Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

92×

Drogen
Kripo Kempten stellt eine erhebliche Menge Rauschgift sicher

Die Kripo Kempten stellte in einem Ermittlungsverfahren gegen zwei Männer vergangene Woche knapp 13 Kilogramm Betäubungsmittel sicher. Einer der beiden sitzt nun in Untersuchungshaft. Aufmerksam wurden die Kemptener Ermittler auf die Männer im Alter von 48 und 72 Jahren, weil sie in der Vergangenheit bei einem Lieferanten Ausstattungsgegenstände bestellt hatten, die auf eine umfangreiche Drogenaufzucht hindeuteten. Deshalb wurde durch die Staatsanwaltschaft Kempten ein Durchsuchungsbeschluss...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
135×

Ermittlungen
Razzia bei Goa-Party in Pfronten: Vier Personen angezeigt

Am Samstag, gegen 03.00 Uhr, kam es im Bereich Pfronten zu einer Polizeirazzia. Anlass war eine Mitteilung aus der Bevölkerung, dass in einem Feldstadel eine Drogenparty stattfinden soll. Noch in der Nacht wurden Streifen aus der Umgebung zusammen gezogen. Mit 12 Beamten konnten vor Ort, bei einer sogenannten 'GOA-Party', ca. 120 Personen angetroffen und kontrolliert werden. Vier männliche Personen im Alter von 25 bis 59 Jahre erwartet nun eine Anzeige wegen des illegalen Besitzes von...

  • Füssen
  • 13.05.15
42×

Kontrolle
Zu schnell und ohne Füherschein unterwegs - dafür mit Drogen: Unterallgäuer landet nach Überholmanöver in Haft

Fatale Auswirkungen hatte ein verbotswidriges Überholmanöver für einen 22-jährigen Unterallgäuer am frühen Sonntagmorgen. Dieser überholte mit seinem BMW einen auf dem Weg zum Dienst befindlichen Polizeibeamten. Nicht nur, dass sich der Mann nicht an die Geschwindigkeitsbeschränkungen hielt, war er auch noch mit einem abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen unterwegs. Bei der anschließenden Kontrolle, zu der eine uniformierte Streife hinzugezogen wurde, kam dann einiges mehr zum Vorschein. Weil der...

  • Kaufbeuren
  • 27.04.15
20×

Urteil
Drogenhändler aus Füssen zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein heute 22-Jähriger aus Füssen hatte nach eigenen Angaben noch nie etwas mit Drogen zu tun gehabt, als er im Februar 2014 auf die Idee kam, sein Lehrlingsgehalt mit Rauschgift-Geschäften aufzubessern. Er fuhr nach Köln, erwarb dort 140 Gramm Amphetamin und übergab davon 60 Gramm an einen Bekannten in Tirol, der die Drogen in Kommission verkaufen sollte. Der Tiroler flog aber vorher auf und belastete seinen Lieferanten. Für diesen endete sein Kontakt mit der Drogenszene jetzt in einem...

  • Füssen
  • 09.04.15
30×

Drogen
Vor Gericht: Günztalerin raucht aus Neugier drei Joints

Weil sie 'wissen wollte, wie das ist', rauchte eine 18-Jährige aus dem Raum Obergünzburg im vergangenen Jahr insgesamt drei Marihuana-'Joints', die ihr ein Freund gegeben hatte. Die junge Frau musste sich jetzt wegen vorsätzlichen, unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln vor dem Jugendrichter am Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Ihr Verteidiger verwies darauf, dass seine bis dato unbescholtene Mandantin bereits durch das Ermittlungsverfahren und die Hauptverhandlung nachhaltig beeindruckt...

  • Obergünzburg
  • 24.02.15
24×

Haftbefehl
Mann (22) nach Verkehrskontrolle bei Jengen festgenommen

Am Abend des 24.01.2015 wurde ein 22-jähriger Buchloer im Bereich Jengen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der junge Mann wegen eines Haftbefehls zur Festnahme ausgeschrieben ist. Er wurde festgenommen und zur Polizeidienststelle verbracht. Eine weitere Überprüfung ergab, dass der Mann während der Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Aus diesem Grund wurde zunächst eine Blutentnahme durchgeführt, anschließend wurde er an eine...

  • Buchloe
  • 26.01.15
85×

Drogen
Räuchermischungen aus dem Internet führen bei vielen Konsumenten im Ostallgäu zu Psychosen

Konsumenten von legalen Räuchermischungen müssen öfter im Bezirkskrankenhaus (BKH) Kaufbeuren wegen Psychosen behandelt werden, als Personen, die Cannabis rauchen, berichtet Claudia Weber von der Suchtberatungsstelle der Caritas. Zur Beratung wegen Problemen mit der Droge, die man übers Internet bestellen kann, komme allerdings kaum jemand. 'Wenn damit etwas schief geht, landen die Personen meistens gleich im BKH', sagt Weber. Räuchermischungen sind deshalb so gefährlich, da man nie genau weiß,...

  • Füssen
  • 19.01.15
23×

Drogen
Pfrontener (24) wirft Hanfpflanzen aus dem zweiten Stock

Eine gute Nase haben Beamte der Polizei Pfronten am Abend des 23.12.2014 bewiesen. Als sie im Rahmen anderweitiger Ermittlungen vor einem Mehrfamilienhaus in Pfronten-Ried nach einem Umweltsünder suchten. Dabei fiel ihnen starker Marihuanageruch vor dem Haus auf. Hinter dem Haus konnten sie dann mehrere Blumentöpfe mit Hanfpflanzen auffinden, die ein junger Mann aus dem Fenster im 2. Stock warf, als die Beamten vorne an der Haustüre klingelten. Bei der späteren Durchsuchung der Wohnung des...

  • Füssen
  • 25.12.14
21×

Gericht
Prozess im Ostallgäu: Mit Geld der Oma Drogen gekauft

Geständiger Angeklagter erstand zwei Kilo Marihuana und handelte teilweise damit Wegen zwei Fällen des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in einer 'nicht geringen Menge' wurde ein 27-Jähriger vom Jugendschöffengericht zu einer neunmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der geständige Angeklagte hatte im Sommer 2008 in Kaufbeuren von einem Dealer zweimal jeweils ein Kilo Marihuana erworben und teilweise auch weiterverkauft. Der junge Mann bedauerte die Taten und erklärte, sein Leben sei...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.14
405×

Drogen
Harte Worte eines Ex-Junkies an der Mittelschule Pfronten

'Drogen sind kein Spiel mit dem Feuer. Drogen sind das Spiel mit dem Tod.' Es sind teils harte Worte, die der Sozialpädagoge und Ex-Junkie Wolfgang Kiehl wählt, als er die Kinder und Jugendlichen der Mittelschule Pfronten über Drogen aufklärt. Er hielt seinen Vortrag dort auf Einladung der Jugendsozialarbeiterin der Schule, Jane Geisenhof. Sie wollte damit den Schülern die Möglichkeit geben, sich aus erster Hand zu informieren. Und Kiehl weiß, wovon er spricht. Der Sozialpädagoge war selbst...

  • Füssen
  • 21.11.14
50×

Polizei
Buchloer (24) unter Drogeneinfluss mit Pkw unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle am späten Montagnachmittag in Lindenberg, stellten die Polizeibeamten bei einem 24-jährigen Pkw-Fahrer aus Buchloe drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Nachdem zudem ein Urintest positiv ausfiel, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sollte sich bei der Blutuntersuchung der Verdacht bestätigen, muss der junge Mann mit einer Geldbuße von 500 Euro und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen. Zudem wird die Führerscheinstelle prüfen, ob er weiterhin geeignet zum...

  • Buchloe
  • 04.11.14
22×

Kontrolle
Schleierfahnder stellen am Grenztunnel Füssen Drogen sicher

Die Schleierfahndung Pfronten führte am Mittwoch, 15.10.14, abends, am Grenztunnel bei Füssen eine Fahndungskontrolle durch. Hierbei überprüften sie einen Pkw mit deutschen Kennzeichen. Bei der eingehenden Kontrolle des 18-jährigen Fahrers fanden die Beamten Marihuana und Haschisch. Dieses hatte der Mann in Tüten verpackt, an seinem Körper versteckt. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Der Fahrer wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes angezeigt.

  • Füssen
  • 16.10.14
55×

Festnahme
Mit Haftbefehl gesuchter Motorradfahrer (32) verursacht Unfall in Pfronten und flüchtet

Richtig kriminelle Energie zeigte ein 32-jähriger Motorradfahrer in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einer Spritztour in der Kienbergstraße. Der Motorradfahrer nahm das nicht zugelassene Kraftrad aus einem Schuppen, brachte falsche Kennzeichen an und verursachte danach einen Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschaden. Der Kradfahrer verlor in der Kienbergstraße die Kontrolle über das Motorrad und prallte gegen einen Gartenzaun und einen geparkten Pkw. Dabei entstand ein Schaden von über...

  • Füssen
  • 12.10.14
43×

Drogen
Füssener Soldat lagert Drogen und Munition in privatem Spind

Überraschungsei wird Soldat zum Verhängnis Am Montag den 29.09.2014 wurde die Polizeiinspektion Füssen von der Bundeswehr in Füssen um Unterstützung gebeten. Gegen einen 21-jährigen Soldaten bestand der Verdacht, dass er Betäubungsmittel sowie Munition für Kriegswaffen in seinem privaten Spind lagere. Bei der anschließenden Durchsuchung vom Spind des Soldaten konnte ein Überraschungsei mit Anhaftungen von Amphetaminen und verschiedene Munition zum Verschießen mit Kriegswaffen aufgefunden...

  • Füssen
  • 30.09.14
21×

Verkehrskontrolle
Autofahrer bei Füssen ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Die Kontrolle eines Pkw am Sonntag, 17.08.14, auf der BAB 7 bei Füssen durch die Schleierfahndung Pfronten, ergab, dass dem 28-jährigen Pkw-Fahrer die Fahrerlaubnis bereits im Jahr 2012 wegen einer Drogenfahrt entzogen worden war. Da bei der Überprüfung am Sonntag ebenfalls Anzeichen vorhanden waren, dass der türkische Staatsangehörigen unter Drogeneinfluß stand, wurde auf Anordnung des Bereitschaftsrichters eine Blutentnahme durchgeführt. Der 28-jährige Fahrer wird wegen Fahrens ohne...

  • Füssen
  • 18.08.14
21×

Festnahme
Kontrolle bei Füssen: Mit Haftbefehl gesuchter Brite führt Rauschgift mit sich

Beamte der Schleierfahndung Pfronten kontrollierten Freitag, 15.08.14, auf der BAB 7 bei Füssen einen Pkw mit britischen Kennzeichen. Bei der Überprüfung des 47-jährigen Pkw-Fahrers stellte sich zunächst heraus, dass er mit Haftbefehl gesucht wurde. Die anschließende Durchsuchung des Pkw führte schließlich zum Auffinden von sechs Joints in der Seitentasche des Beifahrersitzes. Da beim Fahrer Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt wurden, wurde ein freiwilliger Drogentest durchgeführt, der...

  • Füssen
  • 18.08.14
89×

Ermittlung
Zwischenhändlerin verhilft Polizei zu Ermittlungserfolg: Große Menge an Rauschgift in Obergünzburg sichergestellt

Eine junge Frau aus Kempten lieferte der Polizei unfreiwillig den Ermittlungsansatz, der zu einem großen Erfolg bei der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität führte. Von der 24-jährigen Frau aus Kempten war bekannt geworden, dass sie als Zwischenhändlerin für andere Rauschgiftkonsumenten aus Kempten fungierte. Bei einer Kontrolle der Frau bestätigte sich dieser Verdacht, denn im Pkw der Frau wurden einige Gramm Haschisch gefunden. Da die Beamten der Rauschgiftarbeitgruppe der Polizeiinspektion...

  • Obergünzburg
  • 30.06.14
29×

Angriff
Alkoholisierter Mann greift in Marktoberdorf Notarzt und Krankenschwester an

Am Samstag gegen 17:00 Uhr bemerkten Fußgänger eine bewusstlose Person am Fahrbahnrand im Stadtgebiet. Als der hinzugerufene Notarzt dem 35-Jährigen helfen wollte, kam dieser wieder zu sich und griff den Notarzt an. Gemeinsam mit der verständigten Streife wurde der erheblich alkoholisierte und eventuell auch unter Drogeneinfluss stehende Mann in ein Krankenhaus gebracht. Nachdem er dort auch noch eine Krankenschwester biss, wurde er in eine psychiatrische Klinik eingeliefert.

  • Marktoberdorf
  • 26.05.14
24×

Drogenfund
100 Gramm Marihuana bei Obergünzburg im Auto entdeckt - Drei Männer (21 bis 25) zu Geldstrafen verurteilt

Wegen vorsätzlichen, unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in einer nicht geringen Menge wurden jetzt drei junge Männer im Alter zwischen 21 und 25 Jahren aus dem Raum Weilheim/Schongau vor dem Kaufbeurer Jugendschöffengericht zu Geldstrafen zwischen 1.800 und 3.150 Euro verurteilt. Das Trio war im November 2013 zu einer Drogen-Beschaffungsfahrt aufgebrochen und nach dem Einkauf von einer Polizeistreife im Raum Obergünzburg gestoppt worden. Bei der Kontrolle wurden im Fahrzeug knapp 100...

  • Obergünzburg
  • 22.04.14
37×

Tod
Türkheimer (34) nach Drogenkonsum verstorben

Am vergangenen Sonntag wurde ein verstorbener Türkheimer aufgefunden. Er starb an den Folgen seiner Drogensucht. Ein Arbeitskollege fand den 34-jährigen Mann am Vormittag in dessen Geschäftswohnung auf und verständigte sofort den Rettungsdienst, der nur noch den Tod feststellen konnte. Der Verstorbene war seit längerer Zeit Rauschgiftabhängig. Von den ermittelnden Polizeibeamten wurden typische Utensilien gefunden, die den Heroinkonsum des Mannes belegen und letztlich auch zum Tod führten....

  • Buchloe
  • 12.03.14
29×

Straftat
Schleierfahndung bei Füssen: Mann (21) transportiert unwissend Marihuana

Unannehmlichkeiten brachte ein Freundschaftsdienst einem 21-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Gotha ein. Als ihn die Schleierfahndung auf der A 7 am 21.2.14 bei Füssen kontrollierte, fanden die Beamten im Fahrzeug einen Rucksack, in dem eine geringe Menge von Marihuana verstaut war. Der 21-Jährige erklärte den Fahndern, dass er mit Marihuana nichts zu tun habe, sondern den Rucksack für einen Bekannten mitgenommen habe. Der Bekannte sei mit dem Zug zurück in den Heimatlandkreis gefahren. Die...

  • Füssen
  • 24.02.14
17×

Gericht
Autofahrer liefert sich unter Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei - drei Wochen Dauerarrest

Flucht endet am Bordstein Ein heute 21-jähriger Autofahrer aus Buchloe lieferte sich im Juni 2013 unter dem Einfluss von Aufputschmitteln eine Verfolgungsjagd mit der Polizei und musste sich jetzt vor dem Jugendschöffengericht verantworten. Er wurde richterlich verwarnt und zu einem dreiwöchigen Dauerarrest verurteilt. Der Angeklagte hatte sich damals einer Verkehrskontrolle entziehen wollen und Gas gegeben. Seine Flucht, bei der er mit hoher Geschwindigkeit fuhr und andere Fahrzeuge überholte,...

  • Buchloe
  • 15.02.14

Bischofsbesuch
Rückkehr ins Leben: Bischof Zdarsa besucht Einrichtung für Drogenabhängige in Irsee

Neugierde, Langeweile, Sinnlosigkeit: all das kann in die Drogensucht führen. Was aber auch immer hinter jedem Einzelfall steht, das Gute ist: es kann auch ein Leben nach der Abhängigkeit geben. Zum Beispiel auf einer Fazenda da Esperanca. Gegründet wurde der erste Hof der Hoffnung, so die deutsche Übersetzung, vor 30 Jahren in Brasilien. Mittlerweile gibt es 94 Facendas weltweit, eine auch im Bistum Augsburg. Das Gut Bickenried bei Irsee hat Bischof Konrad Zdarsa heute besucht.

  • Kaufbeuren
  • 06.02.14
32×

Drogen
Cannabis: Kaufbeurer Gericht verurteilt Ostallgäuer (51) zu Bewährungsstrafe

Geruch führt zu Plantage Wegen unerlaubter Herstellung und Besitzes von Betäubungsmitteln ist ein 51-jähriger Angeklagter aus dem südlichen Landkreis vom Kaufbeurer Schöffengericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Die Polizei hatte im April 2013 auf dem Dachboden seines Wohnhauses eine Cannabis-Plantage entdeckt. In der Wohnung fanden die Ermittler verschiedene Rauschgiftreste, die darauf schließen ließen, dass es zumindest eine frühere Anpflanzung gegeben haben musste....

  • Füssen
  • 25.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ