Drogenfund

Beiträge zum Thema Drogenfund

5.982× 1 2 Bilder

Rohrbombe, Gewehre, Revolver
Polizei stellt in Kaufbeuren diverse Schusswaffen und eine Cannabis-Aufzuchtanlage sicher

Die Polizei hat bei der Durchsuchung einer Wohnung in Kaufbeuren am vergangenen Donnerstag unter anderem diverse Schusswaffen und ein Metallrohr sichergestellt, das offenbar als Rohrbombe präpariert war. Außerdem fand die Polizei in der Wohnung neben einer Aufzuchtanlage mit Cannabis-Setzlingen auch geringe Mengen an Marihuana und Amphetamin.  Die Polizei hatte zuvor einen Hinweis erhalten, dass der 32-Jährige eine Schusswaffe mit sich führte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.21
Logo von "Lenas Bioladen".
4.375×

Anklage gegen das Trio am Landgericht Memmingen
Darknet-Drogenshop "Lenas Bioladen" nimmt über 740.000 Euro ein

Am Landgericht Memmingen wurde Anklage gegen drei mutmaßliche Betreiber des Darknet-Drogenshops "Lenas Bioladen" erhoben. Bei den Beschuldigten handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.  Die beiden Männer aus Baden-Württemberg im Alter von 32 und 42 Jahren sitzen bereits seit dem 21. Juli in Untersuchungshaft. Die 34-jährige Ehefrau einer der beiden Männer wurde nun ebenfalls angeklagt. Laut der Zentralstelle Cybercrime soll die 34-Jährige ihnen bei einigen Aufgaben geholfen haben.  Über...

  • Memmingen
  • 19.01.21
Cannabis (Symbolbild).
5.093× 1

Drogen
Polizei findet Marihuana-Aufzuchtsanlage in Kaufbeurer Wohnung

Am 23.11.2020, gegen 16:10 Uhr, wurden die Kaufbeurer Polizei in die Marktoberdorfer Straße in Kaufbeuren gerufen, um dort einer Ruhestörung nachzugehen. Vor der betreffenden Wohnung nahm die eingesetzte Streifenbesatzung neben einem lautstarken Fernseher zudem starken Marihuanageruch wahr. Die Beamten durchsuchten daraufhin die Wohnung. In der Wohnung stellten sie neben zahlreichen Betäubungsmitteln auch eine Aufzuchtanlage für Marihuana fest. Den 25-jährigen Wohnungsinhaber sowie eine...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.20
Eine Polizeistreife fand in einem Mietwagen Marihuana. Auch bei einer anschließenden Durchsuchung wurden Drogen entdeckt. (Symbolbild)
3.037×

Strafverfahren
Polizeistreife findet knapp 10 Kilo Marihuana in Mietwagen bei Sigmarszell

Die Polizei fand bei einer Durchsuchung 18 Kilogramm Marihuana. Die beiden verdächtigen Männer gingen den Beamten nach eigenen Angaben am Dienstag auf der A96 bei Sigmarszell ins Netz.  Die Polizei fand im Kofferraum des Mietwagens der beiden Insassen einen Umzugskarton mit 9,6 Kilogramm Cannabisprodukten in Form von sogenanntem CBD Marihuana mit einem erfahrungsgemäß sehr geringen Wirkstoffgehalt. Die beiden Männer aus dem Raum Koblenz waren kurz zuvor von Österreich nach Deutschland...

  • Sigmarszell
  • 19.11.20
Polizei (Symbolbild)
693×

400 Gramm Marihuana
Drogenfahrt mit beträchtlichem Rauschgiftfund

Bereits am Freitagvormittag des 24.07.2020 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen einen 20-jährigen Autofahrer. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilnahm. Doch damit nicht genug, weitere Ermittlungen brachten ans Licht, dass der Mann bei sich zuhause über 400 Gramm Marihuana besaß. Die Beamten beschlagnahmten das Rauschgift und ließen es in einem Labor untersuchen. Das Ergebnis...

  • Wiedergeltingen
  • 02.10.20
Sein Geständnis und die schlechte Qualität der gefundenen Drogen bewahren einen 29-Jährigen vor dem Gefängnis. (Symbolbild)
2.596×

Gericht
33 Cannabispflanzen angebaut: Geständnis und schlechte Qualität der Drogen bewahren Angeklagten (29) vor Gefängnis

562 Gramm Marihuana fanden Polizisten bei der Durchsuchung der Wohnung eines Oberallgäuers im Juli 2018. Der 29-Jährige hatte mit einer Aufzuchtanlage 33 Cannabispflanzen angebaut. Jetzt stand der junge Mann in Sonthofen vor dem Schöffengericht, weil beim Besitz einer „nicht geringen Menge“ von Betäubungsmitteln eine Gefängnisstrafe von mindestens einem Jahr droht. Doch der Oberallgäuer kam mit einer Bewährungsstrafe davon. Zwar wurde eine große Menge Drogen gefunden, die Qualität der selbst...

  • Sonthofen
  • 24.08.19
Cannabis-Pflanze (Symbolbild)
2.928×

Wohnungsdurchsuchung
Cannabisplantage in Marktoberdorfer Keller aufgeflogen

Bei einer Wohnungsdurchsuchung am 18.02.2019 wurde im Keller eines 37-jährigen eine Plantage für Cannabispflanzen entdeckt. 16 solcher Pflanzen, die zwischen 25 und 80 cm groß waren, wurden sichergestellt. Im Wohnzimmer wurde weiteres Rauschgift (geerntetes Marihuana, Amphetamin, Ecstasy) sowie Cannabissamen und sogenannte Growboxen zum Aufziehen der Pflanzen gefunden. Den Hobbygärtner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Marktoberdorf
  • 19.02.19
Symbolbild.
673×

Rauschmittel
Nachbarschaftsstreitigkeit führt zu Sicherstellung von Drogen und Drogenfahrt in Bad Wörishofen

Am 29.11.2018 gegen 09:30 Uhr musste eine Streife der Polizei zu einer Nachbarschaftsstreitigkeit ausrücken. Hierbei stellte sich heraus, dass eine 62-jährige einem 26-jährigen mit Pfefferspray in das Gesicht gesprüht hatte. Der Grund hierfür war vermutlich eine Ruhestörung. Beide Personen erlitten hierbei leichte Reizungen im Gesicht. Als die Streifenbeamten dann die Wohnung des 26-jährigen betreten haben, konnten diese Marihuana Geruch in der Wohnung feststellen. Bei der anschließenden...

  • Bad Wörishofen
  • 30.11.18
Symbolbild.
724×

Drogen
Halloweenfeier endet auf Polizeistation: Polizei findet Cannabis in Lindau

Im Rahmen einer Polizeikontrolle wurde am 01.11.2018 eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden. Als die Bundespolizei Kempten gegen 0 Uhr im Bereich des Hauptbahnhof Lindau an zwei Personen vorbeilief, stellten die Beamten einen süßlichen Geruch fest, welcher auf Marihuana schließen ließ. Aufgrund dessen wurden die Personen einer Kontrolle unterzogen. Hierbei fanden die Beamten in der Jackentasche eines 29-Jährigen eine Kleinmenge Cannabis. Zudem hatte der Mann einige zum Konsum vorbereitete...

  • Lindau
  • 02.11.18
628×

Drogen
Polizei entdeckt über 100 Gramm Cannabis in Memminger Wohnung

Im Rahmen einer Personenkontrolle am späten Abend des Samstags, konnten zwei Männer im Alter von 27 und 19 Jahren festgestellt werden, die im Besitz von Marihuana waren. Die weiteren Befragungen ergaben, dass sie das Betäubungsmittel von einem amtsbekannten, 18 Jahre alten Mann erworben haben. Eine dort anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung, endete mit dem Fund von 117 verpackten Tütchen Cannabis. Es wurden über 100 Gramm Cannabis aufgefunden. Die Ermittlungen dauern weiter an.

  • Memmingen
  • 07.05.18
91× 2 Bilder

Drogenfund
Geheimgang führt zu Cannabisplantage: Polizei Sonthofen ermittelt gegen Oberallgäuer (37)

Die Polizei Sonthofen ermittelt nun gegen einen Mann, der im Verdacht steht, Cannabis im größeren Stil angebaut zu haben. Im Zuge anderweitiger Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ergaben sich Hinweise auf einen 37-jährigen Oberallgäuer, der Cannabis konsumieren und selber anbauen soll. Aufgrund eines richterlich erwirkten Beschlusses wurde am zurückliegenden Dienstag dessen Wohnung und dazu gehörende Aufenthaltsräume durchsucht. Dabei konnte eine kleinere...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ