Drohne

Beiträge zum Thema Drohne

 168×   Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 26

Das kleine, barocke Bauwerk steht hier schon seit 1670. Im Oktober pilgern zahlreiche Reitergruppen dorthin, um ihre Pferde segnen zu lassen. Für alle Nicht-Reiter lohnt sich ein Ausflug trotzdem: bei guter Sicht hat man einen wunderschönen Blick auf den größten See Deutschlands. Na, erraten?

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.17
 135×   Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 22

Unsere Drohne steigt diesmal in einem Naturschutzgebiet auf. Durch das Tal schlängelt sich ein kleiner Fluss und in der Nähe steht ein beliebtes Ausflugslokal. Wissen Sie, wo wir diesmal sind?

  • Marktoberdorf
  • 09.06.17
 149×   Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 21

Diesmal steigt unsere Drohne über historischen Gemäuern in die Luft. Über 700 Jahre sind die schon alt. Einst lebten hier Ritter und Burgfräulein. Wer einen kurzen Aufstieg auf sich nimmt, kann von dort aus auch den Ausblick auf die umliegenden Berge genießen. Erraten Sie, wo wir sind?

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.17
 62×

Einsturz
Drohne half bei Klinikabriss in Marktoberdorf

Eine Drohne hat vergangenen Freitag dabei geholfen, das noch stehende Restgebäude des Marktoberdorfer Krankenhauses, vollends zu Fall bringen. Das berichtet der verantwortliche Projektleiter der Firma Hubert Schmid, Manfred Guggemoos, und beantwortet damit noch offene Fragen zu dem Endabriss. Denn zuvor war noch unklar, wie Bauarbeiter die Abrissketten anbringen konnten, ohne die nach zwei Sprengversuchen akut einsturzgefährdete Ruine betreten zu müssen. 'Das Sprengteam hat mithilfe dünner...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.17
 77×

Initiative
Ein Sonthofer bewahrt Rehkitze vor dem Mähtod

Die Kombination ist so bekannt wie unglücklich: Im Mai, wenn für die Allgäuer Landwirte die erste Wiesen-Mahd beginnt, bringen viele Rehgeißen ihre Kitze zur Welt. Um die Kleinen vor Räubern zu schützen, verstecken sie ihre Kinder ausgerechnet im hohen Gras. Dort werden viele von ihnen Opfer von Mähmaschinen. 250 bis 500 Tiere finden pro Jahr im Landkreis Oberallgäu nach Schätzung von Jägern den Tod. Mit verschiedenen Methoden versuchen Landwirte, Jäger und Schulklassen das zu verhindern....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.05.17
 99×   Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 18

Dieses Mal steigen wir an einem der jüngsten Stauseen im Allgäu auf. Im Sommer kann man dort super Baden, Segeln, Angeln oder Surfen. Alle die es nicht so nass mögen, können auch einen Spaziergang oder eine kleine Radtour rund um den See machen. Na erraten Sie, wo wir sind?

  • Kempten
  • 03.05.17
 25×

Workshop
Infotag über Drohnen für Memminger Hilfskräfte

Schlagzeilen über Drohnen und deren negative Aspekte prägen inzwischen die Nachrichten – kaum Platz also für Vorteile? Sind Multikopter tatsächlich eine gefährliche Spielerei unserer Zeit? Das Gegenteil sollte ein Workshop der Firma Voltmaster in Verbindung mit der Firma Globe Flight aufzeigen, an dem das Technische Hilfswerk Memmingen, die Benninger Feuerwehr, der Katastrophenschutz Memmingen und die Firma Wagner Haus- und Umwelttechnik teilnahmen. Ein Spezialist der Firma Globe Flight, die...

  • Memmingen
  • 06.04.17
 114×   Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 15

Dieses Mal steigen wir an einem Gebäude, das bereits 1803 als einfache Holzhütte errichtet wurde. Darin steht ein Brunnen, dessen Wasser wohl Wunderkräfte besitzt. Dieses Heilwasser kann angeblich Augenleiden kurieren. Und nun stellt sich wieder die Frage: Wo bin ich?

  • Kaufbeuren
  • 31.03.17
 144×

Sicherheit
Problemfall zivile Drohne: Experten suchen bei einer Tagung in Kaufbeuren nach Lösungen

Schon heute schwirren nach Schätzungen von Fachleuten etwa 400.000 Drohnen über Deutschland. 2020 könnten es 1,2 Millionen sein. Die beliebten Mini-Hubschrauber sind nicht nur für Hobby-Piloten und Fotofans attraktiv. Auch Kriminelle interessieren sich dafür. Das stellt die Sicherheitsbehörden vor immer größere Herausforderungen: Sie suchen nach Möglichkeiten der Abwehr. Zu diesem aktuellen Thema trafen sich gestern auf Einladung des bayerischen Wirtschaftsministeriums und des israelischen...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.17
 68×

Flughafen
Luftverkehrsgesetz mit Drohne in Memmingen gebrochen

Am Freitag, 18.11.2016 wurde in den frühen Vormittagsstunden ein sogenannter 'Quadrocopter' festgestellt, welcher in circa 30 Meter Höhe in unmittelbarer Höhe des Flughafens aufstieg. Gesteuert wurde das Fluggerät von einem 35-Jährigen, welcher die Umgebung filmen wollte. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Ordnungswidrigkeit nach dem Luftverkehrsgesetz, da in einem Umkreis von 1,5 Kilometer zum Flughafen der Betrieb einer sogenannten Drohne ohne Genehmigung grundsätzlich nicht möglich...

  • Memmingen
  • 21.11.16
 43×

Drohnenführerschein
Drohnen: Eine Luftnummer für Kaufbeuren

Viel Hoffnung setzten heimische Politiker in der Vergangenheit in den sogenannten Drohnenführerschein. Denn es schien so, als erlasse das Bundesverkehrsministerium eine Verordnung für das Führen der unbemannten Fluggeräte mit Ausbildung in Theorie und Praxis, die für Bayern im Allgäu gebündelt werden könnte. Doch dies ist mit der nun von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) vorgelegten Verordnung zunächst vom Tisch. Denn es soll zwar eine Erlaubnispflicht für den Betrieb von Drohnen ab...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ