Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Bei Polizeikontrollen am Dienstag fielen der Polizei mehrere betrunkene Autofahrer auf. (Symbolbild)
3.104×

Polizeikontrollen
Unter Drogen oder Alkohol am Steuer: Polizei stellt am Dienstag etliche Verstöße im Allgäu fest

Am Dienstag waren im Allgäu mehrere Autofahrer unterwegs, die betrunken waren oder Drogen genommen hatten. Die Polizei stellte allein in Kempten drei Verstöße fest. Oberallgäu und KemptenKempten: Beamte kontrollierten am Dienstagnachmittag einen 57-jährigen Motorradfahrer und führten einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Er war auf dem Heimweg aus der Innenstadt gewesen. Kempten: Wenige Stunden später kontrollierte die gleiche Polizeistreife einen...

  • Kempten
  • 03.03.21
Der Mann hat seiner Ex-Freundin in Kißlegg gegen den Kopf geschlagen. (Symbolbild).
2.031×

Ihn erwarten mehrere Anzeigen
Betrunkener (28) schlägt Ex-Freundin (34) in Kißlegg gegen den Kopf

Ein betrunkener 28-Jähriger schlug seiner 34-jährigen Ex-Freundin am Freitag gegen 3 Uhr in Kißlegg nach einem Streit gegen den Kopf und fuhr danach mit über 1,1 Promille mit dem Auto davon. Die Frau wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei konnten Beamte den Mann festnehmen.  Weil er sich aggressiv verhielt und weitere Straftaten androhte, nahmen die Polizisten ihn in Gewahrsam. In der Gewahrsameinrichtung beleidigte der 28-Jährige die Beamten...

  • 14.02.21
Polizei (Symbolbild).
2.251×

Ohne Zulassung und Führerschein
Wiederholungstäter (26) in Wiggensbach mit über 2,5 Promille unterwegs

Am Sonntagmittag war einer Polizeistreife ein 26-jähriger Mann aufgefallen, der in der Sonnenstraße in Wiggensbach ein Auto ohne Kennzeichen abstellte. Laut Polizei besitzt der Mann keinen Führerschein. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Nach Angaben der Polizei war der Mann bereits mehrfach wegen solcher Delikte angezeigt worden. Die Polizei stellte das Auto sicher, weil die Eigentumsverhältnisse des Fahrzeugs derzeit noch ungeklärt sind.

  • Wiggensbach
  • 11.01.21
Polizeikontrolle (Symbolbild).
10.139× 7

"Konnte sich kaum noch auf den Beinen halten"
Betrunkener Autofahrer (45) verliert Führerschein und kotzt ins Kaufbeurer Polizeirevier

Ein Verkehrsteilnehmer hat am Freitagabend die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers in Kaufbeuren gestoppt. Laut Polizei ergab ein von der Polizei durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 45-jährigen Fahrer einen Wert von knapp einem Promille. Die Polizei stelle den Führerschein sicher, ordnete eine Blutentnahme an und unterband die Weiterfahrt. Später übergab sich der Mann außerdem im Eingangsbereich der Polizeiinspektion, was zu "massiven Verunreinigungen" führte.  "Empfindliche Geldstrafe" Den...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.21
Polizei (Symbolbild)
3.666×

Gefährliche Körperverletzung
Lebensgefährtin gewürgt, beleidigt und bedroht: Gesuchter Mann in Leutkirch festgenommen

Am Montagnachmittag hat die Polizei in Leutkirch einen gesuchten 41-jährigen Mann festgenommen. Der Mann hatte am Sonntagabend seine 40-jährige Lebensgefährtin angegriffen und war danach geflohen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg erließ der zuständige Haftrichter am Dienstag Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen wegen versuchter Nötigung und gefährlicher Körperverletzung.  Würgeangriff: Frau bekommt keine Luft mehrNach Angaben der Polizei hatten sich die beiden Lebensgefährten...

  • Leutkirch
  • 30.12.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.182×

Personal beleidigt
Polizeieinsatz in Füssener Krankenhaus: Betrunkener (51) hält sich unerlaubt in Notaufnahme auf

Am Donnerstagabend ist es im Krankenhaus in Füssen zu einem Polizeieinsatz gekommen. Nach Polizeiangaben hatte sich ein betrunkener 51-jähriger Mann unerlaubt in der Notaufnahme aufgehalten.   Der 51-jährige Mann beleidigte das Krankenhauspersonal, trank Bier und rauchte in der Notaufnahme. Der Unruhestifter wurde von der Füssener Polizei aus dem Gebäude gebracht und des Geländes verwiesen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und Beleidigung.

  • Füssen
  • 27.11.20
Polizei (Symbolbild).
4.827× 3

Morddrohung ausgesprochen
Zwei Jugendliche (15/16) sorgen in Türkheim für größeren Polizeieinsatz

Zwei aggressive Jugendliche haben Samstagnacht einen größeren Polizeieinsatz in Türkheim ausgelöst. Unter anderem bedrohten die beiden 15- und 16-jährigen Jugendlichen nach Polizeiangaben einen 43-jährigen Türkheimer  grundlos mit dem Leben. Demnach waren die Jugendlichen betrunken und vermutlich deshalb hochaggressiv.  Jugendliche beleidigen Polizisten aufs Äußerste Nachdem sie dem 43-jährigen Türkheimer damit gedroht hatten, dass sie ihn erschießen würden, flüchteten die Beiden. Der Vorfall...

  • Türkheim
  • 22.11.20
Polizei (Symbolbild)
1.823×

Oberstaufen
Betrunkener Mann wegen Beleidigung und Verstoß gegen die Maskenpflicht angzeigt

Wegen Beleidigung und einem Verstoß gegen die Maskenpflicht ist ein 30-jähriger Mann in Oberstaufen angezeigt worden. Der Mann war laut Polizei bereits am Freitagnachmittag in der Fußgängerzone in Oberstaufen auffällig geworden, weil er stark betrunken "herumpöbelte" und trotz Vorschrift keine Maske trug.  Nach Angaben der Polizei brachte auch "mehrfaches Zureden" der eingesetzten Polizeibeamten keinen Erfolg, sodass die Polizisten dem Mann einen Platzverweis erteilten. Der Mann gab an, er...

  • Oberstaufen
  • 16.11.20
Bei der Kontrolle des Radfahrers fanden die Polizisten unter anderem harte Drogen (Symbolbild).
3.504× 1

Drogen und Alkohol
Fahrradfahrer flüchtete vor Polizeikontrolle in Kaufbeuren

Am Freitagabend fiel den Polizeibeamten ein Fahrradfahrer auf, welcher in der Dunkelheit kaum erkennbar durch die Innenstadt fuhr. Als dieser auf die fehlende Beleuchtung angesprochen wurde, flüchtete dieser umgehend vor den Polizeibeamten. Nach circa 10-minütiger Verfolgungsfahrt durch das Stadtgebiet Kaufbeuren konnte dieser letztendlich durch die Polizeibeamten gestellt werden. Der Grund der Flucht war schnell erkennbar, da bei dem 45-Jährigen zahlreiche Betäubungsmittel, unter anderem auch...

  • Kaufbeuren
  • 07.11.20
Alkohol (Symbolbild).
285×

Mehr Alkohol während Corona
Suchtberatungen sind während Lockdown besonders wichtig

Währende der Corona-Zeit wurde mehr und auch früher am Tag Alkohol getrunken. Auch bei illegalen Drogen zeigen sich riskante Veränderungen im Konsumverhalten. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, wie der Landes-Caritasverband Bayern mitteilt. Missbräuchlicher Alkohol- oder Drogenkonsum sei immer auch ein Bewältigungsversuch bei persönlichen Krisen und gleichzeitig ein Seismograph für die Krisenhaftigkeit der Gesellschaft. Gerade während des aktuellen Lockdowns sind Suchtberatungen...

  • 02.11.20
Alkoholtest (Symbolbild).
3.482×

Bußgelder
Mehrere Alkoholfahrten und eine Drogenfahrt im Ostallgäu festgestellt

Vergangenen Sonntag wurde ein 35-jähriger Kleintransporter-Fahrer und ein 29-jähriger Pkw-Fahrer an der BAB7 Anschlussstelle Füssen, bei der Einreise ins Bundesgebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde bei dem Kleintransporter-Fahrer ein Wert von über 1,1 Promille festgestellt. Er muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. Die Weiterfahrt wurde ihm unterbunden. Der Pkw-Fahrer erreichte einen Wert von über 0,5 Promille. Da er...

  • Füssen
  • 19.10.20
Polizei (Symbolbild)
4.649×

Betrunken, unter Drogen und ohne Führerschein
In sozialen Medien geprahlt: Polizei erwischt Raserinnen in Friedrichshafen

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss und ohne Führerschein waren eine 18- und eine 19-Jährige am frühen Sonntagmorgen im Bodenseekreis unterwegs. Die beiden stahlen, nachdem sie zuvor getrunken und Drogen konsumiert hatten, den Autoschlüssel der Mutter der 18-Jährigen und machten mit deren Pkw eine Spritztour. Dabei verursachten sie wohl mehrere Unfälle. Auf sozialen Plattformen selbst verratenEine Radarkontrolle erfasste die jungen Frauen zudem mit wesentlich zu hoher Geschwindigkeit in einer...

  • Friedrichshafen
  • 12.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.207×

Körperverletzung
Betrunkener Gast greift Kellner in Pfronten an

Am Montagabend gegen 23:15 Uhr kam es in Pfronten-Ried vor einer Gaststätte zu einem Übergriff von einem betrunkenen Gast an einem Kellner. Der Kellner forderte zwei Gäste auf das Lokal zu verlassen weil das Lokal schließen wollte. Die unbekannten Männer wollte nicht so schnell gehen und der Kellner stellte die Getränke der Männer vor das Lokal. Als der Kellner dann in die Gaststätte zurückkam packte einer der Männer plötzlich den Kellner am Hals und drückte ihn mit einem Würgegriff zu Boden....

  • Pfronten
  • 23.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.000× 1

Alkohol
Jugendlicher Fahrradfahrer (19) in Lindau mit knapp 1,8 Promille unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag, am 12.09.2020, gg. 01.15 Uhr, befährt ein 19jähriger Wasserburger mit seinem Fahrrad die Schachener Straße in Fahrtrichtung Wasserburg. Eine Polizeistreife kam dem Radfahrer entgegen. Nachdem der Radfahrer in deutlichen Schlangenlinien auf dem Fahrrad fährt, wurde der Radfahrer angehalten und kontrolliert. Bei der Anhaltung wirkte der 19jährige verwirrt. Er roch stark nach Alkohol. Eine Messung mit dem Alkomat ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,76...

  • Lindau
  • 12.09.20
Polizei (Symbolbild)
5.871× 3

Betrunken
Mann sucht nach Katze, stürzt von drei Meter hohem Vordach und rastet aus

Bereits Dienstagnacht ist ein 41-jähriger Mann aus Bad Wörishofen vom Vordach eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Wie die Polizei jetzt bekannt gab, war der betrunkene Mann auf das etwa drei Meter hohe Vordach geklettert, um seine Katze zu suchen. Durch den Sturz zog sich der 41-Jährige mehrere leichte Verletzungen im Gesicht zu. Nach dem Sturz ging er aus Frust zum Eingangsbereich und warf einen Stein gegen die Scheibe der Türe, die dadurch kaputt ging. Nachdem sich der Mann nicht helfen ließ...

  • Bad Wörishofen
  • 29.08.20
Polizei (Symbolbild)
4.772×

Weit über 2 Promille
Wegen betrunkenem Camper in Schwangau: Polizei muss zweimal ausrücken

Gleich zweimal im Laufe weniger Stunden musste die Polizei zu einen Campingplatz in Schwangau ausrücken. Grund dafür war ein betrunkener Camper.  Zunächst hatte der 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg andere Camping-Gäste beleidigt. Die Polizei ermahnte den Mann. Nur wenige Stunden später rief ein Mitarbeiter erneut die Polizei, weil der betrunkene Mann eine Spritztour mit seinem Auto machte. Nach Angaben der Polizei weis der Mann einen Wert von weit über 2 Promille auf. Der 60-Jährige...

  • Schwangau
  • 29.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.788× 1

Streit eskaliert
Wildpinkler (55) geht mit Taschenmesser auf Mann los, der wehrt sich mit einem Eimer

Ein 55-jähriger Wildpinkler ist am Mittwoch in Lindau mit einem Taschenmesser auf einen 57-jährigen Mann losgegangen. Der angegriffene Mann setzte mit einem Eimer zur Wehr, indem er mit dem Eimer auf den Kopf des Angreifer einschlug. Laut Polizei erwartet die beiden jetzt eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Kempten.  Zu der Auseinandersetzung war es gekommen, weil der 55-Jährige an einen Baum an der Schiffswerfte in Lindau pinkelte. Der 57-jähriger Mann sprach den Wildpinkler darauf an, dass...

  • Lindau
  • 27.08.20
Polizei (Symbolbild)
650× 1

Blutentnahme
E-Scooter-Fahrer unter Drogen und Alkohol auf dem Adenauerring in Kempten

Kurz nach Mitternacht fiel einer Streifenbesatzung ein Mann auf, der mit seinem E-Scooter auf dem Adenauerring in Kempten unterwegs war. Ein Versicherungskennzeichen war zwar angebracht, jedoch schlug den Beamten bei der Kontrolle deutlicher Alkoholatem entgegen. Da der Alkoholtest einen Wert von über 0,5 Promille ergab und der Mann zudem positiv auf mehrere Drogenarten getestet wurde, wurde er zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige, die Weiterfahrt untersagten...

  • Kempten
  • 12.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.253×

Alkohol
Unfall mit über zwei Promille: Leitplanken verhindern Schlimmeres

Am späten Sonntagnachmittag ist ein betrunkener Autofahrer zwischen Oy-Mittelberg und Nesselwang von der Straße abgekommen und mehrmals gegen Leitplanken geprallt. Nach Angaben der Polizei ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von über zwei Promille.  Demnach kam der Fahrer auf Höhe der Abzweigung Haslach in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er zweimal in die rechte Leitplanke krachte, schleuderte er über die Straße. Die linke Leitplanke machte der Schleuderfahrt...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.484×

absolute Fahruntauglichkeit
Mann verursacht Unfall bei Buxheim auf der A96

Dumm gelaufen ist es für einen 44-Jährigen aus dem Württembergischen Allgäu, der am frühen Samstagabend auf der A 96 in Richtung Lindau unterwegs war. Zu Beginn der Baustelle bei Buxheim wollte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln und übersah dabei den dort bereits auf gleicher Höhe fahrenden VW eines 48-Jährigen aus der Schweiz. Die beiden Pkw stießen seitlich zusammen. Bei der Unfallaufnahme wurde durch die Beamten Alkoholgeruch beim Unfallverursacher festgestellt. Ein...

  • Buxheim
  • 02.08.20
Gericht (Symbolbild)
7.654× 1

Zwei Menschen starben
Betrunken Unfall verursacht: Mann (32) zu Haftstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Kaufbeuren hat einen 32-jährigen Mann wegen zweifacher fahrlässiger Tötung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt. Der 32-Jährige hatte im September 2019 einen Autounfall auf der B12 bei Jengen verursacht, bei dem ein Ehepaar (58, 51) verstarb. Der Mann war übermüdet und hatte 1,07 Promille Alkohol im Blut.  Trotz Warnung in Auto gestiegen In der Unfall-Nacht hatte der 32-Jährige zunächst in einem Nachtclub in Igling den Geburtstag einer Freundin...

  • Kaufbeuren
  • 30.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.494× 1 1

Betrunken
Schwarzfahrer (38) geht in Mindelheim auf Polizisten los

Ein Schwarzfahrer ist am Dienstagabend auf Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim losgegangen. Zuvor hatte ein Zugbegleiter die Polizei gerufen, weil sich der 38-jährige Fahrgast aggressiv verhielt.  Laut Polizeiangaben wurde der betrunkene 38-Jährige während der weiteren Überprüfung durch die Polizisten immer aggressiver. Er beschimpfte und beleidigte die Polizisten mit Ausdrücken und Gesten. Anschließend ballte er die Fäuste und schlug in Richtung der Beamte. Ein Polizist wurde im...

  • Mindelheim
  • 22.07.20
Polizei (Symbolbild)
11.620× 2

Urin, Lärm und Alkohol
Aus 2 wird 20: Polizei beendet Party auf Campinplatz in Wangen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei eine Party mehrerer junger Männer auf dem Campingplatz Röhrenmoos beendet. Zuvor hatte der Betreiber den Feiernden einen Platzverweis erteilt. Das teilt die Polizei mit. Demnach hatten sich am Freitag zwei Männer beim Campingplatz-Betreiber mit Kleintransporter angemeldet. Im Laufe des Samstags bekamen die Beiden immer mehr Besuch. Es entwickelte sich eine Party mit etwa 20 Personen. Mit dem Alkoholkonsum stieg auch der Lärmpegel. Außerdem...

  • Wangen
  • 13.07.20
Gericht (Symbolbild).
2.080×

Alkohol- und Drogeneinfluss
Ohne Führerschein unterwegs: Gericht verdonnert Ostallgäuer (21) zu 720 Sozialstunden

Das Kaufbeurer Jugendschöffengericht hat einen 21-jährigen Ostallgäuer zu elf Monaten auf Bewährung und 720 Sozialstunden verurteilt. Der arbeitslose Angeklagte war mehrfach beim Fahren ohne Führerschein erwischt worden. Außerdem stand er dabei meistens unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Das Gericht verhängte außerdem eine zweijährige Führerscheinsperre und ein sechsmonatiges Fahrverbot für Kraftfahrzeuge aller Art. Während der Bewährungsdauer gilt eine...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ