Drogenfund

Beiträge zum Thema Drogenfund

Polizei (Symbolbild)
1.893×

35-Jähriger Autofahrer unter Drogen
Drogenfund bei Fahrzeugkontrolle in Friedrichshafen

Bei einer Fahrzeugkontrolle eines BMWs mit österreichischer Zulassung am Samstagabend gegen 21:00 Uhr durch die Beamten des Polizeireviers Friedrichshafen an der Kreuzung Brunnenstraße und Keplerstraße konnte eine nicht unerhebliche Menge Betäubungsmittel verschiedenster Art aufgefunden werden. Bei der zunächst allgemeinen Fahrzeugkontrolle, stellte sich beim 35-jährigen Fahrer heraus, dass er unter Drogeneinfluss stand. Verstoß gegen das BetäubungmittelgesetzNeben dem Verstoß gegen die...

  • Friedrichshafen
  • 10.01.21
Rauschgiftfund in Weißenhorn.
3.687× 1

Eine Menge Rauschgift
Drogen sichergestellt in Weißenhorn: Mann (26) in Untersuchungshaft

Wegen unerlaubten Handelns mit Marihuana hat die Polizei am 31. Dezember die Wohnung eines 25-Jährigen durchsucht. Dabei konnten die Beamten nur Anhaftungen von Betäubungsmittel feststellen. Ein 26-Jähriger geriet dann aber ins Visier der Beamten. Rauschgiftfund Bei der Wohnungsdurchsuchung des 26-jährigen Mannes konnten die Beamten schließlich 1,7kg Marihuana, 500g Amphetamin, jeweils 60g Kokain und MDMA, etwa 30 Ecstasy-Tabletten und ein japanisches Langschwert auffinden und sicherstellen. ...

  • Memmingen
  • 05.01.21
Marihuana weggeworfen (Symbolbild).
6.496×

Hund in unhaltbaren Zuständen
Frau (28) schmeißt in Fischen auffällig Marihuana weg

Eine 28-jährige Frau, die auf einer Bank saß, hatte am Bahnhof in Fischen auffällig etwas weggeworfen, als dort die Streife der Polizei Oberstdorf vorbeifuhr. Bei der darauffolgenden Kontrolle der Polizei wurde ein Tütchen mit Marihuana unter der Bank aufgefunden. Nach Angaben der Polizei habe man anschließend bei einer Wohnungsdurchsuchung kein Rauschgift aufgefunden. Nachdem es in der Wohnung aber unhaltbare hygienische Zustände in Zusammenhang mit der Haltung ihres Hundes hatte, wurde neben...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 19.11.20
Polizei (Symbolbild)
693×

400 Gramm Marihuana
Drogenfahrt mit beträchtlichem Rauschgiftfund

Bereits am Freitagvormittag des 24.07.2020 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen einen 20-jährigen Autofahrer. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilnahm. Doch damit nicht genug, weitere Ermittlungen brachten ans Licht, dass der Mann bei sich zuhause über 400 Gramm Marihuana besaß. Die Beamten beschlagnahmten das Rauschgift und ließen es in einem Labor untersuchen. Das Ergebnis...

  • Wiedergeltingen
  • 02.10.20
Symbolbild.
2.001×

Kontrolle
Drogenfund und Fahndungserfolge am Memminger Bahnhof

Bereits am Samstagabend führten Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau Kontrollen am Bahnhof Memmingen durch. Dabei konnten mehrere Straftaten sowie mehrere Treffer im aktuellen Fahndungsbestand festgestellt werden. Zuerst wurde ein 28-jähriger Mann aus Eritrea einer Kontrolle unterzogen. Dabei konnte festgestellt werden, dass der 28-Jährige nicht im Besitz eines erforderlichen Reisepasses war und er sich in Memmingen überhaupt nicht hätte aufhalten dürfen. Durch die Zentrale Ausländerbehörde...

  • Memmingen
  • 01.10.19
Symbolbild.
1.184×

Drogen
Drogenfund nach Polizeikontrolle in Lindenberg

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Lindenberg einen 28-jährigen Fußgänger in der Hauptstraße. Im Rahmen der Kontrolle bei dem offensichtlich unter Drogeneinfluss stehenden Mann, konnten die Beamten eine kleine Menge Amphetamin auffinden und sicherstellen. Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland besaß, musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.09.18
Symbolbild Polizei
728×

Kontrolle
Polizisten finden Drogen und Waffe in einer Wohnung in Bad Wörishofen

Die Polizei stellte am Montagabend in Bad Wörishofen in einer Wohnung 100 Gramm Marihuana sowie ein Butterflymesser sicher, dessen Besitz verboten ist. Weil eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus offen stand, riefen die Anwohner die Polizei. Als sie dort ankamen, fanden sie die Drogen und das Messer. Die Polizei ermittelt nun gegen den 17-jährigen Besitzer wegen des Verdachts auf Drogenhandel. Das Jugendamt und die Fahrerlaubnisbehörde wurden über den Vorfall informiert.

  • Bad Wörishofen
  • 22.08.18
402×

Drogenfund
Jugendlicher aus Österreich (17) mit 10 Gramm Rauschgift im Gepäck am Lindauer Bahnhof kontrolliert

Ein 17-jähriger Mann, der sich auf der Heimreise nach Österreich befand, wurde am Lindauer Bahnhof von Beamten der Schleierfahndung angehalten und kontrolliert. Dabei stieg den Fahndern sofort ein auffälliger Geruch nach Marihuana in die Nase. Bei der folgenden Durchsuchung entdeckten sie in einer Plastiktüte knapp sieben Gramm Marihuana, das der junge Mann am Körper versteckte. Des Weiteren befanden sich in der Tüte weitere drei Gramm Amphetamin. Dies alles hatte er, wie er angab, am gleichen...

  • Lindau
  • 14.03.18
69× 2 Bilder

Kontrolle
Drogenfund nach Kontrolle bei Diskothek in Obergünzburg

Bei einer Diskothek wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag drei junge Männer im Alter von 18 bis 26 Jahren mit geringen Mengen Drogen aufgegriffen. Bei allen drei Personen wurden Wohnungsdurchsuchungen durchgeführt. Hierbei wurde bei einem nochmals eine geringe Menge Cannabis aufgefunden. Alle Drei erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten Drogenbesitzes.

  • Obergünzburg
  • 26.12.16
37×

Drogen
Kripo erwischt Münchnerin (34) mit 100 Gramm Amphetamin am Bahnhof Kempten

Die Kemptener Kriminalpolizei hat bei einer Kontrolle am Bahnhof Kempten bei einer 34-jährigen Münchnerin 100 Gramm der Droge Amphetamin gefunden. Die Beamten ermitteln nun wegen Drogenbesitzes. Auch dem Verdacht des Handels mit Drogen gehe man nach. Laut Polizeisprecher Christian Eckel habe vor der Kontrolle kein konkreter Verdacht bestanden: "Die Kollegen haben aber natürlich eine gewisse Erfahrung, bei wem sich eine Kontrolle lohnt."

  • Kempten
  • 11.02.16
21×

Gewalt
Personenkontrolle in Immenstadt führt zu Drogenfund

Im Rahmen einer Personenkontrolle wurden zwei Brüder, 26 und 30 Jahre alt, in der Bahnhofstraße in Immenstadt kontrolliert. Hierbei konnte bei dem 26-Jährigen in der Hosentasche Marihuana aufgefunden werden. Der Mann versuchte zu flüchten und leistete bei der anschließenden Festnahme Widerstand. Der 26-Jährige und ein Beamter wurden dabei leicht verletzt. Währenddessen betitelte der 30-Jährige den Polizeibeamten als 'Drecksack'. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte noch...

  • Kempten
  • 07.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ