Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Tourismus im Allgäu (Symbolbild)
425×

Diskussion
Erregte Debatte im Ostallgäuer Kreistag: Wie viel Tourismus verträgt das Allgäu?

Im Ostallgäuer Kreistag haben sich die Mitglieder eine erregte und erhitzte Debatte geliefert über die Auswirkungen des Tourismus für die Region. Im Kern ging es um die Frage: Sind die Grenzen des Wachstums bereits erreicht? Hubert Endhart (Grüne) und Roland Brunhuber (ÖDP) sehen für den Süden des Landkreises bereits Folgen des Massentourismus und kritisierten den Übertourismus. Dagegen warnten Uschi Lax (CSU) und Paul Iacob (SPD) davor, den Tourismus zu verteufeln. Die Region und die...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.19
29×

Marktrat
Nochmals Diskussion um Umbau der alten Turnhalle in Ronsberg zu Flüchtlingsunterkunft

In der Hauptsache ging es bei den Beratungen in der jüngsten Marktratssitzung um die Unterbringung und Integrierung von Asylbewerbern. Dazu erläuterte Architektin Christine Kirchberger den Stand des Umbaus des Koneberghauses. Anfang Dezember sei die Unterkunft dann für 25 Personen beziehbar. Den Bauantrag zur Nutzungsänderung bewilligte der Marktrat einstimmig. Nicht so einig war man sich beim Umbau der alten Turnhalle, die für weitere 17 Personen umgestaltet wird. Hier gab es mehrere...

  • Obergünzburg
  • 12.11.15
15×

Marktrat
Diskussion - Braucht Obergünzburg mehr Krippenplätze?

Die Frage, ob die Kinderkrippe für eine zweite Gruppe ausgebaut werden soll, wird sich der Obergünzburger Marktrat in den kommenden Monaten stellen. In seiner jüngsten Sitzung informierten Anja Mayr und Sabine Brems vom Ostallgäuer Jugendamt über rechtliche Hintergründe und aktuelle Zahlen für die Bedarfsplanung. 2013 tritt eine Gesetzesänderung zur Kindertagesbetreuung in Kraft. Sie schafft für Kinder von ein bis drei Jahren einen einklagbaren Rechtsanspruch auf Förderung in einer...

  • Obergünzburg
  • 05.07.12
45× 2 Bilder

Projekttag
Was geht die Obergünzburger Europa an? ndash Europaabgeordnete Lochbihler zu Gast

Am 11. Mai diskutieren Jung und Alt in Schule und Rathaus über diese Frage 'Jung und Alt: Was geht uns Europa an' – unter diesem Motto findet in Obergünzburg am Freitag, 11. Mai, ein generationenübergreifender Projekttag statt. Zu Gast sein wird auch die Europaabgeordnete Barbara Lochbihler (Bündnis 90/Die Grünen), die aus Ronsberg stammt und seit drei Jahren im Europäischen Parlament wirkt. Für diesen Projekttag hat sich in Obergünzburg eine Aktionsgruppe gebildet, die aus Mitgliedern...

  • Obergünzburg
  • 07.05.12
26×

Diskussion
Ronsberg lehnt Windräder ab

Ronsberg sonst 'umzingelt' – Wohnqualität leidet Einstimmig sprach sich der Ronsberger Marktrat gegen die vom Regionalverband Donau-Iller geplanten Windenergieanlagen im 'Holzerwald' aus. Die dafür vorgesehene Fläche liegt auf Markt Rettenbacher Gebiet (Unterallgäu) an der Grenze zu Ronsberg. Im Rahmen des informellen Anhörungsverfahrens zur Fortschreibung des Kapitels Windenergie hatte dazu eine außerordentliche Bürgerversammlung in Markt Rettenbach stattgefunden, zu der auch die...

  • Obergünzburg
  • 17.02.12
29×

Gemeinderat
Grünes Licht für Spielplatzsanierung in Günzach

Diskussion über Windräder setzt sich in Günzach fort Ein Modell des neuen Spielplatzes haben Bürgermeisterin Brigitte Schröder und Kindergartenleiterin Ursula Doleschal in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgestellt. Es stieß im Gremium auf grundsätzliche Zustimmung. Einige der derzeitigen Spielgeräte seien in schlechtem Zustand, einige wurden bereits entfernt, da sie im Laufe der Zeit total morsch geworden waren, erklärte Doleschal. Rathauschefin Schröder informierte, dass die...

  • Obergünzburg
  • 13.02.12
39×

Versammlung
Windkraft aus Günzach oder Wildpoldsried?

Info und Diskussion um zukünftige Stromerzeugung Nicht zum ersten Mal befassten sich die Günzacher Bürger mit dem Thema der regenerativen Windkraftnutzung. Bürgermeisterin Brigitte Schröder freute sich über das große Interesse der Bevölkerung, als der von ihr als 'Windpapst' bezeichnete Wendelin Einsiedler aus Wildpoldsried über die mögliche Erstellung einer Windkraftanlage im Süden des Günzacher Gemeindegebiets referierte. Laut Schröder kam es zu Gesprächen zwischen den Nachbargemeinden, wobei...

  • Obergünzburg
  • 30.01.12
20×

Information
Neubau statt Umbau für Kindergarten

80 Bürger diskutieren in Untrasried mit Planer und Bürgermeister Zur Meinungsfindung über die Zukunft der «Alten Schule» waren rund 80 Bürgerinnen und Bürger einer Einladung des Untrasrieder Gemeinderates ins Gasthaus Bären gefolgt. Sanierung des Hauses, das den Kindergarten beherbergt, oder Neubau? «Was will die Bevölkerung?», fragte Bürgermeister Alfred Wölfle beim Vorstellen der Alternativen. Es bestehe «Handlungsbedarf». Die Räume des Kindergartens seien nicht mehr zeitgemäß. Bei einer...

  • Obergünzburg
  • 18.03.11
30×

Kindergarten
Zukunft der alten Schule diskutiert

Neubau oder Sanierung in Untrasried im Gespräch Wird die alte Schule in Untrasried saniert und erhalten oder abgerissen und für Kindergarten und Krippe ein neues Gebäude errichtet? Um «eine Diskussionsgrundlage» zum anstehenden «Bauabschnitt 3 alte Schule» zu schaffen, hatte Bürgermeister Alfred Wölfle den beauftragten Planer, Roman Völk, zur jüngsten Gemeinderatssitzung in Hopferbach eingeladen. Eine Elternbefragung hatte den schlechten Zustand der Räume und sanitären Anlagen des Kindergartens...

  • Obergünzburg
  • 07.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ