Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Ein Wohnmobilbesitzer hat in Marktoberdorf eine Frau dabei erwischt, wie sie in seinem Fahrzeug randaliert hat. Offenbar stand die Frau unter Drogeneinfluss und hatte die Orientierung verloren.  (Symbolbild)
5.353×

Randale mitten in der Nacht
Im Drogenrausch: Frau beschädigt Wohnmobil in Marktoberdorf

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat eine Frau in Marktoberdorf in einem Wohnmobil randaliert. Wie die Polizei meldet hatte die Frau im Drogenrausch offenbar die Orientierung verloren.  Anzeige wegen SachbeschädigungDer Besitzer des Wohnmobils entdeckte die Frau, als er auffällige Geräusche aus seinem Fahrzeug vor dem Haus hörte. Die Polizei hielt die Frau von Mitte 30 fest und nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf.

  • Marktoberdorf
  • 07.06.22
Die Polizei hat jetzt zwei Jugendliche auf einem Füssener Schuldach erwischt. Einer der Jugendlichen hatte daraufhin noch schnell die vorhandenen Drogen aufgegessen. (Symbolbild)
1.924× 1

Jugendlicher isst noch schnell Drogen auf
Polizei erwischt Jugendliche auf Füssener Schuldach - Drogenuntensilien gefunden

Am Mittwochabend stiegen zwei Jugendliche über eine Feuerleiter auf das Dach einer Füssener Schule. Der 17-Jährige und die 15-Jährige wurden durch die Füssener Polizei auf frischer Tat angetroffen und vom Dach begleitet. Zudem wurden bei der Durchsuchung der Personen mehrere Rauschgiftutensilien aufgefunden. Das zugehörige Marihuana hatte der junge Mann noch auf dem Schuldach aufgegessen. Die beiden Jugendlichen erwartet nun jeweils eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und den jungen Mann eine...

  • Füssen
  • 26.05.22
Ein 24-Jähriger ist gewaltsam in eine Wohnung in Kaufbeuren eingedrungen. (Symbolbild)
4.034× 1

Unter Drogeneinfluss
Mann (24) dringt gewaltsam in Kaufbeurer Wohnung ein und randaliert

Am Dienstagmittag verschaffte sich ein 24-Jähriger gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in der Dessestraße in Kaufbeuren-Neugablonz. Die Frau, die dort wohnte, hatte den Mann erst in der vergangenen Woche aus ihrer Wohnung verwiesen. Nach Angaben der Polizei ergriff die Frau die Flucht, als der 24-Jährige gewaltsam in ihre Wohnung eindrang und randalierte. Mehrere Polizeistreifen konnten den Randalierer, der unter Drogen stand, fassen. Der Mann leistete bei der Festnahme massiven Widerstand und...

  • Kaufbeuren
  • 25.05.22
Drogenfund bei Kontrolle auf A7 bei Füssen. (Symbolbild)
907× 1

Ziemlich was in der Hose!
Bei Kontrolle erwischt: Mann (21) hatte Kokain in der Unterhose

Fahnder der Grenzpolizei haben am Mittwochmittag rund 18 Gramm Kokain in der Unterhose eines 21-jährigen Mannes entdeckt. Die Beamten hatten den jungen Mann auf der A7 bei Füssen kontrolliert. Nach Angaben der Polizei war der 21-Jährige auf dem Weg in Richtung Österreich, bzw. Italien unterwegs gewesen. Bei der Kontrolle habe sich der Mann dann sichtlich nervös gezeigt, woraufhin die Beamten den Mann dann durchsuchten. Zudem stand der 21-Jährige zum Zeitpunkt der Kontrolle unter dem Einfluss...

  • Füssen
  • 20.05.22
Bei einer Kontrolle haben Polizeibeamte 23 Kilogramm Kokain entdeckt. (Symbolbild)
2.190× 1

Autofahrer (42) in U-Haft
Großer Drogenfund bei Füssen - Polizei zieht 23 Kilogramm Kokain aus dem Verkehr

Beamte der Grenzpolizei Pfronten haben auf der A7 auf Höhe Füssen einen 42-jährigen Autofahrer mit 23 Kilogramm Kokain im Kofferraum erwischt. Die Drogen, die einen Wert von mehr als einer Million Euro haben, befanden sich laut Polizei in einem nachträglich in den Wagen eingebauten professionellen Schmuggelversteck. Der Mann kam in Untersuchungshaft. 23 Kilogramm Kokain in Auto verstecktEreignet hat sich das Ganze am Freitag, den 29. April 2022. Am Mittag dieses Tages überprüften die...

  • Füssen
  • 20.05.22
Die Polizei hat in dem Fahrzeug eines Mannes drei Kilogramm Kokain gefunden. (Symbolbild)
1.771× 2

Professionell verbautes Schmuggelversteck
Grenzfahnder stellen bei Füssen drei Kilogramm Kokain sicher

Bereits Anfang Mai hatten Fahnder der Grenzpolizei Pfronten einen 25-jährigen Mann mit albanischer Staatsbürgerschaft auf der A7 bei Füssen auf dem Weg Richtung Österreich kontrolliert. Weil die Fahnder bei der Kontrolle vor Ort laut Polizeibericht Ungereimtheiten feststellten, nahmen die Beamten den Mann zusammen mit seinem Auto mit auf die Dienststelle nach Pfronten. Dort fanden die Polizeibeamten nach der Demontage mehrerer Fahrzeugteile ein professionell verbautes Schmuggelversteck. Darin...

  • Füssen
  • 18.05.22
Polizei (Symbolbild)
2.693×

Betrügerischer Drogendealer?
"Drogen" waren Kräutertee: Polizei hebt in Nesselwang vermeintliches "Drogenlager" aus

Am Dienstag vergangener Woche hat die Füssener Polizei eine Mitteilung bekommen, dass im Kurpark von Nesselwang eine größere Menge Drogen versteckt sei. Als ein Rauschgiftermittler das Versteck überprüfte, fand er 27 verkaufsfertig verpackte Tütchen und einen weiteren Beutel mit über 150 Gramm grüner Pflanzenteile. "Vermutlich wurden nach erster Einschätzung bereits einige Tütchen veräußert", heißt es im Polizeibericht. Der "Spaß" ist kriminell!Der Beamte erkannte sofort, dass es sich nicht um...

  • Nesselwang
  • 17.05.22
Marihuana - Gras - Cannabis - Joint (Symbolbild)
3.028×

Minderwertige Drogen konsumiert
Mann (37) stürzt in Marktoberdorf offenbar bekifft vom Balkon - unverletzt!

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein Mann in Marktoberdorf einen Sturz vom Balkon unverletzt überstanden. Der Mann hatte offenbar vorher minderwertige Drogen konsumiert. Verwirrt und hilflosEin Nachbar hatte den 37-jährigen Mann im Garten gefunden. Der 37-Jährige hatte zuvor um Hilfe gerufen. Rettungsdienst und die Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass der Mann verwirrt war und sich an einen Sturz, immerhin aus drei Metern Höhe, nicht erinnern konnte. Der Mann konnte nicht...

  • Marktoberdorf
  • 17.05.22
Die Polizei fand mutmaßliches Diebesgut in dem Auto.
1.555× 1

Diebesgut aus Niedersachen
763 Kilometer entfernt: Bundespolizei ertappt georgisches Duo nach Diebstahl

Am Samstagmorgen (7. Mai) hat die Bundespolizei zwei eines Ladendiebstahls beschuldigte georgische Ladendiebe aufgegriffen. Die beiden Männer hatten versucht, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Neben dem mutmaßlichen Stehlgut aus einem Baumarkt in Niedersachen fanden die Beamten auch eine kleine Menge Drogen. Eine Streife der Kemptener Bundespolizei stoppte auf der BAB 7 ein mit drei Männern besetztes Fahrzeug mit polnischer Zulassung. Der 43-jährige Fahrer, der 22-jährige Beifahrer sowie...

  • Füssen
  • 10.05.22
Ein mutmaßlicher Schleuser hat gemeinsam mit seiner Freundin versucht, 13 Landsleute aus dem Iran auf der Ladefläche eines Transporters unerlaubt nach Deutschland zu bringen. (Symbolbild)
3.933×

Grenzkontrolle in Füssen
Paar schleust 13 Männer auf Transporter-Ladefläche nach Deutschland ein

Ein mutmaßlicher Schleuser hat gemeinsam mit seiner Freundin versucht, 13 Landsleute aus dem Iran auf der Ladefläche eines Transporters unerlaubt nach Deutschland zu bringen. Die Grenzpolizei Pfronten kontrollierte am Donnerstagabend  nahe des Grenzübergangs Füssen-Ziegelwies den 34-jährigen Iraner und die 23-jährige türkische Staatsbürgerin als Insassen eines in Deutschland zugelassenen Miettransporters. Die beiden, die in Karlsruhe wohnen, hatten laut der Bundespolizei gültige...

  • Füssen
  • 06.05.22
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen entdeckte Drogen.
1.390×

Joints statt Wurstsemmel
Bundespolizei entdeckt bei Kontrolle an Füssener Grenztunnel Drogen in Brotzeitdose

Bei einer Kontrolle am Grenztunnen Füssen haben Beamte der Grenzpolizei am Samstag Drogen und ein verbotenes Messer entdeckt. Die Beamten hatten in der Nacht ein deutsches Auto mit drei Insassen aus Rheinland-Pfalz gestoppt. Auf Nachfrage der Polizei gaben die 20-jährige Beifahrerin an, ein verbotenes Einhandmesser mitzuführen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Autos entdeckten die Grenzpolizisten dann in einer Brotzeitbox 28 Joints, zehn Gramm Cannabis, rund elf Gramm Haschisch und einen...

  • Füssen
  • 26.04.22
Ein Autofahrer wurde nach dem Konsum von Marihuana von der Polizei erwischt. (Symbolbild)
927×

Ruderatshofen
Polizei erwischt Autofahrer (21) unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend in Ruderatshofen ging der Polizei ein 21-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein ins Netz. Der 21-Jährige gab an, dass er seinen Führerschein nicht dabei habe und nannte den Beamten die Personalien seines Bruders. Weil das Alter nicht zu dem Autofahrer passte, überprüften die Polizisten den Mann genauer und es stellte sich heraus, dass der 21-Jährige bereits wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss keinen Führerschein mehr...

  • Ruderatshofen
  • 23.03.22
Nach einer Kontrolle im Allgäu: Polizei findet Marihuana-Plantage in Bremen.
1.335×

Länderübergreifende Zusammenarbeit
Kontrolle in Pfronten führt zu Fund von Drogenplantage in Bremen

Bei der Kontrolle eines 44-jährigen Mannes aus Bremen am Bahnhof in Pfronten hat die Polizei am Freitagnachmittag eine geringe Menge Marihuana gefunden. Der Mann hatte die Drogen in seinem Gepäck verstaut.  Drogen sichergestellt Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten durchsuchten Polizeikräfte daraufhin die Wohnung des 44-Jährigen in Bremen. Dort entdeckte die Polizei dann eine Cannabis-Plantage. Insgesamt stellte die Bremer Polizei 46 Cannabis-Pflanzen und 50 Setzlinge sicher. Der...

  • Pfronten
  • 23.02.22
Wegen seines Verhaltens kam den Beamten der Polizei Marktoberdorf der Verdacht, dass der Mann Drogen konsumiert habe. Ein Drogentest bestätigte das. (Symbolbild)
2.724×

Ein Monat Fahrverbot
Drogenfahrt in Marktoberdorf - Baden-Württemberger (25) fährt high zur Polizei

Ein 25-jähriger Mann aus Baden-Württemberg ist am Montagmorgen in seinem Auto zur Polizei Marktoberdorf gefahren. Als er sein Anliegen vortragen wollte, kam den Beamten der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss stehen könnte. Schnelltest positiv auf KokainNach Angaben der Polizei schlug ein Drogenschnelltest positiv auf Kokain an. Daraufhin ordnete die Polizei noch einen Bluttest an. Dem Mann erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 15.02.22
Polizeibeamte haben am Sonntag Kokain im Wert von knapp 1,5 Millionen Euro bei Füssen beschlagnahmt. (Symbolbild)
8.610×

Dicker Fund bei Füssen
Koks im Wert von 1,5 Millionen Euro bei Kontrolle entdeckt

Beamte der Grenzpolizei Pfronten haben am Sonntag einen wirklich großen Drogenfund bei einer Kontrolle auf der A7 bei Füssen gemacht. Gegen 17 Uhr hatten die Beamten einen 57-jährigen Mann mit seinem Fahrzeug in der Nähe des Grenztunnels kontrolliert. Dabei fanden sie in zwei Schmuggelverstecken unter den Vordersitzen 28 Kilogramm Kokain. Drogen im Wert von fast 1,5 Millionen Euro Die Drogen waren auf insgesamt 28 Pakete aufgeteilt und haben einen Wert von fast 1,5 Millionen Euro. Der...

  • Füssen
  • 08.02.22
Die Polizei erwischte einen 40-Jährigen mit Kokain. (Symbolbild)
9.949× 1

Drogen in Schmuggelversteck
Mann (40) fährt mit 16 Kilo Kokain durch Pfronten und wird erwischt

In den vergangenen Tagen haben bayerische Schleierfahnder gleich zweimal kiloweise Kokain im Gesamtwert von mehreren Hunderttausend Euro gefunden. Wie die Polizei berichtet, entdeckten Beamte der Grenzpolizeistation Pfronten am 13. Januar etwa 16 Kilo Kokain in einem professionellen Schmuggelversteck unter der Rücksitzbank eines Wagens. Auch auf der A8 bei Irschenberg (Landkreis Miesbach) fanden Beamte etwa 8 Kilo Kokain hinter dem Armaturenbrett eines Autos. Beide Fahrer wurden vorläufig...

  • Pfronten
  • 19.01.22
Ein Fahrzeugdieb unter Drogeneinfluss ist am Schloss Neuschwanstein festgenommen worden. (Symbolbild)
4.732× 1

Offener Haftbefehl
Mann (38) unter Drogeneinfluss fährt mit gestohlenem Auto zum Schloss Neuschwanstein

Am frühen Mittwochmorgen hat die Polizei bei Schwangau einen Fahrzeugdieb festgenommen. Zuvor hatte der Sicherheitsdienst am Schloss Neuschwanstein die Polizei Füssen gerufen, weil ein nicht autorisierter Autofahrer trotz Verbots bis zum Schloss Neuschwanstein fahren wollte. Die Polizeibeamten kontrollierten den Fahrer des Autos daraufhin. Es stellte sich heraus, dass der 38-jährige Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.  Auto in Norddeutschland gestohlenAußerdem ergab die...

  • Schwangau
  • 31.12.21
Drogen übers Internet bestellen? Keine gute Idee, wie jetzt ein junger Mann aus Lamerdingen feststellen musste. (Symbolbild)
1.460×

Lamerdingen
Junger Mann bestellt Rauschgift im Internet

Marihuana hatte ein junger Mann aus dem Gemeindebereich Lamerdingen im Internet bestellt. Die Lieferung wurde jedoch bei einer Postkontrolle des Zolls entdeckt und beschlagnahmt. Gegen den Besteller leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein und beauftragten die Polizei mit einer Wohnungsdurchsuchung. Dabei fanden die Ermittler eine geringe Menge Marihuana. Diese hatte der junge Mann nachgeordert, da die erste Bestellung ja nicht angekommen war. Er muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das...

  • Lamerdingen
  • 21.12.21
Die Polizei hat die Wohnung eines 26-Jährigen durchsucht. (Symbolbild)
1.662×

Mann (26) soll Kokain verkauft haben
Polizei findet bei Wohnungsdurchsuchung Geld, Drogen und gefälschte Impfausweise

Nach einem Informationsaustausch der Staatsanwaltschaft Kempten mit österreichischen Behörden und weiteren Ermittlungen durchsuchten Beamte der Kaufbeurer Kripo in der vergangenen Woche die Wohnung eines 26-Jährigen. Der Mann steht laut Polizei im Verdacht, einem Paar aus Österreich eine erhebliche Menge Kokain verkauft zu haben. Polizei findet Bargeld, Drogen und gefälschte ImpfausweiseBei der abendlichen Durchsuchung trafen die Beamten neben dem Tatverdächtigen einen 30-Jährigen an. Bei...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.21
Die Polizei fand sechs Kilo Kokain im Auto eines Drogenkuriers.
2.146× 1

Sechs Kilo Kokain im Auto
Polizei nimmt Drogenkurier in Füssen fest

In der Nacht auf Mittwoch haben Fahnder der Grenzpolizei Pfronten im Auto eines 30-jährigen Drogenkuriers sechs Kilo Kokain gefunden und sichergestellt. Laut einer Mitteilung der Polizei hatten die Fahnder den Mann um kurz nach 23 Uhr in Füssen kontrolliert. Weil sich die Hinweise verdichteten, dass der 30-Jährige Drogen in seinem Auto versteckt hatte, brachte die Polizei ihn und sein Auto zur Dienststelle. Dort nahmen die Beamten das Fahrzeug genau unter die Lupe. In einem Schmuggelversteck...

  • Füssen
  • 26.11.21
Ein 48-Jähriger wollte offenbar 20 Kilogramm Heroin schmuggeln. (Symbolbild)
3.546× 2 Bilder

Drogen mehr als halbe Million Euro wert
Polizei erwischt Mann (48) mit 20 Kilo Heroin vor dem Grenztunnel Füssen

Beamte der Grenzpolizeistation Pfronten haben am Montag gegen 19 Uhr einen 48-Jährigen auf der A7 vor dem Grenztunnel Füssen mit etwa 20 Kilogramm Heroin erwischt. Die Drogen im Wert von mehr als einer halben Million Euro lagen laut Polizei in einem nachträglich in den Kofferraum eingebauten professionellen Schmuggelversteck. Die Beamten stellten die mutmaßliche Schmuggelware sicher und nahmen den 48-Jährigen mit Wohnsitz in Rostock vorläufig fest. Ein Ermittlungsrichter des Amtsgerichts...

  • Füssen
  • 25.11.21
Am Donnerstagnachmittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei eine 25-jährige Frau bei der Einreise aus Österreich.(Symbolbild)
2.835×

Weiterfahrt unterbunden
Drogen und gefälschter Impfpass - Grenzpolizei erwischt 25-jährige Frau

Am Donnerstagnachmittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei eine 25-jährige Frau bei der Einreise aus Österreich. Die Beamten fanden neben einer geringen Menge Marihuana auch einen gefälschten Impfausweis. In dem gefälschten Impfausweis waren falsche Impfaufkleber gegen das Coronavirus eingeklebt. Die weiteren Ermittlungen werden von der Polizei Füssen übernommen. Nachdem die Frau unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand, musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Beamten...

  • Füssen
  • 12.11.21
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Bundespolizei am Samstag einen 18-Jährigen mit zwei Einhandmessern, zwei Softair-Waffen samt Zubehör sowie einem Tütchen Betäubungsmittel erwischt.
3.280× 2

Bundespolizei erwischt Autofahrer (18)
Bewaffnet zur Grenzkontrolle: Polizei stellt Messer, Waffen mit Munition und Drogen sicher

Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Bundespolizei am Samstag einen 18-Jährigen mit zwei Einhandmessern, zwei Softair-Waffen samt Zubehör sowie einem Tütchen Betäubungsmittel erwischt. Einen Waffenschein besaß der junge Mann aus Deutschland nicht. Autofahrer trägt Einhandmesser im HosenbundWie die Polizei berichtet, kontrollierten die Beamten das Auto mit vier deutschen Jugendlichen gegen 23 Uhr. Dabei fiel den Polizisten bei dem 18-jährigen Fahrer ein Einhandmesser auf, das der...

  • Füssen
  • 25.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ