Dominic Geißler

Beiträge zum Thema Dominic Geißler

Die Polizeigewerkschaften GdP und DPolG haben das nun kritisiert. "Die Polizei kann schon jetzt wichtige Aufgaben nicht mit voller Kraft wahrnehmen, etwa in der Verkehrsüberwachung", heißt es in einer Pressemitteilung. Wie ist die Lage im Allgäu? all-in.de hat beim Polizeipräsidium Schwaben/Südwest nachgefragt.  (Archivbild)
4.701× 13

"Disziplinäre Aufgabe"
Verstärkte Corona-Kontrollen im Allgäu: Polizei ist "voll einsatzfähig"

Die Corona-Regeln werden wieder strenger. In Bayern ist in weiten Teilen das öffentliche Leben nur noch den Geimpften und Genesenen vorbehalten. Doch wer kontrolliert das alles? Die Politiker bauen auf die Polizei. Die Polizeigewerkschaften GdP und DPolG haben das nun kritisiert. "Die Polizei kann schon jetzt wichtige Aufgaben nicht mit voller Kraft wahrnehmen, etwa in der Verkehrsüberwachung", heißt es in einer Pressemitteilung. Wie ist die Lage im Allgäu? all-in.de hat beim Polizeipräsidium...

  • Kempten
  • 19.11.21
Am Montagabend zogen Gewitter über das Allgäu.
9.573× Video

Regen, Hagel und Sturm
Überschwemmte Straße, vollgelaufene Keller: Gewitter wütet auch im Allgäu

Am Montagabend haben schwere Gewitter das Allgäu erreicht. 41 Einsätze hatte die Polizei insgesamt im Präsidium Schwaben Süd/West, also im Allgäu und in den Landkreisen Günzburg und Neu-Ulm. Wie Pressesprecher Dominic Geißler gegenüber all-in.de erzählt, handelte es sich dabei größtenteils um überschwemmte Straßen und Unterführungen, umgestürzte Bäume und heruntergefallene Äste. Am schlimmsten habe es die Gebiete Neu-Ulm, Senden und Illertissen getroffen. In Neu-Ulm hat ein Blitz in einen...

  • Kempten
  • 22.06.21
Die Fahrradstreife bei ihrer Kontrolle in Memmingen.
4.491× 2 2 22 Bilder

Schwerpunktkontrolle wegen steigender Unfallzahlen
"Geisterradler sind Unfallursache Nr. 1": Fahrradstreife in Memmingen hat Radfahrer im Visier

Die Polizei erwischt sie in Memmingen immer wieder: Geisterradler. Vor allem im Bereich der Donaustraße fahren einige Radfahrer auf dem Radweg gegen die Fahrtrichtung. "Geisterradler sind die Unfallursache Nr. 1 in Memmingen", so Andreas Strehl, Oberkommissar bei der Polizeiinspektion Memmingen gegenüber all-in.de. Gemeinsam mit Sandra Wegele, Polizeihauptmeisterin, bildet Strehl eine Polizeistreife auf dem Pedelec, die sogenannte Fahrradstreife.  Warum die Fahrradstreife?Im Bereich des...

  • Memmingen
  • 09.06.21
Immer wieder werden Wildcamper im Allgäu erwischt. Auch an Pfingsten rechnet die Polizei mit mehreren Fällen. (Symbolbild)
7.314× 16

Was ist erlaubt und was nicht?
Polizei erwartet an Pfingsten vermehrt Wildcamper im Allgäu

Immer wieder gibt es Meldungen über Wildcamper im Allgäu. Jetzt stehen die Pfingstferien vor der Tür - und damit auch ein Ansturm durch Wildcamper? "Der Reiseverkehr wird zunehmen", ist sich Dominic Geißler, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, sicher. Wildcamping gehe damit einher. "Schon im vergangenen Frühling nahm die Zahl der Wildcamper im Allgäu zu", erzählt Geißler gegenüber all-in.de. Vor allem an Seen und und im alpinen Bereich würden sie sich immer wieder...

  • Kempten
  • 21.05.21
Ab Donnerstag gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. (Impfpass-Symbolbild)
50.544× 71

Verwirrung bei Corona-Lockerungen
Was heißt "genesen" oder "vollständig geimpft"? Wie die Polizei es kontrollieren will

Seit Donnerstag, 06. Mai, gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. Doch ab wann gilt man überhaupt als genesen oder vollständig geimpft? Und wie kann man das bei einer Kontrolle nachweisen? Insgesamt gelten die Erleichterungen für drei Personengruppen. Hier die Übersicht. Vollständig Geimpfte Laut dem Bayerischen Gesundheitsministerium gilt man ab dem 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung als vollständig geimpft. Der Impfstoff muss von der EU...

  • Kempten
  • 12.05.21
Dominic Geißler (links) von der Pressestelle der Polizei in Kempten und Florian Götz von der Allgäuer Kontrollgruppe Motorrad.
21.050× 16 2

Podcast mit der Polizei
Motorradkontrollen im Allgäu: Wegelagerei oder lebensnotwendig?

Motorradfahren - ein tolles Hobby. Aber auch gefährlich. Manchmal sogar lebensgefährlich. Auch wenn die Zahl der Todesopfer Jahr für Jahr sinkt. Im Jahr 2011 gab es noch 159 tote Motorradfahrer auf bundesdeutschen Straßen, 2019 waren es "nur" noch 114. Über 28 Prozent weniger in neun Jahren. Dennoch: Jeder Verkehrstote ist einer zu viel. Es tut sich viel, um schwere Unfälle zu verhindern. Straßen werden ausgebaut, Leitplanken errichtet, Beschleunigungsstreifen verbreitert. Momentan ist sogar...

  • Kempten
  • 10.05.21
Ende Februar wurde das Vereinsheim des TSV Oberbeuren durch eine Gasexplosion zerstört. Seit vergangener Woche laufen jetzt die Aufräumarbeiten.
3.683× 24 Bilder

Ursache weiter unklar, Ergebnis wird nächste Woche erwartet
Nach Gasexplosion: Aufräumarbeiten in Oberbeuren laufen

Vor etwa sechs Wochen wurde das Vereinsheim des TSV Oberbeuren durch eine Explosion vollkommen zerstört. Seit vergangener Woche laufen jetzt die Aufräumarbeiten. Zuvor hatten die Ermittlungsbehörden die Stelle wieder freigegeben. Auch die zuständige Gebäudeversicherung hat laut der Stadt Kaufbeuren dem Beginn der Arbeiten zugestimmt. Parallel dazu hatte die Stadt ein Vergabeverfahren für die Aufräumarbeiten durchgeführt und eine Fachfirma beauftragt.  Ursache immer noch unklar Laut...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.21
Falsche Polizisten haben einen Jugendlichen kontrolliert.  (Symbolbild)
4.759×

Das rät die Polizei
Als Polizisten verkleidet: Unbekannte durchsuchen Jugendlichen (17) in Buchloe

Am Freitag gegen 14 Uhr haben zwei unbekannte, als Polizisten verkleidete Männer einen 17-Jährigen in Buchloe durchsucht und kontrolliert. Nach Angaben der Polizei hielten die Unbekannten den 17-Jährigen zwischen Chinarestaurant und Verbrauchermarkt auf. Die falschen Polizisten durchsuchten den Jugendlichen, kontrollierten seinen Ausweis und führten auch einen Alkoholtest durch.  "Polizisten" mit zivilem Fahrzeug unterwegs Als der Jugendliche sich später bei der Polizei meldete, ergab die...

  • Buchloe
  • 09.03.21
Nur an den Weihnachtsfeiertagen gilt eine Ausnahme der Kontaktbeschränkung (Symbolbild).
26.877× 12

Corona-Beschränkungen
Weihnachten und Silvester: Wie die Polizei im Allgäu kontrolliert

Bis zum 10. Januar 2021 gilt in Sachen Kontaktbeschränkung bayernweit die Regel: Es dürfen sich maximal fünf Personen aus maximal zwei Haushalten treffen. Kinder bis 14 Jahren zählen nicht dazu. Das gilt nach derzeitigem Stand auch an Silvester. Weihnachten: Wer darf sich sehen?Für Besuche zwischen dem 24. und 26. Dezember gelten zwei Regeln: die "maximal fünf Personen aus maximal zwei Haushalten-Regel", z.B. bei Nachbarschafts- oder Freundeskreis-Besuchen.  ODER die Familien-Besuchs-Regel:...

  • Kempten
  • 22.12.20
Polizei (Symbolbild)
13.307× 82

Podcast mit Beamten der Pressestelle
Warum und wann verschweigt die Polizei Nationalitäten in Polizeiberichten?

Über eine Frage streiten besonders Facebook-User gerne und oft: Soll die Polizei in ihren Berichten grundsätzlich die Nationalität eines Täters nennen oder nicht? Holger Stabik und Dominic Geißler von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West in Kempten erklären im Podcast, in welchen Fällen sie die Nationalität eines Täters oder Beteiligten nennen und in welchen nicht. Ein schwieriges Thema, auch für Redaktionen. Der Pressekodex des Deutschen Presserates (nach dem sich auch die...

  • Kempten
  • 15.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ