Dorf

Beiträge zum Thema Dorf

In Steinheim soll sich einiges im Ort ändern. Neue Grünflächen, Wohn- und Gewerbegebiete sind geplant.
376×

Ortsentwicklung
Der Plan für die Zukunft Steinheims: Neue Parks und Wohnhäuser

Der Plan füllt fast die gesamte Pinnwand im Steinheimer Schützenheim aus. Auf weißem Papier sind dort die Umrisse des Memminger Ortsteils erkennbar – allerdings verlaufen sie ein bisschen anders als in der Realität. Der Plan zeigt, wo Häuser gebaut, wo Grünflächen, Wohn-und Gewerbegebiete entstehen und wo neue Bäume gepflanzt werden sollen – er zeigt also, wie Steinheim in Zukunft einmal aussehen könnte. Fast noch wichtiger ist jedoch, dass auf dem Plan auch die Grenzen des Ortsteils...

  • Memmingen
  • 20.09.19
Einkaufen im Dorfladen
476×

Nahversorgung
Studie: Mehr Einkaufserlebnis in Allgäuer Dörfern schaffen

Mal eben um die Ecke gehen und einkaufen, den Lottoschein und ein Paket für die Post abgeben, Briefmarken mitnehmen und in der Café-Ecke einen Cappuccino schlürfen: So könnte laut Dr. Markus Hilpert von der Universität in Augsburg ein gelungenes und vielseitiges Einkaufserlebnis in einem Dorfladen aussehen. Hilpert betonte bei der Ergebnis-Präsentation der Studie „Erfolgsfaktoren kleinerer Nahversorger im ländlichen Raum“ in Erkheim, dass man das Angebot an Dienstleistungen in den Dorfläden,...

  • Erkheim
  • 17.07.19
In diesem Unterallgäuer Dorf lacht die Sonne auch an einer Hauswand.
747×

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 18

In dieser Folge waren wir wieder im Unterallgäu unterwegs. Direkt neben der Kirche befindet sich einer der beiden Kindergärten der Gemeinde. Gegenüber vom Eingang eine bunt bemalte Hauswand. Ein Radweg lädt zum Radfahren ein. Na, wo sind wir?

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 09.03.19
1.554×

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 17

Flugzeuge fliegen direkt über den Sportplatz und mitten in der Gemeinde können die Enten in ihrem kleinen Weiher entspannen. Wir waren mit unserer Kamera in einem Unterallgäuer Dorf unterwegs und haben die Eindrücke in dieser Dörferrätsel-Folge zusammengefasst. Wo waren wir unterwegs?

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 23.02.19
Die Arbeiten am Dorfgemeinschaftshaus in Frickenhausen kommen voran. Derzeit sind bei dem Neubau die Dachdecker am Werk.
378×

Ehrenamt
Lauben: Mehr als 700 freiwillig geleistete Arbeitsstunden

Wo zuvor das Hasenheim stand, nimmt derzeit ein neues Dorfgemeinschaftshaus in Frickenhausen (Gemeinde Lauben) Gestalt an. In dem Gebäude sollen künftig vor allem die Vereine aus Frickenhausen eine Bleibe finden, nachdem wie berichtet in diesem Jahr das Hasenheim abgerissen wurde. Bereits im Jahr 2016 hatte mit der Dorfgaststätte „Rosenamsel“ ein weiterer Veranstaltungsort seine Pforten geschlossen. Bald soll mit dem Neubau wieder ein Ort für Tagungen, Familien-, Geburtstags- und...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 30.10.18
Workshop in Steinheim
253×

Ortsentwicklung
Steinheimer machen sich in einem Workshop Gedanken über die Zukunft des Ortsteils

„Dorf bleiben oder Stadt werden?“ Mit dieser Frage war ein Workshop in Steinheim überschrieben, an dem etwa 250 Bürger teilnahmen. Zusammen mit Fachleuten machten sie sich Gedanken über die Zukunft des Memminger Stadtteils, den die Regierung von Schwaben in das Städtebauförderprogramm „Stadtbau West“ aufgenommen hat. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Manfred Schilder schilderten zunächst die Planer Professor Stefan Rettich und Antje Heuer ihre Sicht auf Steinheim. Demnach sollten der...

  • Memmingen
  • 18.10.18
Kronburg will den Dorfplatz aufwerten.
238×

Ortsentwicklung
Kronburg will Dorfplatz aufwerten

Nicht nur die Ortsdurchfahrt in Kronburg soll ab Frühjahr 2020 von der Abzweigung am Denkmal „Täglich Brot“ bis auf Höhe des Grundstücks der Gärtnerei Gold neu ausgebaut werden: Bei einem Vor-Ort-Termin mit anschließender Besprechung im Mehrzweckhaus beschloss der Gemeinderat einstimmig, dass auch das gesamte Areal um die Kirche „überplant“ wird. Laut Bürgermeister Gromer ist das Ziel, den Bereich zwischen Alter Schule, Mehrzweckhaus und Kirche als Platz zu gestalten. Ob, und in welchem Umfang...

  • Kronburg
  • 29.09.18
Einen Eindruck davon, wie beengt und gefährlich es in der Kurve beim Rankbauer zugehen kann, bekamen Vertreter des Memminger Stadtrats und der Verwaltung bei einem Ortstermin mit den Grundeigentümern. Der Rankbauer liegt an der Strecke zwischen Dickenreishausen und der Stadtgrenze bei Hurren, über deren Sanierung seit vielen Jahren ohne Ergebnis diskutiert wird.
2.634×

Sanierung
Hurren-Trasse bei Memmingen: Verlegung der Strecke wieder im Gespräch

Die jahrzehntelange Diskussion um die Sanierung der maroden Hurren-Trasse bei Dickenreishausen ist um ein Kapitel reicher: Bei einem Ortstermin mit Grundeigentümern sowie Vertretern aus Stadtrat und Verwaltung wurde jetzt nochmals über eine teilweise Verlegung der Straße diskutiert. Eigentlich war ja geplant, die Strecke auf der bestehenden Trasse auszubauen. Die Verwaltung erstelle eine entsprechende Vorlage für die erste Stadtratssitzung nach der Sommerpause, hieß es noch im August aus dem...

  • Memmingen
  • 26.09.18
Nach langwierigen öffentlichen Debatten haben jetzt die Sanierungsarbeiten im Steinheimer Zehntstadel begonnen. Er wird zum neuen Dorfgemeinschaftshaus für den Memminger Stadtteil umgebaut.
786×

Umstrittenes Projekt
Memmingen: Sanierung des Steinheimer Zehentstadels beginnt

Umbau und Sanierung des Steinheimer Zehntstadels haben begonnen. Damit wird nun tatsächlich wahr, worauf zahlreiche Steinheimer seit Jahrzehnten gewartet haben: Das lange ersehnte, aber auch heftig umstrittene Dorfgemeinschaftshaus entsteht. Der jahrelange Streit führte im September 2016 sogar zu einem Bürgerentscheid. Dabei sprachen sich zwar 70,3 Prozent der teilnehmenden Wähler gegen eine Sanierung aus. Es hätten aber 6.360 Wahlberechtigte dagegen stimmen müssen – es waren jedoch nur 5.802....

  • Memmingen
  • 18.09.18
Erkheimer Dorfmitte
190×

Dorfentwicklung
Planer präsentiert erste Ergebnisse von Untersuchung zur Sanierung des Erkheimer Ortskerns

Welches Entwicklungspotenzial hat Erkheim? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Marktgemeinde schon länger. Vor Kurzem bekamen die Einwohner im Rahmen einer Bürgerversammlung erste Ergebnisse einer Untersuchung zur Sanierung des Ortskerns präsentiert. Nach Angaben von Planer Peter Kern geht es darum, welche Sanierungsmaßnahmen in den nächsten Jahren anstehen. Dabei wurden neben Erkheim auch die Ortsmitten in Arlesried, Daxberg und Schlegelsberg mit einbezogen. Die Marktgemeinde will nun in das...

  • Memmingen
  • 06.07.18
 St. Nikolaus Kirche
532×

Veranstaltung
Kirchenverwaltung veranstaltet in Daxberg „Historisches Dorffest“

Die Kirchenverwaltung Daxberg veranstaltet am 9. und 10. Juni unter dem Motto „Daxberg im Wandel der Zeit “ ein großes „Historisches Dorffest“. Anlass hierzu ist die anstehende Renovierung der St. Nikolaus Kirche, die mit knapp 600.000 Euro veranschlagt wird und zu 75 Prozent von der Diözese bezuschusst wird. Die restlichen 150.000 Euro müssen anderweitig aufgebracht werden, unter anderem auch mit dem Erlös dieses Dorffestes. Entlang der Burgstraße werden alte Berufe wie Steinmetz, Töpfer,...

  • Memmingen
  • 01.06.18
797×

Dorfgemeinschaftshaus
Steinheimer Zehntstadel: Sanierung soll im Frühherbst beginnen

Mit der Sanierung des ehemaligen Zehntstadels in Steinheim soll im Frühherbst dieses Jahres begonnen werden. Das kündigte Architekt Thomas Barth (Vorsitzender des Fördervereins) bei der Jahresversammlung des Vereins an. Laut Barth hat das Projekt „Dorfgemeinschaftshaus Steinheim“ alle Hürden genommen. Barth erinnerte bei der Versammlung an den „langen, steinigen Weg“ des denkmalgeschützten Altbaus zum Dorfgemeinschafthaus (DGH), dem der Stadtrat am 18. April 2016 mit großer Mehrheit zugestimmt...

  • Memmingen
  • 07.03.18
707×

Immobilien
Scheich aus Katar kauft Luxus-Villa in Rammingen

Ein Mitglied der Herrscherfamilie Al Thani des Emirates Katar am Persischen Golf zieht ins Unterallgäu: Bei dem Scheich aus Katar soll es sich dem Vernehmen nach um Talal Khalifa Al Thani handeln, einem von insgesamt 15 Söhnen des 1983 verstorbenen Muhammad bin Jabr Al Thani. Die genaue Identität des Neu-Rammingers soll aus Sicherheitsgründen aber geheim gehalten werden. Katar ist eines der reichsten Länder der Welt und wird von der weitverzweigten Familie Al Thani regiert. Seit Wochen brodelte...

  • Rammingen
  • 01.09.17
343×

Unser Dorf hat Zukunft
Ollarzried: Besuch von der Wettbewerbs-Jury

Der in Ollarzried mit Spannung erwartete Jurybesuch zum Bezirksentscheid des Wettbewerbs 'Unser Dorf hat Zukunft' hat nun stattgefunden. Im Rennen sind acht schwäbische Teilnehmer. Eine Entscheidung der Jury wurde bis Montag, 3. Juli, in Aussicht gestellt. Der Verein 'Ollarzried aktiv' mit seinem Vorsitzenden Peter Baur hatte nach dem Sieg beim Kreisentscheid 2016 die Herausforderung des Bezirksentscheids angenommen. Baur informierte die Jury nun in einer Kurzpräsentation über den derzeit 320...

  • Memmingen
  • 30.06.17
23×

Imagekampagne
Aktion Pro Nah will Bewusstsein schaffen und sucht beliebte Wirtschaftenim Unterallgäu - zu gewinnen gibt es auch was

Ohne Wirt stirbt ein Dorf Kirche, Schule, Wirtshaus. Dieser Dreiklang machte über Jahrhunderte ein intaktes Dorf aus. Meist waren es sogar mehrere Gasthäuser, die den Menschen Abwechslung vom mühevollen Alltag geboten haben. Heute haben viele Dörfer keinen eigenen Pfarrer mehr, keine Schule und auch die klassischen Wirtshäuser werden zur aussterbenden Spezies. Wie wichtig gerade Wirtshäuser für ein gutes Zusammenleben auf den Dörfern sind, dafür will der Verein Pro Nah jetzt das Bewusstsein...

  • Memmingen
  • 26.04.17
54×

Gastronomie
Wegen übertriebener Gesetze und Vorschriften: Viele Wirte im Unterallgäu hören auf

Immer mehr Wirtshäuser in Unterallgäuer Dörfern schließen ihre Türen: Bei einer Umfrage des Vereins Pro Nah und der Unterallgäu Aktiv GmbH vom Frühjahr 2016 zeigte sich, dass in insgesamt 44 Gemeinden die Zahl der Wirtschaften innerhalb der vorausgegangenen fünf Jahre von 219 auf 197 sank. Bei einer Podiumsdiskussion in Schwaighausen suchten Wirte und Kommunalpolitiker jetzt nach Rezepten gegen diese Entwicklung. Rasch hatte die Runde, moderiert vom CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek,...

  • Memmingen
  • 25.01.17
296×

Umwelt
Die Gemeinde Pleß ist das erste Bioenergie-Dorf der Region

Die Gemeinde Pleß trägt als erste Kommune im Unterallgäu und der ganzen Region den Titel 'Bioenergie-Dorf'. Eine zentrale Rolle spielen hierbei zwei örtliche Biogasanlagen, eine Nahwärmegenossenschaft und knapp die Hälfte der Plesser Haushalte, die an das Nahwärmenetz angeschlossen sind. 'Das ist ein großer Erfolg für Bürger und Gemeinde, dass wir vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft als Bioenergie-Dorf geführt werden', betonte Bürgermeister Anton Keller. Um Bioenergie-Dorf...

  • Memmingen
  • 27.12.16
47×

Gewinner
Landkreis-Dorfwettbewerb im Unterallgäu: Jury kürt Ollarzried zum Sieger

Das Dorf Ollarzried in der Gemeinde Ottobeuren hat im Landkreis Unterallgäu den Dorfwettbewerb gewonnen. Vergangenen Mittwoch besuchte die Jury, bestehend aus Experten der einzelnen Fachbereiche, die beiden Bewerber Ollarzried und Zaiertshofen. Bewertet wurden die Kategorien: Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen soziales und kulturelles Leben Baugestaltung und Entwicklung Grüngestaltung und Entwicklung das Dorf in der Landschaft. Die jeweilige Dorfgemeinschaft präsentierte der...

  • Memmingen
  • 29.07.16
35×

Projekt
Dorferneuerung in Illerbeuren kommt voran

Die Planungen für die Dorferneuerung in Illerbeuren befinden sich auf einem guten Weg: Einen Überblick gab der Kronburger Bürgermeister Hermann Gromer jetzt im Gemeinderat. Noch nicht abschließend geklärt ist derzeit allerdings die Frage, ob auch die Illerstraße – die frühere Verbindungsstraße zur alten Illerbrücke – mit gefördert wird. Das Gesamtprojekt soll 819.000 Euro kosten. Das betreffende Gebiet umfasst den Bereich zwischen Museumsstraße, Illerstraße und Schmiedberg bis zu...

  • Memmingen
  • 11.11.15

Brauchtum
Für Maibaum-Wettbewerb in Memmingen und dem Unterallgäu kann man sich ab sofort anmelden

Ein Frühling ohne Maibäume? Überhaupt nicht vorstellbar. Die hölzernen, prächtig verzierten Riesen schmücken die Orte und schweißen die Dorfgemeinschaft zusammen. Denn bevor der Baum steht, ist vieles zu erledigen: Coupon: Maibaum-Wettbewerb Girlanden werden gebunden, Motivtafeln ausgesägt, ein Maibaum-Fest organisiert. All das ist nur möglich, wenn die Teamleistung stimmt. Zur Tradition gehört auch, beim Maibaum-Wettbewerb der Memminger und der Mindelheimer Zeitung sowie der Memminger Brauerei...

  • Mindelheim
  • 27.03.15
86×

Neugestaltung
Vorbereitungsphase für die Dorferneuerung in der Gemeinde Westerheim (Unterallgäu) abgeschlossen

Die drei Ortschaften Westerheim (1397 Einwohner), Günz (602) und Rummeltshausen (162) wollen sich mit der anstehenden Erneuerung Schritt für Schritt fit für die Zukunft machen. Zu den wichtigsten Projekten zählen die Gestaltung der jeweiligen Ortsmitte, der Umbau des Kindergartens und der alten Schule in Günz, ein neuer Fuß- beziehungsweise Radweg zwischen Rummeltshausen und Günz sowie die Nahversorgung in Westerheim mit einem Dorfladen. Die Ergebnisse der Vorplanungen wurden jetzt öffentlich...

  • Memmingen
  • 06.03.15

Vereinserfolg
Klein aber oho: 1.200-Einwohner Dorf aus dem Allgäu steht vor großem sportlichen Erfolg

Ob Taubenzüchterverein, Karnevalsvereine oder einfach nur Fußballvereine - in jeder Stadt gibt es die verschiedensten Clubs und Verbände. Auch in vielen kleineren Gemeinden und Dörfern ist das so, allerdings sind die oft nicht so erfolgreich wie in großen Städten. Ein Beispiel, wie man auch in einem kleinen Verein große Erfolge feiern kann, zeigt ein Sportverein aus einem 1.200 Seelen-Dorf im Unterallgäu.

  • Memmingen
  • 23.04.14
59×

Veranstaltung
Dorferneuerung in Westheim kommt schneller als erwartet

'Wir alle sind Westerheim, Günz und Rummeltshausen. Mit Ihrer Anwesenheit zeigen sie Interesse für unsere Gemeinde, unsere drei Dörfer', sagte die Unterallgäuer Bürgermeisterin Christa Bail bei der Begrüßung der zahlreichen Zuhörer, die zur Auftaktversammlung 'Dorferneuerung Gemeinde Westerheim' gekommen waren. Bereits im Jahre 2009 hatte der Westerheimer Gemeinderat beim Amt für ländliche Entwicklung einen Antrag auf Dorferneuerung gestellt. Daraufhin sei die 'ernüchternde Aussage' von...

  • Memmingen
  • 28.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ