Drachenfliegen

Beiträge zum Thema Drachenfliegen

Symbolbild. Die Bergwacht musste einen Gleitschirmflieger aus einem Baum retten.
2.893×

Flugbahn
Flugunfälle bei Halblech und Schwangau: Bergwacht rettet Gleitschirmflieger aus Baum

Ein 49-jähriger Gleitschirmpilot flog am Mittwochnachmittag, 1. Mai, am Buchenberg bei Halblech nach einer Linkswende in den Flugweg eines hinter ihm fliegenden Gleitschirmfliegers. Dieser konnte einen Zusammenstoß verhindern, landete dabei aber in einem Baum. Der Gleitschirmflieger saß im Baum fest, konnte aber unverletzt von der Bergwacht gerettet werden. Während der Bergung des Gleitschirmfliegers am Buchenberg verunfallte ein 52-jähriger Drachenflieger unterhalb des Tegelbergs in Schwangau....

  • Halblech
  • 02.05.19
35×

Flugunfall
Drachenflieger (55) stürzt in Schwangau beim Start ab

Am 12.09.2016 wurde ein 55–jähriger Drachenflieger aus Hessen beim Start von der Rampe am Tegelberg von einer Nordwestwindböe erfasst. Der Drache neigte sich, streifte die Latschen und der erfahrene Pilot stürzte in das Schrofengelände des Tegelberges ab. Er zog sich schwerste Verletzungen zu, brach sich beide Beine und den linken Arm, sowie das Becken. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, nachdem er von der Bergwacht und dem Notarzt erstversorgt wurde. Am...

  • Füssen
  • 13.09.16
50×

Unfall
Flugunfall bei Buching: Flugschüler verliert Kontrolle und verfängt sich in Baumkrone

Bei andauernden guten Wetterbedingungen führte ein 53-jähriger Flugschüler am Spätnachmittag des 21.07.2015 seinen ersten Höhenflug durch. Der Start vom Buchenberg klappte, dennoch wurde der Flugdrache kurz danach instabil und konnte trotz aller Bemühungen sowie Weisungen des Fluglehrers nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden. Der extra aus Norddeutschland angereiste Mann verfing sich in einer Höhe von ca. 30 Metern in einer Baumkrone und drohte herab zu stürzen. Die unverzüglich alarmierte...

  • Füssen
  • 22.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ