Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
3.163×

Unter Drogeneinfluss
Verfolgungsjagd in Altusried: Autofahrer (26) kollidiert mit Steinmauer

Am Samstagvormittag ist ein 26-jähriger Mann bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei mit einer Steinmauer kollidiert. Nach Angaben der Polizei hatte der 26-Jährige versucht, einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu entkommen. Bei seiner Flucht verhielt sich der 26-Jährige demnach rücksichtslos und fuhr unter anderem mit "deutlich überhöhter Geschwindigkeit" durch den Ortsbereich von Altusried.  Nach einer kurzen Strecke verunfallte der 26-Jährige alleinbeteiligt.Nachdem Unfall musste die...

  • Altusried
  • 18.04.21
Der Drogenfund der Kriminalpolizei Lindau
2.868×

Amphetamin, Marihuana, Besteck
Mann (46) in Hergatz mit großer Menge Drogen erwischt - Gefängnis droht

In Hergatz hat die Kripo Lindau die Wohnung eines 46-jährigen Mannes durchsucht. Dabei fanden die Beamten Drogen und weitere Utensilien.  Zoll beschlagnahm Brief mit 100 Gramm AmphetaminIm Briefzentrum in Trief hat der Zoll laut Polizei ein Paket mit rund 100 Gramm Amphetamin beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft Kempten besorgte sich beim Amtsgericht Kempten einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des adressierten Empfängers.  Diverse Drogen in der Wohnung In der Wohnung haben die...

  • Hergatz
  • 18.04.21
Am 10.02. hat das Bayerische Landeskriminalamt (BLKA) in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Garmisch-Partenkirchen eine Bande Drogenhändler festgenommen. (Symbolbild)
1.874×

10 Kilo Amphetamin beschlagnahmt
Kripo Garmisch-Partenkirchen lässt Drogenbande auffliegen

Am 10.02. hat das Bayerische Landeskriminalamt in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Garmisch-Partenkirchen eine Bande Drogenhändler festgenommen. Anfang Februar haben die Beamten eine Bestellung von 10 Kilo Amphetamin im Darknet verfolgt. Beamte verfolgen PaketDie Polizei beobachtete das Paket und konnte es sicherstellen. Der 35-jährige Paketempfänger wurde beim Annehmen der Drogen beobachtet. Die Beamten wollten überwachen, ob die Drogen möglicherweise aufgeteilt werden, um weitere...

  • 16.04.21
5.551× 2 Bilder

Rohrbombe, Gewehre, Revolver
Polizei stellt in Kaufbeuren diverse Schusswaffen und eine Cannabis-Aufzuchtanlage sicher

Die Polizei hat bei der Durchsuchung einer Wohnung in Kaufbeuren am vergangenen Donnerstag unter anderem diverse Schusswaffen und ein Metallrohr sichergestellt, das offenbar als Rohrbombe präpariert war. Außerdem fand die Polizei in der Wohnung neben einer Aufzuchtanlage mit Cannabis-Setzlingen auch geringe Mengen an Marihuana und Amphetamin.  Die Polizei hatte zuvor einen Hinweis erhalten, dass der 32-Jährige eine Schusswaffe mit sich führte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.21
Mehrere Verstöße bei Routinekontrolle (Symbolbild)
4.864×

Drogen, Schlagring, Ausgangssperre missachtet
Routinekontrolle in Sonthofen: Autofahrerin (37) bekommt mehrere Anzeigen

Am späten Montagabend hat eine Polizeistreife in Sonthofen eine 37-jährige Autofahrerin kontrolliert. Vor Ort ist laut Polizei ein Drogentest positiv auf Amphetamin ausgefallen. Auch der Führerschein der Frau war schon seit 2020 zum sofortigen Einzug ausgeschrieben.  Schlagring im Auto dabeiBei der Durchsuchung des Autos haben die Beamten zusätzlich noch einen verbotenen Schlagring gefunden. Die Frau konnte außerdem keinen plausiblen Grund angeben, warum sie trotz Ausgangssperre noch unterwegs...

  • Sonthofen
  • 14.04.21
Wegen einer Tüte Marihuana - Jugendlicher (16) stürzt in den Bodensee (Symbolbild)
8.879× 3

Wegen einer Tüte Marihuana
Jugendlicher (16) haut vor Polizei ab und stürzt in den Bodensee

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein 16-jähriger Jugendlicher versucht, vor einer Polizeistreife abzuhauen. Als die Polizisten sich dem Jugendlichen näherten, rannte er in Richtung Bodensee und warf dort einen Gegenstand ins Wasser. Dabei verlor er aber laut Polizei das Gleichgewicht und stürzte über die Kaimauer in den See.   Polizisten finden Marihuana Die  Beamten gingen daraufhin ebenfalls ins Wasser, um dem 16-Jährigen aus dem See zu helfen. Dabei fanden sie auch den weggeworfenen...

  • Lindau
  • 13.04.21
Polizei (Symbolbild)
2.477× 1

Hausfriedensbruch
Schnitzeljagd in Bad Wörishofen endet mit Anzeigen

Am Ostermontagnachmittag verabredeten sich einige Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren zu einer Schnitzeljagd in der Stadt. Die Gruppe zog dann zusammen auf die Suche nach versteckten Gegenständen los. Am Stadion konnte ein Jugendlicher aus der Gruppe von einem Zeugen dabei beobachtet werden, wie dieser in die geschlossene Eishalle klettern wollte, sodass der Zeuge die Polizei alarmierte. Polizei findet MarihuanaBei der anschließenden Kontrolle wurde dann noch bei einer 15-jährigen...

  • Bad Wörishofen
  • 06.04.21
Ein Betäubungsmittelgeschäft eskalierte im Memmingen. (Symbolbild)
4.834×

Täter und Opfer müssen sich vor Gericht verantworten
Jugendliche in Memmingen überfallen: Opfer verschweigen der Polizei wichtige Details

Am 19. Januar wurden zwei 15-Jährige am Memminger Judenfriedhof auf offener Straße durch drei vermeintlich unbekannte männliche Täter angegriffen. Ermittlungen der Polizei ergaben jetzt, dass die vermeintlichen Opfer bewusst Details verschwiegen haben. Nach Angaben der Opfer sollen die Täter Geld gefordert haben, woraufhin es zwischen den Beteiligten zu einem handgreiflichen Streit kam. Eine Schulterverletzung des Jugendlichen musste im Krankenhaus behandelt werden. Es ging um...

  • Memmingen
  • 01.04.21
Polizei (Symbolbild)
2.325× 5 1

A96 bei Memmingen
Männer wollen sich nicht von Polizei kontrollieren lassen - Verstärkung muss anrücken

Die Autobahnpolizei Memmingen ist am Dienstag bei einer Verkehrskontrolle eines Sprinters mit Anhänger vor Probleme gestellt worden. Denn die drei männlichen Insassen des Fahrzeugs im Alter von 25, 29 und 42 Jahren weigerten sich, sich von der Polizei kontrollieren zu lassen.  Männer sperren Türen ab Nach Angaben der Polizei konnten und wollten die Männer nach Aufforderung weder Führerschein noch Ausweise vorzeigen. Stattdessen versperrten sie die Türen des Transporters. Durch die...

  • Memmingen
  • 31.03.21
Mit Cannabis-Verkäufen sollen die drei 741.227 Euro eingenommen haben.
2.164× 1

8.723 Verkäufe
Cannabis im Darknet verkauft: Kommende Woche beginnt der Prozess in Memmingen

Am Donnerstag, dem 8. April beginnt im Landgericht Memmingen der Prozess gegen drei Angeklagte, die im Darknet insgesamt 51,3 Kilo Cannabisprodukte verkauft haben sollen. In 8.723 Verkäufen sollen die 32-, 34- und 42-Jährigen mindestens 741.227 Euro eingenommen haben. Bis zu 48 Sendungen pro WerktagLaut einer Pressemitteilung des Landgerichts sollen sich der 42-Jährige, seine 34-jährige Ehefrau und der 32-Jährige spätestens im September 2017 zusammengetan haben. Demnach soll der 32-Jährige die...

  • Memmingen
  • 31.03.21
In seiner Wohnung fanden die Ermittler mehr als 100 Gramm Marihuana. (Symbolbild)
1.589× 1

Wohnungsdurchsuchung
Polizei schnappt Drogendealer in Kressbronn

Weil er im Verdacht steht, unerlaubt mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben, muss sich ein 20-Jähriger aus dem Bereich Kressbronn nun strafrechtlich verantworten. Bereits Ende letzten Jahres und Ende Januar war das Hauptzollamt Koblenz auf zwei an den 20-Jährigen adressierte Pakete aufmerksam geworden. In den aus Spanien versandten Päckchen befanden sich einmal über 100 Gramm und einmal über 200 Gramm Marihuana. Aufgrund dieser Funde erwirkten die ermittelnden Polizeibeamten auf Antrag der...

  • 30.03.21
Bei Durchsuchung Drogen aufgefunden und verwahrloste Katzen festgestellt (Symbolbild)
4.115×

Völlig verwahrloste Wohnung
Fünf eingesperrte und verwahrloste Katzen aufgefunden in Mindelheimer Wohnung

Bei einer Durchsuchung einer Wohnung wurden unter anderem Amphetamin, Marihuana und verwahrloste Katzen aufgefunden. Amphetamin und Marihuana Am Freitagmorgen wurde wegen eines Beschlusses vom Amtsgericht Memmingen eine Wohnung eines 34-jährigen Mannes in Mindelheim durchsucht. Hierbei wurden laut Polizei geringe Mengen Amphetamin und Marihuana aufgefunden.  5 verwahrloste und eingesperrte Katzen In der völlig verwahrlosten Wohnung hat die Polizei zudem fünf eingesperrte Katzen aufgefunden. Die...

  • Mindelheim
  • 27.03.21
Bahngleis (Symbolbild)
1.603×

Im Bahnhofs-Bereich Mindelheim
Polizei holt Mann (35) unter Drogen von Bahngleisen

Am Donnerstagnachmittag ging bei der Polizei eine Mitteilung ein, wonach sich im Bereich des Bahnhofs in Mindelheim eine Person auf den Gleisen befinden soll. Die Bahnstrecke musste daher kurzzeitig für den Zugverkehr gesperrt werden. Bei einer Absuche durch mehrere Polizeistreifen stellten die Beamten einen 35-jährigen Mann auf dem Gleiskörper fest. Keine Erklärung, warumDer Mann war unverletzt, stand aber offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel. Er gab keine Erklärung für sein...

  • Mindelheim
  • 27.03.21
Mann (39) hatte Tabletten im Darm versteckt. Operation in Weißenhorn nötig. (Symbolbild)
1.874×

Operation nötig
Drogenpäckchen im Hintern: Mann (39) wird angezeigt

Ärzte des Krankenhauses in Weißenhorn haben am Donnerstagnachmittag einen 39-Jährigen operieren müssen. Der Grund: Der Mann hatte mehrere Drogenpäckchen im Darm. Da er die sogenannten Blister-Päckchen selbst nicht mehr entfernen konnte, hatte er das Krankenhaus aufgesucht. Medikamente in BlisterverpackungenIn den insgesamt vier Päckchen befanden sich jeweils 10 Tabletten eines unter das Betäubungsmittelgesetz fallenden Medikaments. Die verständigte Polizei fand bei der Überprüfung weitere...

  • 26.03.21
Polizei (Symbolbild)
1.393× 1

Marihuana
E-Scooter-Kontrolle in Marktoberdorf offenbart etliche Verstöße

Am vergangenen Sonntagmittag bemerkte eine Streife der Polizei Marktoberdorf bei einem vorbeifahrenden E-Scooter, dass das Versicherungskennzeichen noch aus dem Vorjahr stammte und führte daher eine Kontrolle durch. Hierbei nahmen die Beamten sowohl Alkohol- als auch Marihuana-Geruch wahr – entsprechende Tests bestätigten den Konsum. Beim 26-jährigen Fahrer des E-Scooters fanden die Beamten außerdem noch eine geringe Menge mit Marihuana. Den jungen Mann erwarten nun entsprechende Anzeigen und...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.21
Joint (Symbolbild)
4.291× 6

Drogen
Jugendliche (15/16) flüchten in Sonthofen vor Polizeistreife

Am Sonntagnachmittag sind fünf Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren vor einer Polizeistreife geflohen, als die Polizisten die Gruppe kontrollieren wollte.  Die Polizisten konnten allerdings zwei der Jugendlichen stellen und auf ihre Personalien überprüfen. Auf dem Fluchtweg stellten die Beamten außerdem weggeworfenes Marihuana in geringen Mengen sicher, das sie einem Jugendlichen aus der Gruppe eindeutig zuordneten. Ein weiterer gab zu, vorher in der Runde seiner Freunde einen Joint...

  • Sonthofen
  • 22.03.21
Mit Chrystal Meth am Steuer: Einem Autofahrer droht ein Bußgeld und ein Fahrverbot. (Symbolbild)
2.450×

Polizeikontrolle
Mit Chrystal Meth in Oberstdorf am Steuer: Autofahrer (35) droht Fahrverbot und Bußgeld

Am späten Samstagnachmittag wurde ein 35-jähriger, österreichischer Verkehrsteilnehmer auf der B19 am Ortsaugang Oberstdorf von einer Streife der Polizei Oberstdorf kontrolliert. Da bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt wurden, wurde vor Ort ein Drogentest durchgeführt. Fahrer hat wohl Chrystal Meth konsumiertDieser verlief positiv auf die Stoffart „Meth“. Dies deutet auf einen Konsum der gefährlichen Modedroge Chrystal Meth hin. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme...

  • Oberstdorf
  • 22.03.21
27-jähriger Sohn leistet Widerstand gegen Polizeibeamte und lässt Drohungen von sich. (Archivbild)
4.502×

Mutter schreit um Hilfe
Ofterschwang: Sohn (27) bedroht Polizisten bei Familienstreit

Am Samstagabend kam es im Ortsteil Sigishofen zu einem Familienstreit und zum Widerstand gegen Polizeibeamte. Bei einem Streit zwischen einem 27-jährigen Sohn und dessen Mutter drohte dieser ihr im Streit an, Polizeibeamte verletzen zu wollen. Der Lebensgefährte der Frau verständigte daraufhin die Polizei. Psychischer Ausnahmezustand  Der 27-Jährige befand sich laut Polizei in einem offensichtlich psychischen Ausnahmezustand. Bei der Ankunft der Polizei beleidigte der 27-jährige Mann die...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 15.03.21
Polizei (Symbolbild).
7.435× 1

Ladendieb (29) in Kempten
Mit Messern und Drogen im Rucksack auf Diebestour

Am Freitagnachmittag hat die Polizei in Kempten einen Ladendieb durchsucht. Der Mann hatte versucht, in einem Lebensmittelgeschäft Nahrungsmittel zu stehlen. Eine Mitarbeiterin hat ihn dabei erwischt, wie er die Nahrungsmittel in seine Taschen steckte und den Laden verlassen wollte, ohne zu bezahlen. Drogen und Messer im RucksackAls die Polizei die Anzeige aufnahm, fanden die Beamten im Rucksack des Diebes diverse Drogen und Messer in seinem Rucksack. Den 29-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen...

  • Kempten
  • 13.03.21
Eine Polizistin wurde von einer 18-Jährigen mehrfach in den Bauch getreten. (Symbolbild)
3.228× 1

Übergriff auf Polizeibeamte
Polizistin mehrfach in den Bauch getreten: Junge Frau (18) muss in Jugendarrest

Weil eine 18-Jährige im Oktober bei der Durchsuchung ihrer Wohnung heftigen Widerstand leistete und eine Polizistin mehrfach mit dem Fuß in den Bauch trat, wurde sie nun zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe und einem dreiwöchigen Jugendarrest verurteilt. Die Beamtin war im Anschluss nicht mehr dienstfähig und musste sich in einem Krankenhaus behandeln lassen. Eine Krankschreibung für zwölf Tage war die Folge des Angriffs. Wie die Polizei berichtet, hatten Beamte in ihrer Wohnung nach einem...

  • Mindelheim
  • 12.03.21
Bei einem 33-jährigen Mann fanden die Beamten etwa 20 Gramm Kokain und Marihuana im mittleren zweistelligen Grammbereich. (Symbolbild)
1.237×

Vorläufige Festnahme
Polizei findet Koks in Mindelheimer Wohnung

Die Polizei hat bei zwei Wohnungsdurchsuchungen in Mindelheim Drogen gefunden: Etwa 20 Gramm Kokain und Marihuana im mittleren zweistelligen Grammbereich fanden sie in einer Wohnung eines 33-jährigen Mannes. Neben der Drogenfunde steht der Mann im Verdacht, Betäubungsmittel an Minderjährige abgegeben zu haben, teilt die Polizei mit. Die Polizisten haben den Mann daher vorläufig festgenommen.  Mann kommt in JVADer 33-Jährige wurde der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht vorgeführt. Diese erließ...

  • Mindelheim
  • 11.03.21
Nach Tod von zwei Jugendlichen: Dealer muss in Haft (Symbolbild)
459× 1

An Überdosis gestorben
Die Eltern fanden die zwei toten Jungen - Dealer (34) muss für 4,5 Jahre in Haft

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren wurden im Juni 2020 leblos in Nordendorf, einer Gemeinde im schwäbischen Landkreis Augsburg, aufgefunden. Die zwei Jungen hatten Drogen (Ecstasy) konsumiert. Der 34-jährige Dealer, der den beiden das Ecstasy verkauft hatte, wurde jetzt zu einer viereinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt.  Überdosis: Eltern finden die zwei toten Jungen Wie der Bayerische Rundfunk mitteilt, hatte der 34-jährige Dealer dem 16-jährigen Auszubildenden das Rauschgift...

  • 11.03.21
In Buxheim wurde ein Mann festgenommen, der gerade eine Postsendung entgegennahm.
1.597× 1 2

Nach Ermittlungen im Darknet
Rauschgiftfahnder nehmen mutmaßlichen Drogendealer in Buxheim fest

Nach umfangreichen Ermittlungen im Darknet konnten die Rauschgiftfahnder der Memminger Kriminalpolizei am Montag 500 Gramm Amphetamin sicherstellen und einen mutmaßlichen Drogendealer festnehmen. Das Rauschgifteinsatzkommando des Bayerischen Landeskriminalamts nahm den 36-Jährigen vorläufig fest, als er eine Postsendung entgegennahm. Die Polizei verdächtigt den Mann, mehrere Kilo Betäubungsmittel erworben und gewinnbringend weiterverkauft zu haben.  Bei Durchsuchungen bei vier mutmaßlichen...

  • Buxheim
  • 09.03.21
Verkehrsstatistik der Polizeiinspektion Oberstdorf fällt mittelmäßig aus (Symbolbild)
1.363×

Eine Person gestorben
Verkehrsstatistik in Oberstdorf: Knapp 500 Unfälle im Jahr 2020

Im Dienstbereich der PI Oberstdorf gab es im Jahr 2020 391 Unfälle (-5,78 Prozent zu 2019) mit Sachschaden und 98 Unfälle mit Personenschaden (+25,64 Prozent zu 2019). Eine Person gestorben Auch in 2020 gab es wieder wie schon in 2019 einen Unfalltoten zu beklagen. Ein 82-jähriger Mann stürzte am 10.09.2020 alleinbeteiligt in der Roßbichlstraße von seinem Fahrrad und erlitt so schwere Verletzungen, dass er nach Verlegung in seinen Heimatort im dortigen Klinikum am 01.10.2020 verstarb. Alkohol...

  • Oberstdorf
  • 06.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ