Alles zum Thema Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Lokales
Photovoltaik auf der grünen Wiese?

Diskussion
Photvoltaik bald auf Buchloes grünen Wiesen?

84 Prozent der Energie, die von der Kommune verbraucht werden, erzeuge die Stadt Buchloe schon regenerativ selbst, erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Dabei stehen in der Stadt vor allem Blockheizkraftwerke und Photovoltaikanlagen im Mittelpunkt. Und PV-Anlagen seien nun auch wieder gefragt: Es gebe nämlich Anträge von Bauherren, die solche Anlagen im Raum Buchloe bauen wollen, und zwar als gesonderte Gebiete in der freien Fläche. „2012 hat der...

  • Buchloe
  • 27.06.19
  • 430× gelesen
Lokales
Tourismus im Allgäu (Symbolbild)

Diskussion
Erregte Debatte im Ostallgäuer Kreistag: Wie viel Tourismus verträgt das Allgäu?

Im Ostallgäuer Kreistag haben sich die Mitglieder eine erregte und erhitzte Debatte geliefert über die Auswirkungen des Tourismus für die Region. Im Kern ging es um die Frage: Sind die Grenzen des Wachstums bereits erreicht? Hubert Endhart (Grüne) und Roland Brunhuber (ÖDP) sehen für den Süden des Landkreises bereits Folgen des Massentourismus und kritisierten den Übertourismus. Dagegen warnten Uschi Lax (CSU) und Paul Iacob (SPD) davor, den Tourismus zu verteufeln. Die Region und die...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.19
  • 347× gelesen
Lokales

Projekte
Die Bahn bleibt das Sorgenkind im Ostallgäu

Der Schienenverkehr ist und bleibt nach Ansicht von Politikern aus der Region das Sorgenkind beim Thema Verkehr. So sei beispielsweise auf der Strecke von Buchloe über Marktoberdorf nach Füssen dringend eine Verbesserung notwendig, sagte CSU-Landtagsabgeordnete Angelika Schorer nach einem kommunalpolitischen Verkehrsdialog in Marktoberdorf. An der von Schorer initiierten Diskussion mit Ostallgäuer Bürgermeistern hatten auch der bayerische Verkehrsminister Hans Reichhart,...

  • Buchloe
  • 28.02.19
  • 995× gelesen
Lokales
Die Situation am Pendlerparkplatz beim Buchloe Bahnhof war auch Thema der Bürgerversammlung in Lindenberg.

Diskussion
Bürgerversammlung in Lindenberg: Müll, Verkehr und Parkplätze wurden angesprochen

Eine gute Möglichkeit, eigene Anliegen vorzubringen, sind die Bürgerversammlungen, die die Stadt Buchloe regelmäßig durchführt. Auch in Lindenberg nutzten rund 50 Personen die Veranstaltung, um Aktuelles über die Stadt und ihre geplante Entwicklung zu erfahren und gleichzeitig eigene Themen zu diskutieren. Die Bürgerversammlung wurde heuer in Musikersaal des Vereinsheims Lindenberg durchgeführt. Nach dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger, in dem er auf die finanzielle Lage...

  • Buchloe
  • 05.11.18
  • 397× gelesen
Lokales
Das Betriebsgebäude der Firma Hydroment in der Buchloer Westendstraße soll abgerissen werden. Auf dem Areal soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Dem dreigeschossigen Entwurf mit Flachdach erteilte der Bauausschuss allerdings eine knappe Abfuhr.

Diskussion
Buchloer Stadträte beschäftigen sich im Bauausschuss erneut mit Anträgen und Voranfragen

Andere Straßen, andere Pläne, ähnliche Diskussionen. Der Bauausschuss des Buchloer Stadtrats hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit mehreren Bauanträgen und -voranfragen beschäftigt. Nicht alle geplanten Projekte fanden die Zustimmung der Mitglieder. Die größte Diskussion gab es um die Entwürfe für die neue Bebauung in der Westendstraße, dort, wo derzeit noch das Betriebsgebäude der Firma Hydroment steht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 07.10.18
  • 465× gelesen
Lokales
Die Bushaltestelle in der St.-Gangwolf-Straße in Dornstetten. Dort warten die Schüler auf den Bus. Den Weg dorthin bezeichnet eine Bürgerin als gefährlich, weil es keinen Gehweg gibt und die Straße gequert werden müsse.

Diskussion
Eine Frage der Schulwegsicherheit: Baugebiet in Dornstetten spalltet Bürger in zwei Lager

Zusätzlich zur geplanten zweiten Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs muss sich der Gemeinderat mit einem Antrag aus der Bürgerversammlung befassen. Eine Bürgerin aus Dornstetten möchte sicher gehen, dass die Gemeinde vor der Ausweisung der geplanten 14 Baugrundstücke die Schulwegsicherheit gewährleisten kann. „Die Kinder müssen über die St. Gangwolfstraße zur Bushaltestelle laufen, das ist gefährlich“, mahnte die Frau an. „Es gibt keinen Seitenstreifen, die Kinder müssen den ganzen Weg auf...

  • Buchloe
  • 29.03.18
  • 333× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Debatte um Glyphosat im Ostallgäu

Spätestens nach dem Alleingang von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU), einer weiteren Nutzung von Glyphosat bei der EU zuzustimmen, ist das Pflanzenschutzmittel wieder sehr präsent in der Debatte. Der Landkreis Augsburg diskutiert einen Verzicht auf Glyphosat, die benachbarten Kommunen Igling und Kaufering haben beschlossen, auf gemeindeeigenen Flächen das Mittel zu verbieten. So weit ist im Ostallgäu noch keine Gemeinde, doch auch in der Region beginnt die Diskussion: 'In unseren...

  • Buchloe
  • 12.02.18
  • 136× gelesen
Lokales

Diskussion
Straßenausbau in Waal: Es geht ein Graben durch die Gemeinde

'Die Ausschreibung ist komplett und es gibt keinen Spielraum mehr', erklärte Waals Bürgermeister Alois Porzelius zum Stand der Dinge beim geplanten Ausbau der Straßen im Süden des Marktes. 'Sie haben das Recht auf ihrer Seite und ziehen das jetzt durch', warf ihm umgekehrt Gerda Bartholl von der Interessensgemeinschaft (IG) vor. Die Aussagen stehen sinnbildhaft für die Positionen der beiden Seiten: Gemeinde und IG. Die Buchloer Zeitung hatte zu einem Treffen ins Gasthaus Post eingeladen....

  • Buchloe
  • 30.01.18
  • 307× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Querungshilfen am Rathausplatz für die Kemptener Straße in Lindenberg (Buchloe)

Der Bau von zwei Querungshilfen am Rathausplatz und in Lindenberg an der Kemptener Straße sowie der Wunsch des Unternehmens Vodafone, den alten Wasserturm mit einer Antenne zu bestücken, sorgten für ausführlichere Diskussionen in der Sitzung des Buchloer Bauausschusses am Dienstagabend. Für mehr Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern ist eine Querungshilfe am Rathausplatz, zwischen dem Rathaus und der Grünfläche vor dem Gasthaus Eichel, geplant. Die kleine Insel mitten in der Straße...

  • Buchloe
  • 24.01.18
  • 91× gelesen
Lokales

Diskussion
Es bleibt bei Gennachspatzen: Stadtrat Buchloe bestätigt Beschluss für den Namen der Kindertagesstätte

Die Würfel sind gefallen: Die neue Kindertagesstätte in Buchloe wird Gennachspatzen heißen. Außerdem sorgten die Fahrradstellplätze für Diskussionen. Bürgermeister Josef Schweinberger hatte den Punkt erneut auf die Tagesordnung im Stadtrat gesetzt, da die Verantwortlichen des gleichnamigen Chors aus Jengen die Entscheidung des Gremiums kritisiert hatten: 'Gab es denn keine andere Wahl, als einen Namen zu finden, den schon seit 25 Jahren ein renommierter Kinderchor aus Jengen trägt?', fragten...

  • Buchloe
  • 20.12.17
  • 198× gelesen
Lokales

Neuerung
Buchloer Stadträte entscheiden sich nach langer Diskussion für Wasserzähler mit Funktechnik

Die bisher analogen Wasserzähler in den Haushalten in Buchloe und Lindenberg werden in den nächsten sechs Jahren nach und nach durch funkauslesbare ersetzt. Das hat der Stadtrat nach längerer Diskussion mehrheitlich beschlossen. Der Werkausschuss hatte sich bereits mit dem Thema beschäftigt und den Stadträten einstimmig empfohlen, auf die neue Technik umzurüsten. Mehrere Kollegen sahen aber ausgiebigen Aufklärungs- und Diskussionsbedarf. Stadtbaumeister Herbert Wagner erläuterte das Prinzip...

  • Buchloe
  • 27.10.17
  • 126× gelesen
Lokales

Gestaltung
Buchloer Stadtrat diskutiert kontrovers über Gabionenwände am Bahnhof

Das Ergebnis lässt sich relativ kurz und knapp zusammenfassen. Die sogenannte Bring- und Abholzone beim Buchloer Bahnhof bleibt dort, wo sie sich jetzt schon provisorisch befindet – auf der Südwestseite des Empfangsgebäudes. Außerdem werden dort sowie nördlich von Vhs/Stadtbücherei insgesamt 270 Fahrradabstellplätze und zehn abschließbare Fahrradboxen errichtet. Bis diese beiden Entscheidungen, die auf insgesamt etwa 1,3 Millionen Euro kommen, feststanden, haben die Stadträte in ihrer jüngsten...

  • Buchloe
  • 26.10.17
  • 29× gelesen
Lokales

Sanierung
Finanzierung des Straßenausbaus in Waal sorgt weiter für Diskussionen

Die Situation rund um den Straßenausbau in Waal ist auch nach dem Bürgerentscheid immer noch angespannt: Bürgermeister Alois Porzelius hatte die Anlieger vergangene Woche zu Gesprächen über den detaillierten Ausbau gebeten. Nach wie vor fühlen diese sich aber nicht gehört. Bei den vorangegangenen Gesprächen mit der Gemeinde sei es lediglich darum gegangen, die Anwohner über den Belag der Parkbuchten abstimmen zu lassen, berichtete Anwohnerin Gerdi Bartholl. 'Aber an der Gestaltung der Straßen...

  • Buchloe
  • 25.10.17
  • 49× gelesen
Lokales

Podiumsdiskussion
Direktkandidaten für den Bundestag diskutieren in Buchloe über Entwicklungspolitik, Sozialstaat und Integration

Die Augen dutzender Menschen sind auf die Leinwand gerichtet. Zu sehen ist ein Kurzfilm – doch das Bild passt nicht zum Ton: Während Bilder von schrecklichen Arbeitsbedingungen und unzumutbaren Lebenszuständen gezeigt werden, spricht im Hintergrund ein unsichtbares Kind darüber, wie gut es ihm geht. Am Schluss fragt die Kleine: 'Frau Regierung, kannst du dafür sorgen, dass es allen Menschen so gut geht wie mir?' Mit dieser Frage haben sich am Samstagvormittag einige Bundestagsdirektkandidaten...

  • Buchloe
  • 18.09.17
  • 36× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Etliche Verkehrsangelegenheiten beschäftigen die Buchloer Stadträte erneut

Erneut befasste sich der Buchloer Bauausschuss mit etlichen Verkehrsangelegenheiten. Sage und schreibe 28 Punkte umfasste die Tagesordnung der Sitzung am Dientagabend. In Höhe des betreuten Wohnens an der Schrannenstraße, an der Kemptener Straße in Lindenberg sowie an der Münchener Straße (Höhe Waaler Straße) wurden Querungshilfen gefordert. Die Schrannenstraße ist hierfür laut Stadtbaumeister Herbert Wagner allerdings zu schmal; die Münchener Straße müsste 'erheblich umgebaut' werden. Mehr...

  • Buchloe
  • 04.05.17
  • 22× gelesen
Lokales

Entscheidung
Bürgerentscheid in Waal: Im Juli fällt die Entscheidung über den umstrittenen Straßenausbau

Die Fronten im idyllischen Singoldmarkt Waal sind verhärtet. Anlieger und Gemeinderäte stehen sich seit Monaten scheinbar unversöhnlich gegenüber. Deshalb kommt es vermutlich im Juli zum ersten Bürgerentscheid in der Marktgemeinde. Im Kern geht es um den Straßenausbau in der historischen Ortsmitte beziehungsweise um die umstrittene künftige Gestaltung von zwei dieser Straßen – nämlich der Jägerhausstraße und einem Teilstück der St.-Nikolaus-Straße – mit Gehwegen und Parkbuchten. Die Gemeinde...

  • Buchloe
  • 28.04.17
  • 40× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Diskussion um künftige Kinderkrippe in Langerringen hält an

Die Unterbringung der Kinderkrippe beschäftigt den Gemeinderat schon seit mehreren Monaten. Sowohl die Kapazitäten des Langerringer St.-Gallus- als auch des St.-Johannes-Kindergartens in Gennach sind ausgeschöpft. Deshalb wurde die Kinderkrippe als Übergangslösung im Oktober 2016 in einem Mietcontainer im Hof des Gennacher Kindergartens untergebracht. Etwa 16 Kinder fühlen sich darin sehr wohl, und die Erzieherinnen sind zufrieden. Die Betriebsgenehmigung dafür ist aber auf zwei Jahre...

  • Buchloe
  • 24.04.17
  • 12× gelesen
Lokales

Bebauung
Die Nachbarn sind verärgert und der Stadtrat diskutiert: Am Hohen Weg in Buchloe könnten 13 Wohneinheiten entstehen

'Wir haben den Bebauungsplan vor zwei Jahren geändert. Wir müssen uns jetzt diesen Schuh anziehen, dass dort so massiv gebaut wird.' Eva Kienzle (FW) brachte in der Stadtratssitzung auf den Punkt, weshalb Am Hohen Weg demnächst wohl 13 Wohneinheiten in einem Mehrfamilienhaus entstehen. Dem Stadtrat lag im Jahr 2014 ein Antrag des Buchloer Bauträgers Franz Tahedl für ein Doppelhaus und drei Reihenhäuser auf dem Grundstück Am Hohen Weg vor. Daraufhin änderte der Rat den alten Bebauungsplan aus...

  • Buchloe
  • 17.03.17
  • 54× gelesen
Lokales

Versammlung
Bürger in Waal wehren sich weiter gegen Gehwege

Zusammen mit Bürgermeister Alois Porzelius und mehreren Gemeinderäten diskutierten Waaler Bürger – vor allem Anlieger der Jägerhaus- und St.-Nikolaus-Straße über das Für und Wider von Gehsteigen. Der Gemeinderat hatte im Herbst 2016 beschlossen, die beiden Straßen zu sanieren und dabei 'fußgängersicher' zu machen. Das Gremium habe sich dabei, erklärte der Bürgermeister, von der für den Straßenbau in allen Ortsteilen geltenden Devise 'Wir wollen alles richtig machen!' leiten lassen. Während es...

  • Buchloe
  • 10.02.17
  • 20× gelesen
Lokales
2 Bilder

Diskussion
Gehwege im Waaler Süden weiter umstritten

Im Süden von Waal sollen der Kanal erneuert und die Straßen ausgebaut werden. Der Gemeinderat plant auch Gehwege. . Sie haben inzwischen über 30 Unterschriften gesammelt, die sie dem Bürgermeister und den Gemeinderäten bei einem geplanten Treffen in der kommenden Woche übergeben wollen. Dabei möchten sie ihre Sicht der Dinge nochmals darlegen. 'Sicherer wird der Verkehr für Fußgänger durch Gehwege hier nicht', ist Gerda Bartholl, die in der St.-Nikolaus-Straße lebt, überzeugt. Mehr über...

  • Buchloe
  • 13.01.17
  • 44× gelesen
Lokales

Stadtratsitzung
Gewerbeverein fordert mehr finanzielles Engagement des Gremiums für das Buchloer Stadtfest

Für mächtig Wirbel sorgte das Defizit, das der Buchloer Gewerbeverein nach dem Stadtfest 2015 zu tragen hatte, nicht nur bei dessen Jahresversammlung. Auch in der Stadtratssitzung am Dienstagabend griffen die Räte das Thema nochmals auf. Das Stadtfest-Defizit lag im Jahr 2015 bei rund 7.000 Euro. Den Einnahmen in Höhe von 6.000 Euro standen nach einem wettermäßig etwas durchwachsenen Juli-Wochenende Ausgaben in Höhe von 13.000 Euro gegenüber. Das Defizit beglich der Gewerbeverein als...

  • Buchloe
  • 23.11.16
  • 13× gelesen
Lokales

Politik
Jugendbeauftragte des Stadtrats Buchloe diskutieren im Juze mit Jugendlichen

Berührungsängste abbauen Bereits zum vierten Mal diskutierten im Jugendzentrum (Juze) Buchloe die Jugendbeauftragten des Stadtrats mit Jugendlichen. Ziel dieser Serie mit dem Motto 'Jugend trifft Politik' ist es, die Jugendlichen und die Verantwortlichen der Lokalpolitik zusammenzubringen, eine gemeinsame Plattform für Diskussionen zu bieten und generell die Berührungsängste auf beiden Seiten zu reduzieren. Mit Maximilian Hartleitner, Cai von Restorff und Hubert Zecherle stellten sich drei der...

  • Buchloe
  • 21.11.16
  • 45× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Die Situation im Verkehr beschäftigt die Buchloer offenbar am meisten

Sobald man das Haus verlässt, ist man mitten drin. Egal ob als Fußgänger, Radler, Autofahrer oder Passagier im Bus oder Zug. Dass der Verkehr in allen Facetten die Buchloer wirklich beschäftigt, hat sich bei der Bürgerversammlung im Gasthaus Eichel gezeigt. Es war eindeutig das dominierende Thema. und der Neugestaltung des Bahnhofsplatzes gab Stadtbaumeister Herbert Wagner die Ergebnisse des Verkehrsentwicklungsplans bekannt, nachdem eine eigens dafür angesetzte Informationsveranstaltung so...

  • Buchloe
  • 21.10.16
  • 10× gelesen
Lokales

Erhöhung
Buchloer Stadträte genehmigen sich mehr Geld

Aufwandsentschädigung pro Sitzung liegt bald bei 50 Euro. Manchen ist das zu viel. 50 statt bislang 35 Euro erhalten die Buchloer Stadträte künftig pro Sitzung. In ihrer jüngsten Sitzung einigten sie sich gegen die Stimmen der UBI auf die Erhöhung. Vorangegangen war eine muntere Diskussion. Vor allem die 43-prozentige Steigerung war es, die Hubert Zecherle (UBI) kritisierte: 'Ich halte das nicht für angemessen und fühle mich auch mit 35 Euro ausreichend entschädigt'. Im Schnitt, rechnete...

  • Buchloe
  • 06.10.16
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019