Dorf

Beiträge zum Thema Dorf

Lokales

Tourismus
Vielfalt, Ruhe und Natur: Balderschwang hat die Übernachtungszahlen in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt

Was hinter dem Erfolgsgeheimnis des 322 Einwohner zählenden Dorfes in 'Bayerisch Sibirien' steckt Wenn man von Fischen über den Riedbergpass den Ort mit seinen 322 Einwohnern erreicht, türmt sich rechts und links der Straße rund ein halber Meter Schnee. Hier, auf 1044 Meter Höhe, ist weit und breit keine Diskothek oder Bar zu finden, in der die Gäste bis in die Morgenstunden Party machen. Und es gibt auch nur ein kleines Skigebiet mit zwei Sesselliften und acht Schleppliften. Trotzdem ist...

  • Oberstdorf
  • 08.02.16
  • 117× gelesen
Lokales

Wettstreit
Dorfwettbewerb: Welches Dorf im Landkreis Lindau soll schöner werden?

Lange ist es her, dass sich eine Gemeinde aus dem Landkreis Lindau für den Dorfwettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden' beworben hat. Dementsprechend tief musste Mitorganisator Bernd Brunner, Kreisfachberater für Landespflege, in den Chroniken graben, um vor den Bürgermeistern Werbung für den Wettbewerb zu machen. Herauskam ein Bundessieger: Hergensweiler. Allerdings war dieser Triumph vor mehr als 25 Jahren. Dieses Jahr soll auf Kreisebene wieder eine Runde...

  • Lindau
  • 27.01.16
  • 14× gelesen
Lokales

Dorfer Weiher
Einer der schönsten Plätze Pfrontens braucht dringend eine Kur

Er gilt als einer der schönsten Plätze Pfrontens und zieht Gäste wie Familien mit Kindern magisch an: der Dorfer Weiher in idyllischer Lage am Fuße des Kienbergs abseits der Hauptverkehrsachsen und umgeben von einigen der ältesten Bauernhäuser der Gemeinde. Derzeit macht er allerdings keine allzu gute Figur, was Gemeinde, Angler, aber auch Anlieger nahezu zeitgleich auf den Plan rief. Die Problemlagen, die sie angesichts des im Sommer von Algen überwucherten Teichs ausmachten, sind allerdings...

  • Füssen
  • 15.01.16
  • 21× gelesen
Lokales

Parken
Burgberg: Wenn der Dorfplatz zum Parkplatz wird

Viel zu wenig Parkplätze gibt’s in der Ortsmitte von Burgberg. Wer parken will, muss bis zum Vitalpark fahren, klagt eine 61-jährige Burgbergerin. Die Probe aufs Exempel zeigt: Es gibt tatsächlich wenige öffentliche Parkplätze im Dorfzentrum, ungefähr 40. Dazu kommen einige Parkplätze am Rand der Hauptstraße, hinter der Kirche und natürlich bei den Gasthäusern und den Läden wie Feneberg und Metzgerei Müller. Kein öffentlicher Parkplatz ist jedoch der Dorfplatz vorm Rathaus. Nur, das weiß...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.16
  • 217× gelesen
Lokales

Dorferneuerung
Dorferneuerung Pfronten-Kappel: Mehr Grün und Pflaster am Feuerwehrhaus

Dafür fallen Parkplätze weg Dass bei der Dorferneuerung in Pfronten-Kappel am Platz vor dem Feuerwehrhaus von 30 nur fünf Stellplätze übrig bleiben sollen, hat im Gemeinderat für Diskussionen gesorgt. Mehrere Räte verwiesen darauf, dass der Platz ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen sowie Ski- und Mountainbiketouren sei, weshalb dort mehr Parkplätze gebraucht würden. Dass über die Planung für diesen Platz sowie die Neugestaltung des Sängerwegs im Rat diskutiert wurde, kritisierte...

  • Füssen
  • 21.12.15
  • 46× gelesen
Lokales

Eröffnung
Drogerie-Kette DM plant Filiale in Dietmannsried

Zwei in Kempten, je einer in Sonthofen und Immenstadt, doch keiner auf den Dörfern: Weite Teile des Oberallgäus sind eine weiße Fläche auf der Standortkarte der Drogerie-Kette DM. Das wird sich ändern. Im 8.399-Einwohner-Ort Dietmannsried will das Unternehmen eine Filiale eröffnen. Ein ungewöhnlicher Schritt. Denn Drogerien – nach der Schlecker-Pleite 2012 sind das neben DM Müller und Rossmann – sind bislang nur in den größeren Orten zu finden. Zwar will DM mit Blick auf die...

  • Altusried
  • 27.11.15
  • 208× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Zumindest bei der Dorferneuerung in Kappel geht es in Pfronten voran

In Pfronten geht es voran – zumindest bei der Dorferneuerung im Ortsteil Kappel. Wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann bei der Bürgerversammlung im gut gefüllten Pfarrheim St. Nikolaus berichtete, wurde in dieser Woche die Asphaltierung der Kappeler Straße abgeschlossen. Eine positive Nachricht hatte die Bürgermeisterin auch zum Haushalt: die Verschuldung der Gemeinde sank in diesem Jahr um 600.000 Euro auf derzeit 9,7 Millionen Euro. Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt damit nur noch 1.187...

  • Füssen
  • 13.11.15
  • 18× gelesen
Lokales

Projekt
Dorferneuerung in Illerbeuren kommt voran

Die Planungen für die Dorferneuerung in Illerbeuren befinden sich auf einem guten Weg: Einen Überblick gab der Kronburger Bürgermeister Hermann Gromer jetzt im Gemeinderat. Noch nicht abschließend geklärt ist derzeit allerdings die Frage, ob auch die Illerstraße – die frühere Verbindungsstraße zur alten Illerbrücke – mit gefördert wird. Das Gesamtprojekt soll 819.000 Euro kosten. Das betreffende Gebiet umfasst den Bereich zwischen Museumsstraße, Illerstraße und Schmiedberg bis zu...

  • Memmingen
  • 11.11.15
  • 26× gelesen
Lokales

Erfolgsmodell
Aufwertung der Dorfschulen durch M-Klassen in Kempten und im Oberallgäu

Erst sei Widerstand gegen den Mittelschulverbund zu spüren gewesen. 'Jetzt ist daraus ein Erfolgsmodell geworden', sagte Ursula Fleschhut, die Leiterin der Mittelschule in Oy vor wenigen Tagen im Gemeinderat. Ihre Einschätzung deckt sich mit den Erfahrungen vieler Oberallgäuer Schulleiter. 'Dorfschulen haben durch M-Klassen eine Imageaufwertung', urteilt beispielsweise auch Schulamtsdirektor Günter Finger. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.15
  • 15× gelesen
Lokales

Führung
Viele Zuhörer interessieren sich für die Geschichte von Dillishausen

Geschichte und Gegenwart von Dillishausen und der Eschenlohmühle zu erkunden - diese Gelegenheit bot vor Kurzem die außerordentlich gut besuchte ortshistorische Führung. Der Dillishausener Arbeitskreis 'Chronik und Geschichte' hatte die Veranstaltung des Heimatvereins Buchloe und Umgebung umsichtig vorbereitet. Lamerdingens Bürgermeister Konrad Schulze und Ulrich Müller, Vorsitzender des Heimatvereins, begrüßten weit über 70 Teilnehmer. Hans Trautwein und Jörg Müller informierten beim Rundgang...

  • Buchloe
  • 08.10.15
  • 39× gelesen
Lokales

Begegnung
Monica Nusser (67) aus Nesselwang besucht ihre Patentochter Etina (15) in Afrika

'Ich hab geheult vor lauter Freude.' Noch immer ist Monica Nusser die Begeisterung über ein einmaliges Erlebnis deutlich anzuhören. Ihr Besuch in einem Dorf in Malawi, wo sie seit elf Jahren als Patin ein Mädchen unterstützt, wurde zum großen Dorffest. Wie es ihrer Patentochter Etina geht, die mit ihrem 15 Jahren noch die Schule besucht, weiß Nusser zwar aus regelmäßigen Briefen. Die erste persönliche Begegnung war für alle Seiten dann aber ein besonders ergreifendes Erlebnis. 'Ich wollte ja...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.09.15
  • 113× gelesen
Lokales

Gastronomie
Gasthöfe im Ostallgäu trotzen mit eigenen Konzepten dem bundesweiten Trend des Wirtshaussterbens

Alarmierende Meldungen aus Mecklenburg-Vorpommern oder Hessen weisen auf ein 'Gasthaussterben' hin. Auch in Bayern scheint die Lage nicht allzu rosig: 'In der Tat: 500 Konzessionen gehen pro Jahr verloren', bestätigt Geschäftsführer Frank-Ulrich John vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband. Dennoch sei die Lage nicht hoffnungslos: 'Es gibt Musterbeispiele für gut gehende Gasthäuser. Man braucht ein klares Konzept und eine Preisakzeptanz', sagt John. Die Bürger in Friesenried erlebten...

  • Füssen
  • 27.08.15
  • 13× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Auszeichnung
Ramsau wird erstes Bergsteigerdorf in Bayern

Ramsau bei Berchtesgaden ist die erste Gemeinde in Deutschland, die die Auszeichnung 'Bergsteigerdorf' erhält. Das hat der Deutsche Alpenverein (DAV) gestern mitgeteilt. Ebenfalls beworben hat sich der Bad Hindelanger Ortsteil Hinterstein im Oberallgäu. Darüber sei noch nicht entschieden, erklärte DAV-Pressesprecher Thomas Bucher. In 'Bergsteigerdörfern' soll der Tourismus besonders naturnah und umweltverträglich sein. Im Hintersteiner Tal ist ein größeres Wasserkraftwerk geplant. Dieses stehe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.15
  • 45× gelesen
Lokales

Betreuung
Diakonie plant Demenzdorf bei Hergensweiler

Möglicherweise entsteht bei Hergensweiler bis 2020 ein Dorf für Demenzkranke. Es gibt Pläne, dort eine entsprechende Einrichtung nach niederländischem Vorbild zu errichten. Schon länger beschäftigt Anke Franke, die Geschäftsführerin der Lindauer Diakonie, die Frage, wie man Menschen mit Demenz gerecht werden kann. In dem geplanten Dorf hätten Betroffene Geborgenheit, könnten aber auch ihren Freiheitsdrang ausleben. Der Hergensweilerer Bürgermeister Wolfgang Strohmaier und mehrere Gemeinderäte...

  • Lindau
  • 15.07.15
  • 147× gelesen
Lokales

Dorfleben
Dorfwettbewerb: Bewertungskommission zu Gast in Seeg

Mit Spannung erwartet die Gemeinde nun die Entscheidung am 6. Juli, ob es nächstes Jahr auf Bundesebene weitergeht 150 Minuten lang hat Seeg am Dienstagnachmittag die Luft angehalten. Denn für (fast) genau diese Zeit war eine zwölfköpfige Jury zu Gast in der Gemeinde. Es ging in die nächste Runde des Wettbewerbs 'Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden', in dem der Ort den Regierungsbezirk Schwaben auf Landesebene vertritt. Begrüßt von Alphornbläsern, Bürgermeister Markus...

  • Füssen
  • 24.06.15
  • 10× gelesen
Lokales

Schwimmbad
Osterzeller schaffen sich neues Bad: Das ganze Dorf packte mit an, damit im Juni eröffnet werden kann

Humus muss noch verteilt, Rasen neu angesät und der Reinigungsteich umzäunt werden, dann ist es geschafft: Das neu gestaltete Naturbad in Osterzell soll im Juni wieder eröffnen, vorausgesetzt das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherung sowie das Wetter spielen mit, erklärt Bernhard Bucka, Vorsitzender des Fördervereins Schwimmbad Osterzell. Im Sommer 2013 erhielt die Gemeinde Osterzell die Nachricht, dass ihr Schwimmbad nicht mehr der DIN-Norm entspricht. Das Bayerische...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.15
  • 164× gelesen
Lokales

Dorferneuerung
Straßenausbau in Lamerdingen beginnt

Am Dienstag fällt der Startschuss für die Bauarbeiten im Rahmen der Dorferneuerung Was lange geplant wurde, wird bald Wirklichkeit: Die Buchloer Firma Gabriel beginnt am Dienstag mit dem Straßenausbau im Rahmen der Dorferneuerung. Los geht es im Gernbergweg in Dillishausen, einen Monat später soll ein zweiter Trupp in Lamerdingen hinzukommen, wie Bauleiter Christoph Brandstetter der BZ bestätigte. In der jüngsten Gemeinderatssitzung erklärte Bürgermeister Konrad Schulze, dass nun auch im...

  • Buchloe
  • 20.05.15
  • 13× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Freiwillige Helfer sammeln bei der Dorfputzete im Westallgäu Müll entlang von Straßenrändern ein

In Weiler-Simmerberg musste sogar die Polizei anrücken In gleich mehreren Orten des Westallgäus war am Wochenende die 'Dorfputzete' angesagt. Entlang den Wegen und Straßenrändern sammelten Freiwillige ein, was in den letzten Monaten achtlos oder teilweise ganz bewusst in die Natur geschmissen wurde. Dabei machten vor allem die Helfer im Gemeindegebiet Weiler-Simmerberg einen gefährlichen Fund. Nur selten muss beim Dorfputz die Polizei eingeschaltet werden. Diesmal aber war das der Fall....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.04.15
  • 22× gelesen
Lokales

Bürgerinitiative
Verein will den Dorfpark in Altusried umgestalten

Dem vergammelten Dorfpark hinter dem Rathaus in Altusried nimmt sich der Verein 'Bürgerinitiative Rathausplatz - Ortsentwicklung Altusried' an. In der jüngsten Gemeinderatssitzung sind Pläne präsentiert worden, wie die Grünfläche attraktiver für die Bevölkerung gemacht werden könnte. Vorgesehen sind dort unter anderem Sitzbänke, Laternen und Blumenbeete. Ein Torbogen ist bereits gestaltet worden. Lesen Sie mehr zu den weiteren Plänen im Dorfpark Altusried in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Altusried
  • 30.03.15
  • 18× gelesen
Lokales

Brauchtum
Für Maibaum-Wettbewerb in Memmingen und dem Unterallgäu kann man sich ab sofort anmelden

Ein Frühling ohne Maibäume? Überhaupt nicht vorstellbar. Die hölzernen, prächtig verzierten Riesen schmücken die Orte und schweißen die Dorfgemeinschaft zusammen. Denn bevor der Baum steht, ist vieles zu erledigen: Coupon: Maibaum-Wettbewerb Girlanden werden gebunden, Motivtafeln ausgesägt, ein Maibaum-Fest organisiert. All das ist nur möglich, wenn die Teamleistung stimmt. Zur Tradition gehört auch, beim Maibaum-Wettbewerb der Memminger und der Mindelheimer Zeitung sowie der Memminger Brauerei...

  • Mindelheim
  • 27.03.15
  • 92× gelesen
Lokales

Bildung
Diskussion um weiterführende Schule: Sollen Kinder im Dorf bleiben oder in die Stadt wechseln?

Nicht mehr mit dem Bus zur weiterführenden Schule fahren, sondern in der Heimatgemeinde die mittlere Reife ablegen. Das schätzen viele Eltern und auch deren Kinder, bevorzugen die Mittelschule am Ort, trotz aller Kritik, die auch vom Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband kommt. Der beklagt das schlechte Image, spricht sogar von einer Restschule. In den Dörfern zeigt sich ein anderes Bild. Richard Wucherer, Schulleiter in Durach sagt: "Der M-Zweig, der zur mittleren Reife führt, ist...

  • Kempten
  • 12.03.15
  • 4× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Änderungen beim Hopfenzupfmarkt in Görisried

Den Hopfenzupfmarkt in Görisried wird es in der bisherigen Form nicht mehr geben. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass es künftig eine Veranstaltung unter dem Titel 'Kulinarisches Dorf – Genuss & Markt' geben wird. Diese findet nicht mehr in der Dorfmitte, sondern an der Mehrzweckhalle statt. Der Grund dafür: Die Hauptstraße soll als Umleitungsstrecke für die Autobahn freibleiben. Weil die Ortsdurchfahrt Görisrieds als offizielle Umleitungsstrecke zur Autobahn...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.03.15
  • 30× gelesen
Lokales

Neugestaltung
Vorbereitungsphase für die Dorferneuerung in der Gemeinde Westerheim (Unterallgäu) abgeschlossen

Die drei Ortschaften Westerheim (1397 Einwohner), Günz (602) und Rummeltshausen (162) wollen sich mit der anstehenden Erneuerung Schritt für Schritt fit für die Zukunft machen. Zu den wichtigsten Projekten zählen die Gestaltung der jeweiligen Ortsmitte, der Umbau des Kindergartens und der alten Schule in Günz, ein neuer Fuß- beziehungsweise Radweg zwischen Rummeltshausen und Günz sowie die Nahversorgung in Westerheim mit einem Dorfladen. Die Ergebnisse der Vorplanungen wurden jetzt öffentlich...

  • Memmingen
  • 06.03.15
  • 20× gelesen
Lokales

Tourismus
Ramsau und Hinterstein können Bergsteigerdörfer werden

Ramsau bei Berchtesgaden und Hinterstein, ein Ortsteil von Bad Hindelang im Oberallgäu erfüllen die Voraussetzungen, das Siegel 'Bergsteigerdorf' zu tragen. Diese Entscheidung hat das Präsidium des Deutschen Alpenvereins auf Basis des Evaluierungsprozesses getroffen. Mit dieser grundsätzlichen Eignung ist die Aufnahme der beiden Orte in den Kreis der Bergsteigerdörfer ein großes Stück näher gerückt. Das teilte der Deutsche Alpenverein (DAV) soeben mit. Anerkannte "Bergsteigerdörfer"...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.15
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019