Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Lokales
Schön anzusehen, aber nicht umweltfreundlich.

Diskussion
Westallgäu: Kommunalpolitiker wollen Feuerwerke eindämmen

Im Westallgäu soll bei der nächsten Bürgermeisterversammlung der Umgang mit Feuerwerken an Silvester kreisweit besprochen werden. Dabei sollen laut Allgäuer Zeitung allerdings keine Verbote gefordert werden. Helmut Wiedemann, SPD-Fraktionssprecher der Stadt Lindenberg im Westallgäu, möchte beispielsweise einen kreisweiten Appell an die Bürger stellen, freiwillig auf Feuerwerke zu verzichten. Die Kritik begründen die Politiker mit der hohen Feinstaubbelastung, die durch die Feuerwerke...

  • Lindau
  • 21.11.19
  • 404× gelesen
Lokales
Entsteht auf dem Karl-Bever-Platz in Lindau ein Parkhaus? Am Sonntag gibt es einen Bürgerentscheid.

Bürgerentscheid
Umstrittenes Millionen-Projekt: Lindauer stimmen am Sonntag, 10. November über neues Parkhaus ab

Seit Monaten wird in Lindau über den Neubau eines Parkhauses nahe der Inselbrücke diskutiert. Am Sonntag, 10. November findet nun eine Abstimmung über das Projekt statt, berichtet die Allgäuer Zeitung. Gegner hatten die Abstimmung mit der Frage „Sind Sie dafür, den Karl-Bever-Platz von neuen mehrgeschossigen Baukörpern frei zu halten?“ initiiert, an der rund 22.000 Lindauer teilnehmen dürfen. Grund für den Bau des neuen Parkhauses ist die Kleine Landesgartenschau, die von Mai bis September...

  • Lindau
  • 09.11.19
  • 3.275× gelesen
Lokales

Diskussion
Westallgäuer Ärzte kritisieren geplanten Standort Lindau für eine Bereitschaftspraxis

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern (KVB) hat den Westallgäuer Ärzten ihre Pläne für eine Neuorganisation des ärztlichen Bereitschaftsdienstes vorgestellt. Dass an der Asklepios-Klinik in Lindau eine Bereitschaftspraxis entstehen soll, stößt bei den Medizinern auf Unverständnis. Sie kritisieren die Lage am Rande des Landkreises und beklagen, dass die KVB mit der Rotkreuzklinik in Lindenberg nicht einmal gesprochen hat. Mehr über die Diskussion zu diesem Thema lesen Sie in der...

  • Lindau
  • 20.04.17
  • 46× gelesen
Lokales

Wald
4.500 Mottfeuer im Ober- Ost- und Westallgäu 2016

'Mottfeuer sind ein Relikt aus alter Zeit' Wenn Waldbesitzer Bäume fällen, kann es im Tal ganz schön neblig werden und stinken. Nämlich dann, wenn die Forstler danach Äste, Reisig und Laub verbrennen. Fast 4.500 gezielte Schwelbrände von Waldabfällen gab es im vergangenen Jahr. Zumindest ist das die Zahl der Mottfeuer, die bei der Integrierten Leitstelle (ILS) für die Landkreise Lindau, Ober- und Ostallgäu sowie Kempten und Kaufbeuren angemeldet wurden. Für Andreas Täger von der...

  • Lindau
  • 13.01.17
  • 49× gelesen
Lokales

Finanzen
100.000 Euro beim Rathausumbau in Sigmarszell nicht bewilligt: Räte sagen Ex-Bürgermeister hat Kompetenzen überschritten

Ausschuss kritisiert Finanzen beim Rathausumbau. Fast 40 Prozent teurer als gedacht ist die Gemeinde Sigmarszell der Umbau des Rathauses gekommen. Das ist zwar schon vier Jahre her, sorgt jetzt aber noch einmal für Diskussionen. Grund ist die Prüfung der Jahresrechnung 2012 durch den Rechnungsprüfungsausschuss des Gemeinderates. Dessen Mitglieder bescheinigen dem damaligen Bürgermeister Walter Matzner die Kompetenzen überschritten zu haben. . Der Rechnungsprüfungsausschuss hat die...

  • Lindau
  • 01.02.16
  • 20× gelesen
Lokales

Diskussion
Flüchtlingsaufgaben im Landkreis Lindau: Bleibt andere Arbeit liegen?

Über Prioritäten des Landratsamts haben die Bürgermeister des Landkreis Lindau bei ihrer Sitzung des Gemeindetags diskutiert. Kreisvorsitzender Ulrich Pfanner hält die Bewältigung dieser Herausforderung, also der guten Unterbringung der Flüchtlinge, für dringender als beispielsweise das Abfallrecht. Bei Landrat Elmar Stegmann stößt er damit auf wenig Begeisterung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 30.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Lindau
  • 29.09.15
  • 12× gelesen
Lokales

Interview
Lindauer Amtsgerichtsdirektor Paul Kind plädiert für Konsequenz bei jugendlichen Straftätern

Der Film 'Das Ende der Geduld' des Allgäuer Filmemachers Christian Wagner hat erneut die Diskussion angestoßen, wie mit jugendlichen Straftätern umzugehen ist. Paul Kind, Direktor des Amtsgerichts Lindau, betont im Interview, wie wichtig es ist, dass junge Menschen unmittelbare Konsequenzen auf ihre Taten spüren. Für ebenso wesentlich hält Kind den Dialog mit straffälligen Jugendlichen. Ein Richter dürfe sie nicht 'von oben herab' behandeln, sondern müsse ihnen im persönlichen Gespräch die...

  • Lindau
  • 20.11.14
  • 48× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Wirbel um Allgäu-Würfel in Hergensweiler: Bürgermeister hat ihn ohne Rücksprache aufstellen lassen

Positiv betrachtet ist er in aller Munde: der blaue Allgäu-Würfel, den Hergensweilers Bürgermeister Wolfgang Strohmaier zusammen mit Markus Vogler am Bagger und Gemeindearbeiter Walter Würtz kurz entschlossen auf einem Steinhaufen bei der Liebenau platziert hat. An der Stelle, wo bisher der Pavillon der Bäckerei Schwarz stand. Es ist allerdings nicht so, dass diese Komposition im Dorf besonders gut ankommt - eher im Gegenteil. Ihn habe ein Bürger angesprochen, berichtete Zweiter Bürgermeister...

  • Lindau
  • 17.10.14
  • 32× gelesen
Lokales

Debatte
Lindauer Landrat Stegmann äußert Kritik an Mautplänen

Die Diskussion um eine Maut für alle Straßen in Deutschland geht auch in den Grenzregionen im Allgäu weiter. Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann hält die derzeitigen Pläne seines Parteikollegen für eine "Schnapsidee". Gerade in einer Grenzregion wie Lindau wäre eine Maut für alle Straßen durch den bürokratischen Aufwand auch nur schwer zu bewältigen. Stegmann würde in Deutschland eine Autobahnmaut einführen, für die die Inländer und Ausländer gleichermaßen bezahlen...

  • Lindau
  • 07.08.14
  • 14× gelesen
Polizei

Hausfriedensbruch
Polizeieinsatz: Lindauer beharrt auf Freispiele im Casino

In der Nacht vom Sonntag auf Montag besuchte ein Mann ein Spiel-Casino. Er spielte an mehreren Automaten und gewann eine Summe von ca. 1.400 Euro. Als am Morgen das Casino schloss, hatte er noch etliche Spiele an dem Automaten offen. Ihm wurde gesagt, daß diese Spiele stehen bleiben würden. Wenn er dann am Vormittag wiederkommen würde, könnte er weiterspielen. Nachmittags kam dann der Mann wieder ins Casino, um die gewonnene Summe abzuholen und um weiterzuspielen. Das Geld wurde ausbezahlt,...

  • Lindau
  • 11.02.14
  • 15× gelesen
Lokales

Umwelt
Naturschutztage am Bodensee

Der Rückgang der Arten und die Energiewende im Südwesten stehen im Zentrum der diesjährigen Naturschutztage am Bodensee. Von heute bis Montag treffen sich die Experten dazu in Radolfzell. Auf dem Programm stehen Vorträge etwa von dem Bundesvorsitzenden des Naturschutzbundes Nabu. Ergänzt wird das Tagungsprogramm durch Diskussionsforen, Workshops und Exkursionen. Die Landes-Naturschutzverbände BUND und Nabu organisieren den Kongress zum 38. Mal. Er findet stets zu Jahresbeginn am Bodensee...

  • Lindau
  • 03.01.14
  • 10× gelesen
Lokales

Diskussion
Bodensee: Grüne Politiker sind grenzübergreifend gegen Fracking

Politiker der Bodenseeanreainerstaaten tauschen sich aus Im Kulturzentrum Humboldthaus in Achberg haben sich Politiker der Grünen aus allen Anrainerstaaten des Bodensees getroffen, um sich mit Fracking, einer Technologie zur Förderung von Schiefergas, zu befassen. Ergebnis: 'Wir wollen kein Fracking.' Weder in der Region noch sonst wo. 'Unser Ziel ist keine Lex Bodensee, sondern eine generelle Regelung', erklärte der Baden-Württembergische Landtagsabgeordnete Bernd Murschel beim...

  • Lindau
  • 24.09.13
  • 9× gelesen
Lokales

Diskussion um die Korridorvignette geht weiter

Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann hat sich bereits Anfang des Monats an Ministerpräsident Seehofer gewandt und Hilfe im Kampf um den Erhalt der Korridorvignette erbeten. Daraufhin wollte Seehofer von dem österreichischen Außenminister erfahren, wie es nach dem Wegfall der Korridorvignette weitergehen könnte. Die Korridorvignette habe sich laut Stegmann in den letzten Jahren sehr bewährt, denn sie trage dazu bei, den Lindauer Stadtteil Zech, sowie die Stadt Bregenz vom Durchgangsverkehr in...

  • Lindau
  • 29.04.13
  • 11× gelesen
Lokales

Lindau
Diskussionsrunde zum G8 Abitur in Lindau

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete der Grünen Adi Sprinkart lädt am Abend zu einer ersten Bilanz des G8-Abiturs ein. Dabei werden Fragen diskutiert, wie sich das G8 bisher bewährt hat und wo vielleicht noch Reformbedarf besteht. Zuletzt wurde bekannt, dass in diesem Jahr überdurchschnittlich viele Schüler durch die schriftlichen Abiturprüfungen gefallen sind. Beginn der Diskussionsrunde ist um 20.00 Uhr im Landgasthof Köchlin in Lindau.

  • Lindau
  • 26.06.12
  • 10× gelesen
Lokales

Diskussion
Bayernweites Forum zum Thema trifft sich in Lindau ndash Rund 100 Teilnehmer

Das Thema Demografie betrifft alle Bunt ist das Logo. Vielfältig sind auch die Themen, die im Forum 'Demografie gestalten' im Lindauer Rokokosaal angesprochen werden. Unter dem Titel 'Bayerns Regionen – Räume für soziale Zukunft' hat Staatssekretär Markus Sackmann im Jahr 2010 eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. An verschiedenen Orten diskutieren Experten über die Facetten der Demografie. Über 100 Teilnehmer haben sich nun in Lindau ausgetauscht. Viele Projekte und Beispiele der...

  • Lindau
  • 26.06.12
  • 13× gelesen
Lokales

Lindau
Vertreter von Stadt Lindau und Bürgerinitiative treffen sich zur Diskussion

Die städtischen Vertreter von Lindau haben im Gespräch mit der Bürgerinitiative 'Brücke statt Unterführung' klar ihre Position dargestellt und erläutert. So erklärte Lindaus Oberbürgermeister Ecker, dass die Kosten für eine Brücke deutlich über denen einer Unterführung lägen. Die von der Bürgerinitiative geforderten automatischen Schrankenanlagen würden keinen Zeitgewinn bringen. Der Stadtrat wird jetzt wieder Ende Mai mit den Bahnübergängen am Langenweg und an der Bregenzer Straße...

  • Lindau
  • 25.04.12
  • 11× gelesen
Lokales

Lindau
Informationsgespräch zur Unterführung am Langenweg in Lindau

Die Diskussion um eine Unterführung am Langenweg in Lindau geht weiter. Damit die Bahnstrecke in Lindau ein zweites Gleis bekommen kann, will die Deutsche Bahn bis zu acht Meter hohe Lärmschutzwände bauen. Außerdem soll die Unterführung die Stadt von dem erhöhten Autoaufkommen entlasten. Die Bürgerinitiative 'Brücke statt Unterführung' hat rund 2.300 Unterschriften gesammelt, um den geplanten Bau zu verhindern. Sie fordert stattdessen den Bau einer Brücke und das Absenken der Schienen um...

  • Lindau
  • 25.04.12
  • 5× gelesen
Lokales

Diskussion
Standort für Behördenfunk im Raum Lindau wird überprüft

Bürgerinitiative diskutiert im Landratsamt mit Staatssekretär des Innenministeriums Am Ende versprach Innen-Staatssekretär Gerhard Eck, den Standort für den geplanten und von einer Bürgerinitiative kritisierten Funkmast für den Behördenfunk BOS im Grünenbacher Ortsteil Ebratshofen noch einmal überprüfen zu lassen. Am grundsätzlichen Ziel, diesen Bereich ebenso wie ganz Bayern mit der BOS-Funktechnologie zu versorgen, ließ er bei einem 'Runden Tisch' im Landratsamt zwar keinen Zweifel, er...

  • Lindau
  • 22.03.12
  • 16× gelesen
Lokales

Energie
Infoabend: Freie Wähler thematisieren Ausstieg aus Atomenergie

Der Arbeitskreis Energie und Umwelt der Gemeinde Hergensweiler lädt am Abend zu einer Infoveranstaltung und anschließender Diskussion mit dem Allgäuer Landtagsabgeordneten der Freien Wähler Leopold Herz ein. Das Thema lautet: Wie kann der Ausstieg aus atomaren und fossilen Energieträgern gelingen? Welche Handlungsmöglichkeiten haben die Kommunen? Beginn des Diskussionsabends ist um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Hergensweiler

  • Lindau
  • 19.03.12
  • 7× gelesen
Lokales

Lindau
Deutsche Bahn plant bereits Kombilösung für Lindau

Die Deutsche Bahn plant trotz eines erneuten Bürgerentscheides im Bahnhofsstreit in Lindau bereits für die sogenannte Kombilösung. Das sagte Lindaus Oberbürgermeisterin Petra Seidl im RSA Interview. Nach dem Beschluss der CSU Lindau, das Bürgerbegehren tatsächlich in die Wege zu leiten überlegen die restlichen Parteien in Lindau ein Ratsbegehren dagegen zu starten. Nach jahrelangen Diskussionen hatten die Lindauer sich bereits am Sonntag in einem Bürgerentscheid für die sogenannte Kombilösung...

  • Lindau
  • 14.12.11
  • 13× gelesen
Lokales

Lindau
Lindauer Bahnhofsstreit geht in nächste Runde

Im Lindauer Bahnhofsstreit besteht die CSU weiter auf einen zweiten Bürgerentscheid. Das gab die Partei am Nachmittag bekannt. 2300 Lindauer Bürger und damit immerhin knapp 10 Prozent hätten sich für Reutin als neuen und einzigen Hauptbahnhof ausgesprochen. Diese Stimmen könne man nicht einfach unter den Tisch fallen lassen, so die Partei. Deswegen wurde gestern CSU-intern beschlossen, den zweiten Bürgerentscheid weiter vorantreiben zu wollen. Am Sonntag hatten 60 Prozent der Lindauer in...

  • Lindau
  • 13.12.11
  • 5× gelesen
Lokales

Lindau
Landtagsabgeordneter Herz spricht sich im Bahnhofsstreit in Lindau für Kombilösung aus

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Leopold Herz, spricht sich im Lindauer Bahnhofsstreit für die sogenannte 'Kombilösung' aus. Mit dieser Lösung werde der Inselbahnhof erhalten und modernisiert und Reutin bekomme eine neue Bahnhofsstation, so Herz. Er sagte weiter: "Um in den nächsten Jahren einen Verkehrskollaps am Bodensee zu vermeiden, sei es notwendig, die Infrastruktur Schiene so zu verbessern, dass die Menschen bereit sind, mit dem Zug zu fahren." Am...

  • Lindau
  • 07.12.11
  • 10× gelesen
Lokales

Lindau
Kampf um Standort des Lindauer Bahnhofs geht weiter

Soll der Lindauer Bahnhof auf der Insel bleiben oder nach Reutin verlegt werden. Die Lindauer Stadtratsfraktion der CSU wird im Kampf um den Standort eines Hauptbahnhofes in Reutin immer mehr isoliert. Nachdem sich alle anderen Stadtratsfraktionen für die sogenannten Kombilösung statt eines Hauptbahnhofes in Lindau-Reutin entschieden haben, bleibt die CSU bei ihrer Meinung und will den Bahnhof in Lindau-Reutin. Allerdings wendet sich jetzt sogar ihre Nachwuchsorganisation, die Junge Union von...

  • Lindau
  • 29.11.11
  • 14× gelesen
Lokales

Lindau
Inner Wheel Cup in Lindau hat Verena Bentele zu Gast

Der Inner Wheel Cup Lindau hat für eine heute stattfindende Podiumsdiskussion die Ausnahmeathletin Verena Bentele gewinnen können. Die blinde Biathlon-Paralympics-Siegerin kommt gebürtig aus Lindau und wird an der Diskussion "Jeder hat seine eigene Chance - Motivation für neue Ziele" teilnehmen. Umrahmt wird der Abend vom Saxophon-Qaurtett "four fun". Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr im Atrium der Tanner-Denkfabrik in Lindau.

  • Lindau
  • 15.11.11
  • 12× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019