Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

20×

Methadonarzt
Kemptener Suchttherapeut hat ab sofort Berufsverbot

Vorläufiges Berufsverbot hat das Amtsgericht Kempten einem Kemptener Suchttherapeuten erteilt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt seit Anfang des Jahres gegen den Arzt und hat bereits Anklage erhoben. Nun darf der Allgemeinmediziner ab sofort keinen Drogenersatz mehr verschreiben. Damit bekommen seine 80 Suchtpatienten kein Methadon mehr, das ihnen ein selbstbestimmtes Leben ohne Heroin und Beschaffungskriminalität ermöglichen sollte. Dem Arzt wird vorgeworfen, dass er unerlaubt...

  • Kempten
  • 16.10.12
27×

Memmingen
Geständnis im Opium-Prozess

Im Memminger Opium-Prozess hat einer der drei Hauptangeklagten heute ein Geständnis abgelegt. Der 45-Jährige räumte ein, seit 2009 bei mehreren Kurierfahrten kiloweise roh-Opium aus dem Iran nach Deutschland geschmuggelt zu haben. Er habe im Auftrag gehandelt und für jede Kurierfahrt bis zu 10 000 Euro erhalten, sagte er heute vor Gericht. Im November 2011 war der Kurier auf der A 8 nahe Burgau von Zollfahndern kontrolliert und erwischt worden. In der Dachbox und im Reserverad des Autos...

  • Kempten
  • 15.10.12
13×

Drogen
Unterallgäuer gibt Drogen an Sohn weiter

Urteil: Ein Jahr und sechs Monate Haft Ein 42-jähriger Unterallgäuer ist vom Memminger Schöffengericht zu einer Gesamtstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden – mit einer Bewährungszeit von vier Jahren und einer Arbeitsauflage von 80 Stunden. Grund: Er hatte Marihuana erworben und unter anderem an seinen damals 15-jährigen Sohn weitergeben. Vor Gericht gab der Mann alle Anklagepunkte zu: Demnach hatte er von Januar bis März dieses Jahres mindestens 30-mal Cannabis...

  • Kempten
  • 12.10.12
14×

Schleusungsfahrt
Schleierfahnder beenden kuriose Autofahrt auf A 7 bei Füssen

Inder unter Drogen wollten sieben Afghanen einschleusen Eine kuriose Autofahrt hat die Polizei auf der A 7 bei Füssen (Ostallgäu) beendet: Ein 29- und ein 25-jähriger in Italien lebender Inder sind von der Schleierfahndung Pfronten ertappt worden, als sie versucht haben, sieben Afghanen illegal nach Deutschland zu schleusen. Doch dem nicht genug: Die beiden Inder besaßen zudem keinen Führerschein und führten auch keine Reisepässe mit. Dem setzten sie noch einen oben drauf, denn während der...

  • Füssen
  • 09.10.12
39×

Mission
Schwester Theresa Dietrich aus Memmingen berichtet von ihrer Arbeit in Kolumbien

Kampf gegen Drogen und bittere Armut Nach 58 Jahren Missionstätigkeit, die ersten 26 Jahre in Afrika und seither in Südamerika, hat die Dominikanerin Theresia Dietrich einiges zu erzählen. Auf Heimaturlaub in Memmingen, berichtete sie mit einem Bilder-Vortrag im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt von ihrer Arbeit in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Die Dominikanerinnen sind im armen Südteil der Stadt mit seinen Slums, mit Kindern, die bereits Eltern sind, mit immer neuen Zuwanderern und...

  • Kempten
  • 05.10.12
17×

Immenstadt
Immenstadt: Bei Verkehrskontrolle eines Autos findet Polizei Drogen und Waffen

Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Sonntagmorgen hat die Polizei Immenstadt gleich bei drei Personen Drogen oder Waffen gefunden. Der 25-jährige Fahrer stand unter Drogeneinfluss und hatte ein verbotenes Messer bei sich, eine 18-jährige Mitfahrerin hatte eine Exstasy-Tablette in der Tasche und ein weiterer 24-jähriger Mitfahrer führte ebenfalls ein Messer mit sich. Die beiden Männer konnte die Polizei der Rockerszene zuordnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.12
25×

Theater
Lindenberger Gymnasium greift im Stück Zero die Themen Alkohol, Drogen und Ausgrenzung auf

Eine Party ohne Happy End Volles Haus und Riesenapplaus für 'Zero' – das Mittelstufentheater des Gymnasiums Lindenberg konnte am Premierenabend in der Aula mit sich und der Welt zufrieden sein. Die 30 jungen Schauspieler nahmen sich eines Stoffs an, aus dem die wirren Träume sind. Die Träume, aus denen man mit dickem Kopf aufwacht – oder gar nicht mehr. Das Geschehen spielt sich abwechselnd in der Realität und im Rückblick ab: Die Abiturklasse eines Nobelinternats hat ihre letzten...

  • Kempten
  • 28.07.12
45×

Razzia
Nach Razzia in Kempten: Noch vier Tatverdächtige in U-Haft

Von den fünf Festgenommenen einer Ende Mai groß angelegten Razzia in Kempten sitzen noch immer vier Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Kempten wirft ihnen Rauschgifthandel sowie die Beteiligung an weiteren Straftaten vor, wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft Gunther Schatz auf Anfrage mitteilte. Schatz widersprach Gerüchten, wonach die Festnahmen im Zusammenhang mit der italienischen Mafia stünden. 'Es handelt sich um Einzeltäter und nicht um eine kriminelle...

  • Kempten
  • 28.07.12

Wangen
Kein Führerschein, Drogen und Haftbefehl - festgenommen

Die Kriminalpolizei hat auf der A96 bei Wangen einen 49-Jährigen Mann festgenommen, der unter erheblichem Drogeneinfluss unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, habe der Mann auch ein Tütchen mit Cannabisprodukten bei sich gehabt, das er nach Deutschland schmuggeln wollte. Der Mann war der Polizei allerdings ohnehin schon bekannt: Gegen ihn bestand ein Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

  • Kempten
  • 20.07.12
19×

LKR Ostallgäu/Pfronten
Erheblich alkoholisiert und Marihuana in der Tasche

Am Sonntagabend wurde ein junger Mann am Bahnhof in Pronten kontrolliert. Der 28-jährige Deutsche mit Wohnsitz in Österreich war erheblich alkoholisiert. Bei der Kontrolle wurden noch ca. fünf Gramm Marihuana bei ihm aufgefunden. Der junge Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen und zur Polizeistation Pfronten verbracht. Damit war er offensichtlich überhaupt nicht einverstanden und demolierte die Zelle. Unter anderem ritzte er großflächig Beleidigungen gegen die Polizeibeamten in die...

  • Füssen
  • 16.07.12
61×

Goa-party
Vier Verhaftungen bei Goa-Party nahe Großholzleute

Während einer Goa-Party nahe Großholzleute (Kreis Ravensburg) bei der Drogen im Spiel waren, hat die Polizei vier Personen – darunter den Veranstalter – verhaftet. Bei der Kontrolle der rund 60 Partygäste stellten die Beamten nach eigenen Angaben neben Cannabisprodukten synthetische Drogen und halluzinogene Pilze sicher. Im Wohnmobil des 23-jährigen Hauptverantwortlichen fanden sie 30 Gramm Amphetamine, in seiner Wohnung eine Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen sowie 180 Gramm...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.05.12
19×

KEMPTEN
Raubüberfall in Kempten: Täter und Opfer in Haft

Ein kurioses Ende fand ein Raubüberfall in der Nacht zum Sonntag, 22.04.2012 - sowohl die beiden Opfer als auch die drei Tatverdächtigen wurden festgenommen. Bei den Tätern handelt es sich um drei junge Männer türkischer Herkunft im Alter von 18, 20 und 21 Jahren, wobei zwei Männer in Kempten und einer in München wohnhaft sind. Die drei Räuber hatten erfahren, dass zwei aus Kempten stammende 20 und 21 Jahre alte Männer mehrere Tausend Euro eingenommen hatten. Das Trio fasste den Beschluss...

  • Kempten
  • 27.04.12
15×

Kaufbeuren
Substitutionsarzt zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt

Der wegen unerlaubter Abgabe von Betäubungsmitteln vor dem Amtsgericht Kaufbeuren angeklagte Mediziner ist zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Der gebürtige Kaufbeurer war bis 2011 damit beauftragt, Drogensüchtigen das Mittel Methadon als Heroinersatz zu verabreichen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sich der Arzt dabei im Zeitraum von 2009 bis 2011 in über 450 Fällen nicht an spezielle Auflagen gehalten und unter anderem den Patienten das Methadon auch mit nach Hause...

  • Kempten
  • 19.04.12

Kempten
Allgäuer wegen Drogenhandel vor Gericht

Wegen Drogenhandels muss sich zur Stunde ein Mann vor dem Amtsgericht Kempten verantworten. Der Mann hat laut Anklageschrift im Zeitraum von 2010 bis 2011 mehrmals Marihuana verkauft. Als er erneut Drogen verkaufen wollte, ist der Mann mit einem Moped aufgehalten worden. Dabei stellte die Polizei außerdem fest, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Zudem soll er zu diesem Zeitpunkt selbst Betäubungsmittel in nicht geringer Menge besessen haben.

  • Kempten
  • 19.04.12
35×

Kaufbeuren
Kaufbeurer Drogen-Arzt erneut vor Gericht

Vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wird heute der Prozess gegen einen 59-jährigen Arzt aus Kaufbeuren fortgesetzt. Dem Arzt wird unerlaubte Abgabe von Betäubungsmitteln in Hunderten von Fällen vorgeworfen. Wie berichtet, war der gebürtige Kaufbeurer Arzt damit beauftragt, Drogensüchtigen das Mittel Methadon als Heroinersatz zu verabreichen. Dabei haben die sogenannten Substitutionsärzte genaue Auflagen zu berücksichtigen. Im Zeitraum von 2009 bis 2011 soll der Arzt sich in über 450 Fällen nicht...

  • Kempten
  • 19.04.12
21×

Kaufbeuren
Kaufbeurer Substitutionsarzt vor Gericht

Vor dem Amtsgericht Kaufbeuren muss sich heute ein 59-jähriger Arzt wegen der Abgabe von Betäubungsmitteln verantworten. Der gebürtige Kaufbeurer war damit beauftragt Drogensüchtigen das Mittel Methadon als Heroinersatz zu spritzen. Dabei haben die sogenannten Substitutionsärzte genaue Auflagen zu berücksichtigen. Im Zeitraum von 2009 bis 2011 soll der Arzt sich in über 450 Fällen nicht an diese Auflagen gehalten haben und unter anderem den Patienten das Methadon auch mit nach Hause gegeben...

  • Kempten
  • 26.03.12
24×

Kaufbeuren
Kaufbeurer Substitutionsarzt vor Gericht

Vor dem Amtsgericht Kaufbeuren muss sich heute wieder ein 59-jähriger Arzt wegen der Abgabe von Betäubungsmitteln verantworten. Der gebürtige Kaufbeurer war damit beauftragt Drogensüchtigen das Mittel Methadon als Heroinersatz zu verabreichen. Dabei haben die sogenannten Substitutionsärzte genaue Auflagen zu berücksichtigen. Im Zeitraum von 2009 bis 2011 soll der Arzt sich in über 450 Fällen nicht an diese Auflagen gehalten haben und unter anderem den Patienten das Methadon auch mit nach...

  • Kempten
  • 26.03.12
20×

Kaufbeuren
Arzt wegen Betäubungsmittelhandel vor Gericht

Vor dem Amtsgericht Kaufbeuren muss sich heute ein 59-jähriger Arzt aus Kaufbeuren verantworten. Ihm wird die Abgabe von Betäubungsmitteln zur Last gelegt. Der 59-jährige Arzt war damit beauftragt, Drogensüchtigen Methadon als Heroinersatz zu spritzen. Dabei gibt es für die sogenannten Substitutionsärzte strenge Auflagen. Im Zeitraum von 2009 bis 2011 soll er sich in 458 Fällen nicht an diese gehalten haben und unter anderem den Patienten das Methadon mit nach Hause gegeben haben. In 738...

  • Kempten
  • 22.03.12
30×

Waffe
Kemptener bedroht Mitbewohner mit Waffe

Kleinigkeiten eskaliert In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein junger Mann seinen Mitbewohner mit einer Waffe bedroht. Um Kleinigkeiten war es laut Polizei bei dem Streit zwischen den Männern in ihrer Wohngemeinschaft in Kempten gegangen. Die Kontroverse geriet schließlich außer Kontrolle, als einer der beiden eine Waffe auf seinen Kontrahenten richtete und diesen bedrohte. Beamte finden Marihuana Der Bedrohte konnte aus der gemeinsamen Wohnung flüchten und verständigte die Polizei....

  • Kempten
  • 16.03.12
12×

Einsätze
Polizeieinsätze am Wochenende: Mann im Warenhaus überwältigt, Autofahrer mit Marihuana erwischt

Ein Ladendieb konnte am frühen Freitagnachmittag in einem Kemptener Warenhaus überwältigt werden. Wie die Polizei mitteilt, belud ein 41-jähriger Oberallgäuer seine mitgebrachte Einkaufstüte fleißig mit verschiedenen Gebrauchswaren. Anstatt die Waren an der Kasse ordentlich aufs Band zu legen, versuchte der Mann, die Sachen an der Kassiererin vorbei aus dem Laden zu schmuggeln. Als er von der Angestellten daraufhin angesprochen wurde, wehrte dieser sich gegen eine Festnahme und griff die...

  • Kempten
  • 20.02.12
157×

Allgäu
Öffentlichkeitfahndung der Kripo Lübeck im Allgäu

Der 34-jährige Henning WENDT steht im dringenden Verdacht, über einen mehrjährigen Zeitraum als Mitglied einer Bande mit Cannabisprodukten und Kokain in nicht geringen Mengen im norddeutschen Raum Handel betrieben zu haben. Nachdem die anderen Bandenmitglieder im September 2011 in Norddeutschland festgenommen werden konnten und sich in Untersuchungshaft befinden, gelang dem Henning Wendt die Flucht. Nach dem jetzigen Stand der polizeilichen Fahndung setzte sich der Wendt Ende September 2011...

  • Kempten
  • 13.02.12
59×

Suchtparcours
Genuss statt Sucht: Schüler setzen sich mit Suchtverhalten und Drogenkonsum auseinander

Jährlich sterben in Deutschland über 110. 000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums, 40.000 durch den Konsum von Alkohol und für über 1.300 Todesfälle ist Drogenmissbrauch verantwortlich. Das sind die aktuellen Zahlen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Aber es gibt auch gute Nachrichten: der Alkoholkonsum bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist teilweise so niedrig wie schon seit langem nicht mehr. Und auch beim Konsum von Tabakwaren und Cannabis sind die Zahlen...

  • Lindau
  • 25.01.12
78×

Lindau
Mitmachaktion zur Suchtprävention

Der Landkreis Lindau organisiert von heute bis Donnerstag eine Mitmachaktion zur Suchtprävention. Dazu hat der Landkreis im Sparkassensaal in Lindau einen Mitmachparcours eingerichtet. An fünf Stationen können sich die Jugendlichen dort mit Fragen rund um den Alkohol und Drogenmissbrauch auseinandersetzen. Eingeladen sind Hunderte Schüler aus Lindau und dem gesamten Westallgäu. Zudem wird am Abend ein Elternabend angeboten. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sparkassensaal in Lindau.

  • Lindau
  • 23.01.12
28×

Oberstdorf
Drogenfund bei Verkehrskontrolle der Oberstdorfer Polizei

Mit Joints in den Urlaub Bei einer Routine-Verkehrskontrolle haben Beamte der Oberstdorfer Polizei Drogen in einem Pkw gefunden. Jeweils einen Marihuana-Joint fanden die Beamte bei allen drei Insassen. Die 26- und 24-jährigen Urlauber aus Nordrhein-Westfalen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Rauschgiftbesitz. Da beim Fahrer auch noch ein Urintest positiv war, musste dieser zur Blutentnahme und den Wagen im Anschluss stehen lassen.

  • Oberstdorf
  • 18.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ