Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Eine Urlaubs-Idylle, die sich gut vermarkten lässt: Unser Bild zeigt den Naturparktrail beim Lauf um den Großen Alpsee im vergangenen Jahr. Doch wie lockt man Urlauber in der Wintersaison nach Immenstadt?
384×

Diskussion
Wie steht es um den Tourismus in der Stadt Immenstadt?

Trifft die Kritik von Peter Seitz, dem Besitzer des Schlosses, zu, dass es kein „innerstädtisches Leitbild“ gibt und beim Marketing einseitig auf Naturerlebnis und den Naturpark Nagelfluhkette gesetzt wird? Tatsächlich sei das Leitbild in der Darstellung der Stadt auf Natur ausgelegt, sagt Alfred Becker, Geschäftsführer der Tourismus GmbH. Das sei auch der Auftrag des Stadtrats. „Wenn wir ein Entwicklungskonzept für die Innenstadt erarbeiten sollen, brauchen wir dafür einen Auftrag des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.18
60×

Podiumsdiskussion
Der Schnee von morgen: Diskussion über die Zukunft des Wintertourismus in Ofterschwang

Wie sieht der Wintersport der Zukunft aus? Diese Frage stand am Donnerstagabend im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion unserer Zeitung, zu der rund 300 Besucher nach Ofterschwang gekommen waren. Der Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ralf Roth informierte über Erfolgsfaktoren und Probleme des Skitourismus in Zeiten des Klimawandels. Das Erfolgsgeheimnis sei immer noch die große Zahl an Wintersportlern, die aus den 4.000 Deutschen Skivereinen und den rund 650 Skischulen hervorgehen. Zur Popularität...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.17
16×

Diskussion
Podiumsdiskussion rund um die Baupläne für ein Hotel am Alpsee in Immenstadt

In welche Richtung soll sich der Tourismus in Immenstadt entwickeln? Soll in Bühl ein Hotel gebaut werden? Und passt das geplante 'Alpsee Aktiv & Natur Hotel' überhaupt ins Konzept? Um diese Fragen dreht sich eine Podiumsdiskussion des Allgäuer Anzeigeblatts am Mittwoch, 11. Februar, um 19 Uhr in der Hofgarten-Stadthalle. Elf Tage vor dem Bürgerentscheid über die Hotelpläne in Bühl diskutieren Tourismusexperten, Befürworter und Gegner des Hotelprojekts an diesem Abend. Die Teilnehmer sind:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.15
83×

Tourismus
Umstrittenes Chalet-Hotel in Bühl: Investoren im Interview

Das geplante Chalet-Hotel in Bühl ist umstritten: Eine Bürgerinitiative hat wie berichtet 775 Unterschriften gegen das Immobilienprojekt am Großen Alpsee gesammelt, der Tourismusverein votierte einstimmig für die Pläne und der Immenstädter Stadtrat behielt sich in einem Beschluss eine Bürgerbefragung oder ein Ratsbegehren vor. Ein zentraler Punkt in der Diskussion um das geplante Hotel: Die 52 Appartements sollen einzeln an Kapitalanleger verkauft werden, die ihre Räume 20 Jahre lang maximal...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.08.14
27×

Gemeinderat
Burgberg will aus Tourismusverband AllgäuBayerisch-Schwaben austreten

Die Gemeinde Burgberg (Oberallgäu) will ihre Mitgliedschaft im Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben Ende 2015 kündigen. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Projekte seien nicht richtig umgesetzt worden, Fördermittel müssten zurückgezahlt werden, auch die Darlehensgebung für den Verband über die Allgäu GmbH stoße 'nur bedingt auf Verständnis', bemängelte Bürgermeister Dieter Fischer. Wenn bis Ende 2015 eine Umstrukturierung erfolgt, könne man die Kündigung rückgängig machen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.14
30×

Tourismus
Allgäuer Seenland berät über Bikerpark

Mit Stöpseln im Ohr der Lieblingsmusik lauschen, das ist auf vielen Waldwegen nicht ratsam, denn dann ist das Klingeln oder Heranbrausen von Radfahrern nicht zu hören. Damit es nicht zu Unfällen zwischen Mountainbikern und Spaziergängern kommt, möchte der Tourismuszusammenschluss Allgäuer Seenland (Buchenberg, Sulzberg, Waltenhofen und Weitnau) eigene Pfade für Mountainbiker ausweisen. Ob diese Idee sinnvoll ist, das soll eine Studie klären. Die kostet 5000 Euro. Buchenberg, Weitnau und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.13
23×

Windräder: Missener befürchten Auswirkungen auf den Tourismus

Gegen Windräder in Nachbarschaft Das an die Wand des Schäfflersaals projizierte Bild zeigt den malerischen Ausblick von Diepolz in Richtung Alpsee. Nur, dass diesmal fünf imposante Windkraftanlagen aus dem Wald ragen. Als der Missener Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer diese Visualisierung am Ende der Bürgerinformation zum Thema Windkraft präsentierte, kam Unruhe unter den rund 200 Zuhörern auf: Die Missener wollen keinen Windpark im Bereich der Siedelalpe und im Stixner Wald auf Immenstädter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.12
25×

Tourismus
Das Ende der Region Alpsee-Grünten?

Immenstadt diskutiert den Ausstieg aus dem Verbund Die Ferienregion Alpsee-Grünten wird möglicherweise eines ihrer stärksten Zugpferde verlieren. Die Stadt Immenstadt erwägt, aus der GmbH auszusteigen. Deren Geschäftsführerin, die Immenstädter Gästeamtsleiterin Sonja Oberbauer, hat das dem Stadtrat zumindest nahe gelegt. Eine Entscheidung fiel in der Sitzung am Donnerstagabend aber nicht. Vielmehr wurde beschlossen, zu dem Thema noch im März eine Sondersitzung des Rats einzuberufen. Im Fokus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.11
27×

Alpwirtschaft
Oberallgäuer Bergbauern schaffen freien Blick ins Tal

Kreistag diskutiert über Bedeutung der Alpwirtschaft für den Tourismus «Die öffentliche Förderung von Bergbauern ist keine Subvention, sondern eine mehr als berechtigte Honorierung ihrer Leistungen.» Das betonte vor dem Oberallgäuer Kreistag Alfons Zeller (CSU) in seiner Funktion als Präsident der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft für Bergbauernfragen. Das bestätigte auch Landrat Gebhard Kaiser und unterstrich, dass die Alpwirtschaft fürs Oberallgäu «mehr als anderswo» von ganz wesentlicher...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ