Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Zivilfahnder der Polizei haben am Bahnhof in Neu-Ulm einen Mann mit 100 Gramm Marihuana festgenommen.
603× 1

Mann wurde bereits gesucht
Zivilfahnder nehmen Drogenhändler (21) mit 100 Gramm Marihuana im Gepäck fest

Anfang der Woche haben Zivilfahnder am Bahnhof in Neu-Ulm einen 21-jährigen Mann, der bereits gesucht wurde, mit 100 Gramm Marihuana in der Tasche festgenommen. Den Fahndern war unter den ankommenden Fahrgästen eines Zuges ein 21-jähriger Gambier aufgefallen. Deshalb kontrollierten sie den Mann. Der 21-Jährige wurde bereits gesuchtDabei stellte sich heraus, dass der 21-Jährige keine gültigen Ausweispapiere dabei hatte. Die Überprüfung seiner angegebenen Personalien ergab eine...

  • Neu-Ulm
  • 22.09.21
Die Polizisten kamen wegen eines Streits und entdeckten Cannabispflanzen und Pilze. (Symbolbild)
2.635×

Familienstreit endet in Drogenfund
Polizei entdeckt Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen und "Magic Mushrooms" in Kammlach

Am Dienstagabend hat die Polizei in Kammlach eine Aufzuchtanlage mit Cannabispflanzen sowie so genannten "Magic Mushrooms" gefunden. Die Beamten waren eigentlich wegen eines Familienstreits gerufen worden. Jemand hatte mit einer Eisenstange ein Autos mutwillig beschädigt. Auf der Suche nach dem flüchtigen Mann fanden die Polizisten dann in den Räumen eines 29-Jährigen mehrere Cannabispflanzen, "Magic Mushrooms" (psilocybinhaltige, psychoaktive Pilze) und weitere verdächtige Substanzen. Mehrere...

  • Kammlach
  • 08.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.501×

Gegen Baum gecrasht
Betrunken und bekifft: Junger Mann (19) schrottet sein Auto in Buchloe

Sonntagnacht, kurz nach Mitternacht: Ein 19-jähriger Buchloer fuhr mit dem Auto über die Waldstraße in Buchloe Richtung Schützenheim. Kurz nach einer scharfen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Am Auto entstand Sachschaden rund 20.000,- Euro. Der Baum wurde ebenfalls beschädigt, wobei der Schaden wird hier auf etwa 300 Euro geschätzt wird. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Alkohol und CannabisDie Polizeibeamten bemerkten bei der...

  • Buchloe
  • 05.09.21
In Immenstadt hat eine bekiffte Frau die Straße mit Honig beschmiert. (Symbolbild)
5.461× 7 3

Im Cannabis-Rausch
Zugekifft in Immenstadt: Frau (21) beschmiert die Straße mit Honig

Am Mitwochnachmittag hat die Immenstädter Polizei die Mitteilung bekommen, dass sich in Zaumberg "eine junge Frau aufhält, die sich komisch verhalten würde", wie es im Polizeibericht heißt. Die Beamten fanden eine 21-jährige Frau in ihrem Auto, die unter Drogeneinfluss stand. Offenbar zugekifft, hatte sie zuvor die Straße mit Honig beschmiert. Der Drogentest verlief positiv auf THC. Cannabis im Auto dabeiAuf dem Beifahrersitz fand die Polizei einen Tabakbeutel mit einer Tabak-Cannabis-Mischung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.08.21
Ein 22-Jähriger hat mit einer Schreckschusswaffe auf einen 65-Jährigen geschossen. (Symbolbild)
3.119× 1

Mit Schreckschusswaffe
Bei Streit auf der Straße: Mann (22) schießt mehrfach auf Kontrahenten (65)

Ein 22-Jähriger hat am Montagabend gegen 21:30 Uhr auf der Hauptstraße in Markdorf mit einer Schreckschusswaffe mehrfach auf einen 65-Jährigen geschossen. Wie die Polizei berichtet, war der Ältere auf lautes Geschrei aufmerksam geworden und hatte die Personen aufgefordert, leise zu sein. Daraus entwickelte sich ein Streit. Der 22-Jährige soll dem 65-Jährigen dann einen nicht näher bekannten Gegenstand auf den Kopf geschlagen und mehrfach mit einer Schreckschusspistole auf ihn geschossen haben....

  • 03.08.21
Alkohol am Steuer: Keine gute Idee. (Symbolbild)
8.051× 8

Bekifft, betrunken, kein Führerschein
So sind manche in Kempten im Straßenverkehr unterwegs!

Montagnachmittag und in der Nacht auf Dienstag hat die Polizei in Kempten gleich mehrere Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen. Bei allgemeinen Verkehrskontrollen stellte sich heraus, dass ein Fahrradfahrer, zwei Autofahrer und eine Autofahrerin Drogen und/oder Alkohol konsumiert haben oder aber keinen Führerschein hatten. Schon am frühen Nachmittag: Zugedröhnt und renitent in der KeselstraßeGegen 14:00 Uhr war es ein schlangenlinienfahrender Fahrradfahrer in der Keselstraße. Der...

  • Kempten
  • 03.08.21
Ein Pärchen in Kempten hat versucht, Marihuana auf dem Grill zu verbrennen, damit es die Polizei nicht findet. (Symbolbild)
6.607×

Gras-Geruch im Treppenhaus
Kemptener Drogen-Pärchen versucht, Marihuana auf dem Grill zu verbrennen

In einem Treppenhaus in Kempten-Eich roch es stark nach Marihuana. Das rief die Polizei auf den Plan. Was dann folgte, war der kuriose Versuch, frische (!) Cannabispflanzen auf einem Grill zu vernichten. Frische Pflanzen mit Blüten landen auf dem GrillNoch während die Beamten vor der Wohnung auf eine Durchsuchungsanordnung warteten, versuchte jemand auf dem Balkon etwas zu verbrennen. Die Polizei brach die Wohnungstür auf und fand den Bewohner (28) und seine Freundin (31) auf dem Balkon. Die...

  • Kempten
  • 01.07.21
Polizei (Symbolbild)
1.437×

Memmingen
Nach Drogenfund: Jugendlicher (17) leistet Widerstand und greift Polizistin an

Ein 17-jähriger Mann wurde im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens in der Memminger Innenstadt durch eine Streifenbesatzung kontrolliert. Hierbei entdeckten die Beamten eine kleine Tüte mit Betäubungsmittel, welche der Mann versuchte in seiner Handinnenfläche zu verstecken. In der Folge wurde der Mann durch die Polizeibeamten aufgefordert, die Tüte auszuhändigen. Dieser weigerte sich jedoch und versuchte mit aller Kraft zu fliehen. Hierbei wurde er durch die Polizeibeamten festgehalten...

  • Memmingen
  • 05.06.21
Bei einer Kontrolle erwischte die Polizei einen 14-Jährigen, der unter Drogeneinfluss auf einem E-Scooter unterwegs war. (Symbolbild)
5.804× 1 1

Ihm droht eine Geldstrafe
Junge (14) fährt unter Drogeneinfluss auf E-Scooter durch Kempten

Ein 14-Jähriger ist am Montagabend unter Drogeneinfluss auf einem E-Scooter durch Kempten gefahren. Wie die Polizei berichtet, hielten Beamte ihn auf, weil er zusammen mit einer weiteren Person auf dem Roller war. Bevor die Polizisten den Scooter aufhalten konnte, sprang die zweite Person ab und rannte davon. Der 14-Jährige gab zu, gerade Cannabis konsumiert zu haben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung. Sollte sich der Verdacht bestätigen und...

  • Kempten
  • 05.05.21
5.965× 1 2 Bilder

Rohrbombe, Gewehre, Revolver
Polizei stellt in Kaufbeuren diverse Schusswaffen und eine Cannabis-Aufzuchtanlage sicher

Die Polizei hat bei der Durchsuchung einer Wohnung in Kaufbeuren am vergangenen Donnerstag unter anderem diverse Schusswaffen und ein Metallrohr sichergestellt, das offenbar als Rohrbombe präpariert war. Außerdem fand die Polizei in der Wohnung neben einer Aufzuchtanlage mit Cannabis-Setzlingen auch geringe Mengen an Marihuana und Amphetamin.  Die Polizei hatte zuvor einen Hinweis erhalten, dass der 32-Jährige eine Schusswaffe mit sich führte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.21
Mit Cannabis-Verkäufen sollen die drei 741.227 Euro eingenommen haben.
2.530× 1

8.723 Verkäufe
Cannabis im Darknet verkauft: Kommende Woche beginnt der Prozess in Memmingen

Am Donnerstag, dem 8. April beginnt im Landgericht Memmingen der Prozess gegen drei Angeklagte, die im Darknet insgesamt 51,3 Kilo Cannabisprodukte verkauft haben sollen. In 8.723 Verkäufen sollen die 32-, 34- und 42-Jährigen mindestens 741.227 Euro eingenommen haben. Bis zu 48 Sendungen pro WerktagLaut einer Pressemitteilung des Landgerichts sollen sich der 42-Jährige, seine 34-jährige Ehefrau und der 32-Jährige spätestens im September 2017 zusammengetan haben. Demnach soll der 32-Jährige die...

  • Memmingen
  • 31.03.21
Polizei (Symbolbild)
1.415× 1

Marihuana
E-Scooter-Kontrolle in Marktoberdorf offenbart etliche Verstöße

Am vergangenen Sonntagmittag bemerkte eine Streife der Polizei Marktoberdorf bei einem vorbeifahrenden E-Scooter, dass das Versicherungskennzeichen noch aus dem Vorjahr stammte und führte daher eine Kontrolle durch. Hierbei nahmen die Beamten sowohl Alkohol- als auch Marihuana-Geruch wahr – entsprechende Tests bestätigten den Konsum. Beim 26-jährigen Fahrer des E-Scooters fanden die Beamten außerdem noch eine geringe Menge mit Marihuana. Den jungen Mann erwarten nun entsprechende Anzeigen und...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.345×

Amphetamin und Marihuana
Polizei stoppt Drogenfahrt in Kempten: Tests verlaufen positiv auf mehrere Substanzen

In den frühen Morgenstunden des 20.01.2021 staunten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten nicht schlecht, als ein Pkw mit komplett vereisten Scheiben an ihnen vorbeifuhr. Sie stoppten das Fahrzeug, um dieses sorglose Verhalten zu ahnden. Doch dabei stellten sie fest, dass die vereisten Scheiben das geringere Problem des Fahrers waren. Nach der Anhaltung stellten sie bei dem 32-jährigen Fahrzeugführer deutliche Drogenauffälligkeiten fest. Darauf angesprochen, griff der junge Mann in...

  • Kempten
  • 22.01.21
Logo von "Lenas Bioladen".
4.354×

Anklage gegen das Trio am Landgericht Memmingen
Darknet-Drogenshop "Lenas Bioladen" nimmt über 740.000 Euro ein

Am Landgericht Memmingen wurde Anklage gegen drei mutmaßliche Betreiber des Darknet-Drogenshops "Lenas Bioladen" erhoben. Bei den Beschuldigten handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.  Die beiden Männer aus Baden-Württemberg im Alter von 32 und 42 Jahren sitzen bereits seit dem 21. Juli in Untersuchungshaft. Die 34-jährige Ehefrau einer der beiden Männer wurde nun ebenfalls angeklagt. Laut der Zentralstelle Cybercrime soll die 34-Jährige ihnen bei einigen Aufgaben geholfen haben.  Über...

  • Memmingen
  • 19.01.21
Polizei (Symbolbild).
1.842×

Durchsuchung
Polizei findet Aufzuchtsanlage und ein Kilo Marihuana in Marktoberdorfer Wohnung

Am Dienstagnachmittag wurde beim Vollzug eines Durchsuchungsbeschlusses bei einem 46-Jährigen eine professionell eingerichtete und bis vor kurzem betriebene Rauschgiftaufzuchtanlage aufgefunden. Diese war in einem Kellernebenraum perfekt getarnt. Neben der Anlage wurde auch noch bereits in Plastiktüten verpacktes Marihuana aufgefunden, das ein Gesamtgewicht von knapp einem Kilo hatte. Nun wird gegen den 46-Jährigen wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

  • Marktoberdorf
  • 02.12.20
Die Polizei hat bei einer Durchsuchung der Wohnung eines 21-Jährigen in Oberstaufen eine neuwertige Cannabis-Aufzuchtanlage sichergestellt
2.730×

Aufgeflogen
Polizei stellt Cannabis-Aufzuchtanlage bei Hausdurchsuchung in Oberstaufen sicher

Die Polizei hat bei einer Durchsuchung der Wohnung eines 21-Jährigen in Oberstaufen eine neuwertige Cannabis-Aufzuchtanlage sichergestellt. Zusätzlich fanden die Einsatzkräfte noch etwas über zwanzig Gramm Marihuana und ein verbotenes Butterflymesser. Die Durchsuchung fand im Rahmen eines Betäubungsmittelverfahrens statt. Tür gewaltsam geöffnet Weil niemand die Tür öffnete, verschafften sich die Beamten gewaltsam Zutritt zur Wohnung. Beim Betreten der Wohnung fanden die Polizisten die...

  • Oberstaufen
  • 26.11.20
Cannabis (Symbolbild).
5.076× 1

Drogen
Polizei findet Marihuana-Aufzuchtsanlage in Kaufbeurer Wohnung

Am 23.11.2020, gegen 16:10 Uhr, wurden die Kaufbeurer Polizei in die Marktoberdorfer Straße in Kaufbeuren gerufen, um dort einer Ruhestörung nachzugehen. Vor der betreffenden Wohnung nahm die eingesetzte Streifenbesatzung neben einem lautstarken Fernseher zudem starken Marihuanageruch wahr. Die Beamten durchsuchten daraufhin die Wohnung. In der Wohnung stellten sie neben zahlreichen Betäubungsmitteln auch eine Aufzuchtanlage für Marihuana fest. Den 25-jährigen Wohnungsinhaber sowie eine...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
3.215× 4

Kontrolle
Drogenfahrt in Kempten? Cannabis-Rezept ist bereits abgelaufen

Am Montagmorgen hat die Polizei im Bereich des Aybühlwegs in Kempten einen 23-jährigen Autofahrer kontrolliert. Laut Polizei gab der 23-Jährige auf Nachfrage an, aus medizinischen Gründen täglich Cannabis zu konsumieren.  Der 23-Jährige legte zur Bestätigung auch auch ärztliche Bestätigungen vor. Allerdings war die aktuellste Bestätigung bereits vor zwei Wochen abgelaufen. Der Mann gab an, dass sich wegen der Corona-Pandemie die Neuausstellung bzw. Verlängerung verzögere. Wegen der Angaben des...

  • Kempten
  • 24.11.20
Eine Polizeistreife fand in einem Mietwagen Marihuana. Auch bei einer anschließenden Durchsuchung wurden Drogen entdeckt. (Symbolbild)
3.028×

Strafverfahren
Polizeistreife findet knapp 10 Kilo Marihuana in Mietwagen bei Sigmarszell

Die Polizei fand bei einer Durchsuchung 18 Kilogramm Marihuana. Die beiden verdächtigen Männer gingen den Beamten nach eigenen Angaben am Dienstag auf der A96 bei Sigmarszell ins Netz.  Die Polizei fand im Kofferraum des Mietwagens der beiden Insassen einen Umzugskarton mit 9,6 Kilogramm Cannabisprodukten in Form von sogenanntem CBD Marihuana mit einem erfahrungsgemäß sehr geringen Wirkstoffgehalt. Die beiden Männer aus dem Raum Koblenz waren kurz zuvor von Österreich nach Deutschland...

  • Sigmarszell
  • 19.11.20
Die Polizei hat eine Gruppe Jugendlicher dingfest gemacht (Symbolbild).
1.279×

Betäubungsmittel
Cannabispflanze bei Kressbronn: Polizei macht Jugendliche dingfest

Wegen einer Cannabisplantage, die vor einigen Wochen in einem Waldgebiet bei Tunau entdeckt worden war, hat eine Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Friedrichshafen nun die Tatverdächtigen dingfest gemacht. Die Beamten machten fünf Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren aus, die im Verdacht stehen, die Plantage angelegt und betrieben zu haben. Die Polizei schätzt den Verkaufswert der Pflanzen auf etwa 15.000 Euro. Die fünfköpfige Gruppe muss sich nun wegen des unerlaubten Anbaus von...

  • Friedrichshafen
  • 11.11.20
Marihuana (Symbolbild)
1.703×

Ermittlungen
Polizei findet Cannabis und Messer auf abgelegenem Bauernhof in Roßhaupten

Am Montagnachmittag stellten Beamte der Polizeiinspektion Füssen auf einem abgelegenen Bauernhof im Gemeindegebiet von Roßhaupten eine nicht unerhebliche Menge Cannabis sicher. Vom Amtsgericht Kempten wurde zuvor eine Durchsuchung des gesamten Hofes angeordnet. Bei der Durchsuchung mit Unterstützung von Rauschgifthunden der Operativen Ergänzungsdienste Kempten, die bis in die Abendstunden andauerte, wurde ca. 500g geerntetes und getrocknetes Marihuana, sowie Messer und ein Wurfstern...

  • Roßhaupten
  • 21.10.20
Bei der Kontrolle eines 27-jährigen Venezolaners fanden die Bundespolizisten eine Pille Ecstasy, 12 Fläschchen Testosteron und Anabolika (Bild) sowie einen "Crusher" mit Marihuanaresten und eine Minibong.
3.350× 2 Bilder

Ausrede: "Medizin wegen Gewichtsverlust"
Bundespolizei stellt Testosteron, Anabolika und Drogen in Lindau sicher

Am Dienstagabend hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle in Lindau einen ausweislosen 27-jährigen Venezolaner in einem Zug aus Österreich aufgegriffen. Der Mann hatte versucht, unerlaubt einzureisen. Nach Angaben der Bundespolizei hatte der Mann Doping- und Betäubungsmittel sowie Zubehör zum Drogenkonsum dabei. Reisepass gestohlen? Demnach kontrollierte die Bundespolizei in Lindau Reisende eines Eurocity-Zuges aus Zürich. Der 27-Jährige konnte dabei lediglich ein französisches...

  • Lindau
  • 14.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.944×

Amphetamin
Wildunfall bei Lamerdingen führt zu Drogenfund

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es auf der Ortsverbindungsstraße Buchloe-Kleinkitzighofen zu einem Wildunfall gekommen. Ein Reh war laut Polizei gegen das Auto eines 35-jährigen Mannes gelaufen.  Bei der Unfallaufnahme durch die Buchloer Polizei zeigte der Fahrer drogentypische Auffälligkeiten. Er räumte einen vorherigen Betäubungsmittelkonsum ein. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand die...

  • Lamerdingen
  • 08.10.20
Polizei (Symbolbild)
692×

400 Gramm Marihuana
Drogenfahrt mit beträchtlichem Rauschgiftfund

Bereits am Freitagvormittag des 24.07.2020 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen einen 20-jährigen Autofahrer. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilnahm. Doch damit nicht genug, weitere Ermittlungen brachten ans Licht, dass der Mann bei sich zuhause über 400 Gramm Marihuana besaß. Die Beamten beschlagnahmten das Rauschgift und ließen es in einem Labor untersuchen. Das Ergebnis...

  • Wiedergeltingen
  • 02.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ