Drogenhandel

Beiträge zum Thema Drogenhandel

66×

Drogenhandel
800 Gramm Marihuana in Leutkirch sichergestellt: Tatverdächtiger (30) in Haft

Rund 800 Gramm Marihuana haben Polizeibeamte der Kriminal- und Schutzpolizei Ende Juli bei der Durchsuchung der Wohnung eines 30-jährigen Nigerianers aufgefunden und sichergestellt. Nachdem zuvor Erkenntnisse vorlagen, dass der Mann mit Drogen handelt, beantragte die ermittelnde Staatsanwaltschaft beim zuständigen Amtsgericht Ravensburg einen Durchsuchungsbeschluss. Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, bei seinen Rauschgiftgeschäften in mehreren Fällen Marihuana an Minderjährige verkauft zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.08.17
416×

Kokain-Handel
Rocker-Prozess vor dem Landgericht Kempten: Oberallgäuer (41) und weiterer Angeklagter (52) gestehen

Im 'Rocker-Prozess' vor dem Kemptener Landgericht haben die beiden Angeklagten gestanden. Beiden droht trotzdem für ihren umfangreichen Kokainhandel eine mehrjährige Haftstrafe. Der Prozess hat am Donnerstagmorgen unter großen Sicherheitsvorkehrungen vor dem Landgericht Kempten gegen zwei Männer begonnen. Ihnen wird vorgeworfen, umfangreich mit Kokain gehandelt zu haben. Der eine, ein 52-Jähriger aus dem Raum Böblingen und dem Dunstkreis der Hells Angels, hatte immer wieder in Memmingen...

  • Kempten
  • 26.01.17
120×

Ermittlungen
Bei Hausdurchsuchung in Füssen Drogen und Schusswaffe sichergestellt

Rauschgiftfahnder der Kripo Kempten ermittelten aufgrund des Verdachts des Handel Treibens mit Betäubungsmittel gegen einen 45 Jahre alten Mann aus Füssen. Am Montag, den 25.07.2016 vollzogen die Beamten einen vom Amtsgericht Kempten erlassenen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Tatverdächtigen. Dabei wurden ca. vier Gramm Kokain und eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Zudem besaß der 45-Jährige eine scharfe Schußwaffe mit über 100 Patronen. Die Gegenstände wurden...

  • Füssen
  • 29.07.16
118×

Drogenhandel
Gericht: Heroin-Händler in Kempten zu Haftstrafen verurteilt

Sie ließ ihn bei sich wohnen, er brachte Freunde mit und Heroin und Koks in einem rotschwarzen Rucksack, er zahlte die Miete und die Krankenversicherung, etwa 750 Euro im Monat. Manchmal legten sie ihr Amphetamin in eine Plastikschüssel und stellten es in den Gefrierschrank. Nun hat das Landgericht Kempten die 27-Jährige und den 51 Jahre alten Mann zu hohen Haftstrafen verurteilt. Gemeinsam mit drei Männern, darunter der 24 Jahre alte Sohn des Haupttäters, sind sie die Schuldigen eines...

  • Kempten
  • 24.05.16
60×

Razzien
Polizei findet knapp 30 Gramm Marihuana in Schließfach am Sonthofer Bahnhof

Am vergangenen Samstag kam es im Bereich des Sonthofer Bahnhofs zu Pöbeleien durch einige junge Männer. Bei der Kontrolle durch die Polizei konnten bei einem 19-Jährigen rund 1,5 Gramm Kokain aufgefunden werden. Daneben fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana, welches die Gruppe vor der Kontrolle weggeworfen hatte. Im Zuge der weiteren Ermittlungen, wurde vom Amtsgericht Kempten die Durchsuchung von fünf Wohnungen der Beteiligten angeordnet. Dabei wurden bei allen geringe Mengen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.04.16
139×

Anzeigen
Drogendealer-Ring in Bregenz aufgeflogen

Seit Ende November 2014 führten Beamte der PI Bregenz Ermittlungen gegen einen 24-jährigen Mann aus Bregenz wegen des Verdachtes des Handels mit Ecstasy Tabletten und Kokain. Dabei stellte sich heraus, dass ein 22- und ein 23-jähriger Mann (aus Hard und Bregenz) an den Geschäften beteiligt waren. Auch der Lieferant des Kokain, ein 28-jähriger Mann aus Fußach wurde namhaft gemacht. In Zusammenarbeit mit dem LKA Bregenz wurden am 09.04. und 10.04.2015 drei der Beschuldigten festgenommen. Sie...

  • Kempten
  • 24.07.15
22×

Prozess
Angeklagt wegen Drogenhandel: Amtsgericht Kaufbeuren spricht Mann (23) frei

Ein 23-Jähriger ist vor dem Amtsgericht Kaufbeuren vom Vorwurf des Drogenhandels freigesprochen worden. Für das Schöffengericht standen zu viele 'Vielleichts' im Raum. So hatte ein 21-jähriger Zeuge, der den Angeklagten zu einem früheren Zeitpunkt noch massiv belastet hatte, plötzliche Erinnerungslücken. Am Ende seines Plädoyers kam der Verteidiger so zu dem Schluss, dass man auf eine Aussage wie die dieses Zeugen keine Verurteilung stützen könne. So sahen es dann schließlich auch die...

  • Kempten
  • 19.07.15
14×

Polizei
Ende einer Flucht – Komplize von bereits verurteiltem Allgäuer Drogenhändler gefasst

Sein Mittäter ist bereits rechtskräftig verurteilt, jetzt sieht auch ein 39-jähriger Oberbayer seinem Strafverfahren entgegen. Der Mann aus dem Landkreis Bad Tölz steht in Verdacht in einem größeren Ausmaß in den Rauschgifthandel verstrickt zu sein. Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens der Kriminalpolizeiinspektion Kempten wegen der Einfuhr/Handels von Cannabis Produkten in nicht geringer Menge erfolgte am 13. Februar 2014 die Durchsuchung zweier Objekte im Landkreis Bad Tölz und in...

  • Kempten
  • 10.11.14
35×

Festnahme
Drogendealer aus Lindau verhaftet

Nach mehrmonatiger Fahndung sind der Polizei zwei Rauschgifthändler aus Lindau auf einem Autobahn-Rasthof bei Stuttgart ins Netz gegangen. Die beiden standen unter Verdacht, auf der Rückreise von den Niederlanden Drogen bei sich zu führen, um diese im Großraum Lindau zu verticken. Tatsächlich wurden in dem Fahrzeug der 25 und 26-Jährigen ein Kilogramm Amphetamin und 760 Ecstasytabletten gefunden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei noch ein weiteres halbes Kilo...

  • Lindau
  • 04.11.14
39×

Ermittlungen
Flucht eines Drogenhändlers aus Oberstdorf endet in Spanien

Mehr als eineinhalb Jahre war ein 31-Jähriger aus Oberstdorf auf der Flucht. Jetzt mündeten die intensiven Ermittlungen der bayerischen Polizei mit Hilfe ihrer spanischen Kollegen im südspanischen Granada in die Festnahme des mutmaßlichen Rauschgifthändlers. Im März 2013 war der Mann in einem von Kaufbeuren nach Kempten fahrenden Reisezug kontrolliert worden. Dabei hatte er 220g einer zunächst unbekannten Substanz sowie 2,8 Gramm Amphetamin bei sich. Erst zwei Tage später hatte sich...

  • Oberstdorf
  • 26.09.14
30×

Gericht
Mann (19) in Sonthofen wegen Drogenhandels verurteilt

Er hat noch mal eine Chance bekommen: Ein 19-Jähriger aus Sonthofen ist vom Jugendschöffengericht wegen diverser Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz zu einer Jugendstrafe verurteilt worden. Die Entscheidung über die Verhängung der Jugendstrafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Dem jungen Mann war vorgeworfen worden, im Zeitraum von Winter 2011 bis Spätherbst 2013 in 15 Fällen Marihuana gekauft und in 62 Fällen im Freundeskreis weiterverkauft zu haben. Mit seinem Marihuana-Handel hatte er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ