Dreharbeiten

Beiträge zum Thema Dreharbeiten

2.904×

Dreharbeiten im Allgäu
Matula ermittelt in Bolsterlang

ZDF dreht Krimi-Folge mit Claus Theo Gärtner im Allgäu und er ist ein Star zum Anfassen Heini Endreß kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Soeben hat die Maskenbildnerin dem Automechaniker die Hände schmutzig geschminkt. Fast 50 Jahre lang hat sich Endreß in seiner kleinen Autowerkstatt in Bolsterlang selbst die Finger schmutzig gemacht. Jetzt schaut der 83-Jährige zu, wie dort Schauspieler und Kameraleute ein- und ausgehen. Die Werkstatt ist ein Schauplatz der neuen 'Matula'-Reihe des ZDF...

  • Oberstdorf
  • 04.05.17
651×

Fernsehen
Das ZDF dreht bis Ende Mai eine ganze Krimi-Folge mit Claus Theo Gärtner im Oberallgäu

Heini Endreß kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Soeben hat die Maskenbildnerin dem Automechaniker die Hände schmutzig geschminkt. Fast 50 Jahre lang hat sich Endreß in seiner kleinen Autowerkstatt in Bolsterlang selbst die Finger schmutzig gemacht. Jetzt schaut der 83-Jährige zu, wie dort Schauspieler und Kameraleute ein- und ausgehen. Die Werkstatt ist ein Schauplatz der neuen 'Matula'-Reihe des ZDF mit Claus Theo Gärtner. Wie das ZDF mitteilt, bleibt der bekannte Privatermittler in...

  • Oberstdorf
  • 26.04.17
29×

Tourismus
Imagefilme für das Westallgäu: Im Mai beginnen die Dreharbeiten

Mit drei Filmen will die Region bald um Urlauber werben. Sie drehen sich um die Schwerpunktthemen des Westallgäus: Wasserwege, Käsestraße und Kraftquelle Allgäu. Dafür gibt das Regionale Tourismusmanagement zusammen mit Partnern 60.000 Euro aus, die Hälfte wird als Zuschuss über das EU-Programm Leader plus zurückfließen. Im Januar hatten die zuständigen Entscheidungsgremien grünes Licht für die Filme gegeben. Mittlerweile wird am Konzept gearbeitet. Im Mai ist der Start für die Dreharbeiten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.04.16
1.219× 54 Bilder

Verfilmung
Dreharbeiten von Schutzpatron und Herzblut in Memmingen: Kluftinger soll wieder bodenständiger werden

Irgendwann im nächsten Jahr werden sich Fernsehzuschauer in der ARD wieder über den Kluftinger amüsieren können. Gedreht wird in Memmingen, wo in diesen Wochen gleich zwei Krimis mit dem grantelnden Allgäuer Kommissar nach Romanvorlagen des Allgäuer Autorenduos Volker Klüpfel und Michael Kobr entstehen: 'Schutzpatron' und 'Herzblut'. Für zwei Monate hat sich das Team um Regisseur Lars Montag in der Stadt im Unterallgäu einquartiert. Es sind fast alle dabei, die auch in den bisherigen drei...

  • Kempten
  • 12.11.15
260×

Dreharbeiten
Wucher Helicopters in Voralberg stellt Maschinen und Piloten für den neuen James-Bond-Film

Thomas Türtscher spricht vom 'weltweit prestigeträchtigsten Auftrag' und vom 'größten Highlight” in der Firmengeschichte. Damit meint der Geschäftsführer von Wucher Helicopters die Beteiligung am neuen James-Bond-Film 'Spectre'. Die Vorarlberger Spezialfirma übernahm über viele Wochen hinweg bei den Dreharbeiten Hubschrauberflüge. Wucher Helicopter hat seinen Sitz in Ludesch, dazu Außenstellen in Zell am See und in Laas in Südtirol. Im Winter betreibt das Unternehmen gemeinsam mit der...

  • Kempten
  • 06.11.15
498×

Allgäu-Krimis
Zwei neue Filme mit Kluftinger: Im Herbst beginnen die Dreharbeiten in Memmingen

Nach 'Erntedank', 'Milchgeld' und 'Seegrund' werden zwei weitere Kluftinger-Krimis verfilmt. Nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) dienen dieses Mal die Romane 'Herzblut' und 'Schutzpatron' des Allgäuer Autoren-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr als Vorlagen für die Filme. Herbert Knaup soll wieder den Kommissar Kluftinger darstellen. 'Auch die Bürobesetzung und die Besetzungen in der Familie Kluftinger bleiben gleich', heißt es in der BR-Pressestelle. Regie führe aber nicht mehr Rainer...

  • Kempten
  • 29.07.15
42×

Kultur
Der Lindenberger Jubiläumsfilm wird am 12. Juni zum letzten Mal gezeigt

Einmal noch ist er öffentlich zu sehen, dann wird er ins Archiv wandern – vorläufig jedenfalls. Die Rede ist vom Jubiläumsfilm 'Lenes Tagebuch – Lindenberg, eine Stadt wird 100 Jahre jung'. Die vorerst letzte Vorführung ist am Freitag, 12. Juni, 19 Uhr auf dem Kulturboden geplant. 'Es wäre schön, wenn der Saal noch einmal voll wäre', sagt Helmut Wiedemann, der das Drehbuch geschrieben und Regie geführt hat. Der Film ist bleibende Erinnerung an das Lindenberger Jubiläumsjahr 2014. Er erzählt die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.06.15
159×

Dreharbeiten
Bayerischer Rundfunk dreht Film über Sontheim

Dass die Gemeinde Sontheim bald bayernweit Berühmtheit erlangt, verdankt sie einem Stau auf der A96. Als die Journalistin Katharina Schickling vom Bayerischen Rundfunk (BR) mit ihrem Sohn auf dem Weg nach München war, wollte sie im Bereich der Unterallgäuer Gemeinde einen Stau weiträumig umfahren und fuhr daher unter anderem auch durch Sontheim. Beeindruckt hat sie vor allem das Ortsbild. Und schon nach ein paar Minuten war der Journalistin klar, dass dieses Dorf ideal für die BR-Reihe 'Daheim...

  • Mindelheim
  • 26.05.15
191×

Film
Dreharbeiten zur Ski-Legende Eddie, the Eagle in Oberstdorf laufen unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Kein Blick auf Hugh Jackman Unter Ausschluss der Öffentlichkeit laufen derzeit die Dreharbeiten für den internationalen Kinofilm 'Eddie, the Eagle' in der Erdinger Arena in Oberstdorf. Die Filmbiografie, die in anderthalb Jahren in die Kinos kommen soll, erzählt die Geschichte des legendären britischen Skispringers Michael Edwards, der 1987 bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf und ein Jahr später bei den Olympischen Spielen in Calgary gestartet ist. Chancenlos gegen die...

  • Oberstdorf
  • 14.03.15
95×

Kurzfilm
Sonthofer Schüler drehen Film über Suizid

Emma ist verzweifelt: Ihre Eltern sind pleite und streiten viel, das Mädchen fühlt sich hilflos und alleingelassen in ihren eigenen Problemen. Schließlich sieht sie nur noch einen Ausweg. Sie beschließt, sich das Leben zu nehmen. Sie geht auf eine hohe Brücke und will in die Tiefe springen 'Emma' heißt ein Kurzfilm, den Sonthofer Mittelschüler selbst entwickelt und gedreht haben. Hilfe erhielten sie dabei von einem Profi: der Schauspielerin und Regisseurin Birgitta Weizenegger. Jetzt hatte der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.14
886×

Reportage
Ganz nah am Skalpell: Videodreh im Operationssaal der St.-Vinzenz-Klinik in Pfronten

Hoffentlich wird mir nicht übel oder ich falle in Ohnmacht. Kann ich überhaupt direkt hinsehen? Wie wird es sein, wenn ein Mensch vor meinen Augen operiert wird? Ich kenne es aus Filmen und Serien, aber auf einmal ist es Realität. Ich bin bei einer Schulteroperation im Operationsaal und soll ein Video darüber drehen. Zum Glück kann ich Blut sehen, denke ich mir. Die Realität überrascht mich dann doch. Ich bin nicht in Ohnmacht gefallen oder habe mich übergeben. Im Gegenteil. Es war spannend,...

  • Füssen
  • 17.06.14
330×

Kommissar Kluftinger
Bei Verfilmung des Allgäu-Krimis Seegrund bei Füssen stürzt sich der Hauptdarsteller kopfüber in die Ermittlungen

Tauchanzug unterm 'Häs' – Dialekt wie auf Knopfdruck Florian Hipp und Willi Baumgartner dümpeln auf dem Rücken durchs flache Wasser wie zwei verspielte Seehunde. Der Alatsee glänzt silbrig-grün im Sonnenlicht, ein leichter Wind lässt kleine Wellen tanzen. Die beiden Rettungstaucher aus dem Ostallgäu sind schon lange in Warteposition, da ist von Hauptdarsteller Herbert Knaup noch nichts zu sehen. Es ist Donnerstag, 16 Uhr, der dritte Drehtag in der Nähe von Füssen. Bei der Verfilmung des Allgäu-...

  • Füssen
  • 26.04.13
1.389×

Ketten
Vor 50 Jahren: Dreharbeiten für Gesprengte Ketten in Füssen

50 Jahren wurde in Füssen und Umgebung ein Teil des Films 'Gesprengte Ketten' mit weltberühmten Stars gedreht. Mehr als ein Dutzend Schauspieler von Weltruf spielten mit. Unter ihnen waren Steve McQueen, Richard Attenborough, Charles Bronson und James Coburn. Viele Füssener erinnern sich noch heute an die Begegnung mit den Stars – einige Allgäuer spielten sogar als Komparsen mit. Für eine geplante TV-Dokumentation über 'Gesprengte Ketten' erkunden Filmfreunde aus aller Welt frühere...

  • Füssen
  • 22.08.12
316× 2 Bilder

Kinopremiere
Die Dreharbeiten bei ,,Wickie und die starken Männer hatten es in sich

Der Ostallgäuer Olaf Krätke stellt im neuen Wickie-Film wieder den Urobe dar Stuntszenen und die neue 3D-Technik verlangten den Schauspielern einiges ab Wenn Wickie und die starken Männer Ende des Monats zu ihrem neuen Abenteuer in See stechen, ist auch der Ostallgäuer Schauspieler Olaf Krätke wieder mit an Bord. Als Wickies bärbeißiger, aber kluger Ratgeber Urobe wird Krätke auch in der Fortsetzung des Mega-Sellers an der Seite seiner Wikinger-Kumpels Tjure, Snorre, Gorm, Ulme und des dicken...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.11

Lob fürs Publikum von BR Moderatiorin Carolin Reiber

Nach zweieinhalb Stunden sind die Aufnahmen zur «Bayerntour» des Bayerischen Rundfunks (BR) im Gromerhof in Illerbeuren (Unterallgäu) im Kasten gewesen. Lob für ihr Durchhaltevermögen und fürs Mitmachen gab es am Ende der Dreharbeiten von Moderatorin Carolin Reiber für die rund 170 Zuschauer. Zu Beginn der TV-Aufzeichnung hatte Reiber angekündigt: > Seit Mitte August war ein BR-Team unterwegs, um die Schönheiten an der Iller zwischen Altusried und Illerwinkel einzufangen. Im Bayerischen...

  • Memmingen
  • 10.09.11
42×

Missen / Weitnau
Und das Güllefass macht Lärm

«Achtung!» Leo Hiemers sonst recht sanfte Stimme schneidet durch die Luft. «Ton, Kamera?» Laufen. «Bitte!» Dies ist das Stichwort für den jungen Mann mit dem komischen grünen Hut auf dem blonden Lockenkopf. Er hat hinter der Hausecke gewartet. Nun betritt er forsch den Garten, schreitet auf den großgewachsenen Mann zu, der mit einer Heckenschere die Büsche stutzt, streckt die Hand aus. «Grüß Gott. Mein Name ist Maxi Schafroth. Man hat mich hierher geschickt. Das sei das Haus von Carl...

  • Kempten
  • 31.07.10
147× 2 Bilder

Blons / Vorarlberg
Himmelfahrtskommando in den Bergen

Das Bergdorf ist ein Ort des Schreckens. Eine gewaltige Kraft hat das Dach des Wirtshauses abgedeckt und auf den Kirchplatz geworfen, der Boden ist übersät mit Tischen, Stühlen, Teppichen, Schränken, Betten. Hie und da liegen tote Tiere, grausam verstümmelt. Ein Rettungshubschrauber landet und wirbelt Schnee auf. Soldaten ziehen einen Schlitten mit Leichen den Berg hinauf. Es könnte einem das Grausen kommen hier oben, in der sonst so idyllischen Bergwelt des Großen Walsertals. Doch die große...

  • Kempten
  • 03.04.10

Moderatorin balanciert auf Seil über den Lechfall

Füssen | ha | Charlotte Engelhardt wirkte ziemlich aufgedreht. Die Fernsehmoderatorin von Pro 7 ging bei ihrem Besuch in Füssen nicht gemütlich am Lechfall spazieren, sondern bereitete sich mit ihrem Kamerateam auf ein waghalsiges Abenteuer in der Natur vor, das viele Schaulustige anzog. 'Ich balanciere gleich auf einem über die Schlucht gespannten Seil von einem Ufer zum anderen', sagte sie.

  • Kempten
  • 19.09.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ