Drogenfund

Beiträge zum Thema Drogenfund

Im Unterallgäu hat die Polizei zwei Männer wegen Drogen festgenommen. (Symbolbild)
2.334×

Amphetamin und Marihuana
Drogen-Festnahmen: Polizei erwischt zwei Männer (50 und 21) im Unterallgäu

Voneinander unabhängige Rauschgiftkontrollen führten Samstag und am Montag zur Festnahme zweier Männer (50 und 21). Beide sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Erster Fall: Amphetamin dabeiSamstagnachmittag wollten Polizeibeamte in Memmingen den 21-Jährigen kontrollieren. Der Mann versuchte sich allerdings durch Flucht und Widerstand der Personenkontrolle zu entziehen. Die Beamten fesselten ihn und brachten ihn zur Polizeiinspektion. Im Rahmen der körperlichen Durchsuchung fanden die Beamten dann...

  • Memmingen
  • 08.09.21
Bei einem 33-jährigen Mann fanden die Beamten etwa 20 Gramm Kokain und Marihuana im mittleren zweistelligen Grammbereich. (Symbolbild)
1.334×

Vorläufige Festnahme
Polizei findet Koks in Mindelheimer Wohnung

Die Polizei hat bei zwei Wohnungsdurchsuchungen in Mindelheim Drogen gefunden: Etwa 20 Gramm Kokain und Marihuana im mittleren zweistelligen Grammbereich fanden sie in einer Wohnung eines 33-jährigen Mannes. Neben der Drogenfunde steht der Mann im Verdacht, Betäubungsmittel an Minderjährige abgegeben zu haben, teilt die Polizei mit. Die Polizisten haben den Mann daher vorläufig festgenommen.  Mann kommt in JVADer 33-Jährige wurde der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht vorgeführt. Diese erließ...

  • Mindelheim
  • 11.03.21
In Buxheim wurde ein Mann festgenommen, der gerade eine Postsendung entgegennahm.
1.698× 1 2

Nach Ermittlungen im Darknet
Rauschgiftfahnder nehmen mutmaßlichen Drogendealer in Buxheim fest

Nach umfangreichen Ermittlungen im Darknet konnten die Rauschgiftfahnder der Memminger Kriminalpolizei am Montag 500 Gramm Amphetamin sicherstellen und einen mutmaßlichen Drogendealer festnehmen. Das Rauschgifteinsatzkommando des Bayerischen Landeskriminalamts nahm den 36-Jährigen vorläufig fest, als er eine Postsendung entgegennahm. Die Polizei verdächtigt den Mann, mehrere Kilo Betäubungsmittel erworben und gewinnbringend weiterverkauft zu haben.  Bei Durchsuchungen bei vier mutmaßlichen...

  • Buxheim
  • 09.03.21
Logo von "Lenas Bioladen".
4.362×

Anklage gegen das Trio am Landgericht Memmingen
Darknet-Drogenshop "Lenas Bioladen" nimmt über 740.000 Euro ein

Am Landgericht Memmingen wurde Anklage gegen drei mutmaßliche Betreiber des Darknet-Drogenshops "Lenas Bioladen" erhoben. Bei den Beschuldigten handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.  Die beiden Männer aus Baden-Württemberg im Alter von 32 und 42 Jahren sitzen bereits seit dem 21. Juli in Untersuchungshaft. Die 34-jährige Ehefrau einer der beiden Männer wurde nun ebenfalls angeklagt. Laut der Zentralstelle Cybercrime soll die 34-Jährige ihnen bei einigen Aufgaben geholfen haben.  Über...

  • Memmingen
  • 19.01.21
Rauschgiftfund in Weißenhorn.
3.671× 1

Eine Menge Rauschgift
Drogen sichergestellt in Weißenhorn: Mann (26) in Untersuchungshaft

Wegen unerlaubten Handelns mit Marihuana hat die Polizei am 31. Dezember die Wohnung eines 25-Jährigen durchsucht. Dabei konnten die Beamten nur Anhaftungen von Betäubungsmittel feststellen. Ein 26-Jähriger geriet dann aber ins Visier der Beamten. Rauschgiftfund Bei der Wohnungsdurchsuchung des 26-jährigen Mannes konnten die Beamten schließlich 1,7kg Marihuana, 500g Amphetamin, jeweils 60g Kokain und MDMA, etwa 30 Ecstasy-Tabletten und ein japanisches Langschwert auffinden und sicherstellen. ...

  • Memmingen
  • 05.01.21
Polizei (Symbolbild)
692×

400 Gramm Marihuana
Drogenfahrt mit beträchtlichem Rauschgiftfund

Bereits am Freitagvormittag des 24.07.2020 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen einen 20-jährigen Autofahrer. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilnahm. Doch damit nicht genug, weitere Ermittlungen brachten ans Licht, dass der Mann bei sich zuhause über 400 Gramm Marihuana besaß. Die Beamten beschlagnahmten das Rauschgift und ließen es in einem Labor untersuchen. Das Ergebnis...

  • Wiedergeltingen
  • 02.10.20
Wohnungsdurchsuchung führt zu Sicherstellung von über 100 Gramm Marihuana, Amphetamin und Ketamin in Mindelheim
2.725×

Wohnungsdurchsuchung
Polizei findet Drogen bei mutmaßlichem Dealer (25) in Mindelheim

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Mindelheim hat die Polizei am Montagabend über 100 Gramm illegale Drogen sichergestellt, darunter Marihuana, das Aufputschmittel Amphetamin und Ketamin, ein Schmerz- und Narkosemittel mit halluzinogenen Nebenwirkungen. Die Beamten haben die Wohnung eines 25-Jährigen wegen des "begründeten Verdachts auf Illegalen Handel mit Betäubungsmitteln", wie es im Polizeibericht heißt. Den Unterallgäuer erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

  • Mindelheim
  • 30.09.20
Polizei findet Marihuana in einem Paket, das an einen Unterallgäuer geschickt worden war.
6.047×

Drogenlieferung
Polizei findet vier Kilo Marihuana in Postpaket an Unterallgäuer (31)

Vier Kilogramm Marihuana waren in einem Paket auf dem Weg zu einem Mann (31) im Landkreis Unterallgäu unterwegs. Ein Mitarbeiter des Postdienstleisters hat den Geruch bemerkt und das Paket gemeldet. Auf Anordnung der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Memmingen hat die Polizei das Paket beschlagnahmt. Beim Öffnen des Pakets haben die Beamten vier große Plastiktüten mit Marihuana gefunden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei dann noch weitere, allerdings kleine Mengen...

  • Mindelheim
  • 05.05.20
Die Polizei hat sieben Tatverdächtige festgenommen.
9.545× 1

Drogen
Erfolgreiche Rauschgiftfahndung: Kripo Memmingen nimmt sieben Tatverdächtige fest

Am späten Abend des 05.03.2020 konnten Spezialkräfte der Bayerischen Polizei bei einer geplanten Rauschgiftübergabe in Kempten insgesamt sieben Tatverdächte wegen des "illegalen Handels mit Betäubungsmittel in nicht geringer Menge"  vorläufig festnehmen. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Bei der Festnahme entstand ein geringer Sachschaden an zwei Fahrzeugen, Personen wurden keine verletzt.  Laut Mitteilung handelt es sich bei den Beteiligten um einen 57-jährigen Kemptner, drei...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Der Fall wurde am Landgericht Memmingen verhandelt.
5.030× 1

Gericht
Prozess am Landgericht Memmingen: Sohn (16) zeigte drogendealenden Vater (47) an

Ein 47-jähriger Familienvater ist am Landgericht Memmingen zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Der Mann hatte in seiner Memminger Wohnung mit weichen und harten Drogen gehandelt und selbst immer wieder Cannabis und Kokain konsumiert, bis sein 16-jähriger Sohn ihn deshalb bei der Polizei anzeigte. Im April 2019 wurde der Angeklagte durch ein Münchner Spezialeinsatzkommando festgenommen. Das teilte die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe mit. Der 16-jährige Sohn...

  • Memmingen
  • 10.01.20
Knapp eine halbe Tonne Kokain in Bananenkisten in Neu-Ulm
5.308×

500 Kilo Rauschgift
Kokainfund in Neu-Ulm: Sechs Festnahmen, einer auf der Flucht

Ein Mitarbeiter eines Früchte-Großhandels brachte die Polizei auf die Spur: Knapp eine halbe Tonne Kokain in Bananenkisten haben die Beamten am Freitag in Neu-Ulm sichergestellt. Die "Empfänger" der Lieferung, insgesamt sieben Personen, wollten das Kokain in der Nacht von Samstag auf Sonntag abholen. Sechs von ihnen hat die Polizei festgenommen, einer konnte flüchten. Der Mitarbeiter des Großhandels hatte die übliche Qualitätskontrolle der Ware durchgeführt. Dabei waren ihm verdächtige Päckchen...

  • Memmingen
  • 17.12.19
Symbolbild
973×

Drogen
Westerheim: Polizei findet rund 280 Gramm Amphetamin

Die Mindelheimer Polizei hat bei einem 35-jährigen Mann aus Westerheim rund 280 Gramm Amphetamin gefunden. Aufgrund eines Anrufes - der 35-Jährige solle sich in einem psychischen Ausnahmezustand befinden - waren die Beamten zur Wohnung des Mannes gefahren. Dabei stellten sie fest, dass der 35-jährige offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drogentest verlief bei dem Mann positiv - der wiederum händigte den Beamten dann das Amphetamin aus. Den...

  • Westerheim
  • 26.11.19
Symbolbild.
1.999×

Kontrolle
Drogenfund und Fahndungserfolge am Memminger Bahnhof

Bereits am Samstagabend führten Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau Kontrollen am Bahnhof Memmingen durch. Dabei konnten mehrere Straftaten sowie mehrere Treffer im aktuellen Fahndungsbestand festgestellt werden. Zuerst wurde ein 28-jähriger Mann aus Eritrea einer Kontrolle unterzogen. Dabei konnte festgestellt werden, dass der 28-Jährige nicht im Besitz eines erforderlichen Reisepasses war und er sich in Memmingen überhaupt nicht hätte aufhalten dürfen. Durch die Zentrale Ausländerbehörde...

  • Memmingen
  • 01.10.19
Erfolgreiche Kontrolle: Polizeibeamten konnten in Memmingen einen per Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen. (Symbolbild)
2.259×

Verbrechen
Nach Flucht auf Fahrrad: Memminger Polizei verhaftet gesuchten Straftäter

Polizeibeamte haben am Donnerstagabend einen gesuchten Straftäter in der Alpenstraße in Memmingen festnehmen können. Die Beamten hatten den Mann in den Abendstunden kontrollieren wollen. Trotz mehrmaliger Aufforderung hielt der Mann jedoch nicht an und versuchte mit seinem Fahrrad zu fliehen. Erst in einem Hinterhof konnten die Polizisten den 31-Jährigen stellen.  Bei einer Überprüfung stellten die Beamten dann fest, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Zusätzlich fanden sie eine...

  • Memmingen
  • 16.08.19
Drogenfund in Bad Wörishofen (Symbolbild)
3.116× 1

Wohnungsdurchsuchung
Weiterer Schlag gegen Drogenszene im Raum Bad Wörishofen: Marihuana und Amphetamine sichergestellt

Am Donnerstagvormittag den 24.01.2019 fanden Ermittler der Polizeiinspektion Mindelheim im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in einer Privatwohnung in Bad Wörishofen eine große Menge Rauschgift. Die Durchsuchung wurde mit richterlichem Beschluss durchgeführt. Neben Marihuana im unteren Kilobereich mit einem Marktwert von etwa 10.000 Euro sowie 20 Gramm Amphetamine konnten bei einem 22-Jährigen auch noch mutmaßliche Drogengelder in Höhe von mehreren Hundert Euro beschlagnahmt werden. Der...

  • Mindelheim
  • 20.03.19
Symbolbild.
672×

Rauschmittel
Nachbarschaftsstreitigkeit führt zu Sicherstellung von Drogen und Drogenfahrt in Bad Wörishofen

Am 29.11.2018 gegen 09:30 Uhr musste eine Streife der Polizei zu einer Nachbarschaftsstreitigkeit ausrücken. Hierbei stellte sich heraus, dass eine 62-jährige einem 26-jährigen mit Pfefferspray in das Gesicht gesprüht hatte. Der Grund hierfür war vermutlich eine Ruhestörung. Beide Personen erlitten hierbei leichte Reizungen im Gesicht. Als die Streifenbeamten dann die Wohnung des 26-jährigen betreten haben, konnten diese Marihuana Geruch in der Wohnung feststellen. Bei der anschließenden...

  • Bad Wörishofen
  • 30.11.18
Symbolbild Polizei
728×

Kontrolle
Polizisten finden Drogen und Waffe in einer Wohnung in Bad Wörishofen

Die Polizei stellte am Montagabend in Bad Wörishofen in einer Wohnung 100 Gramm Marihuana sowie ein Butterflymesser sicher, dessen Besitz verboten ist. Weil eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus offen stand, riefen die Anwohner die Polizei. Als sie dort ankamen, fanden sie die Drogen und das Messer. Die Polizei ermittelt nun gegen den 17-jährigen Besitzer wegen des Verdachts auf Drogenhandel. Das Jugendamt und die Fahrerlaubnisbehörde wurden über den Vorfall informiert.

  • Bad Wörishofen
  • 22.08.18
627×

Drogen
Polizei entdeckt über 100 Gramm Cannabis in Memminger Wohnung

Im Rahmen einer Personenkontrolle am späten Abend des Samstags, konnten zwei Männer im Alter von 27 und 19 Jahren festgestellt werden, die im Besitz von Marihuana waren. Die weiteren Befragungen ergaben, dass sie das Betäubungsmittel von einem amtsbekannten, 18 Jahre alten Mann erworben haben. Eine dort anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung, endete mit dem Fund von 117 verpackten Tütchen Cannabis. Es wurden über 100 Gramm Cannabis aufgefunden. Die Ermittlungen dauern weiter an.

  • Memmingen
  • 07.05.18
52×

Drogenfund
Halbes Kilo Haschisch bei Flugpassagier in Memmingen gefunden

Den 'richtigen Riecher' hatten zwei Beamte der Memminger Polizei, die zur Schleierfahndung am Flughafen eingesetzt waren. Sie stellten eine nicht unerhebliche Menge Haschisch sicher. Im Rahmen der Schleierfahndung überprüften die beiden Beamten am Abend des vergangenen Dienstag, den 2. August Passagiere, die mit einem Flug aus Portugal in Deutschland angekommen waren. Bei einem 23-jährigen Portugiesen fanden die Beamten der Memminger Inspektion insgesamt fünf Platten Haschisch mit einem...

  • Memmingen
  • 04.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ