Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Sichergestellte Drogen und Bargeld.
4.677× 1

4,5 Kilogramm Marihuana und 120.000 Euro
Polizei deckt Drogenhandel auf: Auch Mann (29) aus dem Ostallgäu verhaftet

Die Polizei Neu-Ulm hat bei einem 32-jährigen Mann aus Elchingen rund 4,5 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Neben dem 32-Jährigen nahmen die Beamten am vergangenen Mittwoch (21.10.2020) auch zwei weitere Männer fest - darunter einen 29-jährigen Mann aus dem Ostallgäu. Nach Angaben der Polizei hatten die Beamten den 32-jährigen Elchinger bereits über mehrere Monate beobachtet. Am vergangenen Mittwoch überwachte die Polizei dann einen Drogendeal in Schwäbisch-Hall. Dort hatte der 32-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
1.629×

Im Drogenrausch Passanten belästigt
Polizei in Marktoberdorf muss verwirrten jungen Mann fesseln

Am gestrigen späten Nachmittag wurde der Polizei Marktoberdorf ein offenbar verwirrter junger Mann gemeldet, der im Bereich der Bahnhofstraße Kunden eines Lebensmittelmarktes auf dem Parkplatz belästigt und versucht hatte, in fremde Autos einzusteigen. Im nüchternen Zustand aggressiv Der Mann stand massiv unter Drogeneinfluss, wie sich im weiteren Verlauf herausstellte. Der hinzugezogene Notarzt und eine Rettungswagen-Besatzung versorgten den Mann. Als die berauschende Wirkung jedoch...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.20
Marihuana (Symbolbild).
3.342× 1

Marihuana
Illegale Müllablagerung führt zu Rauschgiftfund in Marktoberdorf

Am 01.06.2020 wurde die Polizei über eine illegale Müllablagerung am Wertachufer verständigt. Bei der Überprüfung wurden schließlich zwei Männer im Alter von 37 Jahren und 39 Jahren und eine 30-jährige Frau angetroffen, bei denen deutlich Marihuanageruch festgestellt wurde, weil sie gerade einen Joint geraucht hatten. Bei den folgenden Durchsuchungen der Personen und der Wohnungen fanden die eingesetzten Beamten kleinere Mengen Rauschgift. Alle werden nun wegen Verstößen gegen das...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.20
Insgesamt weniger Straftaten, aber deutlich mehr Drogendelikte verzeichnete die Polizeiinspektion Marktoberdorf im Jahr 2019.
1.763× 1

75 Prozent Aufklärungsquote
Kriminalstatistik Marktoberdorf: Insgesamt weniger Straftaten, aber deutlich mehr Drogendelikte

Im mittleren Ostallgäu, dem Bereich der Polizeiinspektion Marktoberdorf, ist die Zahl der Straftaten weiter stark um 12,4 Prozent gesunken. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet kam es allerdings zu einer Verdoppelung der Rauschgiftdelikte. Nur halb so viele Straftaten pro 100.000 Einwohner (Hochrechnung) wie im allgäu- beziehungsweise bayernweiten Durchschnitt registrierte die Polizeiinspektion Marktoberdorf. "Diese Werte machen mich stolz. Hier auf dem Land lebt es sich einfach sicher“,...

  • Marktoberdorf
  • 24.03.20
Symbolbild.
8.871×

Polizei
Sieben Kilo Marihuana und 60.000 Euro Bargeld in Marktoberdorf sichergestellt: Drei Personen in U-Haft

Die Polizei hat am Samstagabend bei einer Kontrolle im Marktoberdorfer Stadtteil Geisenried mehr als sieben Kilogramm Marihuana und über 60.000 Euro in bar sichergestellt. Drei Personen befinden sich in Untersuchungshaft. Angefangen hatte alles mit einem Anruf einer Anwohnerin, die die Polizei über Cannabis-Geruch in einem Haus informierte. Die Beamten überprüften daraufhin einen 29-jährigen Mann, der gerade das Grundstück verließ. Bei der Kontrolle des Mannes fanden die Beamten schließlich...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.20
Drogenkonsum (Symbolbild)
9.986×

Drogen
Nach vier Joints und zwei Lines Speed am Steuer eines 40-Tonners: LKW-Fahrer in Marktoberdorf aus dem Verkehr gezogen

Dienstagvormittag in Marktoberdorf: Die Polizei kontrolliert einen LKW-Fahrer (37). Der Mann aus Tschechien zeigte laut Polizeibericht drogentypische Ausfallerscheinungen. Der Drogenschnelltest ergab, dass der LKW-Fahrer vor Kurzem Amphetamin und Methamphetamin konsumiert haben musste. Der Fahrer gab zudem zu, vor kurzem vier Joints geraucht und zwei Lines gezogen zu haben. Selbstverständlich durfte er nicht mehr weiterfahren, sondern wird sich jetzt für den Drogenmissbrauch im...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
Symbolbild.
2.778×

Gericht
Haftstrafe: Marktoberdorfer bestellt Drogen im Darknet

Ein heute 24-Jähriger aus dem Raum Marktoberdorf hatte im vergangenen Jahr wiederholt Rauschgift im versteckten Teil des Internets, dem sogenannten Darknet, bestellt – obwohl er unter Bewährung stand und dazu noch ein Verfahren wegen unerlaubten Besitzes von 20,6 Gramm Marihuana gegen ihn lief. Bei seinen Bestellungen handelte es sich in einem Fall um 163 Gramm Amphetamin, im zweiten Fall um rund 180 Gramm Amphetamin und 20 Ecstasy-Tabletten und im dritten Fall um 3,6 Gramm Kokain. Die...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.19
Symbolbild
1.063×

Gericht
Heroin im Darknet bestellt: Bewährung für zwei Ostallgäuer

Zwei junge Männer aus dem Ostallgäu (28 und 31 Jahre alt) befanden sich im vergangenen Jahr in einer Lebenskrise, als sie auf die Idee verfielen, ihre Probleme mit Drogen zu bekämpfen. Sie flogen auf, nachdem sie im Darknet, dem versteckten Teil des Internets, zweimal Rauschgift bestellt hatten. Insgesamt handelte es sich um rund 17 Gramm Heroin und fünf Gramm Metamphetamin. Die Polizei fing die Sendungen ab, bevor sie die Packstation erreichten. Die beiden Freunde wurden vor Ort entdeckt...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.19
Drogenplantage gefunden (Symbolbild)
3.856×

Kontrolle
Nach Drogenfahrt in Marktoberdorf Aufzuchtsanlage und Betäubungsmittel aufgefunden

Am Freitagvormittag wurden bei einem 37-jährigen Pkw-Lenker drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein anschließend durchgeführter Drogenschnelltest sprach auf mehrere Betäubungsmittel an. Bei dem einschlägig bekannten Fahrer wurde anschließend eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Dabei fanden die Beamten eine kleine Aufzuchtanlage für Marihuana-Pflanzen sowie Kleinmengen an natürlichen und chemischen Drogen. Erstaunlich dabei ist, dass bei dem 37-Jährigen erst vor wenigen Monaten...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.19
Symbolbild
12.235× 1

Drogen
Halbnackter Mann (22) stürmt in Marktoberdorfer Kirche und ruft "Allahu Akbar"

Nur mit Kapuzenpulli und Unterhose bekleidet ist am Freitagabend ein 22-jähriger Mann in die Frauenkapelle in Marktoberdorf gestürmt. Der unter Drogen stehende Mann legte sich vor den Altar und rief mehrmals "Allahu Akbar". Die anwesenden Personen einer Rosenkranzandacht riefen daraufhin die Polizei. Nach Angaben der Polizei stand der 22-jährige Deutsche vermutlich unter dem Einfluss von Drogen. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Beamten Marihuana und Testosteronampullen. Der Täter muss...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.19
Symbolbild
1.211×

Gericht
Erneute Drogendelikte: Mann (25) aus dem Raum Marktoberdorf zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein junger Mann aus dem Raum Marktoberdorf hatte eine Reihe von Vorstrafen und stand kurz vor dem Ablauf einer offenen Bewährung. Trotzdem beging der 25-Jährige im Spätsommer 2018 diverse Drogendelikte, die mehrheitlich mit seinem Cannabis-Konsum zu tun hatten und ihn jetzt vor dem Kaufbeurer Amtsgericht an den Rand einer Haftstrafe brachten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 07.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.19
Cannabis-Pflanze (Symbolbild)
2.905×

Wohnungsdurchsuchung
Cannabisplantage in Marktoberdorfer Keller aufgeflogen

Bei einer Wohnungsdurchsuchung am 18.02.2019 wurde im Keller eines 37-jährigen eine Plantage für Cannabispflanzen entdeckt. 16 solcher Pflanzen, die zwischen 25 und 80 cm groß waren, wurden sichergestellt. Im Wohnzimmer wurde weiteres Rauschgift (geerntetes Marihuana, Amphetamin, Ecstasy) sowie Cannabissamen und sogenannte Growboxen zum Aufziehen der Pflanzen gefunden. Den Hobbygärtner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Marktoberdorf
  • 19.02.19
Symbolbild
347×

Prozess
100 Gramm Marihuana im Zimmer: Mann (19) in Marktoberdorf zu drei Wochen Arrest verurteilt

Wegen vorsätzlichen, unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in einer nicht geringen Menge musste sich ein 19-jähriger Syrer vor dem Kaufbeurer Jugendschöffengericht verantworten. Die Polizei hatte im September in seinem Zimmer in einer Marktoberdorfer Asylunterkunft rund 100 Gramm Marihuana gefunden. Das Rauschgift war von guter Qualität und in einer Handy-Verpackung versteckt. Die Ermittlungen waren ins Rollen gekommen, weil damals offenbar ein anderer Bewohner Handy-Fotos von dem...

  • Marktoberdorf
  • 04.01.19
2.257×

Ermittlung
Ein Meter hohe Marihuana-Pflanze auf Marktoberdorfer Balkon gefunden

Wegen polizeilicher Ermittlungen wegen des Verdachts des Rauschgifthandels wurden am 07.09.2018 mit Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Kempten drei Wohnungen in Marktoberdorf durchsucht. Tatverdächtig sind zwei Männer und eine Frau im Alter von 24 bis 28 Jahren. Auf dem Balkon einer Wohnung konnte eine ca. ein Meter hohe Marihuana Pflanze sichergestellt werden. Außerdem wurden diverse Rauschgiftutensilien und Cannabissamen aufgefunden. Die drei Tatverdächtigen werden wegen Verstößen...

  • Marktoberdorf
  • 07.09.18
Symbolbild
1.492×

Prozess
Seit 20 Jahren drogenabhängig: Ostallgäuer (36) nach mehreren Bewährungsstrafen zu sechs Monaten Haft verurteilt

Ein heute 36-jähriger Angeklagter kam im Alter von zwölf Jahren das erste Mal mit Haschisch in Berührung und war nach eigenen Angaben binnen weniger Jahre schwer heroinabhängig. In einem Diebstahlprozess vor dem Amtsgericht gab er offen zu, dass er es bislang nicht geschafft hat, seine Sucht zu überwinden, die ihn auch immer wieder straffällig werden lässt. Sein Strafregister weist mittlerweile 19 Einträge auf. Jetzt kam eine weitere wegen eines Vorfalls vom April dieses Jahres hinzu: Damals...

  • Marktoberdorf
  • 24.08.18
Symbolbild
438×

Prozess
Ostallgäuer (52) wegen Drogenbesitzes zu Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt

Wegen des vorsätzlichen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge wurde jetzt ein 52-jähriger Angeklagter vom Kaufbeurer Schöffengericht zu neun Monaten Haft auf Bewährung und einer Geldauflage in Höhe von 1.500 Euro verurteilt. Die Polizei hatte im Herbst 2017 in seinem Wohnwagen im Ostallgäu und in seiner Wohnung insgesamt rund 90 Gramm Haschisch und Marihuana gefunden. Im Prozess war er jetzt voll geständig und reuig. In seinem Schlusswort wandte er sich direkt an...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.18
1.148×

Gericht
Ostallgäuer (18) knöpft Jugendlichem (16) auf offener Straße 160 Euro ab

Dass sich ein 18-jähriger Angeklagter aus dem Ostallgäu der räuberischen Erpressung schuldig gemacht hat, stand vor dem Kaufbeurer Jugendschöffengericht aufgrund seines eigenen Geständnisses fest. Der junge Mann hatte im Dezember 2017 einen 16-jährigen Jugendlichen an eine Hauswand gedrückt und Geld von ihm gefordert. Andernfalls, so drohte er, werde er ihm die Nase brechen. Das Opfer gab dem Angeklagten den Inhalt seines Geldbeutels – insgesamt etwa 160 Euro. Den Großteil des erpressten...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.18
1.499×

Kontrolle
Autofahrer (30) bekifft, mit Messer und zu schnell in Marktoberdorf unterwegs

Mittels Lasermessung wurde am Vormittag des 23.05.2018 eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B12 zwischen Kraftisried und Marktoberdorf durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten durchgeführt. Hierbei wurden zunächst diverse Geschwindigkeitsverstöße teils bis zu 150 km/h bei erlaubten 100 km/h festgestellt. Schließlich wurde ein 30-jähriger Fahrzeugführer aus Nordrhein-Westfalen kontrolliert. Zunächst wurde ihm nur die überhöhte Geschwindigkeit vorgeworfen. Doch bereits zu Beginn der...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.18
6.436×

Drogenfund
400 Gramm Marihuana in Marktoberdorfer Firma gefunden

Am Dienstag entdeckten Arbeiter in einem Kellerlager einer Marktoberdorfer Firma zufällig Kunststofftüten mit verdächtigem Inhalt. Ihre Vermutung bestätigte sich nach Verständigung der Polizei. Es handelte sich beim Inhalt um ca. 400 Gramm Marihuana. Die anschließende polizeiliche Absuche des Kellerlagers führte schließlich noch zum Auffinden weiterer ca. 60 Gramm, welche in einem weiteren Raum versteckt waren. Aufgrund der Ermittlungen der Polizeiinspektion Marktoberdorf richtet sich der...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.18
1.244×

Mischintoxikation
Alkohol und andere Drogen genommen: Mann (25) beleidigt Polizisten in Marktoberdorf

Am Sonntagabend wurde von den Eltern eines 25-Jährigen der Rettungsdienst angefordert, weil der Sohn nach einer sogenannten Mischintoxikation (Alkohol und andere Drogen) ausflippte und vom Vater der Wohnung verwiesen wurde. Der Rettungsdienst forderte die Polizei zur Unterstützung an, was auch unbedingt notwendig war. Gleich beim Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes beschimpfte der Mann die Polizeibeamten mit den übelsten Worten. Schließlich konnte er beruhigt werden und er fuhr...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.18
460×

Drogen
Jugendlicher (20) schluckt bei Polizeikontrolle im Ostallgäu Marihuana

Zu zwei Jahren Jugendhaft ist ein 20-Jähriger aus dem nördlichen Ostallgäu verurteilt, nachdem er bei einer Kontrolle einen Polizisten verletzt hatte. Außerdem hatte er bei der Kontrolle ein Päckchen mit Marihuna verschluckt. Der junge Mann war bereits vorbestraft. Gegen seinen mitangeklagten Begleiter, der sich ebenfalls der Polizei widersetzt hatte, wurde eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 40 Euro verhängt - insgesamt also 2.400 Euro. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 05.02.18
95×

Urteil
Ostallgäuer Familienvater (23) droht schwangerer Freundin: Ich schlitze dich quer auf! - Fünf Monate Haft

Ein 23-jähriger Familienvater stand bereits wegen Aggressionsdelikten unter offener Bewährung, als er im Juli erneut die Beherrschung verlor. Während eines Streits bedrohte er seine im achten Monat schwangere Lebensgefährtin mit den Worten 'Ich schlitze dich quer auf!' Der fünfjährige Sohn des Paares stand daneben und musste alles mit anhören. Drei Wochen zuvor war der Mann bei einer Polizeikontrolle an einem Ostallgäuer Bahnhof mit einer geringen Menge Marihuana und Amphetamin erwischt...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.17
144×

Wohnungsdurchsuchungen
Mehrere Drogenfunde im Raum Kempten und dem Ostallgäu

Beamte des 'Fachkommissariat Rauschgift' der Kripo Kempten haben bei mehreren Wohnungsdurchsuchungen Betäubungsmittel sichergestellt. In einem Ermittlungsverfahren gegen einen 25 Jahre alten Mann aus Kempten wegen illegalen Handels mit verschiedenen Betäubungsmittel, ergaben sich Hinweise auf weitere Tatverdächtige. Das Amtsgericht Kempten hatte daraufhin Durchsuchungsbeschlüsse erlassen. Am Montag durchsuchte die Polizei insgesamt sechs Wohnungen in Kempten und Buchenberg. Bei den...

  • Marktoberdorf
  • 15.07.16
61×

Gericht
Laienhafte Marihuana-Aufzucht: Marktoberdorfer (27) kommt mit Geldstrafe davon

Cannabis-Pflanzen kümmern vor sich hin 'Der Angeklagte mag über manches Talent verfügen, der grüne Daumen gehört mit Sicherheit nicht dazu.' Mit diesen Worten beschrieb der Verteidiger in einem Betäubungsmittelprozess vor dem Kaufbeurer Schöffengericht die gärtnerischen Fähigkeiten seines 27-jährigen Mandanten. Der junge Mann aus dem Raum Marktoberdorf hatte sich im vergangenen Jahr mit mäßigem Erfolg an der Aufzucht von sieben Cannabis-Pflanzen versucht: Die Hanfstauden schossen zwar in die...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ