Dorf

Beiträge zum Thema Dorf

Das ehemalige Dorfgasthaus „Sonne“ im Zentrum von Hirschzell soll umgebaut werden und künftig dem Gemeinschaftsleben dienen.
 657×

Neugestaltung
Hirschzell bekommt ein neues Dorfzentrum

Der Neubau von Wohnungen, die Sanierung und Neugestaltung der Bärenseestraße und die zwischenzeitlich wieder auf Eis gelegten Pläne für eine weitere B 12-Abfahrt an der Frankenrieder Straße haben in Hirschzell für viele, teils heftige Diskussionen geführt. Das Unternehmerehepaar Katharina und Wolfgang Wiedemann verfolgt das Ziel mit dem ehemaligen Gasthof „Sonne“ ein Dorfzentrum zu erschaffen. Nachdem das Gebäude mithilfe vieler Hirschzeller bereits leer geräumt worden ist, soll es nun...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.18
Regelmäßigkeiten in der Gebäudestellung ergeben ein gutes Ortsbild – wie hier in Ebenhofen.
 978×   3 Bilder

Baukultur
Zum Dorf stehen: Ein Interview mit dem Ostallgäuer Kreisbaumeister Anton Hohenadl

Wo kommen wir her? Wer sind wir? Und wo wollen wir hin? Das sind Fragen, die idealerweise bei jeder Veränderung in einem Ort gestellt werden sollten. Es sind die Fragen nach der Identität der Bewohner. Denn die wollen schließlich die Qualität des Lebens im Dorf und in der Stadt erhalten. Die Orte entwickeln sich unaufhörlich weiter. Weil das Höfesterben weitergeht. Weil die Arbeitswelt sich stark verändert. Weil immer neue Baugebiete ausgewiesen werden und die Ortskerne zu veröden drohen....

  • Kaufbeuren
  • 26.08.18
 30×

Bezirksentscheid
Gestratzer lassen die Jury beim Dorfwettbewerb wieder radeln

Die Gestratzer steigen wieder aufs Fahrrad, um ihr Dorf zu präsentieren. Am 29. Juni besucht eine Bewertungskommission die Gemeinde für die zweite Runde im Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden'. War die kleinste Landkreisgemeinde im Kreisentscheid noch ohne Konkurrenz, tritt sie nun im Bezirksentscheid gegen sieben schwäbische Kommunen an. Dabei setzt sie auf Bewährtes, will aber auch Anregungen aus der ersten Runde umsetzen. Welche Anregungen die Gestratzer...

  • Kaufbeuren
  • 18.05.17
 218×   29 Bilder

Martinsritt
Martinsritts in Stiefenhofen

Nach dem verregneten Martinsritt im Vorjahr freuten sich die Reitergruppe St. Martin aus Stiefenhofen und die Dorfgemeinschaft Hopfen gestern über strahlenden Sonnenschein und viele Teilnehmer. 86 Reiter und zahlreiche Kutschen kamen zur Pferde-Wallfahrt. Insgesamt 100 Pferde segnete Pfarrer Johann Mair. Im Verlauf der Feldmesse stellten Simon Hauber und Reinhold Sigel die St.-Martins-Geschichte nach. Das griff Stiefenhofens Bürgermeister Anton Wolf in seinem Grußwort auf. Der Bettler habe...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.16
 103×

Drohnenaufnahmen
Dösingen aus ungewohnter Perspektive

Das Summen der Rotoren zaubert ihm sofort ein Lächeln ins Gesicht. Mit viel Fingerspitzengefühl bewegt Christoph Hentschel die kleinen Hebel an seiner Fernsteuerung. Dann hebt sein Multicopter von der Wiese ab. Mit der Kamera, die an dem Fluggerät befestigt ist, gelingen Hentschel besondere Aufnahmen mit ungewohnten Perspektiven. Einige davon sind in einem Kurzfilm über seinen Wohnort Dösingen zu sehen. Warum das Steuern des Fluggerätes nur ein kleiner Teil der Arbeit für den Film war, lesen...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.16
 264×

Straßenbau
Gemeinde Pforzen investiert ins Dorfbild

Die Gemeinde Pforzen hat große Pläne: In den kommenden zwei Jahren sollen die Ortsstraßen in Irpisdorf repariert und ausgebaut werden. Das Vorhaben betrifft vor allem die Straßen in Richtung Ingenried und Schlingen sowie die Ortsmitte nach Norden. Die gesamten Kosten belaufen sich auf rund 500.000 Euro. 'Die Straßenerneuerung in Irpisdorf war schon lange geplant. Durch ein Förderprojekt können wir das Vorhaben nun endlich umsetzen', sagt Bürgermeister Herbert Hofer. Was konkret geplant ist,...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.16
 509×   68 Bilder

Bewertung
Dorfwettbewerb in Gestratz: Ein kleines Dorf ganz groß

Der Sieg ist den Gestratzern schon sicher. Konkurrenz haben sie keine. Doch das ist für sie kein Grund gewesen, sich nicht voll ins Zeug zu legen. Vom Heimathaus bis zum Schützenstand, vom energiegeladenen Spiel auf dem Beachvolleyballplatz bis zum süffigen Wein, gereift an Gestratzer Hauswänden: Die Gemeinde hat sich der Kommission zum Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden' von seiner besten Seite gezeigt. Zu sehen gab es viel – 'eigentlich schon zu...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.16
 35×   2 Bilder

Gemeinde
Dorfwettbewerb: Kaltental und Osterzell buhlen um die Gunst der Jury

Fünf Ostallgäuer Gemeinden nehmen heuer am Kreisentscheid für den Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden' teil. Darunter sind auch zwei Gemeinden aus dem Kaufbeurer Land: Kaltental und Aufkirch. Jeweils zwei Stunden lang machte sich die Jury ein Bild von den beiden Orten. Dabei lobten die Mitglieder in Osterzell unter anderem die hohe Qualität des kleinen Ortes, in Aufkirch etwa das gut erhaltene Kulturgut. Nächste Woche wird verkündet, welches der teilnehmenden...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.16
 82×

Natur
Im Fuchstal leben Füchse mitten im Dorf: Jungtiere fressen das Katzenfutter einer Gastfamilie

Warum das Fuchstal Fuchstal heißt, dazu gibt es etliche Erklärungsversuche, seit Kurzem kann diesen noch ein weiterer hinzugefügt werden: Im Fuchstal leben die Füchse nämlich mitten im Dorf – genauer gesagt in der Hauptstraße in Leeder. Entdeckt wurden sie von Bärbel und Bernhard Winter. Drei oder vier Jungfüchse – weil sie schwer zu unterscheiden sind, können die Winters die Zahl nicht exakt benennen – treiben sich dort auf einem unbewohnten großen Hofgrundstück in der...

  • Kaufbeuren
  • 13.06.16
 170×

Schwimmbad
Osterzeller schaffen sich neues Bad: Das ganze Dorf packte mit an, damit im Juni eröffnet werden kann

Humus muss noch verteilt, Rasen neu angesät und der Reinigungsteich umzäunt werden, dann ist es geschafft: Das neu gestaltete Naturbad in Osterzell soll im Juni wieder eröffnen, vorausgesetzt das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherung sowie das Wetter spielen mit, erklärt Bernhard Bucka, Vorsitzender des Fördervereins Schwimmbad Osterzell. Im Sommer 2013 erhielt die Gemeinde Osterzell die Nachricht, dass ihr Schwimmbad nicht mehr der DIN-Norm entspricht. Das Bayerische...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.15
 90×   9 Bilder

Dorffasching
Großer Andrang beim Röthenbacher Faschingsumzug

Aktiv beim Umzug auf der Straße oder als großteils kostümierte Zuschauer am Straßenrand: Der zwölfte Dorffasching in Röthenbach brachte den halben Ort auf die Beine. Alt und Jung waren hier wie später in der Halle des Freizeitzentrums Rentershofen aktiv dabei. Noch ein paar Teilnehmer mehr als im Vorjahr hatte der Vorsitzende der Musikkapelle Röthenbach, Walter Hartmann, ausgemacht. Die Musiker hatten einst die Idee zum Dorffasching und sind seither die Organisatoren. Das Miteinander der...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.14

Tragödie
Tödlicher Motorrad-Unfall erschüttert Denklingen

Das ganze Dorf trauert um Xaver und Michael Kößl, die bei einem Motorradunglück ums Leben kamen – Vereinsveranstaltungen am Samstag abgesagt Ein tragisches Unglück erschüttert die Denklinger Bürger. Die in der Dorfgemeinschaft überaus beliebten und in verschiedenen Vereinen sehr aktiven Brüder Xaver und Michael Kößl, 76 und 73 Jahre alt, sind am Dienstag bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Der dritte Bruder Rudolf (64 Jahre), mit dem die beiden bei Seeg im Ostallgäu mit den...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.12
 92×

Ortsporträt
Ortsporträt Pforzen: Die Gemeinde hat eine lange und interessante Geschichte hinter sich

Die Gemeinde Pforzen hat eine lange und interessante Geschichte hinter und zugleich große Aufgaben vor sich – Ab heute AZ-Themenwoche 1997 feierten die Bürger der Gemeinde Pforzen ein bedeutendes Ereignis, meint Bürgermeister Hermann Heiß. Es war die 1100-Jahr-Feier des Ortes. 'Schon die Jahreszahl unterstreicht, dass die Gemeinde eine in Geschichte und Gegenwart stabile Grundform der Gesellschaft war und ist', so Altbürgermeister Maximilian Haug. Und wie gefragt die Pforzener Flur schon...

  • Kaufbeuren
  • 16.04.12

Kolping
Jahresrückblick der Kolpingsfamilie Ebenhofen

Aktive Gemeinschaft mit 197 Personen Die Kolpingsfamilie Ebenhofen blickt auf ein sehr abwechslungsreiches Jahr zurück. Das geht aus dem Bericht des Vorsitzenden Markus Jodl bei der Jahresversammlung hervor. Mit 197 Mitgliedern gehöre die Kolpingsfamilie zu den größten in der Umgebung. Dies schrieb er vor allem der Jugendarbeit zu: 72 Angehörige sind jünger als 18 Jahre. Für Jodl hat die Kolpingsfamilie großen Anteil an der Gestaltung des Ortsbildes von Ebenhofen. Sie sorge mit der...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.12
 38×

Bürgerversammlung
Ortsumgehung zentrales Thema in Ruderatshofen

Sachliche Debatte – Ziel ist mehr Lebensqualität im Dorf Viel Diskussionsbedarf gab es in der Ruderatshofener Bürgerversammlung zur Umgehung und zum Bau der innerörtlichen Brücken. Tenor der sachlich geführten Debatte war, dass der Verkehr innerorts katastrophal sei, man letztes Jahr kaum weitergekommen sei und nun endlich etwas passieren müsse. Bei Grundstücksverhandlungen müsse mehr Intensität und Bereitschaft gezeigt werden. Ein gravierender Anlass weiterzukommen, ist die seit Sommer...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.11
 17×

Wettbewerb
Edelmetall für Mauerstetten

Silbermedaille für Gemeinde beim «Unser Dorf hat Zukunft» Die Gemeinde Mauerstetten hat eine Silbermedaille im Bezirksentscheid zum Wettbewerb «Unser Dorf hat Zukunft» errungen und erhält außerdem den Sonderpreis für die vorbildliche Einbindung und Umnutzung eines ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäudes in die Grundschule sowie für die gelungene Neugestaltung der Ortsmitte mit dem energetisch vorbildlichen Neubau des Rathauses. Bezirkssieger wurde die Gemeinde Oberndorf am Lech (Landkreis...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.11
 211×

Fußball
Nach dem Klassenerhalt ist die Freude in Eggenthal groß

Ein Dorf feiert Ein ganzes Dorf im Freudentaumel. Nach dem Schlusspfiff im Entscheidungsspiel am Mittwoch war die Freude über den Klassenerhalt des SV Eggenthal riesig. Die Mannschaft bedankte sich mit La-Ola-Wellen und Sprechgesang bei den mitgereisten Fans und dem TV Erkheim. Denn die Fans aus Eggenthal und die Spieler des TVE unterstützten die Mannschaft des SV Eggenthal lautstark während der Partie gegen TV Bad Grönenbach. >, erklärte Trainer Dragan Lazic und bedankte sich. >,...

  • Kaufbeuren
  • 11.06.11
 148×

Gemeinschaftswerk
Ein neues «Herz» für die Gemeinde Stiefenhofen - Dorfzentrum «Sonne» wird eingeweiht

Nach 13 Monaten Bauzeit wird das Dorfzentrum «Sonne» am Sonntag bei einem «Tag der offenen Tür» eingeweiht - Seniorengerechte Wohnungen, Gästeamt, Praxis und Gemeinschaftsraum entstanden Das Haus bietet Raum für unterschiedliche Nutzungen: Gästeamt, ein Kommunikationsraum als Treffpunkt für Jung und Alt, eine Praxis und zehn seniorengerechte Wohnungen. Das Dorfzentrum «Sonne» wird am Sonntag nach 13 Monaten Bauzeit offiziell eröffnet. «Für Stiefenhofen ist es ein großer Schritt», sagt...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.11
 11×

Preisverleihung
Aufwendig, aber lohnend

Gemeinde Mauerstetten als Kreissieger des Wettbewerbs «Unser Dorf hat Zukunft » ausgezeichnet Viele Vertreter der 59 Ostallgäuer Gartenbauvereine hatten sich auf den Weg zum traditionellen «Lichtmesstreffen» des Kreisverbandes Ostallgäu im Gasthaus Vogler in Leuterschach gemacht. Das Treffen war gleichzeitig die Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs «Unser Dorf hat Zukunft» (früher: Unser Dorf soll schöner werden) auf Kreisebene. Mit 90 von 100 Punkten entschied die Gemeinde Mauerstetten...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.11
 28×

Porträt
Anpacken gehört zum guten Ton

In Eggenthal wird der Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft groß geschrieben - Heute Abend Mobile Redaktion der AZ Gut fünf Jahre ist es her, dass eine Studie des Institutes für ländliche Räume die Eggenthaler Frauen mit zu den glücklichsten Dorfbewohnerinnen des gesamten Landes zählte. Geändert habe sich daran seither bestimmt nichts, sagt Gemeinderatsmitglied Martin Steidele. Wie dieser Zustand einst gemessen wurde, wisse er zwar nicht genau. «Aber ich denke, dass es noch lange so bleiben wird....

  • Kaufbeuren
  • 25.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ