Champions League' findet in Reutte – mit dem Tourismusverband Reutte als Partner – statt. Mit fesselnden Flugmanövern vor grandioser Kulisse hält der junge Trendsport Einzug in Europa. Von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. August, wird auf Burg Ehrenberg in Reutte das Rennen der neuen Drone-Champions-League gestartet. Es bildet den Auftakt zu einer Rennserie. Drohnen für Hobbypiloten boomen auch als...

  • Kempten
  • 10.08.16
 18×

Führerschein
Politik sieht Chancen für Drohnen-Ausbildung im Fliegerhorst Kaufbeuren

Schon für unter 100 Euro werden im Internet Drohnen samt Digitalkamera und Tonaufzeichnung angeboten. Derzeit darf in Deutschland jedermann die kleinen unbemannten Flugobjekte aufsteigen lassen - eine unbefriedigende Situation. Die Bundesregierung plant deshalb eine Verordnung für den Umgang mit den Geräten, den sogenannten Drohnenführerschein. . Und darin sehen viele Kaufbeurer Politiker eine Chance für die Stadt. Denn sie möchten mit Hilfe der Deutschen Flugsicherung (DFS) Kaufbeuren zum...

  • Kempten
  • 03.08.16
 42×   2 Bilder

Rennen
Rasende Drohnen bei Ehrenberg: Wettbewerb in Reutte im August

Das erste offizielle Hochgeschwindigkeitsrennen der gerade aus der Taufe gehobenen Drone-Champions-League findet im August in Reutte – mit dem Tourismusverband Reutte als Partner – statt. 'Mit fesselnden Flugmanövern vor grandioser Kulisse hält der junge Trendsport Einzug in Europa', versprechen die Veranstalter. Vom 12. bis zum 14. August werden bei Burg Ehrenberg die Drohnen offiziell um die Wette flitzen – dieses Rennen bildet den Auftakt zu einer Wettbewerbsserie. Das Starterfeld ist mit...

  • Kempten
  • 21.07.16
 21×

Hobby
Fuchstaler Modellflieger ärgern sich über schärfere Vorgaben für Drohnen-Flüge

Die Nutzung von zivilen Drohnen soll neu geregelt werden: Wie berichtet, hat sich Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) dieses Vorhaben auf die Fahnen geschrieben. Anlass ist die steigende Zahl der ferngesteuerten Fluggeräte. Nach Dobrindts Auffassung ist deren Einsatz noch nicht ausreichend geregelt. Um einen Wildflug am Himmel zu vermeiden, wird derzeit an neuen Rechtsvorschriften gearbeitet. Sie sollen Gefahren wie Kollisionen im Luftraum oder Verletzungen durch Abstürze...

  • Buchloe
  • 23.05.16
 37×

Recht
Immer mehr Hobby-Fotografen aus Marktoberdorf mit Drohnen unterwegs

Kleine Drohnen werden immer billiger und leichter zu bedienen. Auch Marktoberdorfer Hobby-Fotografen und –Filmer nutzen das und haben sich in letzter Zeit eines der Fluggeräte angeschafft, um Perspektiven einzufangen, die früher unmöglich waren. Beispielsweise der Schüler Georg Rössle. Für ihn bedeutet Entspannung, im Garten zu sitzen, seine Drohne steigen zu lassen und die Welt auf einem Bildschirm von oben anzuschauen. Seine Drohne nimmt er eigentlich überall hin mit: Zu Freunden, bei einer...

  • Marktoberdorf
  • 13.07.15
 362×

Luftverkehr
Erlaubt oder verboten: Immer mehr Menschen lassen Drohnen steigen, die mit Film-Kameras ausgerüstet sind

Dabei gibt es klare Grenzen – zum Beispiel die Privatsphäre anderer Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Vielleicht mit einer 'Drohne'? Immer mehr Menschen lassen Flugmodelle steigen, die meist auch mit einer Kamera ausgerüstet sind. Sie filmen ihr Haus und die Umgebung mal schnell von oben. Doch wo sind die Grenzen dieser Spielerei, was muss man beachten? Gewerblich genutzte Flugmodelle brauchen eine eigene Genehmigung. Dagegen gilt für eine private Nutzung laut Christian Eckel,...

  • Kempten
  • 26.03.15
 909×

Filmaufnahmen
Nicht genehmigte Flugdrohne am Schloss Neuschwanstein

Ein 29-jähriger Mindelheimer war am Sonntagnachmittag im Bereich des Schloss Neuschwanstein, um dort mit seiner Flugdrohne Luftaufnahmen zu machen. Hierzu erwarb er im Vorfeld alle dazu erforderlichen Genehmigungen. Als er jedoch starten wollte sah er bereits eine andere Flugdrohne kreisen, weshalb er die Polizei verständigte. Er hatte nämlich die Zusage, dass zu dem Zeitpunkt der geplanten Filmaufnahmen keine weitere Fluggenehmigung erteilt wird. Die Drohne der "Konkurrenz" konnte...

  • Füssen
  • 20.10.14
 22×

Unfall
Drohne bei Gabalierkonzert in Füssen abgestürzt: Über 20.000 Euro Sachschaden

Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte während der Gabalierveranstaltung am Festspielhaus in Füssen ein ferngesteuerter Octokopter mit Kamera (Drohne) ab und stürzte auf ein am Forggensee vor Anker gegangenes Segelboot. Am Segelboot entstand ein Schaden von ca. 1000.- Euro. Der Schaden am Flugobjekt wird auf mit ca. 20 000.- Euro beziffert. Das Fluggerät wurde durch die Wasserschutzpolizei der Polizei Füssen geborgen. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt.

  • Füssen
  • 31.08.14
 14×

Natur
Drohne vertreibt Krähen im Kemptener Stadtpark

Die etwa zehn Drohnenflüge im Kemptener Stadtpark haben dazu geführt, dass sich einige Krähen einen neuen Nistplatz gesucht haben. Die Drohne versucht mit Lärm und Lichtblitzen die Krähen zu vertreiben. Und das mit Erfolg: etwa 60 Krähenpaare hatten genug von dem Lärm und suchten sich einen anderen Nistplatz.

  • Kempten
  • 25.03.14
 42×

Plage
Drohneneinsatz verscheucht vorerst Krähen im Kemptener Stadtpark

Als am Dienstag Morgen erstmals eine sogenannte Drohne zum Testflug eingesetzt wurde, flogen die Vögel ganz schnell davon. Erstmal zumindest, wie die Verantwortlichen des Kemptener Umweltamts, der Regierung von Schwaben, Vogelschützer und Drohnen-Pilot Christian Fuchs selbst meinten. Schließlich haben alle bisherigen Versuche, die Krähen aus dem Park im Zentrum der Stadt zu vertreiben, nicht gefruchtet. Ob der Mini-Hubschrauber mit angehängten Lautsprechern, aus denen die Feindgeräusche der...

  • Kempten
  • 18.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ