Dreharbeiten

Beiträge zum Thema Dreharbeiten

330×

Kommissar Kluftinger
Bei Verfilmung des Allgäu-Krimis Seegrund bei Füssen stürzt sich der Hauptdarsteller kopfüber in die Ermittlungen

Tauchanzug unterm 'Häs' – Dialekt wie auf Knopfdruck Florian Hipp und Willi Baumgartner dümpeln auf dem Rücken durchs flache Wasser wie zwei verspielte Seehunde. Der Alatsee glänzt silbrig-grün im Sonnenlicht, ein leichter Wind lässt kleine Wellen tanzen. Die beiden Rettungstaucher aus dem Ostallgäu sind schon lange in Warteposition, da ist von Hauptdarsteller Herbert Knaup noch nichts zu sehen. Es ist Donnerstag, 16 Uhr, der dritte Drehtag in der Nähe von Füssen. Bei der Verfilmung des Allgäu-...

  • Füssen
  • 26.04.13
24×

Füssen
Komparsenollen für den neuen Kluftinger Film Seegrund in Füssen

Für den neuen Kluftinger-Krimi 'Seegrund' werden derzeit noch Asiatische-Komparsen gesucht. Die Dreharbeiten werden Mitte April stattfinden. Gesucht werden Japaner, Koreaner, Chinesen, Taiwanesen und Vietnamesen. Schon bei den letzten Filmen wurde immer wieder Komparsen gesucht , welche für ein kleines Honorar im Hintergrund mitspielen. Bei Interesse: Produktionsbüro Seegrund 08362 / 9297214 www.jobs-im-allgeu.de.

  • Füssen
  • 06.04.13
1.389×

Ketten
Vor 50 Jahren: Dreharbeiten für Gesprengte Ketten in Füssen

50 Jahren wurde in Füssen und Umgebung ein Teil des Films 'Gesprengte Ketten' mit weltberühmten Stars gedreht. Mehr als ein Dutzend Schauspieler von Weltruf spielten mit. Unter ihnen waren Steve McQueen, Richard Attenborough, Charles Bronson und James Coburn. Viele Füssener erinnern sich noch heute an die Begegnung mit den Stars – einige Allgäuer spielten sogar als Komparsen mit. Für eine geplante TV-Dokumentation über 'Gesprengte Ketten' erkunden Filmfreunde aus aller Welt frühere...

  • Füssen
  • 22.08.12
292×

Gesprengte Ketten
Filmfreaks auf den Spuren der Gesprengten Ketten

50 Jahre ist es her, da wurde der Kinoerfolg 'Gesprengte Ketten' gedreht. Zahlreiche Außenaufnahmen entstanden im Füssener Land. Auch heute noch erinnern sich viele Menschen im Füssener Raum gut daran, zum Beispiel Margot Albrecht: "Ich stand als kleines Mädchen in der Jesuitergasse und musste winken.' Nun trafen sich internationale Freaks aus Frankreich, Großbritannien, Österreich und den USA in Füssen, um Drehorte zu besuchen und mit Statisten von damals zu sprechen. Geplant ist eine...

  • Füssen
  • 20.08.12

Bodensee
Dreharbeiten für neuen Bodensee-Tatort haben begonnen

Heute haben die Dreharbeiten für den neuen Bodensee-Tatort begonnen. Kommissarin Klara Blum, gespielt von Eva Mattes, muss dieses Mal den Mord an der Frau eines Zeitungsherausgebers aufklären. Gedreht wird bis zum 15. Mai in Baden-Baden, Sipplingen und Bodmann. Zu sehen sein wird der neue Tatort aber erst im kommenden Jahr in der ARD.

  • Kempten
  • 17.04.12

Memmingen/Kempten
Start der Dreharbeiten zum neuen Kluftinger-Film in Kempten und Memmingen

Ab heute beginnen in Kempten und Memmingen die Dreharbeiten für den zweiten 'Kluftinger'-Krimi. Im kommenden Jahr wird "Milchgeld" nach der Romanvorlage des Allgäuer Autoren-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr in der ARD zu sehen sein. Den Roman Erntedank hatte bereits der Bayerische Rundfunk verfilmt und ausgestrahlt. Auch im 2. Kluftinger Film wird Schauspieler Herbert Knaup wieder die Rolle des kauzigen Allgäuer Kommissars übernehmen. Insgesamt hat das Autorenduo Klüpfel und Kobr bereits...

  • Kempten
  • 26.09.11
23×

Fernsehen
Dreharbeiten zu zweiten Kluftinger Krimi starten am Montag

Am kommenden Montag beginnen die Dreharbeiten für den zweiten 'Klufti'-Krimi in Kempten und Memmingen. Im kommenden Jahr werde 'Milchgeld' nach der Romanvorlage des Autoren-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr in der ARD zu sehen sein. In "Milchgeld" wird Schauspieler Herbert Knaup erneut die Hauptrolle übernehmen. Auch August Zirner als Erzfeind Dr. Langhammer und Regisseur Rainer Kaufmann sind wieder mit dabei. Ein genauer Sendetermin steht jedoch noch nicht fest. Der BR hat bereits den...

  • Altusried
  • 23.09.11
316× 2 Bilder

Kinopremiere
Die Dreharbeiten bei ,,Wickie und die starken Männer hatten es in sich

Der Ostallgäuer Olaf Krätke stellt im neuen Wickie-Film wieder den Urobe dar Stuntszenen und die neue 3D-Technik verlangten den Schauspielern einiges ab Wenn Wickie und die starken Männer Ende des Monats zu ihrem neuen Abenteuer in See stechen, ist auch der Ostallgäuer Schauspieler Olaf Krätke wieder mit an Bord. Als Wickies bärbeißiger, aber kluger Ratgeber Urobe wird Krätke auch in der Fortsetzung des Mega-Sellers an der Seite seiner Wikinger-Kumpels Tjure, Snorre, Gorm, Ulme und des dicken...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.11

Casting
Als Komparse ins Filmgeschäft hinein schnuppern

Füssener bewerben sich um kleine Rollen bei Dreharbeiten für neuen Ludwig II.-Film Knapp 30 Menschen, die ein Ziel haben: Sie alle wollen zum Film. Beim Casting in Füssen geht es zwar nicht in Richtung Hollywood, aber immerhin zu den Profis einer Produktionsgesellschaft, die derzeit den nächsten großen Spielfilm über den Märchenkönig ,,Ludwig II.' realisieren. Manuela Müller-Czehowsky leitet das ganztägige Auswahlverfahren für die Komparsen. Unterstützt von ihrem Team hat sie richtig viel zu...

  • Füssen
  • 17.09.11

Lob fürs Publikum von BR Moderatiorin Carolin Reiber

Nach zweieinhalb Stunden sind die Aufnahmen zur «Bayerntour» des Bayerischen Rundfunks (BR) im Gromerhof in Illerbeuren (Unterallgäu) im Kasten gewesen. Lob für ihr Durchhaltevermögen und fürs Mitmachen gab es am Ende der Dreharbeiten von Moderatorin Carolin Reiber für die rund 170 Zuschauer. Zu Beginn der TV-Aufzeichnung hatte Reiber angekündigt: > Seit Mitte August war ein BR-Team unterwegs, um die Schönheiten an der Iller zwischen Altusried und Illerwinkel einzufangen. Im Bayerischen...

  • Memmingen
  • 10.09.11
34×

Füssen
Komparsen aus dem Allgäu für neuen Kinofilm Ludwig II gesucht

Für einen neuen Kinofilm über Ludwig II werden noch Komparsen aus dem Allgäu gesucht. Am kommenden Samstag führt die Bavaria Pictures GmbH dafür ein Casting durch. In erster Linie werden männliche Darsteller gesucht, so Marian Meidel, Regieassistent des neuen Films. Das Casting wird am kommenden Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr im Luitpoltpark Hotel in Füssen veranstaltet. Die Dreharbeiten bei Schloss Neuschwanstein beginnen bereits Anfang Oktober. Der Film Ludwig II kommt dann...

  • Kempten
  • 07.09.11
134×

Fernsehen
«Bayerntour»: Carolin Reiber dreht heute im Illerbeurer Bauernhofmuseum

Moderatorin Carolin Reiber macht mit ihrer Sendung «Bayerntour» derzeit Halt im Bauernhofmuseum in Illerbeuren. Um 19 Uhr beginnt heute die Aufzeichnung im Festsaal des Gromerhofs. Einlass ist ab 18.15 Uhr. Bereits gestern liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Am Nachmittag traf Reiber in Illerbeuren ein und bedankte sich > mit einem kleinen > bei den Bürgermeistern (von links) Franz Abele (Legau) und Heribert Kammel (Altusried) sowie von rechts bei Arthur Dorn (Lautrach) und Winfried Prinz...

  • Memmingen
  • 07.09.11
278×

Film
ZDF zeigt mit «Mein Bruder, sein Erbe und ich» einen Heimatstreifen aus dem Oberallgäu

Der Film wurde im Oberallgäu mit vielen einheimischen Komparsen gedreht - Am 19. September ist er im Hindelanger Kurfilmtheater zu sehen Rund ein Jahr nach Abschluss der Dreharbeiten in Bad Hindelang strahlt das ZDF am Montag, 19. September, um 20.15 Uhr den modernen Heimatfilm «Mein Bruder, sein Erbe und ich» aus, vielen Oberallgäuern besser bekannt unter dem Arbeitstitel «Das Herz ein Berg». Regisseur Imogen Kimmel drehte die Tragikomödie hauptsächlich an Bad Hindelanger Drehorten. Teilweise...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.11
42×

Projekt
Nesselwanger Filmemacherin Kathrin Meyer dreht an der Alpspitze

Rinderzüchter voll im Bild Das Panorama der Allgäuer Berge, ein wolkenloser Himmel und im Hintergrund das Zugspitzmassiv: Eine bessere Kulisse hätten sich Autorin Kathrin Meyer und Kameramann Hans-Peter Fischer für ihre Dreharbeiten kaum aussuchen können. An der Alpspitze bei Nesselwang drehten sie Szenen für einen Film, der heuer am 1. Oktober in Schmiedsfelden bei Leutkirch erstaufgeführt werden soll. Dann feiern die Kälbererzeugergemeinschaft Allgäu (Kälber EG) und ihr Partner, die Firma...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.09.11
101×

Fernsehen
Sendebus des Bayerischen Rundfunks berichtet live vom Westertorplatz Memmingen

Memminger vor und hinter der Kamera Aufgeregt sind sie schon lange nicht mehr. Dazu stehen die Allgäuer Nachwuchsmusiker von «Flixxnhooch» zu oft im Scheinwerferlicht. Jede Woche eine andere Bühne. Hannover, Kiel - jetzt Memmingen. Dort lümmelt das Duo auf einem Kanapee inmitten des Westertorplatzes und plaudert mit Fernsehmoderator Sebastian Winkler über Karriere und Co. TV-Sprecher Winkler ist im >-Sendebus des Bayerischen Rundfunks ins Allgäu gerollt, der bis Freitag in Memmingen Station...

  • Kempten
  • 21.07.11
175×

Dreharbeiten
Bayerisches Fernsehen zeichnet seit gestern in Füssen «Kunst Krempel» auf

Alles ist minutiös geplant Ein Lächeln huscht übers Gesicht von Annemarie Hellmuth. Gerade eben ist die gebürtige Füssenerin mit ihrem Mann Berthold aus dem grellen Scheinwerferlicht an ihren kleinen Tisch im Kaisersaal zurückgekehrt. Der zweite Auftritt vor dem Experten-Team hat gepasst. Alles ist im Kasten, Regie und Aufnahmeleitung nicken zufrieden. Und das Ehepaar? Erschöpft, aber glücklich hält es seinen Familienschatz in Händen: ein Fayence-Tintenzeug aus dem 18. Jahrhundert. Und der ist...

  • Füssen
  • 06.05.11
42×

Missen / Weitnau
Und das Güllefass macht Lärm

«Achtung!» Leo Hiemers sonst recht sanfte Stimme schneidet durch die Luft. «Ton, Kamera?» Laufen. «Bitte!» Dies ist das Stichwort für den jungen Mann mit dem komischen grünen Hut auf dem blonden Lockenkopf. Er hat hinter der Hausecke gewartet. Nun betritt er forsch den Garten, schreitet auf den großgewachsenen Mann zu, der mit einer Heckenschere die Büsche stutzt, streckt die Hand aus. «Grüß Gott. Mein Name ist Maxi Schafroth. Man hat mich hierher geschickt. Das sei das Haus von Carl...

  • Kempten
  • 31.07.10
147× 2 Bilder

Blons / Vorarlberg
Himmelfahrtskommando in den Bergen

Das Bergdorf ist ein Ort des Schreckens. Eine gewaltige Kraft hat das Dach des Wirtshauses abgedeckt und auf den Kirchplatz geworfen, der Boden ist übersät mit Tischen, Stühlen, Teppichen, Schränken, Betten. Hie und da liegen tote Tiere, grausam verstümmelt. Ein Rettungshubschrauber landet und wirbelt Schnee auf. Soldaten ziehen einen Schlitten mit Leichen den Berg hinauf. Es könnte einem das Grausen kommen hier oben, in der sonst so idyllischen Bergwelt des Großen Walsertals. Doch die große...

  • Kempten
  • 03.04.10

Moderatorin balanciert auf Seil über den Lechfall

Füssen | ha | Charlotte Engelhardt wirkte ziemlich aufgedreht. Die Fernsehmoderatorin von Pro 7 ging bei ihrem Besuch in Füssen nicht gemütlich am Lechfall spazieren, sondern bereitete sich mit ihrem Kamerateam auf ein waghalsiges Abenteuer in der Natur vor, das viele Schaulustige anzog. 'Ich balanciere gleich auf einem über die Schlucht gespannten Seil von einem Ufer zum anderen', sagte sie.

  • Kempten
  • 19.09.07

Das Leben der Heiligen wird verfilmt

Kaufbeuren | kfr | Die Fortbewegung im Weberhaus in der Neuen Gasse gestaltete sich dieser Tage besonders schwierig. In den ohnehin engen Räumlichkeiten bestand für Besucher die Gefahr, über Kabel zu stolpern oder Scheinwerfer umzustoßen. Der Blonhofener Georg Ried, bekannt als Moderator beim Bayerischen Rundfunk, dreht zusammen mit seinem Sohn Bastian momentan einen Film über das Leben der Heiligen Crescentia von Kaufbeuren (1682-1744).

  • Kempten
  • 02.06.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ