Dornier

Beiträge zum Thema Dornier

183×

Flugzeuge
Do 17-Bomber in Friedrichshafen öffentlich restauriert

Unter anderem mit Hilfe des Dornier-Museum in Friedrichshafen wird im Royal-Air-Force Museum im britischen Cosford der einzige Do 17-Bomber öffentlich restauriert. Bereits im Juni war das Flugzeugwrack aus der Nordsee geborgen worden. Im Jahr 1940 hatte das Flugzeug bei der Luftschlacht in der See notwassern müssen. Damals starben zwei der vier Besatzungsmitglieder.

  • Kempten
  • 21.10.13
24×

Dornier Museum
Dornier-Museum in Friedrichshafen präsentiert die Dornier-Days 2011

«Fliegende Geschichte(n)» Von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. August, präsentiert das Dornier-Museum in Friedrichshafen die Dornier-Days 2011. Drei Tage dreht sich alles rund um das Thema >. Auf dem Museumsgelände finden Vorträge, Sonderführungen, Kinderveranstaltungen und eine fliegende Gastronomie statt. Höhepunkte sind die Veranstaltung eines Fly-in am Museum mit historischen Dornier Flugzeugen sowie die Wasserlandung einer Do-24 auf dem Bodensee. Die Verbindung zwischen Museum, Flughafen...

  • Kempten
  • 25.08.11

Pfronten
Dornier: Keine Einigung über Abfindungen in Sicht

Auch im vierten Gespräch zwischen Gewerkschaft IG Metall und der Geschäftsführung der Lindauer Dornier GmbH über Regelungen für die Pfrontener Mitarbeiter sind sich beide Seiten nicht näher gekommen. Während die Gewerkschaft in einer Pressemitteilung ankündigte, von den Möglichkeiten einer Tarifauseinandersetzung Gebrauch zu machen, erklärte die Geschäftsführung, eine Lösung des Konflikts scheine nur über die im Betriebsverfassungsgesetz vorgesehene Einigungsstelle denkbar. Unter einem...

  • Kempten
  • 08.08.09

Pfronten
Dornier: Nachschlag bedroht Gesamtbetrieb

Die Schließungskosten für das Werk in Pfronten zu erhöhen würde die Sanierungsbemühungen um die Lindauer Dornier GmbH als Ganzes gefährden. Mit dieser Aussage hat gestern die Geschäftsleitung die Forderungen der Gewerkschaft IG Metall zurückgewiesen, den Sozialplan nachzubessern und die Laufzeit der Transfergesellschaft zu verlängern. Wie berichtet, waren sich Gewerkschaft und Geschäftsleitung der Lindauer Dornier bei einem Gespräch am Montag in Pfronten nicht näher gekommen. Das Werk mit...

  • Kempten
  • 08.07.09

Lindau / Pfronten
Dornier schließt Werk in Pfronten

Das Pfrontener Werk der Lindauer Dornier GmbH wird bis zum 30. September kommenden Jahres geschlossen. Das hat gestern der Aufsichtsrat bei seiner Sitzung in Lindau beschlossen, wie das Unternehmen mitteilt. Er ließ sich damit nicht von den Protesten von nach Gewerkschaftsangaben rund 100 Mitarbeitern aus Pfronten umstimmen, die nach Lindau gefahren waren, um von Gesellschaftern und Aufsichtsrat den Erhalt des Standorts Pfronten zu fordern.

  • Kempten
  • 16.05.09
79×

Pfronten
Was wird aus Dornier?

Die Zukunft des Pfrontener Werkes der Lindauer Dornier GmbH ist fraglich. Wie Hans-Jürgen Schmidt, kaufmännischer Geschäftsführer in Lindau, gestern auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigte, gibt es einen solchen Beschluss des Aufsichtsrates. Demnach soll angesichts der massiven Auftragseinbrüche eine Schließung oder Verselbstständigung des Standorts Pfronten überprüft werden. Die Überlegungen seien dazu derzeit noch im Gange.

  • Kempten
  • 22.04.09

Lindau/Westallgäu
«Es geht ums Überleben»

Die Lindauer Dornier streicht 112 Arbeitsplätze. 79 davon in den Werken in Lindau und Esseratsweiler. Das hat die Geschäftsführung auf Betriebsversammlungen bekannt gegeben. Grund sind dramatische Auftragsrückgänge bei den Webmaschinen.

  • Kempten
  • 14.03.09

Lindau/Pfronten | l wa/pem l
Dornier baut 100 Stellen ab

Die Dornier GmbH wird nach eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2008 voraussichtlich einen Umsatz von 227 Millionen Euro erwirtschaften. Davon entfallen auf Webmaschinen 131 Millionen Euro und auf Sondermaschinen (Folienreckanlagen) 96 Millionen. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 1159 Mitarbeiter, davon 792 in Lindau, 195 in Esseratsweiler und 172 Mitarbeiter in Pfronten. Das Maschinenbau-Unternehmen fertigt bisher ausschließlich an den genannten drei deutschen Standorten. Die Wettbewerber für...

  • Kempten
  • 05.01.09

Geplanter Parkplatz beunruhigt Anlieger

Pfronten | dim | Die Firma Dornier in Pfronten-Weißbach will für ihre Mitarbeiter einen Parkplatz mit 82 Stellplätzen bauen. Das beunruhigt die Anlieger, die ein verstärktes Verkehrsaufkommen im Lindenweg befürchten. Nach einer längeren Diskussion erteilte der Bauausschuss dem Vorhaben dennoch sein grundsätzliches Einvernehmen, da dagegen baurechtlich nichts einzuwenden sei.

  • Kempten
  • 24.07.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ