Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Da liegt er: der eigentlich geplante Maibaum der Gemeinde Blaichach. In der Nacht auf den 1. Mai haben Burgberger den Baum geklaut und wollen jetzt eine Auslöse dafür. Die Blaichacher machen da aber nicht mit.
14.883× 1

Brauchtum
Burgberger klauen Blaichachern den Maibaum: Diskussion um die Auslöse

Nicht schlecht staunte wohl die Gemeinde Blaichach am Morgen des 1. Mai, als ihr geplanter Maibaum nicht mehr an Ort und Stelle lag. Eine Gruppe junger Männer aus der Nachbargemeinde Burberg "klaute" den Maibaum aus dem Wald bei Blaichach. Was im Allgäu normal Brauchtum ist, sehen die Verantwortlichen aus Blaichach aber anders. ,,Wir fuhren nachts zuerst mit Autos hoch, schauten, dass auch wirklich keiner in der Nähe ist, erst dann kam der Traktor. Wir haben alle Lichter ausgemacht, trugen den...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 06.05.19
Der Spielplatz in Ettensberg wird verlegt, weil die Gemeinde ander Stelle ein Mehrfamilienhaus plant. Dagegen laufen die Anwohner Sturm und kritisierten bei der Bürgerversammlung erneut den Gemeinderat.
565×

Spielplatz
Bauprojekt und Spielplatzverlegung in Ettensberg sorgen weiter für Zündstoff

Kurzzeitig drohte die Stimmung in der Bürgerversammlung von Blaichach und Bihlerdorf zu kippen. Nach dem ausführlichen Rechenschaftsbericht von Bürgermeister Christof Endreß vor 60 Bürgern ging es in der Aussprache wie erwartet um den Bau eines Mehrfamilienhauses und die Verlegung des Spielplatzes in der Montfortstraße in Ettensberg. Aus der Gruppe der Kritiker gab es Vorwürfe gegen den Gemeinderat zum Umgang mit der Demonstration vor der jüngsten Sitzung. „Eine ganz schwache Leistung“ sei es...

  • Blaichach
  • 13.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ