Dreharbeiten

Beiträge zum Thema Dreharbeiten

Im Juni und Juli 2020 wurde der "Tatort: Es lebe der König!" mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl gedreht - unter Corona-Drehbedingungen
740×

TV-Serie
Unter Corona-Bedingungen gedreht: "Tatort: Es lebe der König!"

Wie herausfordernd es war, einen Krimi unter Corona-Bedingungen zu drehen, erzählt "Tatort: Es lebe der König!"-Regisseurin Buket Alakus. Der "Tatort: Es lebe der König!" (13.12., 20.30 Uhr, das Erste) war die erste "Tatort"-Produktion des Senders WDR, die nach der Corona-bedingten Pause die Dreharbeiten im Juni 2020 wiederaufgenommen hat. Wegen der Sicherheitsauflagen seien es ungewohnte und sicher auch erschwerte Drehbedingungen für das ganze Team, erklärte Alexander Bickel,...

  • Kempten
  • 13.12.20
1.219× 54 Bilder

Verfilmung
Dreharbeiten von Schutzpatron und Herzblut in Memmingen: Kluftinger soll wieder bodenständiger werden

Irgendwann im nächsten Jahr werden sich Fernsehzuschauer in der ARD wieder über den Kluftinger amüsieren können. Gedreht wird in Memmingen, wo in diesen Wochen gleich zwei Krimis mit dem grantelnden Allgäuer Kommissar nach Romanvorlagen des Allgäuer Autorenduos Volker Klüpfel und Michael Kobr entstehen: 'Schutzpatron' und 'Herzblut'. Für zwei Monate hat sich das Team um Regisseur Lars Montag in der Stadt im Unterallgäu einquartiert. Es sind fast alle dabei, die auch in den bisherigen drei...

  • Kempten
  • 12.11.15
260×

Dreharbeiten
Wucher Helicopters in Voralberg stellt Maschinen und Piloten für den neuen James-Bond-Film

Thomas Türtscher spricht vom 'weltweit prestigeträchtigsten Auftrag' und vom 'größten Highlight” in der Firmengeschichte. Damit meint der Geschäftsführer von Wucher Helicopters die Beteiligung am neuen James-Bond-Film 'Spectre'. Die Vorarlberger Spezialfirma übernahm über viele Wochen hinweg bei den Dreharbeiten Hubschrauberflüge. Wucher Helicopter hat seinen Sitz in Ludesch, dazu Außenstellen in Zell am See und in Laas in Südtirol. Im Winter betreibt das Unternehmen gemeinsam mit der...

  • Kempten
  • 06.11.15
498×

Allgäu-Krimis
Zwei neue Filme mit Kluftinger: Im Herbst beginnen die Dreharbeiten in Memmingen

Nach 'Erntedank', 'Milchgeld' und 'Seegrund' werden zwei weitere Kluftinger-Krimis verfilmt. Nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) dienen dieses Mal die Romane 'Herzblut' und 'Schutzpatron' des Allgäuer Autoren-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr als Vorlagen für die Filme. Herbert Knaup soll wieder den Kommissar Kluftinger darstellen. 'Auch die Bürobesetzung und die Besetzungen in der Familie Kluftinger bleiben gleich', heißt es in der BR-Pressestelle. Regie führe aber nicht mehr Rainer...

  • Kempten
  • 29.07.15
279×

Filmdreh
JVA Kempten: Dreh einer Szene von Bamberski - der Fall Kalinka

Wer am Samstag an der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Kempten vorbeikam, blieb verwundert stehen. Denn selten ist dort so reger Betrieb. An diesem Vormittag wird eine Szene für die Verfilmung des Justizdramas 'Bamberski - der Fall Kalinka' gedreht, ein Film, der auch in Lindau spielt. Es ist die Szene, wie Kalinkas Vater aus dem Gefängnis entlassen wird. Ottmar Hoffmann, seit 22 Jahren Vollzugsbeamter in der JVA Kempten, macht das am Samstag nicht zum ersten Mal. Er empfängt und entlässt nämlich...

  • Kempten
  • 17.11.14
35×

Dreharbeiten
Imagefilm soll junge Leute ins Unterallgäu locken

Ein Filmteam hat dieser Tage im Landkreis für Aufsehen gesorgt: So wurden etwa die Mindelheimer und Bad Wörishofer Innenstadt zum Drehort und auch im Kurpark, bei der Firma Tricor und auf einer Landstraße bei Bad Grönenbach hieß es: 'Achtung, Kamera läuft.' Daneben kreiste ein Hubschrauber für Aufnahmen über der Mindelburg, Ottobeuren und dem Illertal. Hintergrund ist keine Spielfilmproduktion, sondern ein neuer Werbespot für den Landkreis Unterallgäu. Der will mit dem rund zweiminütigen Film...

  • Kempten
  • 01.05.14
18×

Dreharbeiten
Außenbereich eines Kemptener Einfamilienhauses für Filmaufnahmen gesucht

Die Bavaria Fernsehproduktion produziert im Auftrag der ARD einen Fernsehfilm aus der Reihe Lilly Schönauer mit dem Titel 'Mama Ante Portas' (90minüter).Gedreht wird in Kempten. Für die Filmaufnahmen wird ein neueres Haus/Reihenhaus (Baujahr ab 1990) in einer Einfamilienhaussiedlung gesucht. Gefilmt werden soll vor der Eingangstür und im rückwärtigen Garten. Der Drehtermin ist der 20.08.2013 nachmittags. Die Dreharbeiten in dem Einfamilienhaus würden ca. einen halben Drehtag in Anspruch nehmen....

  • Kempten
  • 09.08.13
25×

Film
Jubiläumsfilm über Lindenberg: 90 Komparsen stellen Einweihung der Pfarrkirche nach

Etwa 90 Schauspieler und Komparsen stellten am Samstag Vormittag in Lindenberg die Einweihung der Pfarrkirche St. Peter und Paul vor 100 Jahren nach. Zusätzlich zur Abordnung der Stadtkapelle Lindenberg (mit historischen Instrumenten) und der Tanzsportabteilung des TVL waren rund 50 Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche dem Aufruf von Helmut Wiedemann gefolgt, sich an den Arbeiten für den Jubiläumsfilm zu beteiligen. Von ihrem Einsatz ist Stadtrat und Regisseur Wiedemann restlos begeistert....

  • Kempten
  • 29.07.13
59×

Dreharbeiten
Wangen wird für Spielfilm der ARD zur Filmkulisse

Zum Abschluss der einmonatigen Dreharbeiten hat das Team der Jojo Film- und Fernsehproduktion am Mittwoch und Donnerstag mitten in Wangen gedreht. Es sind Szenen für den Spielfilm 'Landliebe' mit den Hauptdarstellerinnen Maria Simon und Muriel Baumeister, der voraussichtlich 2014 in der ARD laufen soll. Regen prasselt am Mittwochnachmittag auf das Kopfsteinpflaster vor dem Bürgeramt. Das Filmteam um Regisseur Marcus Ulbricht lässt sich davon jedoch nicht beeindrucken. 'Wir haben unsere eigene...

  • Kempten
  • 06.07.13

Bodensee
Dreharbeiten für neuen Bodensee-Tatort haben begonnen

Heute haben die Dreharbeiten für den neuen Bodensee-Tatort begonnen. Kommissarin Klara Blum, gespielt von Eva Mattes, muss dieses Mal den Mord an der Frau eines Zeitungsherausgebers aufklären. Gedreht wird bis zum 15. Mai in Baden-Baden, Sipplingen und Bodmann. Zu sehen sein wird der neue Tatort aber erst im kommenden Jahr in der ARD.

  • Kempten
  • 17.04.12

Memmingen/Kempten
Start der Dreharbeiten zum neuen Kluftinger-Film in Kempten und Memmingen

Ab heute beginnen in Kempten und Memmingen die Dreharbeiten für den zweiten 'Kluftinger'-Krimi. Im kommenden Jahr wird "Milchgeld" nach der Romanvorlage des Allgäuer Autoren-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr in der ARD zu sehen sein. Den Roman Erntedank hatte bereits der Bayerische Rundfunk verfilmt und ausgestrahlt. Auch im 2. Kluftinger Film wird Schauspieler Herbert Knaup wieder die Rolle des kauzigen Allgäuer Kommissars übernehmen. Insgesamt hat das Autorenduo Klüpfel und Kobr bereits...

  • Kempten
  • 26.09.11
34×

Füssen
Komparsen aus dem Allgäu für neuen Kinofilm Ludwig II gesucht

Für einen neuen Kinofilm über Ludwig II werden noch Komparsen aus dem Allgäu gesucht. Am kommenden Samstag führt die Bavaria Pictures GmbH dafür ein Casting durch. In erster Linie werden männliche Darsteller gesucht, so Marian Meidel, Regieassistent des neuen Films. Das Casting wird am kommenden Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr im Luitpoltpark Hotel in Füssen veranstaltet. Die Dreharbeiten bei Schloss Neuschwanstein beginnen bereits Anfang Oktober. Der Film Ludwig II kommt dann...

  • Kempten
  • 07.09.11
101×

Fernsehen
Sendebus des Bayerischen Rundfunks berichtet live vom Westertorplatz Memmingen

Memminger vor und hinter der Kamera Aufgeregt sind sie schon lange nicht mehr. Dazu stehen die Allgäuer Nachwuchsmusiker von «Flixxnhooch» zu oft im Scheinwerferlicht. Jede Woche eine andere Bühne. Hannover, Kiel - jetzt Memmingen. Dort lümmelt das Duo auf einem Kanapee inmitten des Westertorplatzes und plaudert mit Fernsehmoderator Sebastian Winkler über Karriere und Co. TV-Sprecher Winkler ist im >-Sendebus des Bayerischen Rundfunks ins Allgäu gerollt, der bis Freitag in Memmingen Station...

  • Kempten
  • 21.07.11
42×

Missen / Weitnau
Und das Güllefass macht Lärm

«Achtung!» Leo Hiemers sonst recht sanfte Stimme schneidet durch die Luft. «Ton, Kamera?» Laufen. «Bitte!» Dies ist das Stichwort für den jungen Mann mit dem komischen grünen Hut auf dem blonden Lockenkopf. Er hat hinter der Hausecke gewartet. Nun betritt er forsch den Garten, schreitet auf den großgewachsenen Mann zu, der mit einer Heckenschere die Büsche stutzt, streckt die Hand aus. «Grüß Gott. Mein Name ist Maxi Schafroth. Man hat mich hierher geschickt. Das sei das Haus von Carl...

  • Kempten
  • 31.07.10
147× 2 Bilder

Blons / Vorarlberg
Himmelfahrtskommando in den Bergen

Das Bergdorf ist ein Ort des Schreckens. Eine gewaltige Kraft hat das Dach des Wirtshauses abgedeckt und auf den Kirchplatz geworfen, der Boden ist übersät mit Tischen, Stühlen, Teppichen, Schränken, Betten. Hie und da liegen tote Tiere, grausam verstümmelt. Ein Rettungshubschrauber landet und wirbelt Schnee auf. Soldaten ziehen einen Schlitten mit Leichen den Berg hinauf. Es könnte einem das Grausen kommen hier oben, in der sonst so idyllischen Bergwelt des Großen Walsertals. Doch die große...

  • Kempten
  • 03.04.10

Moderatorin balanciert auf Seil über den Lechfall

Füssen | ha | Charlotte Engelhardt wirkte ziemlich aufgedreht. Die Fernsehmoderatorin von Pro 7 ging bei ihrem Besuch in Füssen nicht gemütlich am Lechfall spazieren, sondern bereitete sich mit ihrem Kamerateam auf ein waghalsiges Abenteuer in der Natur vor, das viele Schaulustige anzog. 'Ich balanciere gleich auf einem über die Schlucht gespannten Seil von einem Ufer zum anderen', sagte sie.

  • Kempten
  • 19.09.07

Das Leben der Heiligen wird verfilmt

Kaufbeuren | kfr | Die Fortbewegung im Weberhaus in der Neuen Gasse gestaltete sich dieser Tage besonders schwierig. In den ohnehin engen Räumlichkeiten bestand für Besucher die Gefahr, über Kabel zu stolpern oder Scheinwerfer umzustoßen. Der Blonhofener Georg Ried, bekannt als Moderator beim Bayerischen Rundfunk, dreht zusammen mit seinem Sohn Bastian momentan einen Film über das Leben der Heiligen Crescentia von Kaufbeuren (1682-1744).

  • Kempten
  • 02.06.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ