Dorfmuseum

Beiträge zum Thema Dorfmuseum

Lokales

Heimatgeschichte
Dorfmuseum in Trauchgau freut sich über regen Besuch – auch von Hochzeitern

Als ein mit Leben erfülltes Museum, vielseitig, interessant und lehrreich hat sich das Trauchgauer Dorfmuseum 'Beim Hölzer' bei der Jahresversammlung präsentiert. Museumsleiter Hubert Romeder zeigte sich erfreut über den regen Besuch, auch von jungen Leuten, bei der Museumsnacht und bei den Ausstellungen über 'Bausteine und Bodenschätze aus dem Ammergebirge'. Besonders beliebt seien Trauungen im Museum. Geplant sind eine Dokumentation 'Kirchen und Kapellen in der Gemeinde Halblech' sowie eine...

  • Füssen
  • 15.02.16
  • 106× gelesen
Lokales

Kunst
Innerland: Walter Mack zeigt Bilder im Dorfmuseum Roßhaupten

Der Künstler Walter Mack, der 2010 mit dem Thomas-Dachser-Gedenkpreis der Stadt Kempten ausgezeichnet wurde, präsentiert seine Arbeiten nun in Roßhaupten. Über 40 geladene Gäste wohnten der Vernissage bei und wurden von Museumsleiter Walter Altmannshofer begrüßt. Die Laudatio hielt Kunsttherapeutin Christina Stanski. Die meist kleinformatigen Ölgemälde in pastoser Technik faszinieren den Betrachter mit ihrer in Bann ziehenden, malerischen Präsenz und durch die starke Wirkung einer...

  • Füssen
  • 31.03.15
  • 126× gelesen
Lokales

Ausstellung
Charlotte Kork aus Schwangau zeigt ihre Bilder im Dorfmuseum Roßhaupten

Mit 86 Jahren vielseitig und agil «Bewundernswert, dass die 86-jährige Malerin Charlotte Kork mit Acryl-Bildern einen neuen Malstil ausprobiert», hob eine Hobbykünstlerin hervor, die in Roßhaupten eine Zweitwohnung besitzt. Selbstverständlich besuchte sie die Eröffnung der Ausstellung der Schwangauer Künstlerin mit Bildern aus aller Welt im Dorfmuseum Roßhaupten. Charlotte Kork erzählte in einer kurzen Einführung aus ihrem Künstlerleben: Von der Ausbildung bei bekannten Füssener Malern, ihren...

  • Füssen
  • 07.09.11
  • 39× gelesen
Lokales

Begegnung
86-jährige Loni Lingg teilt sich ihr Haus mit dem Dorfmuseum

Ihre Untermieterin ist Durachs Geschichte und ist so etwas wie das Gedächtnis eines ganzen Orts Die Stimme klingt ein wenig blechern durch die Gegensprechanlage. «Ja?», fragt die Stimme, dann summt der Türöffner. Oben, im ersten Stock, steht Apollonia Lingg an der Wohnungstür. Einem Duracher muss man dieser Stelle eigentlich nichts mehr erklären: Die 86-jährige «Loni» ist ein Original und im ganzen Ort bekannt. Weil - und das zur Erläuterung für alle Nicht-Duracher - die kleine Frau quasi das...

  • Kempten
  • 24.03.11
  • 135× gelesen
Lokales

Dorfmuseum
Fassade des historischen Gschwend-Hofs wird gestaltet

Vor Baubeginn Untersuchung Noch in diesem Jahr neu gestaltet werden soll jetzt die Fassade des historischen Gschwend-Hofs, in dem das Dorfmuseum untergebracht ist. Die Fassade des Gebäudes wurde in den 60er Jahren mit Eternitplatten verkleidet. Jetzt, so hieß es jüngst in einer Sitzung des Gemeinderats Wildpoldsried, soll sie dem Alter des Gebäudes entsprechend hergerichtet werden. Das aus dem 18. Jahrhundert stammende Gebäude steht unter Denkmalschutz, erinnerte Bürgermeister Arno...

  • Kempten
  • 10.03.11
  • 17× gelesen
Lokales

Unterricht
Geigenbau zum Anfassen

Roßhauptener Grundschüler tauschen Klassenzimmer mit Dorfmuseum Die dritte Klasse der Grundschule Roßhaupten beschäftigt sich in der Dorfgeschichte gerade mit den drei berühmten Söhnen des Ortes - speziell mit Caspar Tiefenbrucker, dem Lautenbauer. Was also lag näher, als den Unterricht ins Dorfmuseum zu verlegen, wo der Füssener Geigenbaumeister Achim Hofer in die Rolle des Lehrers schlüpfte. Es war richtig spannend für die Drittklässler an der alten Werkbank von Caspar Tiefenbrucker....

  • Füssen
  • 18.02.11
  • 14× gelesen
Lokales

Seltener Fund
Das Mammut aus Trauchgau

Zahn ist jetzt im Dorfmuseum zu besichtigen - Weitere Funde am Tegelberg und am Pfefferbichl bei Buching Das Mammut war auch im Allgäu heimisch: Das Langhaar - in der Fachsprache Mammuthus primigenius genannt - streifte Jahrtausende durch Europa und sogar durch unsere Gegend. Im Trauchgauer Dorfmuseum gibt es jetzt einen Mammutzahn zu besichtigen, der vergangenen August in der Gemeinde gefunden wurde. Bei den Menschen waren die Tiere damals vor allem als Fleischspender gefragt: Es war eine...

  • Füssen
  • 24.01.11
  • 32× gelesen
Lokales

Generationen ohne Grenzen

Roßhaupten | fis | Zwei Künstlergenerationen haben sich zu einer gemeinsamen Ausstellung zusammen getan. Farbholzschnitte von Heinz Schunn und Skulpturen von Anna Pfanzelt sind derzeit im Dorfmuseum Pfannerhaus in Roßhaupten zu besichtigen. Etwa hundert Gäste haben der offiziellen Eröffnung beigewohnt und sich vom Schaffen der beiden Künstler aus dem Auerbergland überzeugt. Der ebenfalls künstlerisch ambitionierte Lechbrucker Dr. Peter Berth würdigte als Laudator die beiden Künstler.

  • Kempten
  • 03.05.08
  • 49× gelesen
Lokales

Noch ein Mal in Roßhaupten: Kunst von Jung und Alt

Roßhaupten l pas/fis l Die Kunstausstellung 'Jung und Alt' mit den Werken von Angelika Gans und Pankraz Walk fand große Zustimmung. Ein guter Grund für Walk, den Ausstellungsleiter des Dorfmuseums Roßhaupten, dieses Ausstellungs-Konzept mit zwei anderen Künstlern zu wiederholen. Am Freitag, 25. April, um 19 Uhr öffnet eine weitere Kunstausstellung Jung und Alt mit Werken der jungen Bildhauerin Anna Pfanzelt aus Roßhaupten-Sameister und des renommierten Ebersberger Malers und Grafikers Heinz...

  • Kempten
  • 21.04.08
  • 22× gelesen
Lokales

Start ins Jubiläumsjahr

Halblech | ars | Trauchgau ist 750 Jahre alt. Eine Urkunde belegt die erstmalige Erwähnung im Jahr 1257. Im Dorfmuseum 'beim Hölzler' wurde jetzt die Ausstellung eröffnet. In ihr sind die historische Kulturlandschaft, Berg- und Gedenkkreuze und '750 Jahre Trauchgau' dokumentiert.

  • Kempten
  • 03.07.07
  • 7× gelesen
Lokales

Roßhauptener Vermieter lernen Dorfmuseum kennen

Roßhaupten (pas). 'Es ist mir wichtig, dass Sie unser Dorfmuseum im Pfannerhaus kennen und immer an unsere Gäste weiterempfehlen. Deshalb mache ich diese Führung für Sie als Vermieter.' Pankraz Walk, der Ausstellungsleiter im Dorfmuseum, hat vom Aus für das Musical gelernt, 'wie notwendig eine dauerhafte Mund-zu-Mund-Propaganda vor Ort für kulturelle Einrichtungen ist', wie er sagt.

  • Kempten
  • 23.03.07
  • 5× gelesen
Lokales

Raritäten aus der Halblecher Historie

Halblech (ars). Auf ein 'lebendiges und gut besuchtes Museumsjahr' hat die 'Interessengemeinschaft des Dorfmuseums beim Hölzler in Trauchgau' bei ihrer Jahresversammlung zurückgeblickt. Museums-Leiter Hubert Romeder erinnerte daran, dass es bei seiner Gründung im Jahre 2001 eigentlich als 'Feuerwehrmuseum' gedacht war. Inzwischen habe es sich zu einem Dorfmuseum mit Raritäten und Zeugnissen aus vielen Ortsteilen der Gemeinde Halblech gemausert. Als guten 'Nebeneffekt' wertete Romeder, dass...

  • Kempten
  • 02.03.07
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020