Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Rappelvoll war das Bad Hindelanger Kurhaus bei der Präsentation der Bewerber zum Bürgermeisterkandidaten. In jedem der sechs Ortsteile gibt es nun eine Nominierungsversammlung, in der die Einwohner ihren Kandidaten küren. Los geht es am Montagabend im Gasthof „Löwen“ in Oberjoch.
4.199× 20 Bilder

Wahl
Im Bad Hindelanger Kurhaus präsentieren sich Bewerber ums Bürgermeisteramt

Letztendlich präsentierten sich in Bad Hindelang fünf Bewerber um den Bürgermeisterposten – nicht sechs, wie vorher angekündigt. Einer zog seine Bewerbung kurz vor der Veranstaltung zurück, sagte die derzeit amtierende Bürgermeisterin Editha Kuisle, ohne einen Namen zu nennen. Das Interesse war groß an der Präsentation, das Kurhaus mit schätzungsweise 600 Besuchern voll. Die im Gemeinderat vertretenen Wählergruppen und Parteien hatten per Zeitungsannonce einen Nachfolger für den verstorbenen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.18
19×

Jugend
Die Jugend in Immenstadt diskutiert über die Zukunft ihrer Stadt

Was bewegt junge Menschen in Immenstadt, was würden sie ändern, wenn sie könnten, und was soll auf jeden Fall so bleiben, wie es ist? Darüber wollen Jugendliche bei einem zwanglosen, gemütlichen Treffen in Immenstadt am Donnerstag, 30. März, reden. Den ersten 'Jugendpolitischen Stammtisch' hat das neue Jugendparlament der Stadt organisiert und sich dabei mit der Jungen Union, den Jusos und den Jungliberalen zusammengetan. Doch an dem Abend geht es nicht um Parteipolitik, sondern um die Jugend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.17
25×

Podiumsdiskussion - Armut im Brennpunkt

Soziale Armut - auch im Oberallgäu und in Immenstadt? Der SPD-Ortsverein Immenstadt will zu diesem Themenbereich informieren und lädt zu einer Podiumsdiskussion mit Teilnehmern aus dem politischen und dem sozialen Bereich ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 18. Mai, ab 19 Uhr, im Kolpinghaus in Immenstadt statt. Es diskutieren Stadtpfarrer Anton Siegel, der Gewerkschaftler Manfred Heeb, Renate Müller vom Kinderschutzbund, Monika Graf, Leiterin der Freiwilligenagentur, und Miriam Duran,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.11
93×

Geschirr
Porzellan, Plastik und Aufess-Teller

Sonthofen diskutiert über gelockerte Vorgaben bei Veranstaltungen Aktive in Vereinen und Einrichtungen kennen es zur Genüge: Bei Veranstaltungen kann das Spülen von Gläsern und Tellern an Verköstigungsständen mühsam oder lästig sein. Dennoch war der Slogan «Mehrweg statt Einweg» lange ökologischer Standard in Sonthofen: Nur in Einzelfällen erlaubte das Rathaus, Einweggeschirr zu nutzen - etwa bei der großen Skiweltcup-Party. Jetzt gab es im Hauptausschuss den Vorstoß, diese Vorgabe etwas...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ